Makita Akku-Schlagbohrschrauber 18 V / 1,5 Ah im Alukoffer inklusive 96-teilig Zubehörset, DHP453RYX2
mehr Bilder >>
zum Shop

Makita Akku-Schlagbohrschrauber 18 V / 1,5 Ah im Alukoffer inklusive 96-teilig Zubehörset, DHP453RYX2

Zum Testvideo: Hat ein normaler Akkuschrauber genug Leistung um ersthaft – also mit ordentlichem Bohrfortschritt – in Beton zu bohren? Wer daran zweifelt, sollte sich unbedingt unseren Test zum Makita DHP453 anschauen 🙂

Elektro- und Handwerkzeuge online – Makita Akku-Schlagbohrschrauber 18 V / 1, 5 Ah im Alukoffer inklusive 96-teilig Zubehörset, DHP453RYX2. Akku-Schlagbohrschrauber-Set DHP453RYX2 von MAKITA mit der EAN: 0088381661461.

Akku-Schlagbohrschrauber 18 V DHP453RYX2
Mit Lithium-Ionen-Akku mit 1,5 Ah
Kraftvoller Akku-Schlagbohrschrauber mit sehr kurzer Bauform
Schlagwerk abschaltbar
Feinfühlig regelbare Drehzahl
Rechts-/ Links-Lauf
Drehmoment in 16 Stufen plus Bohrstufe einstellbar
Handgriff mit Gummipolster

Technische Details:
Leerlaufdrehzahl 1. Gang 0 – 400 min-1
2. Gang 0 – 1.300 min-1
Leerlaufschlagzahl 1. Gang 0 – 6.000 min-1
2. Gang 0 – 19.000 min-1
Bohrleistung in Stahl 13 mm
in Holz 36 mm
in Mauerwerk 13 mm
Max. Drehmoment weich 27 Nm
hart 42 Nm
Bohrfutterspannweite 1,5 – 13 mm
Akkuspannung- /kapazität 18 V / 1,5 Ah
Gewicht 1,7 kg >
Lieferumfang:
Transportkoffer,
2 Akkus BL1815N,
Schnellladegerät DC18RC,
umfangreiches Profi-Zubehör-Sortiment

13 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    Es ist für fast jeden Einsatz geeignet. Der Akkubohrer ist sehr gut, dass Zubehör würde ich mit gut einstufen, die Aufbewahrungsbox ist etwas wackelig geraten, aber es geht ja um den Inhalt. Ich würde einen stärkeren Akku benutzen, mit 1,5A dauert es nicht lange und er ist leer, gerade beim bohren in Beton/Stein/Fliesen.

  2. Geschenk sagt:

    Dies ist meiner erste Kundenrezesion, ich hatte die Bilder von einem anderen Käufer gesehen wo vermutlich das ganze schonmal im Betrieb genommen wurde. Davon lass ich mich mesitens nicht abschrecken, demnach hab ich das paket mit dem Koffer bestellt. Kauf über Amazon (PRIME) Der Karton ist angekommen und die Füße vom Koffer sind unten aus der Verpackung fast draussen gewesen (so eingedrückt war alles), nagut……hab das ganze dann ausgepackt und den Koffer geöffnet: – oberstes Fach mit dem Ladegerät und Schrauber sowie Akku machten einen sauberen Eindruck – Schublade……hm, klemmt etwas – mit etwas Kraft aufwand ging sie dann auf, tadaaa…..ein Biteinsatz wurde schonmal geöffnet bzw. war dort keine Folie drum. Der Rest war soweit in Ordnung…… beim schliessen der Schublade hatte man das Gefühl das dort etwas klemmt oder verzogen ist. Nach näherem hinsehen, viel mir auf das die Schublade irgendwie falsch zusammengebaut wurde, das macht auf mich den Eindruck das es sich hier um B-Ware handelt. (siehe Bilder)

  3. Geschenk sagt:

    Ich war versucht, dieses Set beim lokalen Händler zu kaufen, aber der Preis machte mir dann doch eine Bestellung über Amazon schmackhaft. Das Set ist dermaßen hochwertig, eben Makita. Das Zubehör ist genial, alles hat seinen Platz in der Box und kann je nach Bedarf entnommen werden. Dieses Set wird einen separaten und gut zugänglichen Platz in meiner Werkstatt bekommen, damit immer alles gut erreichbar ist. Hierzu ordere ich mir dann noch einen oder zwei 4A Akkus, damit ist dann meine Versorgung beim Arbeiten immer gewährleistet.

  4. Geschenk sagt:

    Schon mein 2. Akkuschrauber von MAKITA und wieder ein voller Erfolg. Die Akkus haben eine lange Arbeitszeit und sind auch recht schnell wieder voll. Da es 2 Akkus gibt, ist einer immer einsatzbereit. Als Schrauber unübertroffen (120er Schrauben ohne Vorbohren in Hartholzbalken sind kein Problem). Auch als Bohrer gut zu gebrauchen.Bei einer Küchen-Arbeitsplatte und einem 10er Holzbohrer (um die Ecken des Spülenausschnitts zu markieren) kommt er langsam an seine Grenzen, ist aber noch gut genug, um nicht zur Bohrmaschine greifen zu müssen; dauert dann halt ein wenig länger und der Bohrer wird recht heiß. Das Ladegerät ist etwas groß und laut, aber schnell und bietet auch was für Spieler. Meine Statusanzeige für den Ladezustand besteht jetzt aus ‚Für Elise‘ von L.v.Beethoven. Immer wieder ein Hingucker, wenn Freunde zum Helfen da sind. Zubehör und Bits sind gut durchdacht und auch qualitativ hochwertig. Der Koffer sieht gut aus und ist sehr praktisch, wenn auch nicht sehr stabil. Er ersetzt keinesfalls einen Hocker bei der Lampenmontage; jedenfalls nicht oft. Wieder ein guter Kauf zu einem guten Preis.

  5. Geschenk sagt:

    Ich will es kurz halten. Ich kann mich vielen der vorherigen Kommentaren in weiten Teilen anschliessen. Der Akkuschrauber und das Ladegerät sind top. Funktionieren sehr gut, klasse verarbeitet, wie man es von Makita gewohnt ist. ABER: Das Zubehör ist teilweise billigster (vermute mal China-) Schrott. Die Handratsche war bei der ersten Benutzung nach wenigen Umdrehungen kaputt (keine Gewalt oder hohe Kraft angewendet) und mit dem Steinbohrer musste ich minutenlang drücken um ein 30 mm Loch in eine Decke zu machen. Habe mir am nächsten Tag im Geschäft einen Steinbohrer gekauft und hab damit in Sekunden ein Loch in die gleiche Decke gemacht. Also, Fazit nochmal: Tolles Gerät und enttäuschendes Zubehör. Mich wundert, dass sich Makita auf solchen rufschädigenden Schrott einlässt anstatt vernünftiges Zubehör mitzuliefern.

  6. Geschenk sagt:

    Das Gerät von Makita ist in der gewohnten Qualität und es gibt an der Ausführung nichts zu bemängeln. Ladegerät und Akku, sowie der Schrauber selbst sind in einen Koffer verpackt, der gut auschschaut, vielleicht aber nicht runterfallen sollte. Das weitere Zubehör is nicht von hoher Güte die Bohrer haben keine hohe Standzeit und die beiden Sätze Bits sind unter aller Kanone. Nicht einer blieb in den Magnetbithalter, nach jedem Schraubvorgang musste man den Bit entweder vom Boden sammeln oder gleich wegschmeißen. Also am Zubehör muss man wohl so sparen oder Jungs von Makita?

  7. Geschenk sagt:

    Der Akku-Schrauber an sich ist echte Spitzenklasse und hätte 5 Sterne verdient. Der Akku hat Power satt und hält sehr lange, ist mit dem Ladegerät aber auch sehr schnell wieder aufgeladen. Die Maschine kann in allen Disziplinen punkten: Schrauben, Bohren und auch die Schlagbohrfunktion sind echt Spitze! Besonders die Eigenschaften als Schlagbohrer haben mich überrascht, weil ich damit nicht gerechnet hätte. Bin bisher mit dem Gerät in jede Wand gekommen und habe dementsprechend meine Schlagbohrmaschine nicht mehr genutzt. Warum also nur 3 Sterne? Weil das mitgelieferte Zubehör einschließlich Koffer nicht einmal einen Stern verdient hätten und man hierfür aber nicht gerade wenig mitzahlt! Ich muss dazu sagen, dass ich insgesamt drei Lieferungen erhalten habe, insofern kann ich ausschließen, dass es sich um einen Einzelfall handelt. Die erste Maschine ist mir gestohlen worden, die zweite Lieferung habe ich prompt zurückgeschickt weil der Koffer verzogen war und schon rein optisch einen bemitleidenswerten Anblick bot. Die dritte Lieferung habe ich behalten, weil ich nicht erneut auf einen Ersatz warten wollte/konnte. Aber auch dieser Koffer sieht nicht wie der eines 230 EUR Gerätes aus, die Schublade lässt sich nur mit erheblichem Kraftaufwand öffnen und schließen und es ist absehbar, dass sie nicht ewig halten wird. Beim übrigen Zubehör sieht es kaum besser aus: das Teppichmesser ist beim Herausnehmen aus dem Koffer in seine Einzelteile zerfallen, sowas habe ich überhaupt noch nie erlebt. Der erste Bohrer, den ich benutzen wollte, ist krumm. Müll. Und bei den Bits ist es nicht verwunderlich, dass Makita von den gängisten vier Exemplare beilegt, denn sie halten jeweils für kaum mehr als ein Dutzend Schrauben. Warum Makita wegen ein paar Euro den guten Ruf riskiert, ist mir ein totales Rätsel….

  8. Geschenk sagt:

    Obwohl ich nur einen Akkuschrauber brauchte, habe ich mich für das Set entschieden, weil die wichtigsten Teile in einer Kiste sind, ohne Durcheinander. Der Schrauber ist wie beschrieben tadellos. Eine Leuchte, wie bei anderen Modellen, wäre an dunklen Stellen aber von Vorteil. Ein DICKES MINUS – die Bits – habe. Habe Schrauben 5X50 TX20 eingedreht. Nach ca. 10 hatte der Bit Verschleiss und nach weiteren 20 war der Bit unbrauchbar. (meine von festool haben schon viel ertragen müssen sind aber nach Jahren noch im Einsatz). Was die Bohrer aushalten hab ich noch nicht rausgefunden. Versand und Lieferung innerhalb von 2 Tagen – Tip Top!

  9. Geschenk sagt:

    Die Lieferung erfolgte super schnell! Gerät wurde auch sofort eingesetzt und hat nicht enttäuscht. Im direkten Vergleich zu einer ebenfalls neuen Makita allerdings mit 14,4V und 1,3Ah Akkus, war diese Maschine deutlich überzeugender, wenn auch etwas schwerer, aber das Arbeiten damit hat richtig Spaß gemacht.

  10. Geschenk sagt:

    Ich habe den schrauber jetzt seit etwa einem Jahr. Nachdem er mittlerweile schon zweimal beim richten War, incl einem motortotalschaden, kann ich diesen schrauber nur bedingt empfehlen. Für den Hausgebrauch gut zu gebrauchen. Aber bei mir auf der Baustelle hat er dann gegen profiakkuschrauber gänzlich versagt.

  11. Geschenk sagt:

    Also aus meiner Sicht sind die 5 Sterne zurecht zu vergeben. Ich habe mir diese Makita bestellt um einfach mal einen Akkuschrauber zuhause zu haben. Bislang habe ich auch nur Gutes von Makita gehört. Der erste Eindruck beim Auspacken war sehr gut. Es ist zwar etwas Farbe am Deckel des Koffers abgeschubbelt, was anscheinend aber beim Transport passiert sein muss. Die entsprechende Farbe war nämlich an der inneren Transportverpackung wiederzufinden. Somit kein Makel für mich. Das ist jetzt kein Mangel von Makita. Der Koffer ist ansonsten vollkommen intakt. Nicht verzogen. Nicht verbeult. Alles Top. Die Schublade lässt sich auch ganz normal öffnen. Nach der äußeren Beschau habe ich mich an die Prüfung der Bestandteile gemacht. Es war alles vorhanden, was vorhanden sein sollte. Ein paar der Bohrer sind aus der mitgelieferten Bohrerschatulle gefallen und kugelten in der Schublade oder im Koffer rum. Hierbei sei auch wieder angemerkt, dass dies wohl kaum ein Mangel durch Makita darstellt, sondern beim Transport passiert sein muss. Man weiß ja nun auch nicht wie zimperlich ein Paket mit dem Gewicht vom Transportunternehmen behandelt wird. Es waren jedenfalls alle Bestandteile vorhanden. Der Akku-Schlagbohrschrauber liegt gut in der Hand und macht einen wertigen Eindruck. Die mitgelieferten Akkus schienen bereits teilgeladen gewesen zu sein. Nichtsdestotrotz habe ich diese erstmal voll geladen bevor ich einen Testlauf gestartet habe. Das Laden ging dementsprechend schnell, wobei ich davon ausgehe, dass es bei einem „Schnellladegerät“ generell flott geht. Eine Vollladung steht somit noch aus. Akkus und Ladegerät waren somit schonmal funktionsfähig. Keinerlei Fehler aufgetreten. Beim ersten Testlauf des Akkuschraubers merkte man, dass da ordentlich Bumms hinter steckt. Er ist in 2 Stufen regelbar um über den Druck auf den Auslöser verschiedenen Anforderungen gerecht zu werden. Der erste Einsatz, der aus der Reparatur einer Schublade bestand, verlief somit sehr erfolgreich. In diesem Zusammenhang komme ich dann mal zu dem mitgelieferten Zubehör. Die mitgelieferten Bits machten, im Gegensatz zu einigen Rezensionen hier, einen guten Eindruck. Ja es ist 2x der gleiche Bitsatz, aber wer sich die Bilder anguckt, wird das auch schnell selber sehen können. Deswegen gibt es hier keinerlei Anlass einen Stern abzuziehen. Nachdem ich ein bis zwei mal in der Schraube abgerutscht bin, habe ich den Bit extra nochmal genau angeschaut, da hier ja hin und wieder die Rede von ungenügenden Bits war. Hierbei musste ich jedoch feststellen, dass an dem Bit nicht mal ne Schramme war. Also auch hier kann ich keinen Mangel feststellen. Bei der Prüfung des restlichen Zubehörs war ebenfalls alles in Ordnung. Das Teppichmesser ließ sich mühelos auf- und zuschieben. Da fiel nichts auseinander. Der mitgeliefere Ratschenschraubendreher und der kleine Schraubendreher, welche mit den mitgelieferten Bits bestückt werden können, waren ebenso in tadellosem Zustand. Da diese jedoch noch nicht im Einsatz waren, kann ich nicht beurteilen, ob die Ratsche schnell den Geist aufgibt. Den Eindruck macht es jedoch bei erster Betrachtung nicht. Das Maßband ist ein Maßband. Mehr ist dazu eigentlich nicht zu sagen. 😉 Die Bohrer sitzen, wie abgebildet, in einer kleinen Metallbox. Diese sind überschaubar angeordnet und sitzen in einer Haltevorrichtung. Beim eigenen Transport ist mir da auch noch keiner aus der Box gefallen. Scheint also wirklich am Tarnsportunternehmen gelegen zu haben, dass da Bohrer im Koffer rumkullerten. Der erste Bohreinsatz steht noch aus, deswegen kann ich noch kein Urteil über die Tauglichkeit als Bohrmaschine abgeben oder beurteilen, wie sich die mitgelieferten Bohrer machen. Wie weiter oben aber schon beschrieben, steckt da einiges an Power im Gerät. Bin deshalb guter Dinge, dass es meinen Anforderungen gerecht werden kann. Fazit: Definitiv empfehlenswert für den üblichen Hausgebrauch und Hobbybastler. Ob sich der Kauf auch als Handwerker lohnt um hiermit seinem Beruf nachzugehen, kann ich nicht beurteilen.

  12. Geschenk sagt:

    Der Schrauber ist eben Makita .Baustellen geeignet und gut ! Das Zubehör(Bohrer und Bits) scheinen von einem Billighersteller zu kommen. Taugen nicht viel bei Beanspruchung (daher Bits auch im Doppelpack). Sollte kein Makita draufstehen.

  13. Geschenk sagt:

    Der Akku-Schlagbohrschrauber lässt für den Semi-Pro Home Handwerker keine Wünsche offen. Die Akkus halten wirklich lange und laden sich extrem schnell auf. Eine tolle Qualität. Man merkt bei der Handhabung, dass der Name Makita drauf steht. Lediglich das Zubehör könnte noch einen Tick besser verarbeitet sein. Dennoch kann man es für alle Standard-Arbeiten verwenden. Es fehlt quasi an nichts. Deshalb 5 Sterne. Würde ich wieder kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.