Rollei Actioncam 425 – 4k 2160p
mehr Bilder >>
zum Shop

Rollei Actioncam 425 – 4k 2160p

Rollei Actioncam 425 – 4k 2160p: Kamera

Stil:
425

Produktbeschreibung

Besondere Ereignisse auf Fotos und in Filmen festzuhalten, wird immer beliebter. Sie können dank der digitalen Speicherung sehr lange ohne Qualitätsverlust aufbewahrt werden. Die4k-Action-Cam 425 ist darauf spezialisiert, Erlebnisse in den Bereichen Sport und Action in Videos und Bildern festzuhalten.

Set enthält:

Rollei Actioncam 425;2.4 G Hochfrequenz-Handgelenk-Fernbedienung;Unterwasser-Schutzgehäuse mit 2 auswechselbaren Rückwänden (1x zum Tauchen, 1x Spritzwasserschutz);wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku;Kamera-Rahmen Halter und Adapter;Halterung Basic mit 2-Komponenten Drehknopf;Safety Pad Flat mit 3M-Sticker;Safety Pad Curved mit 3MSticker;Stativ-Adapter;USB-Kabel;Handbuch


Produktbeschreibung des Herstellers

Rollei Actioncam 300 Plus Rollei Actioncam 415 Rollei Actioncam 425 Rollei Actioncam 430
Video 720p/30 fps (1280×720) 1920×1080 Pixel/30fps 4K/25fps (3840×2160) 4K/30fps (3840×2160)
Foto 5 MP (2560×1920 Pixel) 12MP (4608×2592) 12MP (4608×2592) 12 MP
Objektiv 140° Super-Weitwinkel-Objektiv 140° Super-Weitwinkel-Objektiv 170° Super-Weitwinkel-Objektiv 170° Super-Weitwinkel-Objektiv
Wassertief bis zu 40 Meter bis zu 40 Meter bis zu 40 Meter bis zu 40 Meter
Aufnahmedauer Bis zu 120 Minuten Bis zu 90 Minuten Bis zu 90 Minuten Bis zu 90 Minuten
integriertes WiFi
Anschlüsse USB 2.0 Micro USB 2.0, Micro HDMI Micro USB 2.0, Micro HDMI Micro USB 2.0, Micro HDMI
Bildsensor GC1014-Sensor 5MP CMOS Sensor 5MP CMOS Sensor 12MP Sony CMOS Sensor
Gewicht 59 g 65 g 67 g 66 g

9 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    Eine absolut Positive Überraschung!!!! Für Einsteiger die nicht sofort 400€ + ausgeben wollen absolut zu empfehlen. Die Bedienung ist einfach und für jeden zu verstehen und die Videoaufnahmen sind gestochen scharf. Der Ton ist allerdings eher schlecht, doch denke ich das dieser bei Actioncams eh nebensächlich ist.

  2. Geschenk sagt:

    Für den recht überschaubaren Preis eine sehr gute Video-Kamera mit hoher Auflösung (4K). Getestet in einem Spaßbad; hier wurden im besonderen Wasserspritzer, Luftblasen, brechendes Licht und Wellen als Herausforderung gefilmt und – gemeistert. Ich bin wirklich positiv überrascht; Aufnahmen in 1080 mit 60 B/s Schnelle Bewegungen und detaillierte Aufnahmen in guter bis sehr guter Qualität. Man sollte sich immer die bestmögliche Speicherkarte (groß und schnell) dazu bestellen Einschränkungen gibt es beim Fotografieren. Hier zeigt sich das Weitwinkel als eher überzogen. Die Software erreicht auch nicht die Qualität moderner Fotokameras beim interpolieren. Eigentlich ein Schwachpunkt, aber ich möchte das nicht überbewerten, da es sich in erster Linie um eine Aktioncam zum Filmen handelt. Die Fotofunktion ist nur Beiwerk. Und die beste aller Kameras ist nach wie vor diejenige, die man dabei hat. Den Rest kann man heute am Rechner korrigieren. Eine Fernbedienung (kann man z.B. am Handgelenk wie eine Uhr tragen) liegt bei; diese ist sehr nützlich, wenn die Kamera am Armaturenbrett oder am Fahrrad – auch am Helm – befestigt wird. Die Fernbedienung aber ist lediglich spritzwassergeschützt aber nicht tauchfähig. Noch mehr Gimigs: Zusätzlich ist die Kamera mit Wlan ausgestattet und über eine App steuerbar 🙂 Auch hier muss man sich den Nutzen erarbeiten, aber die Möglichkeiten sind erst einmal gegeben, ohne das man weiteres Zubehör kaufen muss.

  3. Geschenk sagt:

    Ich habe die Kamera zwei Mal getauscht, also hatte ich 3 Kameras gehabt. Die erste ging nur selten an. Alle Tasten funktionierten normal. Die zweite und die dritte gingen zwar an, hängten sich aber nach dem Starten der Video Aufnahme auf, so dass ich das Problem nur mit Akku raus und rein beheben konnte. Ich bin mehr als enttäusch von der Kamera. Es kann auch sein, das es ein Softwareproblem bei der Kamera vorliegt, da die erst seit 2 Wochen auf dem Markt ist.

  4. Geschenk sagt:

    Rollei Actioncam 425 – 4k bietet für den Preis eine ordentliche Leitung bei der Foto- und Videoqualität. Sehr praktisch ist die Handgelenk-Fernbedienung die bei anderen Kameras oft extra bezahlt werden muss oder gar nicht angeboten wird. Im Vergleich zu günstigeren Actioncams kann man feststellen, dass diese Cam nicht so schnell bei grenzwertigen Lichtverhältnissen / Geschwindigkeiten in der Bildqualität abfällt, auch in den Randbereichen sind die Bilder etwas schärfer. Wie hier auch mehrfach erwähnt, liefert die Kamera bei 1080P mit 60 fps gute Ergebnisse bei Videos und bei den möglichen 5MP/12MP (interpoliert) fallen die Fotos ebenfalls akzeptabel aus. „Echte“ 4k-Videos darf man bei diesem Preis mit 25 fps nicht erwarten, wobei die fps bei günstigeren Modellen eher noch niedriger sind.

  5. Geschenk sagt:

    Die Kamera kommt bereits mit einem Unterwasser-Case, Akku, einem Selfie-Stick-Rahmen, Fernbedienung und weiteren kleinteilen. (Speicherkarte ist nicht inbegriffen) Zusätzlich habe ich mir noch den Bobber Schwimmgriff, einen Akku sowie das Outdoor-Set bestellt) Meiner Meinung nach hat man damit alle Einsatzmöglichkeiten abgedeckt. In der Bedienung ist die Kamer sehr einfach. Mittels Hauptknopf durchquert man alle Aufnahmemöglichkeiten sowie das Menü. (Ein weiterer Knopf dient dazu um einzelne Menü-Kategorie auszuwählen und ein weiterer um dieses wieder zu verlassen) Die Video-Aufnahmen sind sowohl am Land als auch im Wasser gestochen scharf und verwackeln nicht. Besonders toll bei diesen Aufnahmen ist das Weitwinkelobjektiv. Es reicht auch vollkommen die Aufnahmen in 2k zu machen, da für 4k auch das Endgerät (Fernseher, PC) diese Wiedergabe haben muss. Der Akku hält überraschend lange wobei für den vollen Genuss empfiehlt es sich aber einen 2 zu haben. In Summe eine definitive Kaufempfehlung da das Preis/Leistungsverhältnis wirklich stimmt.

  6. Geschenk sagt:

    bestellt mit 4 Zusatzakkus (ASIN B01IVSG1IC) und dem 21-in-1-Set (ASIN B00V4584GW) und nicht bereut. Die Cam sitzt auf dem Cross-Helm und nimmt Full-HD auf, ohne Probleme. Auslesen der Karte erfolgt auf externen Speicher (WD Passport Wireless Pro 3 TB), Speicherkarte ist eine SanDisk Extreme Pro 32 TB. Qualität der Aufnahmen ist ausgesprochen gut, bei Bildern ist der immense Winkel der Weitwinkel-Linse gewöhnungsbedürftig aber für mich kein Manko. Als Action-Cam sehr zu empfehlen, zumal für diesen Preis.

  7. Geschenk sagt:

    Die Kamera machte beim ersten Auspacken der preiswerten Packumverpackung einen soliden Eindruck. Alles ist sehr stabil und auch wenn die Kamera im wasserdichten Gehäuse ist , klappert hier nichts. Die Menüführung ist einfach und verständlich. Leider nimmt die Kamera nur Speicherkarten von 16 – 32 GByte, sodaß man mit einer kleineren Karte erstmal nicht gleich loslegen kann, auch wenn die Freude über die neue Kamera noch so groß ist. Schön wäre hier ein Hinweis in der Beschreibung über die mindest Anforderungen der Kamera oder gar eine beigelegte Speicherkarte. Die Aufnahmen sind sehr sehr gut und auch der hintere Bildschirm hat im Vergleich zu anderen Kameras ein Top-Bild. Sterne-Abzug gibt es aber für die Akkuleistung. Nach gerade mal 35 Minuten war Schluss und das nach mehreren Versuchen. Noch einen Stern Abzug gibt es für die nicht immer funktionierende Handgelenksfernbedienung. Fotos haben damit sofort funktioniert, die Videofunktion leider nicht immer sofort. Das war aber für mich aber auch ein Kaufgrund für die Kamera und hier bin ich sehr enttäuscht. Fazit : Eigentlich wollte ich die Kamera wegen dieser Mängel zurücksenden, habe mich aber dann aufgrund des guten Preises und der tollen klaren Aufnahmen die diese Kamera macht mich entschlossen sie zu behalten.

  8. Geschenk sagt:

    Ich habe keinen Vergleich zu den Topmodellen von GoPro, die etwa das 4fache dieser Kamera kosten. Bei einem Vergleich mit dem Einsteigermodel von Gopro ist die Rollei jedoch in allen Bereichen klarer Sieger. Damit hat die Rollei 425 derzeit das beste Preis-Leistungsverhältnis: das Bild ist auch bei großer Projektion sehr schön, besonders im 1024p/60fps-Modus (4k/25p aktuell nicht getestet). Die Optik leistet sich keine sichtbaren Schwächen. Sehr viele Einstellmöglichkeiten, Funkfernbedienung, problemlose Bedienung auch im wassergeschützten Gehäuse, etc. Bisher konnte ich an dieser Kamera keine Schwäche entdecken. Die Rollei gewinnt klar den Vergleich mit allen anderen Kameras dieser Klasse (Mobius, Yi, Gopro Einsteiger). Mit 4k, ihren Qualitäten und Einstellmöglichkeiten, und dem gelieferten Zubehör ist sie eher in den Bereich der Top-Actioncams einzuordnen. Wer also nicht knapp einen halben Tausender für eine Actioncam loswerden will, oder sich vielleicht mehrere Kameras zulegen will, ist nach meiner Meinung mit der Rollei bestens bedient. Ein Vergleichsvideo lade ich sobald wie möglich hoch. Klare Kaufempfehlung.

  9. Geschenk sagt:

    Die Bild und Tonqualität ist zwar nicht ganz auf dem Standart der Flaggschiffe von Konkurrenzherstellern, war aber für den doch sehr günstigen Preis zu erwarten. Jedoch bin ich nicht unzufrieden! Gut verarbeitet, sehr stabil, toller Weitwinkel, gute kontrastverhältnisse auch bei starkem Gegenlicht und mit GoPro Halterungen kompatibel. Die paar Euro absolut Wert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.