Red Castle Babyliege „Cocoonababy“ weiß
mehr Bilder >>
zum Shop

Red Castle Babyliege „Cocoonababy“ weiß

Red Castle Babyliege „Cocoonababy“ weiß: Baby

Stil:
Altes Modell

In dem Cocoonababy nimmt Ihr Baby eine sogenannte „semi-fetale“ Stellung ein – das heisst, Schultern und Rücken sind leicht gebeugt! Diese Haltung hat viele Vorteile: * Gesicht und Mund sind für die Hände wieder in erreichbare Nähe (Köpermitte) gerückt – wie es in der Gebärmutter ja auch war! Allein diese Tatsache wird ihr Baby beruhigen und ihm Sicherheit bieten – das Gefühl „in ein tiefes, schwarzes Loch zu fallen“, was auch wir Erwachsenen durchaus meist während der Einschlafphase kennen, verschwindet. * Durch diese ganz leicht aufrechte Haltung wird das Liegen und Schlafen für RefluxBabys sehr erleichtert. * Durch die Lage im Cocoonababy kann das Baby nicht so leicht auf die Seite oder sogar den Bauch rollen – gerade die von Neugeborenen bevorzugte, aber durchaus gefährliche „Fröschchenlage“ wird eher verhindert. * Cocoonababy verhindert die sogenannte Plagiocephalie (die einseitige Abflachung des Hinterköpfchens mit einer Beteiligung der Gegenseite = Schiefkopf), die seit der Empfehlung der Rückenlage immer häufiger auftritt und den betroffenen Babys Probleme bereitet * Das Lagerungskissen verhilft Ihrem Baby (und somit auch Ihnen) zu einem erholsameren und längeren Schlaf, da sich das Baby in dieser Haltung einfach geborgen und sicher fühlt. * Durch die leichtangehobene Rumpflage erlernt Ihr Baby weitaus leichtere und bessere die Augen-Hand-Koordination

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.