Salatmischung-Samenbälle – Gutes aus dem eigenen Küchengarten: Rucola, Griechische Kresse, Grünkohl, Roter Senf & Grüner Senf – 600 Samen pro Dose
mehr Bilder >>
zum Shop

Salatmischung-Samenbälle – Gutes aus dem eigenen Küchengarten: Rucola, Griechische Kresse, Grünkohl, Roter Senf & Grüner Senf – 600 Samen pro Dose

Salatmischung-Samenbälle – Gutes aus dem eigenen Küchengarten: Rucola, Griechische Kresse, Grünkohl, Roter Senf & Grüner Senf – 600 Samen pro Dose. …

Die Salatmischung ist eine Mischung aus wunderbar gekräuselten Salatblättern – die perfekte Ergänzung für den Küchengarten. Läßt man einige Pflanzen weiter wachsen und blühen, schenken sie auch Nahrung an Bienen und Schmetterlinge. Die Mischung enthält Roten und Grünen Senf (Brassica juncea), Grünkohl (Brassica oleracea), Gartenkresse (Griechische; Lepidium sativum), Rucola (Eruca vesicaria subsp. sativa). Salat aus Samenbällen wachsen zu lassen verbessert die Keimraten, ohne die Notwendigkeit für eine komplexe Fortpflanzung. Jede Kugel enthält ungefähr 20 Samen der Salatsorten, torffreien Kompost, Ton und Chilipulver. Es geht ganz leicht! Die Bälle einfach nur auf die Erde oder den Kompost streuen und die Natur erledigt den Rest. Sie wachsen auch gleichermaßen gut in Töpfen oder anderen Gefäßen. Jeder Samenball enthält ein Mini-Ökosystem: Samen werden mit Ton, torffreiem Kompost und einer Prise Chilipulver vermengt und zu kleinen Kugeln gerollt. Jeder Ball hat einen Durchmesser von ungefähr 1 cm, so dass sie sehr leicht zu streuen sind. Der getrocknete Ton wirkt wie ein Schutzgehäuse vor den üblichen Samenfressern (wie Ameisen, Mäusen und Vögeln). Sobald ausreichend Regen den Ton durchdrungen hat, beginnen die Samen im Inneren auf natürliche Weise zu keimen, unterstützt von den Nährstoffen und Mineralien die im Ball enthalten sind. Das Chilipulver schreckt weiterhin Tiere ab, während der Samenball sich langsam abbaut und die Samen keimen. Als Richtwert werden mindestens 20 Samenbälle pro Quadratmeter eines Gartens empfohlen, oder 3-5 Samenbälle für einen kleinen bis mittelgroßen Topf.

3 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    These are really easy, you just put them out on the soil, and they grow into a tasty salad! Definitely recommended.

  2. Geschenk sagt:

    Ich habe die Samenbälle bei mir auf der terrasse im Blumentopf ausgesät, naja, auf die Erde gelegt, so wie die Beschreibung das wollte. Dann kräftig gewässert und gewartet was wohl wann passiert. Ich habe keine Ahnung gehabt, wie lange das wohl dauert bis da was zu sehen ist. Aber die ersten kleinen grünen Blättchen zeigten sich relativ schnell. Konkret folgendermaßen: am 23.6 abends hab ich die Bälle auf die Erde gelegt, dann kräftig gewässert am 27.6 zeigte sich das erste Grün, die ersten zarten Blättchen am 2.7, war überall was zu sehen, so ca. 2-3 cm hoch am 7.7. die Salatsorten entwickeln schon die charakteristischen Blattformen, sind ca. 5-7 cm hoch, müssen aber noch eine Weile. Es wird noch eine Weile dauern, bis ich ernten kann, aber ich finde die Samenbälle wirklich gut. Es geht schnell mit dem Keimen, sie sind einfach und praktisch zu handhaben. Es wurde mir eine Mail mit den Pflanztipps und so was zugeschickt, anhand derer ich genau wußte wie ich die zu „händeln“ habe. Ich kann auch noch ein 2. mal auslegen, habe nicht die ganze Packung auf einmal verbraucht. Topp. Da gebe ich wirklich gerne 5 Sterne. Ich habe die Samenbälle als Testprodukt vergünstigt kaufen können. Ich habe mich im Gegenzug zur Abgabe einer Bewertung verpflichtet. Da ich selbst gerne ehrliche Bewertungen lesen möchte und keine Geschönten, dürft ihr davon ausgehen, dass auch meine so gemeint ist und unbeeinflusst geschrieben wurde. Nachtrag vom 03.08. Die Salatmischung ist wirklich super gewachsen. habe heute noch mal Fotos gemcht, die müssen jetzt unbedingt geerntet werden. Siehe Bilder.

  3. Geschenk sagt:

    Geliefert wurden die Samenbälle in einer kleinen Aludose, welche sich mittels Händen super öffnen ließ. Die Bälle bestehen außen aus Ton und können einfach auf die Fläche gelegt werden, auf der die gewünschten Pflanzen wachsen sollen und diese Stelle einfach feucht halten. In jedem einzelnen Ball befinden sich wohl verschiedene Samen, da sich bei mir nach einer Woche viele kleine Pflanzen gebildet haben. Ich habe sechs Bälle vor ca drei Wochen eingepflanzt und es sind rund um die Samenbälle bis zu 10cm lange Pflanzen hervorgekommen. Die Erde in der ich die Samen gepflanzt habe, ist jetzt nicht die optimalste, aber die Pflanzen wachsen stetig. Für den Eigengebrauch sind die Samenbälle etwas teuer, aber als Geschenk ist es ein prima Idee, da dann die Pflanzen sogar bei Menschen ohne grünen Daumen wachsen. Ich durfte das Produkt zu einem vergünstigten Preis testen, was meine Meinung dazu aber nicht beeinflusst hat, da ich selbst auch weiterhin auf andere Rezensionen vertrauen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.