Medisana FWS Fußwärmer, Öko-Tex 100 Standard
mehr Bilder >>
zum Shop

Medisana FWS Fußwärmer, Öko-Tex 100 Standard

Medisana FWS Fußwärmer, Öko-Tex 100 Standard. Kostenlose Lieferung ab 20 EUR für Drogerie & Körperpflege-Produkte direkt von Amazon.de. Medisana

0,1 kW


Produktbeschreibung des Herstellers


13 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    Meine Füße sind warm genug, es gibt 3 Stufen, 1,2 und die 3. gefallen mir alle, eins gefällt mir nicht, diese weiße Stoff ….(sieh Foto) ist leider nicht zusammen genäht und es fällt immer runter.. Nervig!

  2. Geschenk sagt:

    Da ich ständig eiskalte Füße habe, habe ich mich sehr darauf gefreut, diesen Fußwärmer auszuprobieren. Leider erfüllt er seinen Zweck – Füße wärmen – für mich nicht wirklich gut. Der Fußwärmer hat ein sehr flauschiges Innenfutter, das sich herausnehmen lässt. Reinigen kann man es allerdings nur feucht mit einem Tuch, für die Waschmaschine ist es leider nicht geeignet. Besonders hygienisch finde ich das nicht, denn in einer Familie wollen den Fußwärmer vermutlich mehrere Personen nutzen. Das Gerät ist ‚leer‘ sehr flach, so dass man es bei Nichtgebrauch leicht (z.B. unter dem Sofa) verstauen kann. Bedient wird es über einen Handschalter; insgesamt stehen drei Wärmestufen zur Verfügung. Nach 90 Minuten schaltet sich das Gerät automatisch aus. Das Kabel ist nicht übermäßig lang, reicht aber aus. Das Gerät ist so bemessen, dass es auch Menschen mit großen Füßen (laut den Angaben hier auf der Artikelseite bis Schuhgröße 46) verwenden können. Das ist vom Hersteller sicherlich gut gemeint, aber nicht so ganz durchdacht. Probleme mit kalten Füßen haben bekanntermaßen überwiegend Frauen, und die haben wohl nur in den seltensten Fällen Schuhgröße 46. Das wäre nicht weiter schlimm, wenn die überdimensionierten Maße den Nutzen für jemanden mit kleinen Füßen nicht stark einschränken würden. Ich habe Schuhgröße 36, und bei mir hat der Fußwärmer leider nur eine sehr geringe Wirkung. Die Heizung am Boden (also unter den Fußsohlen) spüre ich zwar, allerdings ist sie auch in Stufe 3 nicht besonders kräftig (gut lauwarm); wenn man das dicke Polster nicht herausnimmt, merkt man gar nichts davon. Die Heizdrähte in der oberen Hälfte (also oberhalb des Fußrückens) haben bei mir überhaupt keinen Effekt, denn an die reichen meine Füße nicht heran. Also werden die Fußsohlen ein bisschen gewärmt, der Rest überhaupt nicht. Hinzu kommt, dass auch der Teil, durch den man in den Fußwärmer schlüpft, für große Füße gemacht ist. Meine haben auch an dieser Stelle viel zu viel Spielraum, so dass über den Schaft zusätzlich sehr viel kalte Luft ins Innere gelangt. Ich habe meine (wie üblich kalten) Füße fast eine Stunde in den Fußwärmer gestellt und diesen die ganze Zeit über auf der maximalen Stufe laufen lassen. Gebracht hat es nicht besonders viel – meine Füße waren danach kaum wärmer. Fazit: Gute Idee, aber zumindest für Menschen mit kleinen Füßen leider ungeeignet. Die Temperatur ist zu niedrig und der Fußraum zu groß, um wirklich zu wärmen.

  3. Geschenk sagt:

    Super verarbeitet und schön flauschig. Es dauert eine ganze Weile bis es richtig warm wird. Ich glaube da sollte man im Notfall doch schnell ein warmes Fußbad machen, um warme Beinchen zu bekommen. Ansonsten super Produnkt!

  4. Geschenk sagt:

    Ich habe diesen Fußwärmer meiner Frau zu Weihnachten geschenkt und er tut was er soll – er wärmt die Füße. Leider dauert dies seine Zeit denn die eingenähten Heizelemente sind zur Außenseite hin nicht thermisch isoliert, d.h. der Fußwärmer hat außen die selbe Temperatur wie an der Innenseite (schlechter Wikungsgrad) und wird daher von meiner Frau nur auf der höchsten Temperatur- Einstellungsstufe betrieben. An der Unterseite ist ein ca. 2cm dicker Schaumstoffpolster eingelegt welcher ein Aufwärmen der Fußsohle erfolgreich verhindert. Erst wenn dieser entnommen wird, wirds auch auf der Fußsohle gemütlich warm. Der Innenbezug fühlt sich sehr wertig an, weich mit angenehmen Hautgefühl und lässt sich zum Waschen entnehmen. Eine umlaufende Befestigungsmöglichkeit am Fußwärmer wäre für ein leichteres „ein/aussteigen“ noch ideal gewesen. Zusammengefasst: Ein empfehlenswertes Gerät für die Temperierung kalter Damenfüße

  5. Geschenk sagt:

    Ja, auch ich leide unter Eisfüßen. Vor allem, wenn ich länger am Schreibtisch sitze. Unter meinem Schreibtisch sitzt nun auch der Medisana Fußwärmer. Schaumstoffplatte und Innenfutter habe ich herausgenommen und durch ein dünneres Innenfutter ersetzt. Nun ist es auch für mich warm genug. Unverzichtbar!

  6. Geschenk sagt:

    Beschreibung etwas dürftig.Nachfrage beim Hersteller keine Antwort schade!!!!! Kundenreklamationen/ Anfragen sollten bearbeitet werden,leider Fehlanzeige zum ansonsten guten Produkt, keine kalten Füsse mehr

  7. Geschenk sagt:

    Der Fußwärmer erfüllt seinen Zweck. Wünschenswert wäre ein Angebot in verschiedenen Größen, denn Frauenfüße kommen sich bei „normaler“ Größe etwas „verloren“ darin vor, was der Energieeffizienz abträglich ist.

  8. Geschenk sagt:

    Der Medisana Fußwärmer besteht aus flexiblem, kuschelweichem Material, in dem die Heizfasern eingenäht sind. Der Fuß erhält so die Wärme von der Ferse, über die Sohle bis über den Rist. Weil das „Gerät“ nicht steif ist, kann es also auch ins Bett oder auf die Couch mitgenommen werden, eine ausschließliche Benutzung in sitzender Position ist also nicht erforderlich. Das kuschelige Innenfutter ist herausnehmbar und waschbar bei 30 Grad. Leider verfummelt es sich gern beim reinstecken der Füße. Hier hätten drei, vier Druckknöpfe zur Befestigung am Rand Abhilfe geschaffen. Auf der Unterseite liegt ein ca. 4-5 cm dicker Schaumstoff, der zwar angenehm weich für die Fußsohlen ist, aber dafür die schnelle Wärmezufuhr verzögert (ich habe ihn deshalb entfernt). Das Bedienelement verfügt über 3 Heizstufen. Wenn schnell aufgeheizt sein soll, beginnt man vorzugsweise mit der dritten Stufe. Später kann auf Stufe zwei heruntergeschalten werden. Die erste Stufe empfinde ich nicht als warm genug, um verfrorene Füße aufzutauen. Insgesamt dauert es auch recht lang, bis es endlich richtig warm wird (deshalb nur 4 Sterne). Es darf während der Benutzung aber getrost eingeschlafen werden, da ein automatischer Überhitzungsschutz und ein automatisches Abschalten nach 90 Minuten eingebaut ist. Alles in allem eine schöne Alternative zur Wärmflasche, die ja nur einseitig wärmen kann, während der elektrische Fußwärmer von Medisana von oben und unten wärmt. Somit ist das Gerät für kalte Füße quasi „wärmstens“ zu empfehlen.

  9. Geschenk sagt:

    Leider wird der Fußwärmer von Medisana kaum warm, selbst auf Stufe 3 nicht. Zudem ist der Fußwärmer riesig; Leute mit riesigen Füßen wird das freuen, aber ich mit meiner Größe 41 freut das weniger, da dadurch laufend kalte Luft reinzieht. Außerdem rutscht der separate Fußsack ständig raus; das nervt ziemlich. Ich muss sagen, dass ein Fußwärmer, den ich mal beim Discounter gekauft habe, deutlich besser ist.

  10. Geschenk sagt:

    Wann jemand warme Füße hat und welche Wärme er an ihnen spürt, muss jeder selbst beurteilen. Ich weiß, dass ich schon geringe mengen an Wärme spüre. Positive Dinge: Der Bezug ist schon flauschig, außerdem ist der Fußwärmer so weich, dass ich mich mit ihm gut bewegen kann. Das heißt, ich kann meine Füße auch auf das Sofa legen oder ausstrecken mit dem Wärmer. Die Wärme ist schnell vorhanden, denn er wärmt sich schnell auf. Bei Stufe 3 habe ich ein wärmendes Gefühl an den Füßen. Nach 30 Minuten sind sie so warm, dass ich merke wie sie wieder auskühlen, wenn ich den Sack verlasse. Trotzdem bleiben meine Füße dann angenehm warm – in Körpertemperatur, sodass der Sack seine Aufgabe erfüllt hat. Negativ: Er wird nicht gleichmäßig warm, da er nicht überall gewärmt wird. Unter den Füßen ist nur etwas Schaumstoff der nicht erwärmt wird. Mich stört es nicht, da es trotzdem schön weich und warm ist. Eine bessere Wärmewirkung gäbe es aber, wenn der Sack überall warm werden würde. Außerdem ist es vielleicht besser, bei einem Nachfolgermodell, das Innenleben festzukletten, da es dann nicht mehr verrutschen kann. Fazit: Ich bin sehr zufrieden, da ich mit schon geringer Wärme warme Füße bekomme. Wer allerdings etwas möchte, dass überall wärmt, muss sich einen anderen Fußwärmer suchen.

  11. Geschenk sagt:

    Ist ganz ok und macht auch die Füße warm. Nur dauert es etwas bis es auf Stufe drei richtig warm wird. Innen ist es sehr weich und kuschlig, das außenmaterial ist auch voll weich. Die Unterlage wo die Füße drauf stehen wärmt mehr mittig als komplett das ist für mich ein Punkt Abzug da die Wärme nicht optimal verteilt wird. Trotzdem werden die Füße gut warm. Für den Preis finde ich ihn gut. Mal sehen wie „alt“ er wird bei täglicher Benutzung

  12. Geschenk sagt:

    Die Verarbeitung ist bestens. Der hier in den Rezensionen angesprochene Nachteil, dass das Innenfutter immer wieder rausgezogen wird, stimmt leider. Ich habe es einfach mit Büroklammern befestigt und jetzt hält es wunderbar. Die Dauer bis sich eine wohlige Wärme entwickelt, liegt bei Stufe 3 bei ca. 4-5 Minuten. Finde ich absolut ok. Dann verspürt man eine angenehme Wärme, de mit der Zeit weiter zunimmt. Später kann man dann getrost auf Stufe 2 runterschalten, da es zumindest mir etwas ZU warm wurde. Lässt man dauerhaft Stufe 3 eingeschaltet, reagiert das Gerät automatisch und schaltet das Heizen kurzzeitig ab. Ich habe Schuhgröße 44 und finde den Platz gut bemessen. Kann mir aber in der Tat vorstellen, das Menschen mit kleineren Füßen, sich etwas verloren vorkommen:) Wirklich gestört hat es mich jedenfalls nicht. Fazit: Ein gutes Produkt, welches genau den Anforderungen entspricht, die ich an einen Fußwärmer habe. Einzig das lose Innenfutter trübt etwas das Ergebnis.

  13. Geschenk sagt:

    Habe dieses Produkt gekauft, um auf dem Boot bei Netzanschluss den kalten Temperaturen zu trotzen. Erfüllt seinen Zweck zu einhundert Prozent. Empfehle zusätzlich unter den Fußsack einen Teppich oder eine andere Isolierschicht zu legen, da ein Teil der Wärme nach unter abegegeben wird und nicht zum Fußwärmen zur Verfügung steht. Der Innensack kann leicht entfernt werden und bei milden Temperaturen gewaschen werden. Insgesamt ein einfaches wirkungsvolles Hilfsmittel gegen kalte Füße mit dreistufiger Leistungsregelung und automatischer Abschaltung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.