VicTsing ZELOTES Gaming Maus, USB Wired Optische Mouse
mehr Bilder >>
zum Shop

VicTsing ZELOTES Gaming Maus, USB Wired Optische Mouse

VicTsing ZELOTES Gaming Maus, USB Wired Optische Mouse: Computer & Zubehör

Beschreibung:
Diese hochpräzise Gaming Maus hilft dem Spielliebhaber mit seiner genauen Kontrolle und der bequemen Passform das Spiel leichter zu kontrollieren.

Schnelle Bewegung
Nutzen Sie Ihre Maus mit 9200 DPI um einen Vorteil gegenüber Ihren Gegnern zu erhalten. Dies erhöht die Befehls-, Geschwindigkeit und Empfindlichkeit. Sie können die DPI auch mit einem Knopf und die blinkenden Kontrollleuchten anpassen. 1000 DPI rotes Licht blinkt 3mal, 1600 Orange grün 2400, 3200 hellblau, 5500 blau und 9200 lila.

Hohe Präzision
Hohe 500Hz Abrufrate sorgt für gleichmäßige Bewegung und 6666 FPS (Frames Per Second) bieten Ihnen eine zuverlässige Konnektivität mit glatten- und reaktionsschnellen Tracking.

Maßgeschneidertes Design
Mit den 8 Tasten können Sie die Kontrolle der Maus entsprechend Ihren Anforderungen genau einstellen. Mit der Daumen-Funktion können Sie schnell vorwärts und rückwärts, durch das Web-browsen.

System-Anforderungen
Kompatibel mit Windows7, Windows8, Windows XP, Vista, ME, 2000, Mac OS und andere OS. Ein freier USB-Anschluss des Computers ist erforderlich.

Spezifikation:
1. Größe: 130 x 81.5(W) x 39.8(H) mm
2. USB Länge: 1.8m
3. Tracking-System: optisch
4. DPI: 1000-9200 DPI
5. Counterweight: 8ST
6. FPS: 6666
7. Image Processing: 2,41 Mio. pps

Lieferumfang:
1 * GamingMaus
1 * Handbuch

Garantie:
45 Tage Geld zurück und 12 Monaten auf Garantie, Rundum Sorglos Garantie!

15 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    Hallo Kaufinteressenten, diese Gaming Mouse wurde mir zu Testzwecken rabattiert zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst aber nicht die nachfolgende Bewertung. Lieferumfang: – Gaming Maus – Bedienungsanleitung (auch gebrochen deutsch :-D) Verarbeitung: Die Maus ist solide verarbeitet. Die Tasten sitzen fest und klackern nicht. Sie liegt sehr gut in der Hand Sie hat eine matte Oberfläche und das Rad ist gummiert. 13 verschiedene Lichtmodi bieten für jeden das Passende! Sie hat an der Unterseite ein Fach mit kleinen Gewichten um das Gewicht der Maus dem Spieler anpassen zu können. Das Mauskabel (ich nenne es liebevoll Schnürsenkel) ist rot-schwarz. Inbetriebnahme: Plug-N-Play ist heutzutage ja Standard. USB Kabel angeschlossen uns los geht’s. Nachdem die Maus angeschlossen ist pulsiert sie grün. Dies kann man jedoch direkt mit einem Knopfdruck ändern. So ist für jeden Geschmack die passende Farbe vorhanden. In-Game: Ich spiele League of Legends, Paragon und Unreal Tournament. Sowohl im Moba-Genre als auch in Shootern macht die Maus einen guten Job! Konnte während des Spiels keine Beeinträchtigungen feststellen. Fazit: Für den Preis eine Top Maus die ihr Geld allemal Wert ist. Zudem ist sie noch ein echter Blickfang. Ich hoffe ich konnte potentiellen Käufern bei der Entscheidung helfen. Wenn dem so ist, würde ich mich über eine positive Bewertung freuen. Danke! AGARiUZ

  2. Geschenk sagt:

    Ich muss schon vorwegnehmen, dass ich kein Zocker bin, der täglich am Computer spielt. Ich habe zwar einige Spiele, wie Counter-Strike oder Dota, doch vor allem suchte ich nach einer neuen Maus für den täglichen Gebrauch. Als solche werde ich die Maus auch bewerten. Damit man meine Wünsche an die Maus versteht: ich nutze schon seit ca. 10 Jahren die Mäuse von Logitech und zwar immer das gleiche Modell, MX1000. Mir war es daher wichtig, dass die Maus groß ist und einiges an Gewicht mitbringt. Die MX1000 ist eine schnurlose Maus und ich habe mich somit an das hohe Gewicht gewöhnt. Ebenfalls wollte ich eine Maus haben, die nicht mit Knöpfen überfrachtet ist. Die meisten Gaming-Mäuse haben gefühlt 10-15 Knöpfe. Das ist mir zu viel. Wieso nun eine Gaming-Maus überhaupt? Nun, ich hatte viele normale Mäuse als Ersatzgeräte und habe festgestellt, dass die Gaming-Mäuse sehr ergonomisch sind. Die Hand liegt darauf einfach besser. Kommen wir nun zu der Maus -Verpackung und Lieferumfang Da die Maus durch Amazon geliefert wurde, gab es somit mit dem Versand kein Problem. Die Maus kommt in einer kleinen Kartonverpackung. Dort findet man neben der Maus noch eine kurze Betriebsanleitung, die tatsächlich auf Deutsch ist. Mir ist es nicht ganz wichtig, aber Viele legen Wert darauf. -Erster Eindruck Ich habe befürchtet, dass die Qualität bei dem Preis nicht ganz stimmen wird. Dem war nicht so. Ich war positiv überrascht. Die Maus wirkt keineswegs billig. Das Plastik auf der Oberseite ist mit etwas beschichtet und ist matt. Ob das eine Gummierung ist, kann ich nicht sagen. Es vermittelt jedenfalls einen guten Eindruck. Die Tasten funktionieren problemlos. Man bekommt auch immer ein gutes Feedback, dass die Tasten gedrückt wurden (ich hoffe, ich hab es verständlich ausgedrückt). Auch am Rad habe ich nichts auszusetzen. Ich habe in einer anderen Bewertung gelesen, dass die Tasten zu laut sind. Das finde ich nicht. Meine MX1000 ist auch nicht leiser. Und die hat damals ca. 80 Euro gekostet. Der USB-Kabel ist mit Nylon geflochten. Erinnert mich an Stromkabel der Bügeleisen 🙂 . Macht aber was her und passt optisch gut zu der Maus. Mit dem USB-Stecker hatte ich keine Probleme. Dieser passt sehr gut in die Buchse. Die Passform für meine großen Hände ist optimal. Die Hand ruht angenehm auf der Maus. Man kommt an keine der zusätzlichen Tasten ungewollt ran. -Benutzung Wie ich bereits erwähnt habe, nutze ich die Maus zum größten Teil für die ganz normale Arbeit am PC. Ich habe aber trotzdem ein wenig CS gezockt, um die Maus zu testen. Dazu später mehr. Die Maus besitzt insgesamt sieben Tasten (mit dem Mausrad dann acht). Zwei davon sind die linke und die rechte Maustasten. Dazwischen befindet sich eine Taste zum Einstellen von DPI (es sind Einstellungen von 1000 bis 9200 stufenweise möglich). Durch einfaches Drücken auf die Taste springt man in der Einstellung einfach weiter (z.B. von 1000 auf 1600 usw.). Rechts von der Taste befinden sich vier kleine Ausschnitte. Ich dachte zuerst dies wären LEDs, welche die DPI-Einstellung zeigen. Dies ist leider nicht der Fall. Es sind lediglich Attrappen. Die DPI-Einstellung wird über die Farbe der Maus angezeigt. Je nach DPI-Einstellung blinkt die Maus kurz in bestimmter Farbe. Danach kehrt sie zu der eingestellten Farbe der Beleuchtung zurück. Über der Stelle, wo der Daumen liegt, befinden sich drei Tasten. Zwei davon sind die Vor- und Zurück-Tasten, um z.B. im Browser zu navigieren. Die dritte Taste ist zur Einstellung der Beleuchtungsfarbe da. Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase kommt man auch bei den drei Tasten nicht mehr durcheinander und erwischt immer die richtige. Neben der linken Maustaste ist eine weitere zu finden. Diese heißt „Fire“ und ist zum Spielen da. Damit wird ein Doppelklick ausgelöst. Dies soll wohl beim Spielen helfen. Sie befindet sich am Rand und stört mich nicht. An die Benutzung konnte ich mich aber nicht gewöhnen. Ich kann ja auch selbst einen Doppelklick machen. Ich habe jedenfalls gemerkt, dass ich beim Spielen (wenn ich diese Taste benutzt habe) mehr abgelenkt war, als dass sie mir etwas genutzt hat. Das ist aber subjektiv. Vielleicht finden Andere sie ja nützlich. Funktionieren tut sie ja jedenfalls gut. Im Mausrad ist noch eine weitere Taste, dann wohl die achte, integriert. Sie funktioniert gut und so etwas gehört mittlerweile zum Standard bei jeder Maus. Wie ich bereits erwähnt habe, finde ich die Passform sehr gut. Auf der Rückseite lässt sich eine Klappe aufmachen. Dort findet man Zusatzgewichte. Je nach Bedarf lassen sie sich entfernen. So lassen sich für jede Person optimale Gewicht und Gewichtsverteilung einstellen. Ich habe gemerkt, dass die Maus auf meinem Mauspad nicht so gut rutscht, wie die MX1000. Somit nutze ich sie ohne das Mauspad. Direkt auf dem Tisch hatte ich dann keine Probleme. -Fazit Für den Preis bin ich mit der Maus zufrieden. Sie liegt gut in der Hand und durch zusätzliche Gewichte lässt sie sich auch optimal anpassen. Die Tasten funktionieren sehr gut. Für die alltägliche Arbeit und zum gelegentlichen Zocken ist sie meiner Meinung nach gut geeignet.

  3. Geschenk sagt:

    Verpackung & Versand: Die Gaming Maus befindet sich in einer Verpackung aus Karton mit vielen Logos, Abbildungen und Beschreibung der Maus. Die Maus befindet sich darin nochmals in einer Schaumstofffolie. Lieferumfang: Im Lieferumfang enthalten sind: 1x USB Gaming Maus 1x Bedienungsanleitung Qualität: Von der Qualität her finde ich die Maus sehr gut. Das Material wirkt nicht billig und fühlt sich in der Hand gut an. Das Kabel ist Nylonumflochten und ist dadurch flexibel und hält viel aus. Anwendung: Die Maus funktioniert durch Plug & Play und ist daher sofort beim einstecken nutzbar. Der DPI Wert lässt sich am Knopf hinter dem Mausrad ändern und es gibt viele seitliche Tasten, wie es bei einer Gaming Maus sein sollte. Maus liegt gut in der Hand und lässt sich gut bedienen. Sie ist ergonomisch geformt und somit für rechtshänder Benutzerfreundlich. Die leuchtende LED ist schön anzusehen und sieht sehr stylisch aus. Auf der Rückseite befindet sich eine Öffnung, wodurch man noch das Gewicht anpassen kann, dazu einfach die kleinen Gewichte rausholen. Empfehlung: Egal ob nun zum zocken oder normal zum surfen, die Maus bietet viele Funktionen dank der vielen Tasten und liegt super in der Hand. Für den Preis ist das schon eine gute Maus in der Preisklasse. Information: Ich habe dieses Produkt im Rahmen eines Produkttests erhalten, was jedoch keine Auswirkung auf meine Bewertung hat. Falls euch meine Bewertung gefallen hat/weiterhelfen konnte, dann drückt bitte auf „nützlich“, denn das motiviert mich weitere Rezensionen zu schreiben.

  4. Geschenk sagt:

    Die Maus knirscht und knitschst. Weiterhin ist das beigefügte Dokument sehr sehr mangelhaft übersetzt und somit nur begrenzt informativ. Ich bin nach langer Nutzungszeit immer noch nicht ganz dahinter gestiegen wie man den Farbwechselmodus verändern soll. Ich rate: Finger weg von der Maus und lieber zu etwas teureren Markenprodukten greifen =) !

  5. Geschenk sagt:

    Ich habe mit den Jahren festgestellt, dass es keinen Sinn macht zu viel Geld für Mäuse auszugeben. Inzwischen gibt es günstige Mäuse die alle Funktionen der teuren Gebrüder besitzen und auch noch gut aussehen. Wozu dann das Zehnfache ausgeben, wenn man sich jede sechs Monate eine neue günstige Maus kaufen kann und immer noch deutlich weniger ausgegeben hat. Das ist einer der Mäuse die gut und günstig sind. Als Gamer braucht man eigentlich nicht so viel wie man zuerst denken würde – der Gamer unterscheidet sich oft vom normalen Nutzer nur dadurch, dass er eben die Maus öfter und intensiver nutzt. Diese Geräte sind jedoch so konzipiert, dass Sie locker 10 – 20 Tausend Klicks aushalten – auch der verrückteste Gamer wird bei dieser Maus sehr lange brauchen bis sie den Geist aufgibt. Dazu ist sie schön und bequem. Das Kabel ist lang und sehr gut verarbeitet – somit kann man die Maus auch dann nutzen wenn das PC ziemlich weit entfernt ist. Sie leuchtet auch sehr schön. Ich kaufe keine teure Mäuse mehr. Dieses Gerät wurde mir zum Zwecke dieser Rezension vom Hersteller vergünstigt zur Verfügung gestellt.

  6. Geschenk sagt:

    ▶ Erster Eindruck Das Gaming Maus wurde in einer stabilen Verpackung sicher und schnell geliefert. Im Lieferumfang befand sich: – Maus – Bedienungsanleitung Die Maus besteht zum größten Teil aus schwarzem mattem Kunststoff. Die Verarbeitung ist wirklich tadellos. Nichts klappert oder wackelt, alles sitzt an dem richtigen platzt und wirkt sehr robust. Zusätzlich wurde das Kabel der Maus umflochten um Kabelbrüche zu vermeiden. ▶ Nutzung Die Maus wird ganz normal per USB angeschlossen. Unter Windows 10 wird diese direkt und ohne Treiberinstallation erkannt. Die Beleuchtung ist kräftig und angenehm. Auf der Maus kann man durch Drücken der oberen Taste die DPI Zahl von 1000 bis 9200 einstellen un regulieren. Das Klickgefühl und das liegen der Maus in der Hand empfinde ich als sehr angenehm. Die Druckpunkte sind direkt und nicht zu schwammig. Zusätzlich befindet sich auf der Unterseite der Maus ein eingebautes Gewicht. Dieses kann man durch herausnehmen einzelner Gewichte regulieren. ▶ Resümee Für aktuell 18€ bekommt man hier eine wirklich gute Gaming Maus für jedermann. Da ich bis jetzt keine negativen Aspekte feststellen konnte, gebe dem Produkt 5 Sterne und empfehle es jedem weiter! ▶ Sonstiges Falls ihr Fragen oder Anregungen habt, freue ich mich über euer Feedback. Auch Fragen zum Produkt versuche ich gerne zu beantworten. Verwendet hierfür einfach die Kommentarfunktion. Falls die Rezension für dich hilfreich war, würde ich mich über eine solche Bewertung freuen. Dieser Artikel wurde mir im Rahmen eines Produkttests vergünstigt und ohne Auflagen zur Verfügung gestellt, hat meine objektive Bewertung jedoch in keinster Weise beeinflusst.

  7. Geschenk sagt:

    Ich habe mit den Jahren festgestellt, dass es keinen Sinn macht zu viel Geld für Mäuse auszugeben. Inzwischen gibt es günstige Mäuse die alle Funktionen der teuren Gebrüder besitzen und auch noch gut aussehen. Wozu dann das Zehnfache ausgeben, wenn man sich jede sechs Monate eine neue günstige Maus kaufen kann und immer noch deutlich weniger ausgegeben hat. Das ist einer der Mäuse die gut und günstig sind. Als Gamer braucht man eigentlich nicht so viel wie man zuerst denken würde – der Gamer unterscheidet sich oft vom normalen Nutzer nur dadurch, dass er eben die Maus öfter und intensiver nutzt. Diese Geräte sind jedoch so konzipiert, dass Sie locker 10 – 20 Tausend Klicks aushalten – auch der verrückteste Gamer wird bei dieser Maus sehr lange brauchen bis sie den Geist aufgibt. Dazu ist sie schön und bequem. Das Kabel ist lang und sehr gut verarbeitet – somit kann man die Maus auch dann nutzen wenn das PC ziemlich weit entfernt ist. Sie leuchtet auch sehr schön. Ich kaufe keine teure Mäuse mehr. Dieses Gerät wurde mir zum Zwecke dieser Rezension vom Hersteller vergünstigt zur Verfügung gestellt. Der Vollständigkeit halber möchte ich ergänzen, dass ich das Produkt vergünstigt erhalten habe, um es zu testen und im Anschluss daran eine ehrliche Bewertung darüber abzugeben. Ich betone, dass diese Tatsache keinen Einfluss auf meine Bewertung hatte und ich meine Bewertung durchwegs nach objektiven Kriterien erstellt habe

  8. Geschenk sagt:

    Die Gaming Maus war als Geschenk für den Neffen gedacht und nach inzwischen intensiver Nutzung lässt sich folgendes festhalten: Optisch ist diese Gaming Maus definitiv ein Hingucker und alle Tasten weißen eine gewünschte Funktion auf. Abstriche muss man auf Grund des niedrigen Preises definitiv machen, was allerdings vorher bekannt war. Die stellenweise „hackig“ erscheinende Präzision des Lasers fällt dem Neffen bisher nur bedingt auf, mir selbst ist Sie aber relativ zeitnahe beim testen aufgefallen (Für dieses Preissegment und für die Nutzung eines Teenagers bei gelegentlichem Zocken ausreichend aber 1 Stern Abzug)! Als kurzes Fazit lässt sich festhalten, dass ein zufriedenstellendes Preis- Leistungsverhältnis erzielt werden kann und für Gelegenheitszocker keine Einschränkung zu erwarten ist.

  9. Geschenk sagt:

    Also vom Produkt bin ich definitiv überzeugt! Ich zweifel zwar an, dass es sich um eine wirklich taugliche Gamer-Maus handelt (Infrarot-Licht statt laser), aber bei einem Preis von 13,99€ kann man auch wirklich kein Meisterwerk erwarten! Ich finde es erfüllt seinen Zweck sehr gut, hat anpassbare Gewichte und verschiedene Farben als Gimmick! Auch der Formfaktor ist gut! Maus wird auch sofort auf meinem Macbook erkannt. Klare Kaufempfehlung für jeden, der eine günstige Maus zum gelegentlichen Zocken sucht!

  10. Geschenk sagt:

    Da ich relativ viel und gern CS:Go und Battlefield spiele, wollte ich es mal mit einer günstigen „Gaming“ Maus probieren und war gespannt wie das mit den Anpassung des Gewichtes so ist und ob man es beim spielen merkt. Direkt zu beginn sind erst einmal die Hälfte der Gewichte ausgebaut worden da sie mir zu „schwer“ war. Wirklich zufrieden mit dem Gewicht war ich allerdings erst als alle raus waren. Vielleicht gewöhnt man sich mit der Zeit daran, ich fand es einfach zu ungewohnt und ich empfand mich beim spielen eher schwerfällig und in meiner Reaktionsgeschwindigkeit eingeschränkt. Ohne Gewichte war alles super. Das nächste was mir negativ aufgefallen ist, das Mausrad quietscht. Nicht laut, und mit Kopfhörer hört man es auch nicht. Aber wenn ich ohne Kopfhörer am surfen war…AARRRRGGHHHHHH…ich habe versucht so vorsichtig wie möglich zu scrollen aber es hat nichts genutzt. Dieses penetrante leise quietschen ist einfach da. Dann der Punkt warum die Maus nicht mehr benutzt wird. Sie liegt nicht gut in der Hand im Vergleich zu der Maus, die ich davor benutzt habe (und jetzt wieder nutze) – wobei man sagen muss, dass ich relativ große Hände habe Auf dem Bild anbei mal ein Vergleich der VicTsing (vorn) und meiner „alten“ Maus (dahinter). Die VicTsing fällt nach hinten flach ab, meine alte Maus ist hinten eher rundlig mit Bauch was meiner Handfläche beim auflegen extrem entgegen kommt. Ja, die VicTsing hat auch diesen „Bauch“, aber mittig, wodurch ich meine Handfläche weiter nach vorn schieben muss und meine Finger über die Maustasten ragen. Positioniere ich meine Hand so, dass die Finger perfekt auf den Tasten liegen ist meine Handfläche zu weit hinten. Das ganze trifft auf mich zu, wären meine Hände kleiner sähe es bestimmt anders aus. Wobei das quietschen für mich auch ein K.O. Kriterium ist.

  11. Geschenk sagt:

    Also vom Optischen her kann man nichts sagen, die Tasten funktionieren auch. Allerdings da es sich um eine Gamingmaus der niederen Preisklasse handelt, muss einem bewusst sein, dass die Leistung auch dementsprechend ist. Die Präzision des Lasers ist je nach Untergrund gewaltig anders, mein Mauspad von Razer mag es gar nicht. Die Maus springt teilweise hin und her und manchmal bleibt es hängen, zwar unauffällig dass man es kaum merkt, allerdings für „Gamer“ sehr nervig, da die Präzision wichtig ist. Und weiteres Präzisionsmanko ist der Mausklick.. Er ist sehr ungenau, da die schwelle von Klick und Nichtklick gefühlt nicht fest ist sondern sich mitbewegt. (komisch zum erklären..) Falls jemand Reaktionsspiele wie Geometry Dash oder Super Hexagon kennt. Der muss wissen, dass man mit dieser Maus sicherlich nicht weit kommen wird. Damit diese Bewertung eher gelesen wird, setze ich Leistungshalber 3 Sterne. Ansonsten, vom Preis- / Leistungsverhältnis, hat diese Maus dennoch 5 Sterne verdient. Man muss sich bewusst sein, dass eine Günstige Maus auch günstige Hardware ist. Ich werde sie trotzdem für einige Zeit verwenden. Mit freundlichen Grüßen!

  12. Geschenk sagt:

    Hier einmal ein Fazit nach wenigen Tagen Nutzung: – Die Form also Ergonimie ist grauenhast. Durch die Formung hält man die Maus immer schräg und bekommt dadurch verkrampfungen – Die Maus arbeitet sehr unpräzise. Da helfen auch die DPI internen Einstellungen nichts – Schlechtes Gleitverhalten – Die tasten fangen an zu quietschen und das Mausrat lässt auch schon nach und das nach kurzer Nutzung Ich kann jedem nur empfehlen etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen und eine hochwertigere Maus zu kaufen.

  13. Geschenk sagt:

    Ich bin sehr überrascht. Die Maus hat 8 Gewichte integriert, mit denen man das Gewicht den Vorstellungen anpassen kann. Die Maus hat zusätzlich 5 Tasten. An der linken Seite sind 3 Tasten. Über die 3. Taste links an der Maus wird die Farbe gewählt. Hinter dem Mausrad befindet sich der Dpi Wahlschalter. Ich bin voll zufrieden. Sie sieht sehr geil aus und macht alles was ich will mit Bravour. Ein textilbezogenes USB Kabel in rot-schwarz rundet das Gerät ab. Also ich kann die Maus nur empfehlen.

  14. Geschenk sagt:

    Da meien alte Gamingmaus kaputt wurde, musste schnell eine neue her. Dank Amazon-Prime war die Lieferung inerhalb 2. Tage da. Die Maus macht einen soliden Eindruck, Haptik und Optik sind gut. Leider habe ich das Problem, dass sie nicht immer zu 100% genau die Bewegung überträgt. Auch das Reinigen des Sensors hilft da immer nur wenig. Im großen und ganze stört das aber nicht wirklich beim zocken. Bei Feinarbeiten bei Bild und Videobearbeitung aber dann doch auf ein anderes Modell umsteigen. Preis/Leistung. Sehr gut!

  15. Geschenk sagt:

    Positiv: – gesleevtes Kabel – zwei Daumentasten – Rasterung des Mausrads ist in Ordnung – mir persönlich gefällt das Design Neutral: – Farbwechsel der Beleuchtung: man kann wie beschrieben die Maus in verschiedenen Farben leuchten lassen, incl. Effekte. Das kann man mit einer weiteren Daumentaste einstellen, die wie ich finde nur schlecht platziert ist, da man diese leicht ausversehen auslöst. – „Fire“- Taste : Meiner Meinung nach überflüssig – Die Maus ist für den Palmgrip geeignet, für Fingertip oder Clawgrip eher weniger Negativ: – Die zwei Hauptmaustasten haben teilweise schlecht auf mein Drücken reagiert – Die Gleitfähigkeit der Standfüße war nicht besonders gut – Der Sensor: Man kann zwar die dpi-Zahl on the fly mit der Taste unter dem Mausrad verstellen, allerdings reagiert er nicht sehr gut. kleine Bewegungen registiert er teils nicht und v.A. bei den höheren Auflösen reagiert er auch nicht genau. – größter Negativpunkt: bei längerem Zocken ist es vorgekommen, dass sich die dpi-Anzahl ohne drücken der dafür vorgesehenen Taste geändert hat. (Sehr schlecht, wenn man von sehr hohen dpi auf sehr niedrige fällt ohne es gewollt zu haben) Getestet habe ich die Maus auf einem Roccat Sense Mousepad und mit den Mäusen Sidewinder X8 und G502 Proteus Spectrum verglichen. (Mir ist bewusst, dass diese beiden Mäuse in einer anderen Preisklasse beheimatet sind.) Fazit: Die Maus ist als Einstieg und für ein knappes Budget bestimmt kein Fehlkauf. Wenn man jedoch sehr gute Qualität möchte ist von ihr abzuraten. Außerdem ist sie für Anfänger nur unter der Annahme, dass der letzte Negativpunkt nur bei meiner/wenigen Mäusen diesen Modells vorkommt, zu empfehlen. –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.