Mattel Monster High DNX65 – Fledermaus Draculaura, Ankleidepuppen
mehr Bilder >>
zum Shop

Mattel Monster High DNX65 – Fledermaus Draculaura, Ankleidepuppen

Spielzeug: Mattel Monster High DNX65 – Fledermaus Draculaura, Ankleidepuppen.

Produktbeschreibung

Im Handumdrehen verwandelt sich Draculaura, die Tochter von Dracula, vom Monstermädchen zur Fledermaus! Mit einem Mechanismus auf dem Rücken der Puppe lässt sich diese Verwandlung starten: Die Schleppe an Draculauras Kleid klappt nach oben und wird so zu Fledermausflügeln mit typischem Muster in Schwarz und Pink. Um den Teenager-Killertsyle wiederherzustellen, einfach die Flügel nach unten klappen. Diese Verwandlung lässt sich wieder und wieder vollziehen.

enthält Kleinteile, nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet


Produktbeschreibung des Herstellers

Monster High Foto-Monsterfreundin Frankie Ankleidepuppen Monster High Foto-Monsterfreundin Draculaura Ankleidepuppen
Monster High Foto-Monsterfreundin Frankie Ankleidepuppen Monster High Foto-Monsterfreundin Draculaura Ankleidepuppen
Erweitern Sie Ihre Kollektion

11 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    Bevor Draculaura genauer begutachtet werden kann muss sie zunächst ausgepackt werden. Das gestaltet sich durch die diversen Befestigungen etwas komplizierter, hier sollte ein Erwachsener helfen. An ihren Armen befinden sich an Schultern, Ellbogen und Handgelenken bewegliche Gelenke wodurch auch aufwendigere Haltungen möglich sind. An den Beinen besitzt sie an Hüfte und Knien ein Gelenk. Durch die Flügel klappt es mit dem Sitzen allerdings nicht wirklich. Ohne Hilfe stehen kann Draculaura leider auch nicht, sie muss angelehnt werden, es gibt auch keinen Ständer. Schade, denn durch die detaillierte Figur macht sie sich auch als Sammlerstück richtig gut. Über den Mechanismus an der Vorderseite können die Flügel ganz einfach ausgeklappt und wieder zur Schleppe zurückgeklappt werden. Das klappt richtig gut, allerdings eben vorn und nicht wie auf der Produktseite beschrieben auf der Rückseite. Fazit: Gut verarbeitete Puppe mit nettem Gimmick. Der Preis ist zwar recht hoch aber angemessen.

  2. Geschenk sagt:

    Die Monster High Puppe Draculaura von Mattel steht dem Original aus der Serie in nichts nach. Mattel hat diese Puppe sehr detailverliebt ins Leben gerufen und sogar die Möglichkeit der Verwandlung von Teenager zu Fledermaus integriert. Die Korsage lässt sich umklappen, wodurch sich die Schleppe des Kleides zu Flügeln aufstellt. Diese Verwandlung kann beliebig oft durchgeführt werden. Eine ausgesprochen hohe Beweglichkeit wird durch Gelenke in den Knien, Ellenbogen und an den Händen realisiert. Inhalt der Packung ist lediglich die Puppe mit dem, was sie an sich trägt. Das Auspacken sollte allerdings mit oder durch einen Erwachsenen erfolgen. Meine Enkelin liebt diese Puppen, sie hat schon andere aus dieser Serie und mich Draculaura brachte ich ihre Augen zum Leuchten. Den Preis finde ich zwar etwas hoch, aber da zahlt man einfach den Namen und die Serie mit. Fazit: Die Puppe wurde sehr detailgetreu der Vorlage aus der TV Serie nachempfunden. Verarbeitung und Qualität sind anstandslos und auf höchstem Niveau. Die Puppe kann sich verwandeln und ist sehr beweglich. Ein ausgesprochen hoher Preis für ein Spielzeug drückt meine Bewertung um einen Stern, auch wenn meine Enkelin viel Spaß mit der Puppe hat. In eigener Sache und nicht in die Wertung mit einbezogen: Das Produkt wird mit „Ab 6 Jahren“ beworben. Den Hintergrund will ich hierbei nicht so recht verstehen, denn ein 6 Jahre altes Kind sollte meiner Meinung nach nicht mit Puppen spielen, bei denen sich alles um Monster und die verbundene Thematik dreht und die Kleidung in Form von Korsage / Lack & Leder / etc. auch nicht als Vorbildfunktion dienen sollte.

  3. Geschenk sagt:

    „Draculaura“ ist eine ausgesprochen schöne, gelenkige Puppe. Wie bei fast allen Spielzeugen dieser Art braucht man etwas Geduld, um sie unversehrt aus dem Verpackungsmaterial zu befreien. Die Verarbeitung unseres Exemplars ist tadellos. Das Material wirkt relativ stabil, und auch de Mechanismus zum Hoch- und Runterklappen der „Flügel“ wirkt robust genug, um eifrige Kinderhände eine Zeitlang auszuhalten. Beine und vor allem Arme sind sehr gelenkig, so dass man Draculaura viele interessante Posen und Gesten machen lassen kann. Dass sie nicht stehen oder sitzen kann, ist ja bereits der Beschreibung zu entnehmen. Umziehen kann man die Puppe mit Ausnahme der Schuhe nicht. Die Spielmöglichkeiten sind damit begrenzt – es ist eben keine „Ankleidepuppe“. Das wird jedoch dadurch ausgeglichen, dass sie eben sehr dekorativ ist. Eine Möglichkeit zum Aufstellen hätte Mattel allerdings gerne mitliefern dürfen – ein einfaches Stück Plastik hätte ja genügt. Der Preis von etwa 30 Euro ist der Gestaltung und Verarbeitung angemessen. Über die Eigenschaften kann man sich vorher informieren. Daher volle Punktzahl.

  4. Geschenk sagt:

    Draculaura ist zurück und kann jetzt auch die Lüfte erobern. Wie immer sind die Monster High Puppen toll verarbeitet von der Schminke bis zu den Details. Mit den Gelenken muss auch immer etwas aufpassen, aber wer schon Monster High Puppe hat weiß dies ja. Draulaura trägt ein hübsches Kleid und auch große Fledermausflügel und das alles in ihren typischen Farben rosa/schwarz und kann jetzt fliegen mit Hilfe der kleinen Besitzerin, einfach ihr Art Corsage die sie trägt nach vorne Klappen und schon entstehen zwei Fledermausflügel die sich auch mit Hilfe der des runter geklappten Oberteils bewegen lassen und wenn man es hoch klappt sind diese wieder verschwunden. Alles recht gut durch dacht und geht einfach so das die kleine und die großen Fans mit ihr viel Spass haben.

  5. Geschenk sagt:

    Länge:: 1:03 Minuten Bevor Draculaura zur Party fliegen kann, muss diese aus der Hochsicherheitsverpackung befreit werden. Am besten man nimmt gleich eine Schere um die Befreiung zu beschleunigen. Draculaura hat ein sehr detailliertes, freundliches Gesicht, so das auch die jüngsten Geschwister der Monster High liebenden großen Schwester, keine Angst bekommen. Drückt man das Oberteil nach unten, breitet Draculaura ihre Flügel aus, wird das Oberteil nach dem ausbreiten der Flügel immer wieder kurz nach unten gedrückt, möchte man meinen das sie gleich davon flattern will. Die Verwandlung funktioniert tadellos, was hoffentlich auch lang erhalten bleibt.

  6. Geschenk sagt:

    Ich weiß zwar nicht, was die Kids daran so toll finden, aber unsere Testkandidatin ist absolut begeistert davon. Sie liebt die Sendung und hat vieles von Monster High. Laura findet sie echt cool mit ihren 6 Jahren. Sie kann sich minimal verändern, indem vorne etwas umgeklappt wird, und die Flügel nach unten gezogen werden. Der Mechanismus auf dem Rücken arbeitet hier sehr zuverlässig, könnte aber nach vielen Spielmonaten irgendwann klemmen. Die Haare sind schön weich und glänzend, sodass man sie auch kämmen kann. Allerdings war es das auch schon. Ich hätte mich schon nach einer Stunde gelangweilt (war als Kind absoluter Barbie Fan, womit man ja wenigstens noch mehr machen konnte), aber sie ist begeistert.

  7. Geschenk sagt:

    Ich muss gestehen, dass wenig begeistert war, als der „Weihnachtsmann“ im letzten Jahr völlig unerwartet eine Monster High Puppe für meine sechsjährige Tochter unter den Weihnachtsbaum legte. Meine Tochter war hingegen ganz begeistert vom Monsterpüppchen. Damit die arme Puppe sich nicht so einsam unter all den Barbies und Disney-Prinzessinnen fühlte, musste schnell eine Monsterfreundin her – und so nahm die Merchandise-Maschinerie ihren Lauf… Inzwischen bevölkern einige Monster das Kinderzimmer. So fand ich in meiner Tochter einen dankbaren Abnehmer für die neue Draculaura mit ausklappbaren Fledermausflügeln. Durch das Herunterklappen des Plastikvorderteils am Kleid entfalten sich die Flügel, klappt man das Teil wieder hoch, werden die Flügel zur Schleppe am Partykleid. Gut umziehen kann man die Puppe dadurch leider nicht. Lediglich Rock und Schuhe können gewechselt werden. Meine Tochter stört das aber überhaupt nicht. Auf die direkte Frage, ob sie das nicht blöd findet, antwortete sie „Nö, dafür habe ich ja die anderen Puppen.“ Mir persönlich gefällt die „Original-Draculaura“ viel besser. Wenn sich meine Tochter für eine von beiden Puppen entscheiden müsste, sähe ihr Urteil über die Fledermaus-Variante vielleicht anders aus. Aber so findet sie den Effekt mit den ausklappbaren Flügeln ganz fantastisch. Wer schon mit Barbies Figur Probleme hat, sollte auf jeden Fall einen ganz weiten Bogen um die Monster High Puppen machen – gegen die ist Barbie nämlich übergewichtig. Ich habe mich inzwischen an all die Monster gewöhnt, ist mal etwas anderes als immer nur Prinzessinnen oder Barbies im Abendkleidchen. Als Einstieg in die Monster High Welt kann ich diese Puppe zwar nicht empfehlen, als Ergänzung zu bereits vorhandenen Monsterschülerinnen ist die Fledermaus Draculaura aber in Ordnung.

  8. Geschenk sagt:

    Draculaura ist eine wirklich schön gestaltete Monster High Puppe. Das Kleidchen ist liebevoll gestaltet und die ‚Bemalung‘ ist nett und ansprechend gestaltet. So stellt man sich die Qualität einer solchen Figur vor. Die großen Fledermausflügel von Draculaura sind wunderschön und auch noch recht beweglich. Die Art Schleppe einach bewegen und es werden Flügel daraus. Insgesamt muss man mit diser Puppe etwas vorsichtig und pfleglich umgehen, die Gelenke sind recht filigran. Aber auch als Sammelfigur eignet sie sich. Wäre schön wenn noch ein Aufsteller dabei sein würde. Als Alter würde ich so 7-8 Jahre angeben, kleinere Kinder haben meiner Ansicht nach noch nicht so den Bezug zu Monstern und was das bedeutet und auch die filigrane Verarbeitung könnte Schwierigkeiten bereiten. Fazit: wunderschöne Figur die kleine Mädchenherzen begeistert. Dafür meine Kaufempfehlung und 5 Sterne.

  9. Geschenk sagt:

    Monster High Puppen sind bei Mädchen in der Grundschule und zum Teil schon im Kindergarten sehr angesagt – und zieht sich noch ins Teenageralter hinein. Als Eltern kann man vielleicht schwer nachvollziehen, was der Reiz der Grusel-Puppen ausmacht, aber diese Puppe Fledermaus Draculalaura gehört eher zu den Schönen und Harmlosen. Sie verwandelt sich zu einer Fledermaus, dh die Flügel können bewegt werden, in dem die Schleppe vor nach unten gezogen wird. Die Puppe ist sehr schön verarbeitet, detailreich und in kräftigen Farben. Die Körperproportionen sind wie bei Barbie eher unrealistisch, aber die mindert nicht den Spielspaß. Arme,Beine und Gelenke sind beweglich, stehen oder sitzen kann die Puppe nicht alleine. Meine Tochter ist begeistert.

  10. Geschenk sagt:

    Eine wirklich tolle Barbiepuppe, diese „Mattel Monster High DNX65 – Fledermaus Draculaura, Ankleidepuppe“, die Kinderherzen höher schlagen läßt. Sehr stylish, sehr groß (verglichen mit den Barbies aus meiner Jugend) und eben monstermäßig abgespaced mit ihren großen Fledermausflügeln. Auf der Packung steht, sie sei die Tochter von Dracula, daher der Name „Dracu Laura“. Sie trägt bereits jetzt monsterhohe High Heels in knatschpink, die großartig zu ihren pinkfarbenen Strähnen in den Haaren passen. Ihr Kopf ist allerdings ein bisschen riesig proportional zum eher filigranen Rumpf, aber ich vermute, dass dies der Frisierbarkeit geschuldet ist, denn die langen Haare der jungen Dame dürften sicher des Öfteren von den Besitzerinnen gekämmt werden, und das klappt halt an einem großen Kopf nun mal besser als an einem kleinen. Alles in allem ein hübsches Spielzeug, das kleine Mädchen erfreuen dürfte. Auch wenn der Preis jetzt nicht ganz so günstig ist. Aber die meisten Barbies werden ja gesammelt, insofern passt das schon.

  11. Geschenk sagt:

    Die Puppe ist wie in der Beschreibung. Flügel funktionieren einwandfrei. Leider wurden die Haare der Puppe in der Verpackung mit kleber befestigt , dadurch sind die Haare mit dem Kleber total ruiniert . Ansonsten ist an der Puppe nichts auszusetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.