Tefal E85706 Jamie Oliver Edelstahl 2in1 Multi Bräter 8,5 L – 38×25,5 cm, Induktionsgeeignet, mit Induktionsdeckel 4,5 L (Deckel als Pfanne nutzbar)
mehr Bilder >>
zum Shop

Tefal E85706 Jamie Oliver Edelstahl 2in1 Multi Bräter 8,5 L – 38×25,5 cm, Induktionsgeeignet, mit Induktionsdeckel 4,5 L (Deckel als Pfanne nutzbar)

Küchen- und Haushaltsartikel online – Tefal E85706 Jamie Oliver Edelstahl 2in1 Multi Bräter 8, 5 L – Kostenloser Versand ab 29€! Jetzt bestellen!

Kochen soll einfach sein, schnell gehen und Spaß machen. Kein anderer Profi-Koch hat den Anspruch der kreativen Küche so erfolgreich auf den Punkt gebracht wie das Multitalent Jamie Oliver. Die Jamie Oliver Serien wurden vom Starkoch ausgewählt, verfeinert und durch intensive Tests in seiner Restaurant-Küche unter Beweis gestellt. Dieser Jamie Oliver Edelstahl Bräter ist optimal geeignet für die Zubereitung von größeren Mengen Fleich, Fisch oder Geflügel. Vielseitig einsetzbar zum Braten und Schmoren, Dünsten und Räuchern oder zum Garen im Wasserbad. Der Deckel kann auch zum Braten verwendet werden und ist auch Induktionsgeeignet.

Lieferumfang

1 Multi Bräter mit Induktionsdeckel von Tefal „Jamie Oliver“, in der Grösse 38×25,5 cm

Abmessungen:

Gesamtlänge 40,1 cm, Herdauflage / Ø Boden 32,2 cm, Höhe 13,1 cm (ohne Deckel) – Höhe 18,5 cm (inkl. Deckel, Gewicht 2,1 kg (ohne Deckel) – Gewicht 3,2 kg (inkl. Deckel), Fassungsvermögen 8,5 L

Technische Daten:

Deckel: ja
Herdarten: Geeignet für alle Herdarten, auch Induktion
Durchmesser: 38×25,5 cm
Farbe: Edelstahl glänzend
Material des Bräters: Edelstahl
Produktart: Bräter
für Elektroherd geeignet: ja
für Gasherd geeignet: ja
für Induktion geeignet: ja
Spülmaschinenfest
Hitzebeständig bis 300 °C
Backofen geeignet bis 260° C
Volumen: 8,5 L
rundum Schüttrand zum einfachen ausgießen
Griff : genietete, elegante Profi-Edelstahlgriffe
Material außen: Hochglanzpolierter Edelstahl
Material innen: Hochglanzpolierter Edelstahl
Form: oval
Deckel: Edelstahldeckel mit exklusiver Jamie Oliver Gravur, kann auch zum Braten verwendet werden, da Induktionsgeeignet

5 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    Länge:: 0:35 Minuten Da wir riesengroße Fans von Jamie Oliver sind und ebenfalls gerne Kochen, war ich auf der Suche nach dem Bräter aus der Jamie Oliver Serie von Tefal. Nach der Bestellung kam dieser sehr schnell und in einem umweltbewussten und gut geschützten Paket bei mir an. Beim Auspacken nahm ich keinerlei komische Gerüche wahr. Des Weiteren waren keine Kratzer oder sonstige Defekte daran zu finden. Alles ist sehr gut verarbeitet und sieht super hochwertig aus. Der Bräter ist aus Edelstahl, hat ergonomische Griffe die wirklich sehr angenehm in der Hand liegen. Insgesamt hat der Bräter eine angenehme Haptik. Des Weiteren ist er für alle Herdarten, demnach auch Induktionsherde, geeignet. Bis zu 220° kann man ihn auch in den Backofen stellen, ohne Deckel geht es bis zu 260°. Die Hitzeverteilung verteilt sich dank des Induktionsbodens überall gleichmäßig. Was mir erst im Nachhinein aufgefallen ist, ist dass man den Deckel auf dem die Gravur steht auch zum Braten nutzen kann. Das ist nicht nur mega praktisch sondern auch total platzsparend. Insgesamt hat der Bräter eine gute Größe und eine gute Form. Insgesamt hat er ein Fassungsvermögen von 8,5 Litern, somit kann also für die ganze Familie gekocht werden. Unser Fleischgericht mit Gemüse ist darin sehr lecker geworden und es ist nirgends etwas angebrannt. Auch die Sauce ließ sich durch den „Schüttrand“ einfach ausgießen, das war sehr praktisch. Im Lieferumfang ist neben dem Bräter auch noch ein kleines Heftchen in dem Garantie- Pflege-und Reinigungshinweise stehen. Das ist sehr praktisch und angenehm zu lesen. Demnach ist auch die Reinigung sehr angenehm und einfach gewesen. Ohne einweichen ging alles sehr schnell sauber und der Edelstahl Bräter hatte nach dem trocknen keinerlei flecken. Wir sind wirklich sehr glücklich mit dem Tefal Bräter aus der Jamie Oliver Serie und möchten ihn nicht mehr missen.

  2. Geschenk sagt:

    Wunderbar verarbeiteter, erstaunlicherweise gar nicht soo schwerer Edelstahlbräter (3,2 kg). Toll und sicher verpackt. Kleines Manko: etwas Flugrost im unteren Teil, der aber schnell zu entfernen war. Da könnte man vielleicht so ein kleines Tütchen mit feuchtigkeitsaufnehmendem Material reinlegen. Kein Sternabzug für diese Kleinigkeit! Der Boden ist absolut plan, darum wird sowohl der Bräter als auch der als Pfanne nutzbare Deckel gleichmäßig heiß, obwohl die Fläche etwas größer ist als die vorgegebene ovale Bratfläche unseres Ceranfeldes. Wir haben eine Familienladung Rinderrouladen im Deckel angebraten und im Bräter zugedeckt geschmort. Der Bräter passt durch die diagonal angebrachten Griffe gut in den Backofen (und auch in die Spülmaschine). Er lässt sich sehr gut reinigen. Dabei bin ich ziemlich skrupellos und gehe mit dem Glitzi dran. Edelstahl verträgt das und feinste Kratzerchen stören nicht weiter. Die Griffe sind innen glatt vernietet, da kann sich nichts festsetzen. Nicht zuletzt beim Reinigen ist das (im Verhältnis zum großen, gut 5 kg schwereren Gusseisenbräter) geringere Gewicht absolut von Vorteil. Sehr leichte Handhabung, es war die richtige Entscheidung!

  3. Geschenk sagt:

    Länge:: 7:03 Minuten Wenns auch für die größere Familie reichen soll, oder der Weihnachtsbraten mal wieder ein bisschen größer geraten ist! Es passt einfach (fast) Alles in diesen 2 in 1 Multifunktionsbräter. Erfreulicherweise bekomme ich den Bräter trotz fehlender Beschichtung immer wieder sauber, notfalls mit Stahlwolle. Ich hatte viel überlegt ob Guss oder nicht! Ist ja eine Glaubensfrage, für mich eher eine Nutzungsfrage. Sehr viel schmoren wir nicht und somit wollte ich nicht immer ein schweres Teil lagern schleppen und reinigen. Bei diesem Bräter finde ich es unter anderem klasse, dass man den Deckel auch als Pfanne nutzen kann!!! TOP Die massive Ausführung in Edelstahl hält auch die Wärme gut, der Ofen kann also frühzeitig ausgeschaltet werden. Der Boden ist beim Brüter als auch bei dem Deckel eben. Das erste was wir darin zubereitet hatten waren Hähnchenrouladen und vom Anbraten der Rouladen in dem Deckel, bis hin zum garen im Bräter hat alles klasse funktioniert. Ich freue mich schon darauf die erste Weihnachtsgans an Heilig Abend zuzubereiten.

  4. Geschenk sagt:

    Ok, dies ist mein erster Bräter. Daher kann ich ihn nicht mit anderen Brätern vergleichen sondern ’nur‘ bewerten. Habe ihn wiederholt in Gebrauch gehabt und freue mich jedes Mal aufs Neue, wie unkompliziert das geht. Bratgut kurz scharf anbraten, sonstige Zutaten dazugeben, Deckel drauf und ab in den Backofen. Absolut unproblematisch. Mein erster Braten war ein Rehrücken – einfach himmlisch. Praktisch auch, dass man den Deckel seapart zum Anbraten und Garen nutzen kann. Dass die Reinigung nach Benutzung einfach mal so easy von der Hand geht, habe ich eh nie erwartet. Ich weiche den Topf direkt nach Benutzung kurz ein und dann wird er vorsichtig mit einem Mikrofasertuch gereinigt. Kratzer sind somit bisher kein Problem. Bräter glänzt wie am ersten Tag. Ich kann den Bräter uneingeschränkt empfehlen.

  5. Geschenk sagt:

    Länge:: 3:09 Minuten Der Bräter von Tefal aus der Jamie-Oliver-Serie ist oval, besitzt gegenüberliegende Griffe, um Platz im Backofen zu sparen und verfügt – auch aufgrund der recht großen Höhe – über ein großes Fassungsvermögen. Meine Ergebnisse waren sehr gut, wie ihr im Video sehen könnt, und auch das Reinigen nach dem Kochen war einfach. Es klebte nichts fest und Ritzen, in denen sich etwas festsetzen könnte, gibt es ja gar nicht. Das Rezept aus dem Video lautet übrigens „Ofengemüse mit knusprigen Hähnchenkeulen“ und ist bei Chefkoch.de zu finden. Viele Grüße Jan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.