VicTsing 105-Key mechanische Gaming-Tastatur mit
mehr Bilder >>
zum Shop

VicTsing 105-Key mechanische Gaming-Tastatur mit

VicTsing 105-Key mechanische Gaming-Tastatur mit: Computer & Zubehör

Beschreibung:
Anti-Ghosting 105 Tasten Qwerty-Tastatur
Anti-Ghosting-Technologie stellt sicher, dass alle Schlüssel nicht mit einander, mehrere Tasten-arbeiten, die gleichzeitig groß in Konflikt stehen. Ghosting ist das Problem, das einige Tasten nicht funktionieren, wenn mehrere Tasten gleichzeitig gedrückt werden.

Blaue Schalter
Klick-Sound, schnelle Reaktion, lassen Sie die Hard-Core im Spiel geworden!

Verstellbar LED-Backlight
Hintergrundbeleuchtung erleichtert Schlüssel, bei schwachem Licht, sogar im dim Zimmer zu sehen.

Langlebig
Die Schlüssel können 50 Millionen Mal Tastenanschläge tragen. Es besteht aus Metall Materil mit Matt-Oberfläche Textur. Deswegen schützen Sie es vor Kratzer, Stoß und Korrosion.

Kostenlosen Schlüssel-Cap Werkzeug
Wir bieten Ihnen kostenlos einen wichtigen GAP-Abzieher. Sie können Ihre wichtigsten Kappen einfach ziehen, wenn Sie möchten, reinigen Sie Ihre Tastatur oder ändern häufig Ihre wichtigsten kappen.

Ergonomisches Design
Ergonomische Bogen und Steigung. Diese Tastatur wird unten erweitert, so dass Sie Ihre Handgelenke darauf ausruhen können.

Funktion der Tastenkombination
Serie von kurzen Funktionstasten funktioniert gut, wenn sie mit der Taste „Fn“ kombiniert werden.

Technische Daten:
Die Tastendruck-Quantität : 105
Die Tastatur-Größe: 364 * 153 * 37 mm
Funktionierende Spannung: 5,0 v DC
Schnittstelle: USB-Schnittstelle
Mechanische Schaltertyp: Blue Switch (mit Klick-Sound)
Elastische Kraft Schlüssel: 60g±15g
Tastendruck Reisen: 4.0±0.2 mm
Wichtigsten Lebenserwartung: 50.000.000 Mal streichelt

Lieferumfang:
1 x 105- Tastendruck-Mechanical Gaming Keyboard mit USB-Kabel
1 x Bedienungsanleitung
1 x Tastenkappe Abzieher

7 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    Der erste Eindruck ist Umwerfend ja geradezu Atemberaubend. Diese Tastatur ist Futuristisch gesehen einfach Wunderschön. Dafür gebe ich vorerst 5 Ich wollte schon immer eine Tastatur aus Aluminium. Sie ist relativ schwer und steht daher Bombenfest und Absolut Rutschsicher (Dank Hervorragender Gumminoppen) vor dem Monitor. Dafür gebe ich auch 5 Die Farben sind ebenfalls Wunderschön, jedoch leider nicht frei Wählbar, damit meine ich ein Einheitliches Rot, Blau oder Grün für die Tasten gibt es leider nicht. Nicht wirklich der Grund warum ich sie zurücksende. Für den Preis und für die Tolle Verarbeitung Unschlagbar Günstig. Der Mechanische Klang ist Gewöhnungssache und stört mich eigentlich nicht wirklich. Wusste ich doch im Vorfeld das diese Tastaturen etwas lauter sind als die Tastaturen der Älteren Generation. Es ist meines Erachtens Geschmacksache welche Tastatur man sich zulegt. Denn der Wahre Grund warum ich sie zurücksende ist ganz simpel und einfach. Eine Tastatur sollte für meine Erfordernisse und meinen Anforderungen in erster Linie sehr gut Ablesbar sein. Die Tasten sind für meinen Geschmack einfach viel zu Schwach Beleuchtet, Besonders die zweite Reihe mit den Nummern 1- 10. Den 1 sieht man fast nicht. Schaut Euch bitte die Fotos an die zweite Reihe der Tasten ist in einem viel zu Schwachen Lila gehalten und was die Sache noch Schlimmer macht ist der Umstand das die Symbole viel zu klein Geraten sind. Rätselraten ist angesagt, und dafür brauche ich keine Beleuchtete Tastatur. Nicht nur das, wenn die Beleuchtung ausgeschaltet ist, sieht man noch weniger. Wohl durch den Umstand weil die Tastensymbole nicht weiß lackiert sind sondern in einem ungünstigen schwachen Grauton. Schweren Herzens sende ich sie heute zurück. Fazit: Eine Tastatur sollte ja sie muss in erster Linie noch immer eine Tastatur bleiben. Was ich damit sagen will ist : RGB Farben sind etwas tolles und einfach Wunderschön anzusehen doch die Hersteller haben zu wenig darauf geachtet das die Tasten immer gut Lesbar sein müssen. Auch ohne Licht. Diese Tastatur ist leider sogar mit Lichteffekten sehr schwer Ablesbar. Was habe ich von einer Wunderschönen und Hervorragenden Verarbeiteten Tastatur wenn sie ihren Zweck nicht Erfüllt, und damit meine ich gut Lesbare Tasten zu Besitzen. Deshalb 3 von mir. Meine Suche geht weiter nach der Optimalen Tastatur. ps : Habe nun einige Fotos beigelegt wo Ihr erkennen könnt das die Ausleuchtung der zweiten Tastenreihe Lila ( 1 – 10 ) sehr schwach ist, trotz höchster Leuchtstufe ist diese Tastenreihe sehr schwer Abzulesen

  2. Geschenk sagt:

    Leider komme ich jetzt wohl doch nicht herum hier eine Rezension zu schreiben. Die Tastatur an sich ist gut, nicht mehr aber auch nicht weniger. Nur leider ist die Bedienungsanleitung und der Kundensupport unter aller sau. Nach 3-monatigen Betrieb schaltet sich die Tastatur aus nicht ersichtlichen Grund immer wieder in einen „WASD“ Gaming Modus. Sprich Tasten/Buchstabeneingabe funktioniert nicht mehr, nur noch die WASD-Tasten wie Pfeil tasten. Keine plausible Antwort vom Kundenservice (der wie es scheint kein Wort deutsch kann) erhalten. Auch nach Stundenlangen ausprobieren konnte ich keine Tastenkombination herausfinden welche die Tastatur wieder zurück in den normalen Modus versetzt. Mehr als ärgerlich so etwas.

  3. Geschenk sagt:

    Es gab ein Problem mit der Tastatur. Durch den sehr guten Support von VicTsing war das Problem sehr schnell gelöst. Das Schreibgefühl ist an sich gut, jedoch wären größere Auflageflächen für die Handballen sehr gut. Die Unterschiedlichen Einstellungen der Beleuchtung ist (meiner Meinung nach) nur eine Spielerei.

  4. Geschenk sagt:

    Seit ich mal in den 90ern eine IBM Mechanische Tastatur hatte, wollte ich immer so ein Teil wiederhaben. Nachdem sie in den letzten Jahren wiedergekommen sind, waren sie aber auch nicht zu bezahlen. Mit dieser wurde es dann anders. Für moderate 75 Euro, bzw. 60 im Blitzsale bekommt man eine tolle mechanische Tastatur, die sogar eine Beleuchtung hat. Zwar ist die Beleuchtung in der Farbe festgelegt, dafür kann man die Helligkeit und auch die Beleuchteten Tasten vorgeben. Einige Profile für die gängigsten Spiele sind auch schon vorgegeben. Diese sind: CF, COD, RTS, LOL, CAR und NBA. Was auch immer diese Abkürzungen bedeuten sollen 🙂 Wem das nicht reicht, kann wie gesagt auch eine eigene Beleuchtung programmieren, was zwar nur über die Tastatur läuft und damit etwas fummeliger ist, aber dafür benötigt die Tastatur dann auch keine Treiber. Die Tastatur selber ist wie gesagt Mechanisch und zwar hörbar. Die Tastatur klappert schön rustukal. Wer das nicht mag, muß sich eine mechanische von Logitech holen, da hört man nichts. Hier ist es hör und natürlich auch Spürbar. Ich finde es wie gesagt so richtig super. Gewöhnungsbedürftig ist es ein wenig, dass die Tasten weit über der Grundplatte „schweben“. Die „Rundherumbeleuchtung“ ist immer an, die Tasten-Beleuchtung kann man wie schon erwähnt in 4 Stufen Dimmen. Also Aus, Dunkel, Mittel und Hell. Multimedia-Tasten hat die Tastatur ebenfalls, allerdings nur auf den F-Tasten. Entgegen der meisten Tastaturen (dieser Art), sind die F-Tasten aber immer aktiv. Um die Multimedia-Tasten zu benutzen muß man also zusätzlich die FN-Taste drücken. Dies ist tatsächlich etwas schade, denn gerade Lautstärke ist für mich so eine Funktion, die ich ständig brauche. Ich denke aber, dass es mit der Zeit auch ganz einfach von der Hand geht. Man kann übrigens auch die Windows-Taste einzeln sperren, was vielleicht den ein oder anderen Gamer interessiert. Die Tastatur hat übriegens ein „Echtes“ deutsches Tastaturlayout. Also auch die Taste für „< " und ">“ sind neben dem Y. Dies ist bei den meisten (allen?) Tastaturen dieser Preisklasse leider nicht so. Das sind einfach nur umgesteckte US-Tastaturen. Diese nicht, was für mich auch ein Kaufgrund war, da ich diese Tasten doch hin und wieder benötige. Ein großer Kritikpunkt und damit auch der Verlust eines Sternes sind leider die Numerischen Tasten über den Buchstaben. Diese sind nämlich Verhältnismässig schlecht beleuchtet. Wenn man das Licht ausmacht, erkennt man hierbei nur die Symbole, die man erreicht, wenn man die Zahl+Umschalt drückt. Die Zahlen selber sind nur sehr schlecht zu erkennen. Das liegt möglicherweise auch daran, dass die „L-Angaben“ für die verschiedenen Beleuchtungsmodi hier noch aufgedruckt sind. Dies hätte man anders lösen können (Die L-Angaben sind eh überflüssig, da sie die selbe Zahl haben wie die Taste hätte). Da die Bezeichnungen alle „durchsichtig“ sind, sind sie darüber hinaus auch schlechter zu erkennen, wenn die Beleuchtung aus ist und normales Licht drauf scheint. Auch hier ist es sicherlich eine Gewöhnungssache, aber im Ganzen doch ein Manko, der einen Schatten auf die Tastatur legt. Im Netz gibt es auch noch ein paar Videos zu den Beleuchtungsmodi, die verschiedene mehr oder weniger interessante Trick-Beleuchtungen ausführen. Dies ist allerdings nur was für Demonstrationen. Wenn ich beim Spielen eine solche Beleuchtung einschalte, irritiert und nervt das nach einiger Zeit. Am „hübschesten“ finde ich die Funktion, wo beim Tastenanschlag eine „Welle“ beleuchtet wird. Allerdings schaue ich beim schreiben eher weniger auf die Tastatur, als mehr auf den Monitor. Und beim schnellen schreiben wie ich es gerade tue, scheint die Tastatur auch nur wild zu blinken 🙂 Aber trotzdem Schön, dass es sowas gibt, denn zum angeben ist es cool. Schon wie die Tastatur „startet“ ist eine Augenweide. Neben der Tastatur liegt auch ein „Tastenheber“ mit bei. Damit kann man die Tastenköpfe anheben und so mal reinigen. Das ist sicherlich nett, allerdings könnte man das auch mir irgendeinem Hebelwerkzeug machen, bzw. geht es sogar bedingt mit den Fingern. FAZIT: Wer eine mechanische „Klick“-Tastatur möchte, die so richtig schön laut ist, aber keine 100 Euro ausgeben möchte, ist mit dieser Tastatur sehr gut bedient. Sie wirkt sehr hochwertig (sogar gummierte Standfüsse) und bei Freunden wird sie sofort als eine „Razor“ abgestempelt. Lediglich die schlecht beleuchteten Zifferntasten oben, die integrierten Multimediatasten und vielleicht, dass es „nur“ eine Kabel-Tastatur ist, können den Spaß ein wenig trüben, aber bei dem Preis muß man halt auch Kompromisse machen. Dafür hat sie ein komplettes und deutsches Tastaturlayout.

  5. Geschenk sagt:

    Hab die Tastatur über den Account vom Kollegen im Blitzangebot wegen prime und so gekauft weswegen hier der Kauf nicht verifiziert ist. Das einzige was zu bemängeln ist ist die zu kleine Handballenablage und das es keine rgb Beleuchtung ist (was an sich eigentlich nicht schlimm ist) , die Tastatur macht ein recht hochwertigen Eindruck da kein Plastik zur Fertigung des „Gestells“ genutzt wurde was stört ist das die Tasten nicht in den Rahmen eingeschlossen sind sonder rausstehen aber bei dem Preis kann man eigentlich nicht viel erwarten bei mechanischen Tastaturen, jedoch überzeugt die i-800 aufgrund ihres Preises und der dafür gebotenen Leistung(Beleuchtung, blaue Schalter, Handballenablage). Was den ein oder anderen noch stören könnte ist das es keine Software gibt.

  6. Geschenk sagt:

    ===FAZIT=== Victsing hat diese wirklich schöne Gamingtastatur im Angebot. Ich habe mir diese Tastatur gekauft, weil ich berufsbedingt sehr viel schreibe und meine Cherry-Tastatur auch so langsam in die Jahre gekommen ist. Beide Tastaturen sind Mechanische. Das klappert zwar mehr aber der Anschlag ist wesentlich besser und genauer. Und so haben ich Sie stundenlang auf Herz und Nieren getestet und muss sagen, die ist echt klasse. Davon abgesehen das Sie verschiedene Modi hat. Man kann die Tastatur auf verschiedene Spiele anpassen, Tasten belegen welche beleuchtet sein sollen. Ich hab euch ein kurzes Video gemacht wie cool das aussieht. Die LED-Farben sind Abends oder Nachts sehr angenehm. Ein kleiner Ausschnitt der Herstellerseite was man alles Belegen kann: FN + INS: 9 verschiedene Hintergrundbeleuchtung Beleuchtungsmuster wechseln FN + 1 (FPS Game Mode): Tasten „ESC, A, S, D, W, ↑, ↓, ←, →“ auf. FN + 2 (CF Spielmodus): Tasten „A, S, D, W, links Ctrl, Shift links, links Alt, Raum, R, G, A, E, B, 1, 2, 3, 4, 5, Tab, F1, F2, F3, Start, Ende, PgUp, PgDn, PrtSc „leuchten. FN + 3: (COD Spielmodus): Tasten „Q, W, E, R, T, A, S, D, F, G, C, V, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, links Ctrl, linke Shift „leuchten. FN + 4: (RTS Game Mode): Tasten „Q, W, E, R, A, S, D, G, X, Z, F, K, L, H, M, N, U, Y, T, P, Raum, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 0, links Ctrl, linke Shift, Alt „nach oben Licht nach links. FN + 5 (LOL Spielmodus): Tasten „Q, W, E, R, D, G, F, B, V, links Ctrl, links Alt, Tab, Raum, ~, 1, 2, 3, 4, 5 , 6, Esc „auf. FN + 6 (CAR Spielmodus): Tasten „A, S, D, W, R, ↑, ↓, ←, →, links Ctrl, Shift-links links Alt“ leuchten. FN + 7: (NBA Spielmodus): Tasten „A, F, S, W, R, E, Raum, ↑, ↓, ←, →, Z, X, C, V, 1, 2, 3, 4, Umschalttaste links, links Ctrl, Alt links „auf. FN + 8: Tasten „1, 2, 3, 4, 5, 6, Q, W, E, R, D, F, B“ auf. FN + 9 / FN + 0: Benutzerdefinierte Lichtmuster. (Schritt 1: Drücken Sie FN + 9 oder FN + 0; Schritt 2: Drücken Sie FN + HOME; Schritt 3: Drücken Sie eine beliebige Tasten, was Sie gewünscht, Tasten leuchten, drücken Sie erneut, Schlüssel Licht auslöschen; Schritt 4: Drücken Sie FN + END) Ihr seht schon das Ding kann wirklich viel. Ich werde nicht alles nutzen als „Normalo“, aber gut zu wissen das man könnte 🙂 ===LIEFERUMFANG=== 1 x 105- Tasten mechanisches Keyboard 1 x Bedienungsanleitung 1 x Tastenkappe Abzieher ===ABMESSUNGEN, GEWICHT=== 1,5 Kg 51,8 x 26,8 x 6,6 cm Ich habe das Produkt kostenfrei im Austausch für eine unvoreingenommene Bewertung erhalten, was Sie nicht davon abhalten sollte, sich selbst davon zu überzeugen, ob ich mit meiner Meinung richtigliege.

  7. Geschenk sagt:

    Die Tastatur macht einen sehr wertigen Eindruck. Gleich Vorweg, Blueswitch muss man mögen. Feedback ist sehr gut hör- und spürbar. Beleuchtung absolut klasse mit vielen Einstellungsmöglichkeiten. Kurzum eine zu dem Preis empfehlenswerte Tastatur. Jetzt kommt das ABER weshalb ich die Tastatur auch zurück gehen lassen werde und daraud hoffe nur ein Montagsmodell erhalten zu haben. Die LED-Beleuchtung ist an zwei stellen bereits defekt (LOGO und seitliche Pfeiltasten). Jetzt könnte man drüber wegsehen aber ich habe immerhin 70€ bezahlt. Also zurückgeschickt und neu bestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.