Mattel Hot Wheels CMP80 – Megacity Parkgarage
mehr Bilder >>
zum Shop

Mattel Hot Wheels CMP80 – Megacity Parkgarage

Spielzeug: Mattel Hot Wheels CMP80 – Megacity Parkgarage.

Produktbeschreibung

Auf der größten Parkgarage, die es je von Hot Wheels gab, sind megastarke Action und supercoole Abenteuer angesagt. Dank der zahlreichen Spielmöglichkeiten sind Kids hier stundenlang beschäftigt. Und auf den 36 Parkplätzen können sie ihre Fahrzeuge nach wilden Abenteuern in der Luft, an Land oder im „Wasser“ prima präsentieren und aufbewahren. Ein Hubschrauber wartet auf dem Landeplatz darauf, dass die Feuerwehrsirene losgeht, damit er zum Rettungseinsatz fliegen kann. Für Ärger im „Wasser“ sorgt ein Hai, bei dem die Fahrzeuge, die die Spiralrampe heruntersausen, aufpassen müssen, dass sie nicht von ihm geschnappt werden. An Land geht die Action weiter mit zwei Aufzügen, zwei Rampen und einer klassischen Stadtlandschaft. Welches Fahrzeug bei einem Kopf-an-Kopf-Rennen wohl am schnellsten ist? An der Tankstelle wird aufgetankt und in der Tuning-Werkstatt erfolgt ein Tuning, jeweils mit realistischen Details. Enthält fünf Hot-Wheels-Fahrzeuge und einen Hubschrauber, damit die Action auch gleich losgehen kann. Und wenn das nicht genug ist, lässt sich das Set für eine komplette Hot-Wheels-Welt auch mit anderen Tracks und Spielsets (separat erhältlich) verbinden.

enthält Kleinteile, nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet


Produktbeschreibung des Herstellers

Hot Wheels Doppel-Booster Powerbahn Mattel Hot Wheels Nitrobot-Attacke Spielset Hot Wheels Launcher Des Terrors
Hot Wheels Doppel-Booster Powerbahn Mattel Hot Wheels Nitrobot-Attacke Spielset Hot Wheels Launcher Des Terrors
Verbindet sich mit anderen Hot Wheels Track sets

9 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    Wham! Bam! Heraus aus der riesigen Box und auf ging es mit meinem 7 jährigen Neffen zum Aufbau der „Hot Wheels Megacity Parkgarage“. Wobei meine Liebste und ihre Schwester dann schon meinten, das sie gar nicht mehr richtig unterscheiden konnten wer Kind und wer erwachsener Mann war (wären da nicht die signifikanten Merkmale in Körpergröße und Bart gewesen). Oh ja, für einige Stunden wurde ich selber wieder zum 7 jährigen der damals von solch einem riesigen Hot Wheels Spielzeug nur träumen konnte. Aber was Solls, dafür hat man ja diese Retromomente in der „Mann“ ein kleines Stück seiner Kindheitsträume – hier mit meinem Neffen – durchleben kann. Ich musste echt aufpassen und mich unheimlich zurückhalten dem Kleinen die Freude nicht streitig zu machen. Es gibt ewig viele Teile zum Zusammenbauen. Und das ist ja schon mal der größte Spaß dabei. Es kam dann noch dazu das der kleine 3-Käsehoch schon die „Hot Wheels DGD29 Track Builder Starter Set“, „Hot Wheels Y0276 Super Track Pack Rennbahn, ein paar Einzelbahnen und 25 Autos hatte (jetzt 30 + 1 Hubschrauber) die man mit diesem echten „Ungetüm“ perfekt kombinieren kann. Der Kleine war schier aus dem Häuschen und hat sich gar nicht mehr einrenken können vor lauter Freude und ich bin mir sicher das er daran noch eine ganze Menge Freude und viel Spaß haben wird, spielt er mit seinen Freunden doch auch mit den anderen Sachen von Hot Wheels sehr ausgiebig (also fast täglich. Besser als alleine vor dem Bildschirm vergammeln ist es allemal). Auch dieses Produkt von Mattel Hot Wheels ist so weit ziemlich robust und hochwertig verarbeitet. Es gibt eine Menge Teile zum Zusammenbauen und es dient gleichzeitig noch als Aufbewahrungsort für die Hot Wheels Fahrzeuge. Das Einzige, was ich nicht ganz so toll finde, ist der etwas billige Hubschrauber. Alles andere ist aber in der Typischen Hot Wheels Qualität. Auch ja, und auch der komische Haifisch ergibt in dem ganzen Ensemble so rein überhaupt keinen Sinn. Aber was Solls, mir muss es ja nicht gefallen, sondern nur dem Kleinen. Und ausgerechnet der „dumme“ Haifisch gefällt ihm am besten. Sogar noch besser als die Wendelabfahrt selber. Weil es halt „gaaaaanz tooooooool“ ist, wenn der Hai zubeißt ;-). Und selbstverständlich machen ihm auch die Diversen Licht & Soundeffekte extrem viel Spaß (seiner Mama dafür aber weniger). Die dafür benötigten 3x AA LR6 Batterien sind nicht im Lieferumfang enthalten (was für ein fast 100 Euro teures Spielzeug schon ein wenig knausrig ist von Mattel). Bis auf die Batterien ist alles dabei, was man braucht, um ein riesiges Parkdeck aufzubauen und die Anbindung an andere Hot Wheels Bahnen ist ein Kinderspiel (so können auch Freunde ihre Bahnen zum Spielen mitbringen) und erweitert das vergnügen um ein Vielfaches. Es kommt absolut GARANTIERT keine Langeweile auf.

  2. Geschenk sagt:

    Ganz wie im richtigen Leben hat es mit auf einem Stück Tuch/Stoff aufgezeichneten Parkflächen und Straßen nicht geklappt, auch in eine Kiste einräumen war eher ein Job für die Mama, oder benötigte eine Ermahnung durch Papa. 😉 Diese Garage ist sehr schön gemacht, eigentlich ist es mehr ein Ständer, man kann nicht wirklich die Autos auffahren und einparken. Dafür ist im Untergeschoss einiges los mit Tankstelle, Läden etc., auch lustig ist der Hubschrauber, mit dem man Autos abschleppen bzw. hochfliegen kann. Etwas seltsam kam auch dem Junior der „Hai“ vor, ein Schnapper mit dem man nach Autos die eine Bahn runterrasen, dann fällt es in ein Loch und der Hai „beißt“ zu, ohne das Auto zu berühren. Cool? Sowohl Junior als auch ich fanden das irritierend. Schön ist aber die spiralförmige Abwärtsbahn, an die wir lieber einen langen Auslauf ran bauten, da sausen die Autos nur so runter! Die Parkplatze hat 36 Stellplätze, 5 Fahrzeuge und ein Hubschrauber (siehe erstes Produktbild) werden mitgeliefert. Anscheinend immer exakt diese Modelle, denn genau diese haben auch wir bekommen. Fazit: Ich wollte erst über den Preis meckern… man erhält um die 6-7 Packungen mit Plastikbahnteilen für den Preis dieser Plattform. Aber sie ist es wert: 1. Sohn räumt Autos auf. Von selbst! 2. Ergänzt vorhandene Bahnstrecken sehr gut. 3. Ein paar Autos und ein Hubschrauber sind auch dabei. Wer schon ein paar Hot Wheels Autos und Strecken hat, sollte diese Parkgarage wirklich in Betracht ziehen. Bis auf meine kleinen Meckereien, beim Kind kommt sie sehr gut an.

  3. Geschenk sagt:

    Der Versankarton ließ die Ausmaße der Megacity Parkgarage von Mattel bereits erahnen. Mann muss sich mal Kinderaugen beim Auspacken solch eines Geschenkes vorstellen… Der Verpackung liegt eine bunte Aufbauanleitung bei, mit der auch ungeübte Eltern die Parkgarage leicht zusammenbauen können. Kleinere Kinder (Empfehlung des Herstellers ab 4 Jahren) werden auf die Hilfe der Eltern angewiesen sein. Die größeren schaffen es auch alleine. Mit jedem Teil wird die Parkgarage beim Aufbau zusehends größer. Im komplett aufgebauten Zustand wird eine Bodenfläche von 230cm (Breite) und 75cm (Höhe) beansprucht. In Kinderzimmern wird es somit wohl teilweise eng werden. Wer aber den Platz zur Verfügung hat, dem wird sich eine Mega-Spielelandschaft für die gliebten kleinen Hot Wheels Autos bieten. Dieses Teil lässt kein Kind unbeeindruckt. Auf vier Parkdecks lassen sich 36 Fahrzeuge parken. 5 Fahrzeuge liegen dem Spiele-Set bei. Von den Parkdecks aus gehts dann entweder abwärts in Richtung gigantischen Haifisch, der je nach Weichenstellung die Fahrzeuge gnadenlos verschlingt oder verschont. Auf der gegenüberliegenden Seite sausen die Fahrzeuge zweispurig einer Zielfahne entgegen, die den Sieger des Rennens durch das Hochklappen einer Zielfahne signalisiert. Doch das ist noch lange nicht alles. Auch ein Hubschrauberlandeplatz mit Soundkulisse steht parat. Mit diesem können Fahrzeug aufgenommen und transportiert werden. Auch eine Zapfsäule zum Tanken und eine Werkstatt mit entsprechendem Sound ist vorhanden. Mit zwei Fahrstühlen können die Fahrzeuge auf das jeweilige Parkdeck befördert werden. Langzeitspielsaß garantiert! Die Parkgarage lässt sich auch mit anderen Hot Wheels-Bahnen kombinieren. Ich denke, mit dieser Bahn trifft man bei den Kleinen immer ins Schwarze. Ich hatte beim Aufbau auch glänzende Augen. Schnell wird das Kind im Manne wach und man dreht heimlich auch ein paar Runden 😉 Zu meckern gibt es von meiner Seite aus nichts. Sicher darf man nicht über den Materialwert im Vergleich zum Verkaufspreis nachdenken… aber das ist bei anderen Spielzeugen aus Kunststoff ja auch nicht anders. Daumen hoch!

  4. Geschenk sagt:

    Die Parkgarage ist zunächst eines: Megagroß. Ein wahres Ungetüm. Solch ein großes Spielzeug-Parkhaus habe ich bislang noch nicht gesehen. Für meine Begriffe zu groß und für Kids, die unbedingt das Größte und Teuerste bekommen wollen oder sollen. Die mittleren Parkdecks werden auch wenig bespielt, eine Beobachtung, die ich schon bei vielen Parkgaragen gemacht habe. Davon ab bietet die Hot Wheels Garage mehr „Erlebnis“ gegenüber herkömmlichen Parkgaragen. Hubschrauberlandeplatz (wobei der Hubschrauber gar ein Auto tragen kann), Wettrennrampe, zuschnappender Hai, Soundeffekte… Das gibt eine Menge Möglichkeiten des phantasievollen Spiels. Die beiden Aufzüge funktionieren gut und wirken robust. Die Parkgarage hat übrigens keine Booster, man schiebt die Autos von Hand bzw. lässt sie herunterrollen. In der Praxis stört bei der Rennrampe (die lange Rampe rechts), dass die Autos am Ende munter weiterfahren, so dass man sie immer wieder holen muss. Und der Hai (links) schnappt sich die meisten Autos, da sie die Wendelrampe recht langsam herunterkommen, nur das flache Auto schafft es mehr oder weniger durch. Rennstrecke, Hai, die normalen Rampen, „Feuerwehrwache“ usw. funktionieren im übrigen problemlos. Die Kinder können auch alles bedienen. Auch kleinere Details sind gut gelöst, etwa dass die einzelnen Parkplätze keine Mulden haben, so dass die geparkten Autos nicht so leicht von alleine umherrollen, wenn die Garage beim Spielen bebt. Der Aufbau des Kolosses geht locker-flockig von der Hand. Am Anfang dauert es etwas, die ganzen Teile für die drei Montage-Abschnitte vorzusortieren. Das Zusammenstecken ist einfach, die Anleitung gut brauchbar, es ist alles gut durchdacht und man kann kaum Fehler machen, weil die Teile immer nur passen, wenn sie richtigherum gesteckt werden. Umterm Strich ist es ein Hammer-Parkhaus, das Kinder natürlich erst einmal in Begeisterung versetzt. Als Eltern sieht man den Größenwahn vielleicht etwas kritisch, in der Praxis stört der Platzbedarf. Ich persönlich würde die Garage nicht kaufen, sondern eher ein kleineres klassiches Modell. Davon ab bekommt man bei der Hot Wheels Garage viel geboten, neben den Stellplätzen die verschiedenen Rampen, den Landeplatz, die enthaltenen Autos usw.

  5. Geschenk sagt:

    Hot Wheels Parkgarage Der Karton, in dem diese Parkgarage geliefert wurde war riesig. Ich dachte zuerst „Hä? Ich hab doch gar keine Matratze für’s Babybett bestellt…!“ Na gut, in der Umverpackung war dann ein etwas (!) kleinerer Karton mit der Originalverpackung. Aber auch dieser lässt schon erahnen, dass wir Platz schaffen müssen im Kinderzimmer… Während Papa also zusammen gebaut hat mit dem Sohnemann, hat Mama etwas „zu klein gewordene“ Spielsachen unauffällig aus dem Kinderzimmer entfernt und als die beiden mit der Garage ins Zimmer kamen, wurde klar, es musste was anderes dafür raus. Natürlich ist es ein echter Staubfänger! Platzsparend zusammen räumen und bei Bedarf raus holen ist da nicht… Unser 3,5jähriger war von der Größe total geplättet und mittelschwer begeistert. Bisher hat er noch gar keine Hot-Wheels-Fahrzeuge aber das tut dem Ganzen keinen Abbruch, ein paar sind ja dabei und ganz wichtig, der Hubschrauber 😉 Und Autos sind schöne kleine Mitbringel oder Nikolausgeschenke =) Die Bahn wirkt einigermaßen stabil (soweit das eben geht) und die Soundeffekte kamen auch sehr gut an (bei mir auf Dauer jetzt nicht so unbedingt, aber die Kinder sind begeistert!) Der Sinn des Hais hat sich mir überhaupt nicht erschlossen und ich finde den auch völlig deplatziert. Die Kinder nicht… die finden den Hai „voll cool und voll gefährlich“ 😉 Ich fand die restlichen Details (Tankstelle, Werkstatt, Feuerwache) echt super, macht halt alles Krach, aber naja… Die Batterien lassen sich auch gut und einfach wechseln. Alles in allem sind die Männer begeistert. Mein Mann, dass der Junge endlich mal coole Spielzeuge hat, die ihm auch Spaß machen und der kleine, weil es wirklich unglaublich viel zu entdecken und bespielen gibt. Der Preis ist natürlich sehr happig, aber Hot-Wheels ist halt teuer und ich finde im Vergleich zu den anderen Produkten schon fast erschwinglich 😉

  6. Geschenk sagt:

    Als UPS unsere „Mattel Hot Wheels Megacity Parkgarage“ geliefert hat, waren wir erstmal aufgrund der riesigen Schachtel schockiert. Tatsächlich ist die Parkgarage ziemlich groß, was aber gut ist, denn sonst wäre auch der Spielspaß vermutlich nur halb so groß. Unser Fünfjähriger, der schon andere Teile/Bahnen von Hot Wheels besitzt, hat sich sofort auf die Parkgarage gestürzt und sie zusammen mit seinem Papa aufgebaut. Die beiden hatten sehr viel Spaß dabei und der Aufbau war auch schnell erledigt, allerdings sollte gerade bei jüngeren Kindern unbedingt ein Erwachsener dabei helfen. Und die Parkgarage ist echt super und gefällt selbst mir als Mutter, die sich sonst nicht für Autos begeistern kann. Die Garage sieht genauso aus wie auf den Produktfotos und bietet für viele Autos (5 Stück sind im Lieferumfang enthalten) Platz. Zudem bietet die Garage viele Extras wie z.B. eine kleine Tankstelle oder den Hai, was bei den Jungs für Begeisterung sorgt. Die Parkgarage sollte mit anderen Hot Wheels-Teilen kombiniert werden, denn allein macht sie weniger Spaß. Sobald die Jungs sie aber in ihre Bahnen integrieren können und ihre Autos dort parken und „instand setzen“ können, ist der Spielspaß perfekt. Ich warne nur andere Eltern vor: sobald der Nachwuchs mal mit Hot Wheels anfängt, wird das Ganze eine teure Angelegenheit, weil immer mehr nachgekauft werden möchte ;). Alles in allem aber ein hochwertiges Spielzeug für Auto-begeisterte Jungs, an dem sie lange eine Freude haben und der Spielspaß auch lange anhält.

  7. Geschenk sagt:

    Länge:: 2:15 Minuten Um es vorweg zu nehmen, die Mattel Hot Wheels Megacity Parkgarage ist wirklich groß, die Größe lässt sich nur erahnen. Der Beschenkte braucht auf jeden Fall Platz im Kinderzimmer. Die Parkgarage ist mit anderen Hot Wheels Strecken kompatibel bzw. erweiterbar. Hat man die Rückseite des Kartons entfernt, findet man viele, sehr viele Plastikteile, Aufkleber, einen Haifisch, einen Helikopter sowie die Fahrzeuge vor sich. Nicht mit zum Lieferumfang gehören die benötigten 3x AA LR6 Batterien. Das Batteriefach ist durch einen Kreuzschraube gesichert. Die vielen Teile sind relativ schnell, Dank der beiliegenden bebilderte Anleitung, zusammengesteckt, so das der Spielspaß innerhalb einer Stunde beginnen kann. Bei den Parkdecks sollte man aufpassen, dass man die Nummer bzw. Farben zum jeweiligen Parkdeck „richtig“ klebt. Insgesamt bietet die Parkgarage Platz für 36 Hot Wheels Fahrzeuge verteilt auf 4 Ebenen. Bereits 5 Hot Wheels Fahrzeuge sowie ein Helicopter liegen bei. Der Helicopter, der auch ein Fahrzeug transportieren kann, sieht recht einfach aus und nicht so schön wie die Hot Wheels Fahrzeuge. Die Fahrzeuge werden durch 2 Aufzüge in die gewünschte Parkebene gebracht und können durch die Rampen die Parkebenen verlassen. Mit Sicherheit wird die Parkgarage nicht langweilig aufgrund der 8 Spielzonen. Es gibt einen Feuerwehrgarage mit Licht und Sound, einen Helicopter Landeplatz ebenfalls mit Licht und Sound, eine Tankstelle mit Licht und Sound, eine Werkstatt mit Licht und Sound sowie eine Zieldurchfahrt mit Anzeige. Das Highlight der Parkgarage ist der riesige Wasserbereich mit einem Haifisch. Je nach dem wie die „Weiche“ steht, schnappt sich der Hai das Fahrzeug. An dieser Stelle verweise ich an mein Video. Zusammenfassend ist es eine riesige Hot Wheels Spielfläche mit der es definitiv nicht langweilig wird.

  8. Geschenk sagt:

    Oh je! Den Wortteil „Mega“ des Produktnamens sollte man in der Tat sehr wörtlich nehmen. Zwar ist den Abbildungen schon zu entnehmen, dass die Parkgarage sehr groß ist, aber wenn man sie dann tatsächlich im Kinderzimmer seiner Sprösslinge aufstellen will, erscheint sie einem noch weit größer! :-s Schon die bloße Box war riesig, beim Öffnen offenbarte sich dann eine Unmenge von Teilen, deren Zusammenbau Vater und Sohn einige Zeit beschäftigte. Zahlreiche Spielzonen begeistern und werden nicht langweilig. Toll ist, dass zudem an einzelnen Standorten innerhalb der Megacity Parkgarage sogar auch noch Sounds geboten werden. Das macht alles natürlich noch interessanter. Auch der Autos fressende Hai, der an sich ja so gar nicht zum Spielthema passt, ist irgendwie originell … Qualitativ gibt es auch nicht viel zu beanstanden. Alles ist super verarbeitet. Etwas enttäuschend – im Vergleich zum Rest des Sets – ist lediglich der Plastikhelikopter, der in so starkem Kontrast zu den qualitativ höherwertiger wirkenden Metallfahrzeugen steht. Insgesamt betrachtet bekommt man hier für derzeit rund 100 EUR extrem viel, sowohl hinsichtlich des grundsätzlichen Teileumfangs, der Gesamtgröße, des Spielvariantenreichtums, der „Special Effects“ etc. Und das Tolle ist, das Ganze lässt sich sogar noch erweitern, wenn man noch genügend Spielraum zur Verfügung hat.

  9. Geschenk sagt:

    Unser Sohn ist drei und war hin- und weg. Mit Papa zusammen aufgebaut und währenddessen und danach ganz viel Spaß!! Sehr viele Möglichkeiten zum spielen, rutschen, Autos parken, rennen starten. Die fünf Autos die mitgeliefert wurden, sehen cool aus. Im Großen und Ganzen eine gute Entscheidung und seinen Preis wert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.