LEGO Technic 42032 – Kompakt Raupenlader
mehr Bilder >>
zum Shop

LEGO Technic 42032 – Kompakt Raupenlader

Spielzeug: LEGO Technic 42032 – Kompakt Raupenlader.

Mit diesem Kompakt-Raupenlader lässt sich jede Fläche ebnen! Dieses robuste LEGO Technic Modell besitzt alle Ausstattungsmerkmale der echten Maschine. Hierzu zählen auch ein ausgeklügelter hinten befestigter Auslegermechanismus, der die volle Kontrolle über die gewaltige Schaufel und den riesigen Greifer verschafft. Des Weiteren verfügt das Modell über Dachscheinwerfer, eine Rundum-Warnleuchte, einen Schalthebel und große dreieckige Gleisketten, die dem Raupenlader mehr Bodenhaftung und größere Wendigkeit auf weichem Untergrund verleihen. Das coole Farbmuster in Weiß, Grau und Schwarz verleiht diesem faszinierenden Modell den letzten Feinschliff! Lässt sich in eine leistungsstarke Pistenraupe umbauen.

9 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    Ein sehr schönes Modell. Doch besonders hat mir das Bauen mit der Lego Building App für Tablets gefallen. Jeder Schritt ist super animiert und man kann sich jede Baustufe in 3D von allen Seiten ansehen. Eine tolle Idee. Hoffentlich gibt es das bald auch für größere Modelle

  2. Geschenk sagt:

    Super für die Motorik der Hände und Finger! Ist nicht nur ein Spielzeug, auch für etwas ältere Kinder toll geeignet.

  3. Geschenk sagt:

    Ich liebe Lego Technic seit meinen Kindertagen, nach Jahrzehnten der Abstinenz haben mich die kleinen Steinchen jetzt aber wieder in Ihren Bann gezogen. In der Zwischenzeit hat sich Lego Technic (natürlich) gewandelt, was für mich eine Umstellung darstellte. Insbesondere die Teilevielfalt incl. vieler „Spezialteile hat mich verwirrt. Dadurch eröffnen sich für den Bastler ganz neue kreative Möglichkeiten, jedoch erhöht sich der Schwierigkeitsgrad dadurch ernorm. Große Modelle haben teilweise großflächige Verblendungen, was den Modellcharakter betont, die Technik dahinter aber verschleiert. Nach 9 Modellen, welche ich in den vergangenen 2 Jahren gekauft habe fällt mir auf, wie stark sich diese im Sinne von Bespielbarkeit, Variabilität und Optik unterscheiden. Zum Modell: Preis: UVP ist 14.99 Euro, ich habe es im Geschäft für 13 Euro erstanden. In Anbetracht der Teilemenge ein durchaus günstiger Preis. Die Anleitung für das B-Modell liegt ebenfalls bei – sehr lobenswert. Optik Maße und Maßstab: Wer diese kleinen „Bobcats“ schon mal gesehen hat erkennt sie in diesem Modell sofort wieder. Das Modell ist den Lego Designern wirklich gut gelungen, die beiden orangenen Bauteile am Heck sind zwar optisch sehr schön, weiße oder blaue Teile hätten es aber im Hinblick auf Variabilität und künftige Eigenkonstruktionen auch getan. Das Modell ist 9cm breit und je nach Schaufelposition bis zu 20cm lang und 23cm hoch. Die maximale Entladehöhe der Schaufel beträgt 11cm, somit können auch größere Legomodell bis zu dieser Höhe beladen werden. Man sollte beachten, dass dieser Raupenlader auch in der Realität sehr klein ist, daher passt er spieltechnisch sehr gut zu mittelgroßen und großen Legomodellen. Bitte nicht mit den „Miniaturmodellen“, welche es ebenfalls von Lego gibt, verwechseln. Teilezusammensetzung: Erfreulich ausgeglichen. Neben der Schaufel und den Ketten gibt es kaum Spezialteile, was das Modell auch als Teilespender sehr interessant macht. Das Armaturenbrett, der Auspuff und die Scheinwerfer sind aus dem Lego City Bereich, ansonsten Technic pur. Auch ein Eigenumbau sollte aufgrund der Teilezusammensetzung gut möglich sein, z.B. ein kleiner Bagger. Aufkleber gibt es kaum, was mich sehr freut. Das Armaturenbrett habe ich mit aufklebern versehen, die Rot-Weiss-Warnschilder am Heck habe ich nicht verwendet da ich die dazugehörigen Bauteile nicht „verschandeln“ wollte. Technik: Da das Modell nicht „verkleidet“ ist erschließen sie die Funktionen auch für Laien problemlos. Schon beim Aufbau kann man die späteren Funktionen gut erahnen. Dies fördert das technische Verständnis von Beginn an. Schwierigkeitsgrad: In meinen Augen sehr moderat. Komplizierte Getriebe o.ä. sind hier nicht vorhanden, die Kettenglieder sind für kleine Kinderhände evt. etwas fummelig. Erfreulich, dass zumindest bei meinem Modell 2 Ersatzglieder dabei waren. Funktionen: Das Heben und Senken des Schaufelarms erfolgt durch ein drehbahres Zahnrad am Heck, der Kraft- und Bewegungsaufwand dabei ist gering was ich sehr positiv bewerte. Die Schaufel und die Schaufelabdeckung werden durch zwei Hebel am linken bzw. rechten Baggerarm gesteuert. Interessant ist hier die Doppelfunktion der beiden Hebel: Da die Schaufel und die Schaufelabdeckung an linken Hebel gegenläufig arbeiten kann das Modell zum Be- und Entladen sogar nur mit dem linken Hebel bedient werden. Sperrige Güter kann man dann bei Bedarf mit der Schaufelabdeckung über den rechten Hebel separat in die Schaufel befördern und dort fixieren – ein einfaches aber geniales Prinzip! Bespielbarkeit: Das ganz große Plus an diesem Modell! – Den dreimaligen Falltest vom Esstisch aufs Parkett überstand das Modell ohne Teileverlust. Die Ketten sind aus etwas weicherem Kunststoff und funktionieren, anders als etwa beim Bulldozer (42028), gut auf glatten Untergründen. Mit etwas Schwung läuft das Modell sogar 30-40cm weiter. Das Modell ist in allen Schaufestellungen sehr gut ausbalanciert, nichts wackelt oder wirkt kippelig. Die bereits erwähnte Steuerung der Schaufel ermöglicht einen zweihändigen Spielbetrieb ohne Umgreifen (eine Hand für das Drehrad des Baggerarms, die andere für das gegenläufige Öffnen/Schliessen der Schaufel). Fazit: Zugegeben, eine sehr ausführliche Rezension für ein solch kleines Modell. Aber genau so, und nicht anders, stelle ich mir gute Lego Technic Produkte vor: Günstiger Preis, universell und variabel einsetzbare Bauteile, keine „Spezialteile“ mit sehr eigeschränkten Wiederverwendungswert, keine „Stickerflut“ welche die Bauteile auf Dauer unansehnlich macht, nachvollziebare und nachbaubare Technik sowie letztendlich ein hoher Spielwert mit guter Stabiliät. Daher volle 5 Sterne 🙂

  4. Geschenk sagt:

    Ich habe mir diesen Bausatz als Mitbringsel von der letzten Dienstreise gegönnt. Zugleich war es mein erster Baukasten für den es in der Bauanleitungs-App von Lego-Technic die Anleitung gab. Daher wurde diesmal mit dem iPad und nicht mit der Papieranleitung gebaut. Mit 252 Bauteilen ist der Raupenlader ein absolutes Einsteigermodell. Trotzdem wird das gesamte Spektrum an Technic-Bauteilen geboten. Schnecken, Zahnräder, Hubmechanik, … Die Altersempfehlung für den Baukasten ist 8-14 Jahre. Das ist meiner Meinung nach genau passend. Hier kann der Technic-Nachwuchs die Grundlagen der Technic-Baukästen an einem kleinen Modell lernen. Aufbau des Modells: In den ersten Bauschritten entsteht die Technic für das Hubgerüst. Bedient wird diese später über ein Zahnrad am Heck des Kompaktladers. Daraufhin entsteht drum herum Stück für Stück die Kabine samt RKL und Dachlampenbügel. Die Arme zwischen Mechanik und Schaufel, sowie die Schaufel werden in den nächsten Bauschritten angebaut. Den Abschluss bilden dann die Kettenlaufwerke. Am Ende bleiben sogar noch einige Ersatzteile übrig. Fazit: Ein kleines, aber feines Modell. Es hat sehr viel Spaß gemacht den Kompaktlader zu bauen. Das Modell wird zukünftig als Kranlast für meinen 42009 herhalten dürfen.

  5. Geschenk sagt:

    Schneller Versand und gut verpackt, sodass der Raupenlader auch noch in der Verpackung ansehnlich war und verschenkt werden konnte. Meiner Meinung nach ist der Raupenlader ein schönes Geschenk für klein und Groß!

  6. Geschenk sagt:

    Lego Technik fasziniert meinen Enkel und da ich jedes Mal ihm ein kleines Geschenk mitnehme, war es diesmal der Raupenlader von Lego Technik. Er ist begeistert gewesen, da er dieses Teil noch nicht hatte. Die Teile sind gut zusammen zu bauen und der Preis günstiger als im Geschäft.

  7. Geschenk sagt:

    Ein sehr schönes kleines Technic Modell welches ich zum kurzweiligen Zeitvertreib sehr empfehlen kann. Für den Preis bekommt man eine Menge Teile geboten ca. 250. Allein 64 Kettenglieder. So gesehen auch ein guter Teilespender. Die Funktionen sind einfach aber sehr gut umgesetzt. Erfreulicherweise nur wenige Sticker am Modell was mittlerweile ja eher selten ist. Der Preis hier ist jedoch deutlich zu hoch mit 17€. Uvp ist 14,99 und ein guter Preis ist um die 12€.

  8. Geschenk sagt:

    der Raupenlader war von mir als ein Geschenk für einen 7 jährigen Jungen gekauft worden. Der Versand und die schnelle Lieferung von Amazon waren hervorragend. Der Zusammenbau des Raupenladers war für den 7 Jährigen kein Problem (er ist aber auch mittlerweile ein richtiger Profi auf diesem Gebiet ;). Der zusammengebaute Lader ist von einer super Qualität und sorgte für sehr viel Freude beim Beschenkten.

  9. Geschenk sagt:

    Das Modell macht Spass und ist ein kurzweiliger Bauspass für zwischendurch und für den Preis total ok. Ich kann das Modell weiterempfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.