Selfies: Der siebte Fall für das Sonderdezernat Q in Kopenhagen Thriller: Jussi Adler-Olsen, Hannes Thiess
mehr Bilder >>
zum Shop

Selfies: Der siebte Fall für das Sonderdezernat Q in Kopenhagen Thriller: Jussi Adler-Olsen, Hannes Thiess

Jussi Adler-Olsen, Hannes Thiess – Selfies: Der siebte Fall für das Sonderdezernat Q in Kopenhagen jetzt kaufen. Kundrezensionen und 0.0 Sterne. Belletristik / Kriminalromane

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jussi Adler-Olsen veröffentlicht seit 1997 Romane, seit 2007 die erfolgreiche Serie um Carl Mørck vom Sonderdezernat Q. Mit den Thrillern ›Erbarmen‹, ›Schändung‹, ›Erlösung‹, ›Verachtung‹, ‚Erwartung‘ und ‚Verheißung‘ sowie mit seinen Romanen ›Das Alphabethaus‹ und ›Das Washington Dekret‹ stürmt er die internationalen Bestsellerlisten. Seine vielfach preisgekrönten Bücher erscheinen in über 40 Ländern und werden mehrfach verfilmt.

3 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    Am Anfang fand ich es recht langatmig, doch dann nach einem Drittel des Buches könnte ich es nicht mehr aus den Händen legen. Wieder sehr gelungen.

  2. Geschenk sagt:

    Sehr spannend und unterhaltsam, wie alles,was ich bisher von Adler-Olsen gelesen habe. Einer der besten Krimiautoren. Ich bin schon jetzt auf seinen nächsten Fall gespannt.

  3. Geschenk sagt:

    4 Verschieden Fälle die alle zusammen hängen, Carl und Assad in Bestform und die tragische Geschichte von Rose machen das Buch zu einem der Besten aus der Reihe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.