Ravensburger 00507 – tiptoi Starter-Set mit Stift und Buch Wieso? Weshalb? Warum? Entdecke den Bauernhof
mehr Bilder >>
zum Shop

Ravensburger 00507 – tiptoi Starter-Set mit Stift und Buch Wieso? Weshalb? Warum? Entdecke den Bauernhof

Spielzeug: Ravensburger 00507 – tiptoi Starter-Set mit Stift und Buch Wieso? Weshalb? Warum? Entdecke den Bauernhof.

Stil:
Tiptoi Starter-Set

Ravensburger 00507 – tiptoi Starter-Set mit Stift und Buch Wieso? Weshalb? Warum? Entdecke den Bauernhof

Macht das Wissen um den Bauernhof lebendigDie klassische Frage Wie macht die Kuh? wird im tiptoi Starter-Set mit Stift Wieso? Weshalb? Warum? Entdecke den Bauernhof ebenso beantwortet wie Detailwissen über das Melken, den Alltag der Tierkinder oder den Hühnerstall. Zusammen mit diesem Buch im tiptoi Starter-Set wird das Wissen um den Bauernhof hier lebendig gemacht: Die Kinder lernen interaktiv durch 600 lebensechte Geräusche, faszinierende Bilder, Dialoge, Kinderlieder und kunterbunte Wimmelbilder. Je nach Interesse wählen die Kinder eigenständig mit dem tiptoi Stift verschiedene Erlebnisebenen aus. Tippen sie auf Entdecken, muht die Kuh, rattert der Traktor oder zwitschern die Vögel. Bei Wissen erhalten die Kinder Hintergrundinformationen zum Leben auf dem Bauernhof. Tippen die jungen Spieler auf Erzählen, berichten die Figuren aus ihrem Alltag. In Spielen erweitern und überprüfen die Kinder ihr Wissen zum Beispiel durch Suchspiele. Das Tempo geben die Kinder selbst vor und spielen entweder allein oder gemeinsam mit anderen Kindern. Beim tiptoi Starter-Set sind auf dem tiptoi Stift mit Player bereits zwei Lieder und zwei Hörbücher vorinstalliert. Beim Kauf eines weiteren tiptoi Produktes lädt man sich die jeweils passende Audiodatei einfach und problemlos über den tiptoi Manager auf den Stift. Durch Entdecken und Ausprobieren mit tiptoi wird das Lernen zum Kinderspiel. Inhalt/Ausstattung: tiptoi Stift mit Player, Buch Entdecke den Bauernhof, Verbindungskabel, Standfuß. 2 Hörbücher & 2 Lieder sind auf dem Stift mit Player bereits vorinstalliert.


Produktbeschreibung des Herstellers

5 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    Wir haben uns dieses Buch zugelegt, als mein Sohn 3 Jahre alt war. Er hat aber noch den alten Stift, ohne die Hörbuchvariante. Das Set ist jetzt seit über einem Jahr gern in Gebrauch. Man kann in dem Buch auf jeder Seite schöne Dinge entdecken. Spiele sind dabei, wie „ich sehe was, was Du nicht siehst“, „Geräusche suchen“ etc.. Die vielen Funktionen (wissen, spielen, entdecken..) auf den Seiten sind verständlich und machen Spaß. Das Buch wird aber nach 3-4 Durchgängen langweilig, weil sich die Spiele etc. wiederholen und nichts Neues dazu kommt. Ich empfehle dann, dieses mal für ein paar Monate zur Seite zu legen. Nach ca. einem halben Jahr wurde es für meinen Sohn wieder interessant. Meine Tochter, mittlerweile 7, ist dieses Buch aber zu langweilig. Sie hatte damals mit 5 Jahren auch nur zwei bis drei Durchgänge gemacht. Aber ganz wichtig ist natürlich der Stift. Der „alte“ Stift (im Oktober 2014 gekauft) trifft voll unsere Erwartungen. Meine Tochter hatte eine 2 Jahre ältere Version, welche schon einen Wackelkontakt hatte, aber Ravensburger hatte uns netterweise einen neuen Stift zur Verfügung gestellt. Er ist nicht zu laut und die Person die spricht ist sehr verständlich. Die Stimme ist angenehm. Wie die aktuelle Version des Stiftes mit Hörbuchfunktion ist, kann ich leider nicht sagen, aber die Rezessionen sehen gut aus. Also, ich empfehle dieses Starter-Set Eltern, die Kinder zwischen 1 und 5 Jahren haben. Die finden das noch spannend. Aber es gibt ja noch so viele Spiele und Bücher von TipToi, da ist für jeden was dabei.

  2. Geschenk sagt:

    Wir haben ihn beiden Kindern zum ersten Geburtstag geschenkt und die Kinder sind begeistert und spielen immer noch damit. Der Stift selbst ist halbwegs stabil, solange man ihn nicht sinnlos gegen tauge Gegenstände klopft. Die Knöpfe sind schon für die Kleinsten verständlich und die Lautstärke regelbar. Die Bücher dazu sind sowieso sehr zu empfehlen. Bei meinem 1 1/2 jährigen steht das Feuerwehr Buch hoch im Kurs und beim 3 Jährigen das Baustellen und Liederbuch.

  3. Geschenk sagt:

    Wir haben mit diesem Starter Set begonnen und unsere tiptoi Bibliothek immer weiter ausgebaut. Ein hervorragendes „Spielzeug“ um Neues zu lernen und sich Wissen auf eine bequeme und interessante Weise anzueignen.

  4. Geschenk sagt:

    Man kann nur sagen ein super Spielzeug. Mein Enkel verbringt Stunden damit. Auch bei längeren Autofahrten ist es immer mit an Bord. Nach etwa 6 Monaten ging leider der Eingabe Stift kaputt, Er ließ sich nicht mehr aktivieren. Nach einem kurzen Telefonat mit einer sehr netten und bemühten Dame von Amazon wurde das Paket kurzerhand getauscht. Möchte mich bei Amazon und der netten hilfsbereiten Dame herzlichst bedanken. Verbleibe weiterhin Ihr treuer Kunde. F

  5. Geschenk sagt:

    Schon seit geraumer Zeit werden Tiptoi-Bücher und -Spiele in unserer Familie mit Begeisterung aufgenommen, wobei natürlich auch gesagt werden muß, daß nicht jedes Tiptoi-Produkt gleich gut ist. Was das diesem Einsteigerset beiliegende Buch „Wieso? Weshalb? Warum? Entdecke den Bauernhof“ betrifft, so läßt sich allerdings festhalten, daß es ein hohes Maß an Abwechslung bietet insofern als es Informationen, insbesondere über die Tiere auf dem Bauernhof, vermittelt, typische Geräusche vom Bauernhof ins Kinderzimmer bringt, mit verschiedenen Spielen aufwartet und auch themenbezogene Lieder integriert. Hier wird ein Kind lange Zeit mit Entdeckerfreude und dem Stift in der Hand vor dem Buch sitzen, vorausgesetzt daß es sich für das Thema „Bauernhof“ interessiert. Überdies sind diese Art von Büchern sicherlich auch eine Möglichkeit, bei Kindern frühzeitig Interesse für das faszinierende Medium Buch zu erwecken, besonders wenn man sich als Erwachsener die Zeit nimmt, mit dem Kind gemeinsam den Bauernhof zu entdecken. Der Tiptoi-Stift selbst, der diesem Set beiliegt, wurde geringfügig weiterentwickelt. Besonders gut gefällt mir, daß der USB-Anschluß nun einfacher zu erreichen ist. Wo man beim Vorgängermodell noch eine Gummilasche abziehen mußte, um zum Anschluß zu gelangen, und diese dann später mühselig wieder in ihre Ausgangsposition gepfriemelt werden mußte, gibt es heute eine einfache Klappe. Auch der Zugang zum Batteriefach wurde abgewandelt, was mir allerdings weniger gut gefällt. Beim alten Stift konnte die Batterie nur gewechselt werden, wenn man den Stift mit einem Schraubendreher öffnete. Das war zugegebenermaßen umständlich, aber auch sicherer. Jetzt ist das Batteriefach mit einer Kindersicherung gesichert, die ein kluges Kind – und solche haben wir doch alle, oder? – relativ schnell selbst ausbaldowert hat. Neu an dem Stift ist ferner, daß sich Lieder und Hörbücher herunterladen lassen. Allerdings sind diese an das Tiptoi-System gebunden, d.h. man muß sie kostenpflichtig von der entsprechenden Website erwerben und kann nicht einfach eigene mp3-Dateien vom Computer auf den Stift spielen. Das kann man sicher kritisieren, aber wenn man ohnehin schon mp3-Dateien hat, dürfte man für diese auch ein Abspielgerät besitzen, so daß man nicht unbedingt darauf angewiesen ist, sie auf dem Tiptoi-Stift abzuspielen. Übrigens sind auf dem Stift schon zwei Lieder (unter anderem, themenbezogen, „Old MacDonald Had a Farm“) und zwei Hörbücher vorinstalliert, die in einer ordentlichen Tonqualität abspielbar sind. Die Lautstärke ist dabei freilich mit Rücksicht auf mögliche Hörschaden bei Kindern nur begrenzt steigerbar, d.h. sie übersteigt nicht die Lautstärke normaler Konversationen. Durch vier neue Tasten auf dem Kopf des Stiftes kann man jetzt auch einfacher durch die verschiedenen Inhalte navigieren. Ferner wurde dem Set ein kleiner Ständer für die Tiptoi-Stift beigelegt, in den er insbesondere beim Abspielen von Hörbüchern gestellt werden kann. Was meiner Meinung nach jedoch auch unbedingt in den Lieferumfang gehört hätte, sind zwei passende Batterien für den Stift, denn diese sind mittlerweile bei vielen Spielzeugen, die mit Batterien betrieben werden, im Lieferumfang enthalten. Insbesondere über die Weihnachtsfeiertage ist es unglücklich, wenn ein neues Spielzeug nicht sofort ausprobiert werden kann, nur weil es im Haushalt an den passenden Batterien hapert. Doch welche Familie mit Kindern hätte nicht die gängigsten Batteriegrößen in einigen Exemplaren auf Vorrat gehortet? Insgesamt sind wir mit diesem Einsteigerset jedoch sehr zufrieden – trotz punktueller Kritik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.