Pelikan 910216 Kolbenfüllhalter Toledo M 700 mit Bicolor-goldfeder 18-K/750 Federbreite EF, 1 Stück, schwarz/gold
mehr Bilder >>
zum Shop

Pelikan 910216 Kolbenfüllhalter Toledo M 700 mit Bicolor-goldfeder 18-K/750 Federbreite EF, 1 Stück, schwarz/gold

Pelikan 910216 Kolbenfüllhalter Toledo M 700 mit Bicolor-goldfeder 18-K/750 Federbreite EF, 1 Stück, schwarz/gold: Bürobedarf & Schreibwaren

Stil:
Federbreite EF

Die Kunst des Damaszierens ist Tausende von Jahre alt. Mit ihr werden Stahl oder Eisengegenstände verziert, indem zunächst ein Muster in die Oberfläche geritzt wird. Dann wird eine dünne Goldfolie darübergelegt und mit einem kleinen Hammer tief eingeprägt. Damit das so gefüllte Muster optisch hervortritt, wird das Stück im letzten Schritt auf circa 800C erhitzt. Hierdurch oxidieren die Stahlflächen und werden schwarz, während das Gold erstrahlt. Diese Technik wurde von Arabern nach Spanien getragen und dort im Laufe der Jahrhunderte insbesondere in der spanischen Stadt Toledo perfektioniert. 1931 übernahm Pelikan die Damasziertechnik für das Modell Toledo mit so viel Erfolg, dass das Design bis heute nahezu unverändert ist. Der dekorative Mantel ist heute aus einem Stück in Sterling Silber gefertigt und wird dann mehrmals aufwändig, behandelt, bevor das Motiv mit einer Goldschicht überzogen wird. Jedes Toledo Schreibgerät ist ein in Deutschland gefertigtes Unikat, denn das Motiv enthält von Hand gestichelte Details, die insbesondere dem Gefieder des Pelikans Leben verleihen. Die Kappe und das Front- bzw. Endstück sind aus schwarzen Edelharz hergestellt. Die 18-K/Goldfeder ist teilrhodiniert in der Federbreite EF (extra fein). Der Toledo M700 wird in einem hochwertigen Geschenk-Etui mit Zertifikat und Booklet geliefert. Qualität Made in Germany.

3 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    Meine Meinung zum Pelikan Toledo M700, Federstärke F… Ich bin schon 2 Jahren im Besitz eines Pelikan Füllers Souverän „Ruby Red“ M600 Federstärke M mit dem ich hier und da geschrieben habe. Der Füller ist optisch sehr schon, Kostenpunkt damals bei Karstadt knapp 350,- Euro. Warum ich wenig mit ihm geschrieben habe… nun das Problem lag an der Federstärke dieses Füllers. Die Federstärke M kommt doch ziemlich breit daher, in ein Notizbuch lässt sich damit daher nur sehr schwierig schrieben, die Schrift ist einfach zu groß und daher bliebt der Füller die allermeiste Zeit in der Schublade. Seit nun etwa 4 Wochen besuche ich aus beruflichen Gründen regelmäßig einen intensiven Französischkurs und ich wünschte mir ein schönes Schreibgerät um mein Vokabel- und Grammatikheft zu führen. Mit Füller macht dieses Schreiben einfach mehr Spaß als mit einem Kugelschreiber. Daher hatte ich nun die Überlegung für etwa 150,- die Feder meines Pelikan Souverän Füllers zu tauschen oder gleich einen neuen zu kaufen: Ich entschied mich für einen neuen… ich hatte seit langem den Pelikan TOLEDO M600 im Auge, nur war mir der Füller die ganze Zeit einfach zu teuer um hier und da mal zu schreiben. Zu diesem Anlass dem Französisch Kurs der etwa 1,5 Jahre geht hab ich ihn mir dann in Federstärke F gegönnt. Ich hab ihn bei Amazon bestellt, er ist bereits 2 Tage nach Bestellung bei mir mit DHL eingetroffen. Der Füller ist in einer sehr hochwertigen Verpackung eingelegt und sieht einfach nur Woooowwww aus. Sehr hochwertig verarbeitet, tolle Optik und ein echtes Unikat. In dem Heftchen der Bedienungsanleitung, welches gleichzeitig als Zertifikat dient, steht direkt auf der ersten Seite eine Nummer mit Unterschrift des Künstlers der den Füller fertiggestellt hat. Diese Nummer ist auch auf dem Füller ganz klein eingraviert, so dass nun das Zertifikat und der Füller eine Einheit bieten und die Echtheit garantieren. Mit dem Füller zu schreiben und ihn in der Hand zu halten macht echt Spaß. Die Federstärke F ist für meine Zwecke ideal, ich schreibe hauptsächlich damit in mein Vokabelheft. Durch die Exklusivität des tollen Füller wird er mich wohl ewig begleiten, eine Investition in die Zukunft also. Ich kann daher den Füller wirklich jedem empfehlen, er ist zwar sehr teuer aber lieber etwas länger sparen und dann diesen kaufen. Übrigens… ich benutze Pelikan Tinte 4001 Königsblau. Bei dieser Tinte hab ich die Möglichkeit einen „Tintenkiller“ zu verwenden den ich hier und da auch mal brauche.

  2. Geschenk sagt:

    Das Produkt ist ein wunderbares Stück mit Unikatcharakter. Wer es liebt, wird glücklich sein. Das ist wunderbares Pelikan-Schreibgerät. Die Außenwirkung ist immens. Und man darf den Füller nirgends liegen lassen. Sonst kriegt er ganz schnell Füsse und ist weg. Wer Freude hat an edlem, einzigartigen Schreibgerät, ist damit bestens bedient. Das ist eine Anschaffung fürs Leben. Klingt antiquiert, aber unter heutigen Nachhaltigkeitsaspekten ist das das richtige Weg. Im Business dieser Füller, dazu eine Wespe Zeitmeister am Handgelenk. Das ist klassisch schön. Edel, aber ohne Übertreibung,

  3. Geschenk sagt:

    Ein hammerge*ler Füller. Ich schreibe sehr viel von Hand und ich liebe es, mit diesem Füller zu schreiben. Allerdings „muss“ ich jetzt sämtliche Einladungen für die Familie schreiben 🙂 Wenn jemand viel und gerne von Hand schreibt, lohnt sich die Anschaffung auf jeden Fall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.