LEGO Star Wars 75146 – Adventskalender
mehr Bilder >>
zum Shop

LEGO Star Wars 75146 – Adventskalender

LEGO Star Wars 75146 – Adventskalender: Spielzeug

Produktbeschreibung

An diesem festlichen LEGO Star Wars Adventskalender wirst du jeden Tag große Freude haben! Öffne an jedem Dezembertag ein Türchen, um ein tolles LEGO Star Wars Geschenk zu enthüllen. Enthalten sind unter anderem Figuren, Fahrzeuge, Raumschiffe und vieles mehr. Breite die Spielmatte aus, um mit deiner Sammlung spannende Action auf Hoth, Tatooine, Naboo und im Weltraum zu inszenieren. Das macht riesigen Spaß – und ehe man sich versieht, ist Weihnachten!

enthält Kleinteile, nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet

8 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    Der Lego Star Wars Adventskalender erscheint jährlich mit unterschiedlichem Inhalt. In 24 Türchen stecken allerhand Star Wars Figuren, Fahrzeuge und andere Kleinteile. Wie gewohnt von Lego, lassen sich die Dinge in Kleinteile zerlegen und wieder aufbauen. Wir sind Sammler dieser Adventskalender. Klar, der Anschaffungspreis ist nicht günstig. Aber wenn man mal schaut, was man heute für einen älteren Adventskalender hinlegt, dann macht man große Augen! Wertsteigerung ist garantiert, da die Star Wars Adventskalender eben nur begrenzt verfügbar sind. Im diesjährigen Adventskalender sind enthalten: 8 Figuren 1 Spezial Weihnachtsfigur Fahrzeuge/Raumschiffe: Slave I TIE Interceptor AAT T-16 Skyhopper Schlitten Republic Cruiser Droid Gunship Jedi Interceptor Skiff Imperial Landing Craft Zubehör: Luke Skywalkers Lichtschwert 2 Blaster-Pistolen 3 Blaster Snowcaster Spielmatte Die 24 Türchen sind wie gewohnt perforiert und lassen sich gut öffnen. Wer will kann den Adventskalender seitlich öffnen um den Karton rauszuziehen. So kann man vorher schon inspizieren, was alles drin steckt. Aber wer will sich schon die Überraschung verderben… Die Macht sei mit euch, auch in der Adventszeit!

  2. Geschenk sagt:

    Seit Jahren bringt uns der Weihnachtswichtel einen Lego Star Wars Kalender. Und wie jedes Jahr, werden wir auch in diesem wieder begeistert sein. Unser Sohn liebt diese Kalender. Und vor allem keine Schokolade!

  3. Geschenk sagt:

    Ich kaufe den Lego Star Wars Adventskalender jedes Jahr und auch diesesmal ist die Ware schnell und in einem einwandfreiem Zustand geliefert worden. Die Verpackung war dem größenverhältnis angemessen. Die großen Kulleraugen des Beschenkten dabei zu beobachten, wie er jedes Türchen begierig öffnet um seine Sammlung zu vervollständigen, gibt einem ein schönes Gefühl.

  4. Geschenk sagt:

    Mein Sohn wünschte sich dieses Jahr wieder den Star Wars Kalender. Sind bis jetzt nicht enttäusch worden. Bilder versprechen wieder guten Inhalt. Besser als Süßigkeiten. Versand war schnell. Verpackung in Ordnung.

  5. Geschenk sagt:

    …ich ziehe jetzt mal die Bewertung ein wenig nach unten, denn als (nur) oberflächlicher StarWars-Gucker, bin ich aufgrund der extrem positiven Bewertungen etwas verwirrt. Na klar, sind hier die wichtigsten Figuren des Kalenders auch abgebildet und mit etwas Aufwand kann man im Internet auch gucken, was da alles drin ist. Aber wer nicht wirklich Ahnung und ein größerer Fan der StarWars-Welt ist, kann man mit den meisten Gegenständen in den Fenstern wohl nicht so viel anfangen. Die ganzen Schlitten, Hopper, Crafts usw. sind wohl ohne entsprechenden Background überhaupt nicht zuzuordnen und – schlimmer noch – als solche gar nicht zu erkennen. Jetzt kann man natürlich sagen, dass man sich ja vorher informieren kann, was drin ist. Aber wenn das Kind mit 6 Jahren „StarWars“-Fan ist, u.a. weil ja auch aufgrund des tollen Merchandising viele andere Freunde auch Fans sind, denkt man, dass man mit so einem Kalender nicht viel falsch machen kann. Kurz gesagt: wenn Disney und Lego nicht jeden Mülleimer aus den Filmen vermarkten würde, wüsste man auch als Nicht-der-allergrößte-Fan damit was anzufangen;-) Aber große Fans und Sammler freuen sich natürlich über die meisten Gegenstände hier (und umso weniger über diese Rezension).

  6. Geschenk sagt:

    Tja was soll ich eigentlich schreiben? Lieferung war sehr schnell. Mein Sohn bekommt ihn erst am 1.12. in die Hände. Hab ihn den aber schon gezeigt und er ist total Happy. Er kann es kaum noch erwarten ihn zu öffnen. Ein muß für jeden kleinen Lego Star Wars Fan

  7. Geschenk sagt:

    Sehr schöner Adventskalender in gewohnt hochwertiger Lego-Qualität. Den ersten Schreck gab es allerdings als mein Sohn das erste Türchen öffnete und einen Satz Steinchen vorfand ohne Bauanleitung und ohne Bild wie das fertige Teil denn aussehen soll. Wir haben die Verpackung rundum untersucht, aber nichts gefunden. Dann habe ich im Internet gesucht und wurde fündig, auf der Lego-Seite sind auch diese Bauanleitungen hinterlegt. Dort fanden wir auch die Auflösung: die Bauanleitung steht jeweils AUF DER INNENSEITE der Türchen im Kalender. Das hatten wir übersehen. Diesen Hinweis hätten die Hersteller vielleicht mal mit einem Satz auf der Rückseite vermerken können. Also, nicht verzweifeln, es ist alles da.

  8. Geschenk sagt:

    Ich habe vor gut 30 Jahren zum letzten Mal mit Lego gespielt und habe jetzt von meiner Frau den diesjährigen Lego-Adventskalender geschenkt bekommen (was natürlich auch ganz gewaltig für meine Frau spricht…). Ich bin jetzt bei Tag 5 angekommen und zu meiner großen Freude konzentriert sich der Inhalt des Kalenders auf den zweiten Teil der klassischen Trilogie, also „Das Imperium schlägt zurück“ – ohnehin mein absoluter Lieblingsteil. Die ersten beiden Modelle, Boba Fetts „Slave One“ und ein Tie Interceptor waren tatsächlich etwas kniffelig im Zusammenbau. Auf der Innenseite des jeweiligen Türchens ist zwar eine kleine Skizze abgebildet, die das Modell nach Art einer Explosionszeichnung zeigt, aber nach wie gesagt 30jähriger Bastelpause war zunächst einmal etwas Grübelei angesagt. Mittlerweile geht es aber gut von der Hand und die alte Lego-Freude ist wieder da. Die Modelle sind naturgemäß recht klein, aber trotzdem ist ihr großes Vorbild problemlos zu erkennen – großes Kompliment an Lego! Zudem sind laut diversen Insidern gerade die Figuren (bis jetzt waren es eine Bespin-Guard und ein Todesstern-Besatzungsmitglied) relativ selten und einzeln im Handel praktisch nicht zu bekommen, so dass sich der Kalender auch für die lohnt, die ihre Figurensets erweitern/ergänzen wollen. Von mir gibt es für den Kalender auf jeden Fall beide Daumen nach oben und ein ganz klare Kaufempfehlung, auch wenn die Adventszeit schon angebrochen ist – zur Not lässt sich der Kalender auch im nächsten Jahr prima an einen kleinen (oder großen) Lego-Fan verschenken. Ein kleiner Tip noch zum Schluss: Wer am Zusammenbau gänzlich verzweifelt, sucht im Internet nach „jaysbrickblog.com“ und klickt dann auf „SW Calendar 2016“. Dort schreibt ein Australier, der Tag für Tag ein Türchen am Star-Wars-Adventkalender öffnet und dann zeigt, wie das fertige Modell aussehen soll. Ist zwar auf englisch, aber die Fotos sind sehr hilfreich, auch ohne Sprachkenntnisse. Und als zusätzlichen Service zeigt er immer auch die „echten“ Gegenstücke zu den Lego-Modellen aus den Star-Wars-Filmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.