Pelikan 929752 Stola III Patronenfüllhalter in Röhrenetui, Feder M, silber
mehr Bilder >>
zum Shop

Pelikan 929752 Stola III Patronenfüllhalter in Röhrenetui, Feder M, silber

Pelikan 929752 Stola III Patronenfüllhalter in Röhrenetui, Feder M, silber: Bürobedarf & Schreibwaren

Eine sichere Eleganz. Der filigrane, elegant gebogene Edelstahlclip und der mattierte Korpus sind mehrschichtig lackiert. Die spezielle Oberflächenveredelung zeigt nicht nur Glanz, sondern schimmernde Tiefe – eine Serie mit hochwertiger Ausstrahlung. Und ein stilvolles Präsent, das den besonderen Anlass optimal unterstreicht. Ob Kugelschreiber, Tintenroller oder Füllhalter: Mit Stola III haben Sie einen außergewöhnlichen Begleiter an der Seite. Der Stola III Patronenfüllhalter bietet eine polierte Edelstahllfeder für ein weiches Schreibgefühl. Zu der Ausstattung des Füllhalters gehört eine internationale Großraumtintenpatrone in Königsblau. Durch die zwei verschiedenen Materialien haben die Schreibgeräte ein angenehmes Gewicht und liegen sehr gut in der Hand. Jedes Stola III Schreibgerät ist in einer transparenten Präsentbox erhältlich.


Produktbeschreibung des Herstellers

Stola I Stola II Stola III
Drehkugelschreiber
Drehkugelschreiber mit Touchpad-Spitze
Tintenroller
Füllhalter

6 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    Ich kenne mich zwar nicht sonderlich aus, aber kann nicht klagen. Die Feder trocknet nicht und kratzt nicht. Manche werden den Füllhalter wohl als ein wenig klein empfinden und die Kappe kann nicht richtig auf das Ende gesteckt werden, aber dennoch würde ich ihn wieder kaufen.

  2. Geschenk sagt:

    Habe heute meinen neuen Pelikan Stola III von Itenga GmbH erhalten. Lieferung kam früher als angekündigt an. (City Post). Ich habe ihn gleich mit der Topas aus der Pelikan Edelstein Ink Collection ausprobiert. Ich mag diese helle Tinte. Der Füller schreibt sehr weich. Bei meinem Exemplar kann ich kein Kratzen festellen. Selbst auf sehr saugfähigem Büttenpapier fliesst dieTinte ohne Unterbrechungen. Bei anderen Marken kommen sehr häufig Ausssetzer vor, die das Schriftbild nicht unbedingt elegant aussehen lassen. Zur Ehrenrettung muss ich aber sagen, dass auf „normalem Papier“ alle meine Füller, (habe so ziemlich alles was zu erschwinglichen Preisen zu erhalten ist, quer durch alle Marken) sehr guten Tintenfluss garantieren. Beim Büttenpapier (sehr saugfähig) scheiden sich aber die Geister. Der Stola III erfüllt hier aber alle meine Erwartungen: Darum volle Punktzahl. Wie er beim Langzeittest abschneidet, kann ich leider noch nichtsagen. Eventuell gebe ich noch später einen Bericht ab. Bis jetzt: Preis-Leistungsverhältnis kann nicht besser sein.

  3. Geschenk sagt:

    Der Füller ist für diesen Preis ein hervorragendes Angebot. Bis auf den etwas billig-blechern wirkenden Clip ist der Füller sehr gut und hochwertig verarbeitet und macht mit seinem Vollmetallgriffstück auch gewichtsmäßig und haptisch ordentlich was her. Von der Optik wirklich absolut kein Kinderfüller, man kann ihn auch ohne weiteres im Büro verwenden. Die Feder ist deutlich größer und erwachsener als bei den üblichen Schulfüllern und die Lamy-Federn und ist tadellos verarbeitet. Leider ist sie auch ziemlich hart, da federt nix. Grobmotoriker dürfen sich aber über die Stabilität freuen. Was die Schreibeigenschaften angeht: da kratzt und schabt nichts und es gibt auch keine Anschreib- oder Startprobleme. So glasglatt wie andere schreibt die Feder aber nicht, etwas „Rückmeldung“ über das Papier bekommt man schon, aber manche mögen das ja. Der Tintenfluss ist mit einer üblichen 4001er Perlikanpatrone großzügig und stockt nie. Wer in der Preisklasse einen Füller mit einer glatteren Feder möchte, sollte sich mal den Faber-Castell „Loom“ ansehen. Ich bin mit dem Kauf sehr zufrieden.

  4. Geschenk sagt:

    Wem der Füller auf dem Bild gefällt, der kann zuschlagen. Er sieht genau so gut aus wie auf dem Foto und fühlt sich noch viel besser an. Das Schreibbild ist sehr gut. Ich hatte schon Füller im Bereich von 80-100 EUR und die haben sich nicht wertiger angefühlt. Sollte die Langzeitwertig was ändern, werde ich die Rezension anpassen, aber ich kann es mir nicht vorstellen. Für unter 20 EUR habe ich noch nie so einen tolles Schreibgerät erhalten. Tipp: Wenn der Füller das erste mal mit Tinte bestückt wird, dann auch die Feder in Tinte eintauchen (im Fass onder mit einer offenen Patrone betupfen). Das beschleunigt das Füllen der Feder und somit hat man schneller Schreibspass.

  5. Geschenk sagt:

    I bought this as a gift for my boyfriend who loves writing and has a collection of all Pelikan professional writing series. He loved the design and quality of writing. He says it is very smooth to write with this pen. Cheap price, nice design, high quality, and fast delivery. I couldn’t expect more. Very happy with this purchase.

  6. Geschenk sagt:

    Ein schöner und schlichter Alltagsfüller für Büro und Beruf. Er schreibt sanft und flüssig ohne Aussetzer, die Feder ist ganz nach meinem Geschmack. Die schwarze endkappe könnte etwas besser verarbeitet sein, für den Preis ist das aber super. Leider hatte ich das erste Modell mit einer Kratzenden Feder die kaum Tintenfass hatte, das hat aber Amzon wie üblich sehr gut und freundlich ersetzt. Ich würde ihn als Alltagsfüller immer wieder kaufen. Ich nutze übrigens die Pelikan Edekstein Tinten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.