Tepro Feuerstelle Feuerofen Gußeisen Jacksonville, Mehrfarbig
mehr Bilder >>
zum Shop

Tepro Feuerstelle Feuerofen Gußeisen Jacksonville, Mehrfarbig

Tepro Feuerstelle Feuerofen Gußeisen Jacksonville, Mehrfarbig. …

tepro Terrassenfeuer – Feuerstelle „Jacksonville“

Mit Hilfe einer Feuerstelle kann ein besonderes Flair im Garten oder auf der Terrasse geschaffen werden. Entfachen Sie ein wärmendes Feuer, um die fröhlichen Grillabende mit Freunden zu verlängern.
Design und Funktionalität werden in der Feuerstelle „Jacksonville“ vereint. Der montierte Funkenschirm bietet Schutz vor unerwünschten Funkenflug und die originelle, südländische Form bietet einen interessanten Blickfang.

Eine außergewöhnliche und erholsame Atmosphäre ist durch die „Jacksonville“ garantiert.

Produktinformationen

Produktdaten:

  • Gusseiserne Feuerwanne ca. 52 cm Ø
  • Lackierter Feuerrost
  • Große Öffnung zum Befüllen und Reinigen
  • Hitzebeständige Lackierung

Maße und Gewichte:

  • Außenmaß (BxTxH): 52x52x140 cm
  • Verpackungsmaß (BxTxH): 57x57x46 cm
  • Gewicht (brutto): 25,2 kg

Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten.

11 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    Der gesamte Ofen ist leider ein bisschen schief. Es fängt beim untersten Ring an, der nicht im ganzen geschweisst ist, eine Bruchstelle ist jetzt schon erkennbar-bin gespannt wie lange das Teil heil bleibt. Der Feuereinsatz passt noch. Aber der Gitterkorb ist total verzogen, so passt er mehr schlecht als recht auf den unteren Teil. Die Gittertür ist auch verzogen, an der Tür steht der obere recht Rand gut 1,5cm weg. Der darauf gehörige Oberteil passt natürlich auch nicht gut darauf.er steht an der Vorderansicht 1cm nach hinten .Das einzige das gut passt ist der Abzug. Insgesamt ist auch die Beschreibung nicht sehr aussagekräftig. Der Ofen sieht von weitem sehr hübsch aus ,aber nur da. Er fristet sein da sein bei mir so lange er hält, nochmal würde ich ihn aber um diesen Preis nicht mehr kaufen.

  2. Geschenk sagt:

    Keine vollen 5 Sterne da der Ofen sehr verbogen ist und man nur unter Zuhilfenahme von Werkzeug die Teile einigermaßen zum passen gebracht hat.Die Tür kann man nur mit Gewalt schließen und bei Betrieb gar nicht da sie zu heiß ist.Aber ansonsten eine schöne Sache.Unbedingt abdecken sonst rostet der Ofen sehr schnell.

  3. Geschenk sagt:

    Wir haben die Feuerstelle mit 2 Schlosser zusammengebaut alles ging recht schnell von der Hand . Bis wir dann die Tür einsetzen wollten ! So ein ungenaue Arbeit sieht man selten ! Mein Kumpel nimmt jetzt die Feuerstelle mit zur Arbeit ,um den unteren Schanierklotz abzuflexen und ihn 1cm höher wieder anzuschweißen !!! Dafür müsste ich Geld bekommen um seine Arbeit zu bezahlen ! Sonst gefällt mir die Feuerstelle gut . Mal schauen was sie macht , wenn sie ihm Einsatz kommt .

  4. Geschenk sagt:

    Ist alles recht billig und ungenau gefertigt. Man braucht schon etwas Geduld, bis alles einigermaßen passend montiert ist. Die Schornsteinklappe funktioniert gar nicht (nicht arretierter), muss aber letztendlich auch nicht wirklich angebaut werden. Ansonsten ein schmuckes Teil für den gemütlichen Abend, wenn man kein Lagerfeuer machen darf.

  5. Geschenk sagt:

    Ich war an einem schönen Sommerwochende bei Freunden eingeladen, die im Besitz dieses tollen Feuerofens sind. Ich war gleich Feuer und Flamme. Am nächsten Tag bei Amazon geschaut und siehe da. Der Feuerofen und zu meiner Freude auch noch zu einem moderaten Preis. Also bestellt und drei Tage später schon per DHL zugestellt. Der Aufbau erwies sich als relativ einfach. Das Geheimnis besteht darin nicht jede Schraube sofort fest anzuziehen. Erst alles locker vormontieren, dann wenn alle Teile miteinander verbunden sind die Schrauben nach und nach festziehen. Es gibt nur 2 verschiedene Sorten an Schrauben und wo die hingehören kann man der übersichtlichen Explosionszeichnung entnehmen. Natürlich handelt es sich hier nicht um eine Präzisionsmaschiene, sondern um einen nostalgisch wirkenden Holzofen. Dementsprechend braucht man sich nicht über nicht ganz exakte Bauteile aufregen. Er setzt zwar etwas Rost an, was mich persönlich überhaupt nicht stört, da es die antike Optik verbessert. Ich empfehle allerdings eine Abdeckhaube, da sonst nach Regen Wasser im Ofen steht, welches nich ablaufen kann. Ich komnte mich mittlerweile mehrere Abende an meinem schönen Holzofen erfreuen.

  6. Geschenk sagt:

    Der Feuerofen „Jacksonville“ aus Gusseisen ist ein sehr schönes Teil, das sich nach dem Zusammenbau als sehr massive Einheit darstellt. Lediglich die Tür ist ein wenig gewöhnungsbedürftig beim Schließen, da sie aufgrund der Scharniermechanik etwas nach unten hängt und zum Einhängen angehoben werden muss. Da der Verschluss aus Metall ist, ist dies nur mit einem Schürhaken möglich (es geht auch mit dem mitgelieferten Griff für den Grillrost). Der Ofen zieht gut und wärmt sehr angenehm. Der Zusammenbau gestaltet sich selbst für geübte „Mechaniker“ etwas schwierig, da in der Gebrauchsanweisung leider nicht vermerkt ist, welche Schrauben wofür Verwendung finden sollen (z.B. die für die Füße und die Gitter, da die Schrauben unterschiedliche Längen besitzen. Hier könnte die Explosionszeichnung präziser werden. Hat man das Teil erst einmal zusammengebaut (ca. eine Stunde einplanen!), hat man einen sehr schönen und gemütlichen Terrassenofen. Rostprobleme, wie von anderen Nutzern beschrieben, konnte ich bisher nicht feststellen. Insgesamt macht der Ofen einen robusten Eindruck. Ich kann ihn jedenfalls zum Kauf weiterempfehlen. Preis – Leistungsverhältnis stimmt. Bestellt und nach zwei Tagen geliefert.

  7. Geschenk sagt:

    Schöner Ofen, habe ihn meinen Eltern zu Weihnachten geschenkt. Sie sind sehr begeistert. Durch das verschlossene ist auch noch zusätzliche Sicherheit gegeben. Meine Eltern sitzen seitdem ziemlich oft draußen auch im Winter mit einem Glühwein vor dem Ofen. Haben ihn jetzt fast ein Jahr und sieht immer noch gut aus

  8. Geschenk sagt:

    Das Öfchen lässt sich recht einfach aufbauen, wenn man alle Teile zuerst genau ordnet und überlegt wie es wohl zusammengehört. Die mitgelieferte Beschreibung ist eher spartanisch. Kleine Ungenauigkeiten in der Passform der Teile lassen sich dabei mühelos ausgleichen. Schrauben bitte mit Gefühl anziehen, die Gussteile könnten sonst beim Anheizen brechen. Habe ein paar Hände voll Sand in die Brennschale gegeben, zur besseren Wärmeverteilung. Das Feuer brennt prima darin, bei senkrecht gestellter Schornsteinklappe zieht auch alles schön nach oben weg. Nur bei heftigem Wind tritt der Rauch natürlich auch etwas seitlich aus. Die einschwenkbaren Grill habe ich bisher noch nicht getestet.

  9. Geschenk sagt:

    Konnte nicht zusammen gebaut werden. Am Boden waren nur Bohrungen um zwei Füße zu montieren, die für den dritten Fuß fehlten. Ebenso fehlten die Bohrungen um die kleine Türe für die Luftzufuhr anzuschrauben. Als ich diese beiden Missstände bemerkte, habe ich direkt wieder alles eingepackt und zurück damit. Kann nicht sagen ob es noch andere Probleme gegeben hätte. Qualitätsprüfung kann es bei dem Hersteller scheinbar nicht geben.

  10. Geschenk sagt:

    Der Kamin kam in Einzelteilen im Karton geliefert. Also für alle die keine Lust zum basteln haben, die dürfen den Kamin nicht bestellen. Für mich war es kein Problem den Kamin zu montieren, die beiliegende Anleitung ist auch verständlich. Leider ist die Ascheklappe im unteren Teil nicht komplett verschließbar da alles nicht wirklich Passgenau gefertigt ist. Ebenso ungenau ist die obere Kamintür, welche ich auch mit etwas biegen nicht vernünftig geschlossen bekomme. Leider muss man hier selber mit einer kleinen Rundfeile Hand anlegen um, den Verschlussriegel anzupassen. Da der Kamin auch bei Regen auf der Terrasse steht, sind leider schon einige Roststellen vorhanden. Ebenso habe ich in den Boden zwei kleine Löcher gebohrt, damit das Regenwasser bei Nichtbenutzung von alleine abläuft.

  11. Geschenk sagt:

    Unter aller Sau,schlecht verarbeitet, verbogen etc. Ich rate jedem vom Kauf ab.Der gleiche Ofen wurde vor Jahren schon mal gekauft,der neue wird nicht mal halb so lange halten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.