Sony KD-65XD7504 164 cm (65 Zoll) Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
mehr Bilder >>
zum Shop

Sony KD-65XD7504 164 cm (65 Zoll) Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)

Sony KD-65XD7504 164 cm (65 Zoll) Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV): Heimkino, TV & Video

Größe:
65 Zoll

Produktbeschreibung

Erleben Sie 4K Ultra HD Unterhaltung mit dem 4K X-Reality PRO Prozessor sowie Android TV für bestes Multimedia Entertainment im Wohnzimmer.

Set enthält:

Television


Produktbeschreibung des Herstellers

SD80 XD80 XD7 X83C W8C
Farbe / Formfaktor Schwarz / Edles Aluminiumdesign Curved TV Schwarz / Edles Aluminiumdesign XD7505: Schwarz / Edles Kunststoffdesign, silberner Aluminiumfuß XD7504: Schwarz / Edles Kunststoffdesign, dunkler Aluminiumfuß Schwarz / Edles Aluminiumdesign Schwarz / Edles Aluminiumdesign
Größen/Auflösung 50 Zoll (126 cm) / 4K UHD (3840×2160) 55“ Zoll (139 cm) / 4K UHD (3840×2160) 49″“ Zoll (123 cm) / 4K UHD (3840×2160) 43″“ Zoll (108 cm) / 4K UHD (3840×2160) 65“ Zoll (164 cm) / 4K UHD (3840×2160) 55“ Zoll (139 cm) / 4K UHD (3840×2160) 49″“ Zoll (123 cm) / 4K UHD (3840×2160) 49″ Zoll (123 cm) / 4K UHD (3840×2160) 43″“ Zoll (108 cm) / 4K UHD (3840×2160) 75“ Zoll (189 cm) / Full HD (1920×1080) 65“ Zoll (164 cm) / Full HD (1920×1080) 55“ Zoll (139 cm) / Full HD (1920×1080) 50“ Zoll (126 cm) / Full HD (1920×1080) 43“ Zoll (108 cm) / Full HD (1920×1080)
Bildqualität 4K X-Reality PRO Bildprozessor, Dynamic Contrast Enhancer 4K X-Reality PRO Bildprozessor mit HDR, Triluminos Display Dynamic Contrast Enhancer 4K X-Reality PRO Bildprozessor, Dynamic Contrast Enhancer 4K X-Reality PRO Bildprozessor, 4K Prozessor X1 X-Reality PRO Bildprozessor
Bildwiederholrate (Motionflow XR) Motionflow XR 400 Hz 55 Zoll Motionflow XR 400 Hz 49 Zoll/43 Zoll Motionflow XR 200 Hz XD7505: Motionflow XR 800 Hz (65 Zoll) XD7504: Motionflow XR 400 Hz (65 Zoll) XD7005: Motionflow XR 200 Hz (55 Zoll/49 Zoll) XD7004: Motionflow XR 100 Hz (55 Zoll/49 Zoll) Motionflow XR 800 Hz Motionflow XR 1000 Hz (X8308C) Motionflow XR 800 Hz Motionflow XR 1000 Hz (W858C)
3D Aktiv nein nein nein nein Ja, mit optionaler Brille (TDG-BT500A)
Tuner HD Twin Triple Tuner: 2 x DVB-C, DVB-T2, DVB-S2 (CI+), Unicable tauglich HD Twin Triple Tuner: 2 x DVB-C, DVB-T2, DVB-S2 (CI+), Unicable tauglich HD Triple Tuner: DVB-C, DVB-T2, DVB-S2 (CI+) Unicable tauglich HD Twin Triple Tuner: 2 x DVB-C, DVB-T2, DVB-S2 (CI+), Unicable tauglich HD Triple Tuner: DVB-C, DVB-T2, DVB-S2 (CI+) Unicable tauglich
HDMI / USB 4 HDMI Anschlüsse / 3 USB Anschlüsse 4 HDMI Anschlüsse / 3 USB Anschlüsse 4 HDMI Anschlüsse / 3 USB Anschlüsse 4 HDMI Anschlüsse / 3 USB Anschlüsse 4 HDMI Anschlüsse / 3 USB Anschlüsse
Tonqualität 2x 10W Bass Reflex Lautsprecher Clear Audio + 2x 10W Bass Reflex Lautsprecher Clear Audio + 2x 10W Bass Reflex Lautsprecher Clear Audio + 2x 10W Bass Reflex Lautsprecher Clear Audio + 2x 10W Bass Reflex Lautsprecher Clear Audio +
Smart TV Funktionen Android TV (Google Cast, Google Play) Android TV (Google Cast, Google Play) Android TV (Google Cast, Google Play) Android TV (Sprachsteuerung, Google Cast, Google Play, NFC) Android TV (Sprachsteuerung, Google Cast, Google Play, NFC)

1 Reaktion

  1. Geschenk sagt:

    Lieferung/Auspacken ================ Mittwoch Abend bestellt – Freitag Morgen per UPS angeliefert. Paket oben geöffnet – Kleinteile entnommen – 4 Plastikhülsen unten am Karton mit etwas Schmackes entfernt – Karton nach oben weggehoben – zwei Profile mit insgesamt 4 Schrauben am Ständer befestigt – zu zweit das Gerät auf die Profile gehoben – nochmal 4 Schrauben – fertig – benötigtes Talent: wenig Ersteinrichtung ============ Sehr gute Führung durch den Assistenten – ein Android-Smartphone für die Einrichtung ist von Vorteil: automatisch wurde die WLAN-Verbindung hergestellt und meine Google-Kontendaten übertragen – alles wird Schritt für Schritt erklärt Von unseren verfügbaren Programmen fand der Sony zunächst nur vier. Eine Umstellung auf „vollständige Suche“ brachte schließlich die Fehlenden (über 400) zum Vorschein. NACHTRAG: Der Sony verliert regelmäßig die WLAN-Verbindung und fordert die Eingabe des Zugang-Codes: SEHR NERVIG -dann eben per Kabel. Bedienung ======== Zu den vollständigen Einstellungsmöglichkeiten? Leider etwas versteckt: HOME-Taste drücken -> ganz nach unten scrollen -> Einstellungen anklicken. Die TV-Programmliste neu ordnen? Finden Sie unter dem Punkt „Kanalsuche“. Die Menüs sind eher nüchtern gehalten – das ist mir lieber als „verspielte“ Menüs. Insgesamt ist die Bedienung nach kurzer Eingewöhnung deutlich besser als bei unserem ca. 4 Jahre alten Sony-TV – Verbesserungspotenzial bleibt. Bildqualität ========= Das Panel ist eher matt – dementsprechend halten sich die Spiegelungen in Grenzen. Schon im Modus „Standard“ sind wir von der Qualität der HD-Sender positiv überrascht. Das Bild erscheint uns ausgewogen und natürlich – trotz fehlender Knallbonbon-Farben und fehlendem Glare-Type-Display ist das Bild für uns „knackig“ genug. SD-Sender sind okay – da ist wohl nicht mehr rauszuholen. Da vollbringt auch ein Upscaling keine Wunder. Einstellungsmöglichkeiten für die Bildqualität gibt es reichlich. Deutliche Verbesserungen durch individuelle Einstellungen – wie noch bei unseren beiden älteren Sony-TV’s erforderlich – konnte ich bisher nicht erreichen. Bin letztendlich wieder zu „Standard“ und gelegentlich der „Brilliant“-Einstellung zurückgekehrt. 4K: Auf Amazon gibt es inzwischen ein paar Dutzend Filme. Bei den meisten dürfte es sich nur um natives 4K handelt. 4K wird kommen wie Flachbildschirme, HDready-TV und FullHD-TV. BluRay: Einfach ein tolles Bild – WOW. Sprachsuche ========== Für Suchsuche funktioniert im „Home-Bereich“. Z. B. bei YouTube kann man die Spracheingabe verwenden. Laut der Anleitung soll man hierzu ins Mikrofon der Fernbedienung sprechen. Nach meiner Meinung hat die beiliegende Standard-Fernbedienung kein Mikrofon. Erst mit der Android TV-App auf meinem Smartphone funktioniert die Sprachsuche. Klang ==== Nicht zu viel erwarten – dennoch brauchbar. Wenn schon 65 Zoll dann mit Schmackes: Sound aufpimpen. Eine kleine Anlage mit angenehmen Klang (Yamaha TSX-B232) sorgt bei uns für eine halbwegs standesgemäße Beschallung. Google, YouTube & Co ================== Funktioniert hervorragend – kaum Wartezeiten – je nach Qualität des Bildmaterials unterschiedliche Ergebnis – aber meist überraschend gut. Gaming mit der PS4 ================ Sehr kritisch betrachtet wirkt das Bild auf mich leicht unruhig. Dem Spielespaß tut dies keinen Abbruch. Bluetooth ======= Warum auch immer konnte ich meine Sony Kopfhörer sowie meine Yamaha-Mini-Anlage nicht per Bluetooth verbinden. Der Sony KD-65 sieht die Geräte nicht einmal. Sekunden später mit dem iPad gekoppelt – problemlos. Eingabegeräte wie Tastatur und Maus erkannte der KD-65XD7504 hingegen problemlos. Die Bedienungsanleitung gibt zu diesem Problem (gehe momentan davon aus, das Sony Audio-Geräte generell nicht zulässt) keine Auskunft. Sonstiges ======== Hilfe und Bedienungsanleitung direkt am Gerät aufrufbar kein 3D (unsere 3D-Brillen liegen eh seit 3 Jahren ungenutzt in irgendeinem Schrank) HDR-Unterstützung für ein besonders kontrastreiches Filmerlebnis GoogleCast – einfach Inhalte vom Smartphone oder Tablet auf dem Sony wiedergeben Anschlussplätze auf der Rückseite sind überlegt platziert Netflix darf man einen Monat kostenlos testen – ein großer weißer „Netflix“-Button auf der Fernbedienung hätte nicht sein müssen Fernbedienung –hätte ich mir gern etwas Luxus gewünscht z. B. mit Beleuchtung –geht aber auch so in Ordnung Unterstützung von 4K-HDR-Videos -schicker, schmaler, nicht glänzender Rahmen -am Gerät selbst sind keine Bedienknöpfe -nicht mal ein Ein-/Ausschalter FAZIT ==== Wir sind sehr zufrieden. Auch ein paar klitzekleine Kritikpunkte sowie die nervenden WLAN-Probleme können die 5-Sterne-Bewertung nicht verhindern. Knappe 5 Sterne von uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.