Set AVM FRITZ Fon C5 DECT-Komforttelefon für FRITZ
mehr Bilder >>
zum Shop

Set AVM FRITZ Fon C5 DECT-Komforttelefon für FRITZ

Set AVM FRITZ Fon C5 DECT-Komforttelefon für FRITZ: Elektronik
Dieser Artikel passt für Ihre . Geben Sie Ihr Modell ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt. Set bestehend aus AVM FRITZ!Box 7490 WLAN AC+N Router und AVM FRITZ!Fon C5 Telefon Router: geeignet für Deutschland, Komfort-Schnurlostelefon mit intuitiver Menüführung für alle FRITZ!Box-Modelle mit DECT-Basisstation Einzellieferung der Setbestandteile möglich.

1 Reaktion

  1. Geschenk sagt:

    Wir sind bisher sehr zufrieden, harmoniert perfekt mit der FritzBox 7490. Allerdings mit der neuesten Beta Labor Firmware auf der FritzBox, die hatte Ich schon vorher drauf. Habe weder irgendwelche Sprachstörungen, Rauschen, Echo noch ähnliches feststellen können, egal zu wem und von wem angerufen wurde (Mobil, Netz, Fest, IP Telefonie). Einfach Gerät einschalten und ein paar Sekunden die DECT Taste an der FritzBox gedrückt lassen, und schon ist das Gerät gekoppelt und alle Daten wie zB das Telefonbuch werden mit der FritzBox synchronisiert.Mehrere Telefonbücher für Familienmitglieder oder Gruppen kann man auch anlegen, diese kann man am Telefon dann auswählen. Software Update für das Telefon kann man über das Menü am Telefon selber machen. Das Gerät liegt sehr gut in der Hand und ist auch leicht, nicht so wie unser Vorgänger. Beim telefonieren kann man mittels der Lautstärke Tasten rechts am Gerät direkt ohne abzulegen die Lautstärke einstellen. Den Digitalen Radio Empfang finde Ich praktisch, man kann nach dem Telefonieren mal das Radio laufen lassen, ohne gleich die Stereo Anlage einschalten zu müssen. Klickgeräusche der Tasten habe Ich deaktiviert (das nervt), alle anderen Hinweis und Benachrichtigungstöne bleiben an. Das Gerät nutzt den integrierten Anrufbeantworter der FritzBox, und hat keinen eigenen. Doch dafür habe Ich es ja gekauft 😉 Das Druckepmfinden der Tasten ist eine glasklare Verbesserung gegenüber unserem alten Gigaset, aber das empfindet ja jeder anders. Man muss sich nicht die Finger brechen… Konfiguration ist ebenso einfach, Memo und Ansage natürlich möglich. Das Gerät sitzt gut in der Ladestation, und wackelt auch nicht so stark. Besser als bei unserem alten Siemens Gigaset ist es aber nicht. Das Display lässt sich in mehreren Helligkeitsstufen einstellen, wir haben die mittlerste genommen, das ist hell genug. Es ist kontrastreich und farbenfroh, eben alles klar erkennbar. Ein eigenes Hintergrundbild kann man auch zuordnen. Für uns absolut super. Ob es jetzt im Vergleich zu anderen Geräten besser oder schlechter ist, können wir Mangels Vergleichsmöglichkeiten nicht machen. Ein eigener Klingelton in mp3 kann geladen werden, mehr nicht. Hier hätte ich mir mehr gewünscht, aber ein Weltuntergang ist das nicht. Wir nutzen sowieso meist den Standard Ton, wie bei jedem Gerät.;) Die Menüs sind klar strukturiert und eigentlich selbsterklärend, alles was man ändert wird auch auf die FritzBox übertragen. Fotos der einzelnen Kontakte kann man in der FritzBox als JPG Dateien zuordnen, alles wird sofort an das FritzFox übertragen. Schön ist, das man für bestimmte Zeiten Klingelsperren einrichten kann, oder das nur für als Wichtig deklarierte Personen aus dem Telefonbuch das klingeln durchgelassen wird. Unser kleiner Sohn wird somit nach 19 Uhr nicht mehr von jedem gestört, und man muss das Gerät nicht permanent auf Stumm schalten. Emails kann man damit auch verschicken, das muss vorher konfiguriert werden. Aber das und zB RSS Feeds sind für mich schnickschnack, und das wichtige funktioniert einwandfrei. Man muss dazu sagen, das man mehr Konfigurationen in der Fritzbox mittels Browser einstellen kann, als am Gerät selber. Doch das war mir sowieso lieber, da Ich am Rechner einfach mehr Übersicht habe, und lieber dort alles mache. Das Telefonbuch lässt mit der FritzBox Oberfläche auch sichern, so das hier praktisch nichts verloren geht, und man somit alles zurück spielen kann und nicht neu eingeben muss. Wir sind hochzufrieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.