Lamaze Baby Spielzeug „Freddie, das Glühwürmchen“ Clip & Go – hochwertiges Kleinkindspielzeug – Greifling Anhänger zur Stärkung der Eltern-Kind-Beziehung – ab 0 Monate
mehr Bilder >>
zum Shop

Lamaze Baby Spielzeug „Freddie, das Glühwürmchen“ Clip & Go – hochwertiges Kleinkindspielzeug – Greifling Anhänger zur Stärkung der Eltern-Kind-Beziehung – ab 0 Monate

Spielzeug: Lamaze Baby Spielzeug „Freddie, das Glühwürmchen“ Clip & Go – hochwertiges Kleinkindspielzeug – Greifling Anhänger zur Stärkung der Eltern-Kind-Beziehung – ab 0 Monate.

Produktbeschreibung

Baby-Lernspielzeug Freddie, das Glühwürmchen:

Zugegeben: Unser renommiertes Glühwürmchen Freddie ist wirklich zum Niederknien süß. Mit seinem Körper aus verschiedenen Materialien
und unzähligen Entdeckungsmöglichkeiten wird er garantiert auch schnell zum Liebling Ihres Kindes!

Durch seine vielen knisternden, quietschenden und klappernden Elemente werden der Greif-, Tast- und Hörsinn Ihres Kindes angeregt.
Die bunten Farben, Kontraste und ein kleiner Spiegel schulen den Sehsinn. Ein integrierter Beißring in süßer Marienkäfer Form eignet sich ideal um das Zahnen
Ihres Babys zu erleichtern. – Das ideale Spielzeug zum Spielen, Lernen und Entdecken!
Empfohlenes Alter: ab 0 Jahre, geeignet für Babys und Kleinkinder

Mit diesem Lamaze-Produkt spielerisch die Welt entdecken:

  • Original LAMAZE Qualitätsprodukt – liebevoll gefertigt, sorgfältig geprüft
  • Weckt Babys Neugier, animiert zum Spielen und Entdecken
  • Bereichert die gemeinsame Beschäftigung und stärkt die Eltern-Kind-Bindung
  • Mit praktischen Clip zur Befestigung an Kinderwagen, Babyschale oder Bett
  • Besonders stabil und langlebig • Geruchs- und geschmacksneutral
  • Achtung: Benutzung unter direkter Aufsicht von Erwachsenen

Über unsere Marke:

Jeder Schritt ein kleines Glück: Die unverwechselbaren Produkte von LAMAZE als idealer Spiel- und Entwicklungsbegleiter Ihres Kindes!

Gestern noch unmöglich, heute schon gelernt: Mit unseren Spielzeugen fördern wir gezielt und doch spielerisch Babys Entwicklung –
ob beim eigenständigen Entdeckungsspiel oder während der gemeinsamen Beschäftigung. Jede LAMAZE-Figur entsteht mit größter Sorgfalt
und unübersehbarer Liebe zum Detail. Jedes Produkt ist pädagogisch wertvoll und wird in Zusammenarbeit mit Experten für sensorisch wirksame
Spielzeuge entwickelt.
Namensgeber für die Marke ist kein Geringerer als Fernand Lamaze, der legendäre französische Arzt und Geburtshelfer.

ACHTUNG: Lamaze-Produkte durchlaufen im Rahmen unserer Qualitätssicherung immer wieder diverse Anwendertests, deren Ergebnisse wir in die weitere Entwicklung einfließen lassen. Im Zuge der Produkt-Neuauflage kann es trotz sorgfältigster Vorbereitung zu Überschneidungen im Bestellprozess kommen. Das aktuell ausgelieferte Produkt kann in Ausnahmefällen von den zum Bestellzeitpunkt gezeigten Produktbildern abweichen.

keine Warnhinweise


Produktbeschreibung des Herstellers

Freddie das Glühwürmchen Meine Freundin Emily Entdeckungsbuch Captain Calamari Freddie Glühwürmchen
Produktanwendung Greifspielzeug Greif-Spielzeug Entdeckungs-Literatur Greif-Spielzeug Hochstuhl-Spielzeug
Altersempfehlung Ab 0 Monaten Ab 0 Monaten Ab 0 Monaten Ab 0 Monaten Ab 6 Monaten
Material Hochwertiger Stoff Hochwertiger Stoff Hochwertiger Stoff Hochwertiger Stoff Hochwertiger Kunststoff
Lernziel Motorik, Kreativität, Sinnentwicklung Motorik, Kreativität Motorik, Kreativität Motorik, Sehsinn Motorik, Kreativität, Hörsinn

11 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    Als meine Tochter etwa ein halbes Jahr alt war, habe ich ihr Freddie, das Glühwürmchen geholt. Ich fand den Kleinen einfach optisch sehr ansprechend und er bietet auch recht viel, was so ein kleines Wesen, das sich ja noch nicht groß bewegen kann, dennoch entdecken und sich damit beschäftigen kann. So bietet Freddies Körper neben den verschiedenen Farben auch unterschiedliche Strukturen und Stoffe an. Die man ertasten und kennenlernen kann. Die Beinchen haben alle einen Knoten, auf dem man herumkauen und –beißen kann. Freddie hat vier Flügel und an seinem Ende hängen zwei Plastikringe, die man ebenfalls in den Mund nehmen kann. Generell sind seine Flügel sehr farbenfroh, leicht versteift und mit Knisterfolie gefüllt. Der eine Flügel bietet ein Quietschelement, der Flügel darüber wieder vier verschiedene Stoffe und Formen, der Flügel auf der anderen Seite einen kleinen Spiegel, den man doch Hochklappen eines Stoffteils vergrößert und der Flügel darunter in einer Tasche ein herausnehmbares, aber dennoch festgebundenes Kauelement in Form eines Marienkäfers. Die Flügel sind auf der Rückseite schwarz-weiß gemustert. Meine kleine Tochter war ganz begeistert von dem Glühwürmchen, wollte immer damit spielen und vor allem unterwegs war es der Renner. Bis … ja, … bis wir auf der Buchmesse waren. Obwohl wir uns nur in der Halle aufgehalten hatten, war Freddie auf einmal angebrannt. Er hing am Kinderwagen an der Seite herunter. Seine beiden unteren Flügel waren schwarz, angebrannt und nicht mehr zu retten. Wie das geschehen konnte, darüber habe ich mir bis heute den Kopf zerbrochen. Fakt war, ich habe Freddie schweren Herzens entsorgt und mein Mann wollte ihr etwas Gutes tun, sie trösten und holte, weil er Freddie nicht bekam, Jaques, den Pfau. Aber meine Tochter trauerte Freddie hinterher und Jaques hatte einfach keine Chance bei ihr. Umso mehr freute sie sich, als nun Freddie 2 bei uns auftauchte und sie ihn endlich wieder in die Arme schließen konnte. Fazit: Ich weiß nicht, wie andere Kinder auf den kleinen Kerl reagieren, aber bei uns ist er heißgeliebt und wurde selbst nach seinem plötzlichen Verschwinden nicht vergessen.

  2. Geschenk sagt:

    Wir haben Freddy Glühwurm für unseren 6 Monate alten Sohn gekauft und sind begeistert: – verschiedene Farben, Materialien, Töne – gut gebaut zum Halten, Drehen und Wenden für die kleinen Hände – stabile Teile, die unbedenklich von dem Babymund erkundet werden können – leicht, sodass er auch mal auf das Gesicht fallen kann – ganz wichtig in dem Alter: die Beißringe – Klappe zum Anheben, Tasche zum Herausziehen — Das WICHTIGSTE: Unser Kleiner findet Freddy toll, erkundet ihn gerne und beschäftigt sich damit einige Zeit auch alleine. — Wir haben von dieser Lamaze-Serie auch noch den Elch Mortimer gekauft, der nun immer bei der Oma zum Spielen wartet und ebenfalls sofort zu einem Lieblingsspielzeug geworden ist.

  3. Geschenk sagt:

    Ich habe das Spielzeug hier schon einmal verschenkt und da wir nun selbst frisch geschlüpften Nachwuchs im Haus haben, ein ideales „Geschenk“ auch für unsere kleine Maus. Das Glühwürmchen an sich gefällt mir gut, da es meiner Meinung nach total geschlechtsneutral ist. Wo der Captain Calamari doch schon im ersten Blick etwas mehr Jungs-Mamas anspricht (ich bin da keine Ausnahme, den Captain hatte nämlich unser Sohn damals!), ist das Glühwürmchen auch absolut für die Mädels geeignet ohne dabei irgendwie nur pink zu sein =) Dieses Greifspielzeug ist zwar ab Monate, aber viel mehr als anschauen können sie es natürlich in der ersten Zeit nicht. Danach werden die kleinen ja dann schnell aktiver und begreifen – im Wahrsten Sinne des Wortes – auch ihre Umwelt. Da ist dieses unglaublich bunte und weiche Spielzeug natürlich super. Der Anhänger oben gibt die Möglichkeit, das Glühwürmchen auch gut mal über dem Kind (z. B. im Maxi Cosi) anbringen. Es klingelt und rasselt und wackelt, wenn man dagegen schlägt und die Greifringe und Knisterflügel laden das Kind dazu ein, das Würmchen genauer zu erkunden. Auch wenn die ersten Zähnchen kommen, ist das Glühwürmchen wirklich ein guter Beißring. Alle sin allem bin ich sehr zufrieden damit und würde Freddie immer wieder gerne auch an andere frischgebackene Eltern verschenken 🙂

  4. Geschenk sagt:

    Hätte mir mehr Enthusiasmus von meinem Sohn (6 Monate) erwartet. Er spielt mit einem selbstgenähten Knister-Tuch mit einem Zipfel wo ein Knoten drin ist bis 20 min und bestaunt es von allen Seiten. Daher mein Entschluss für dieses Spielzeug. Leider keine 5 Minuten eigenständiges Interesse. Ich deute das mal so: zu viel Eindrücke auf zu kleinem Raum. Zu viel unterschiedliche Stoffe, zu viele Muster und Funktionen. Wenn ich es ihm aus allen möglichen Positionen anbiete, können wir ein wenig Zeit damit verbringen, allein legt er es schnell bei Seite. Außerdem sind mir die Flügel zu starr und insgesamt sehr groß. Denke für so Lütte, die noch alles begreifen lernen, könnte es etwas kleiner und flexibler sein. Bei unserem Sohn stehen mittlerweile Geräusche und Bewegung hoch im Kurs. Denke deshalb nicht, dass er später noch einmal darauf zurückgreifen wird.

  5. Geschenk sagt:

    Freddie ist der absolute Hit! Meine Tochter, 3 1/2 Monate, kann sich ewig damit beschäftigen ohne das es ihr langweilig wird. Es gibt kein Teil am Freddie was sie nicht schon bekaut oder sich in den Mund geschoben hätte. Durch den Clip kann man Freddie überall gut befestigen. Er hing schon am Maxi Cosi, am Laufstall, an meiner Wickeltasche…. Zur Zeit hängt er am Spielebogen und dort wird gezogen, gerupft und bekaut was das Zeug hällt! Wenn er in der Mitte angebracht ist, können auch prima 2 Kinder damit spielen, wurde schon getestet 🙂 Die Verarbeitung und die Haltbarkeit finde ich sehr gut. Bei uns musste dieses Teil schon viel aushalten und ist auch schon ein paar mal in der Waschmaschiene gelandet. Auch wenn Handwäsche draufsteht, das 40° Baumwollprogramm kann Freddie ohne Probleme ab! Würde Ihn immer wieder kaufen und ihn auch mit gutem Gewissen verschenken!

  6. Geschenk sagt:

    Unmöglich kann diese Firma dieses Ding (anders kann man es nicht nennen) hergestellt haben. Ich habe einige Produkte der Firma, keines aber auch wirklich keines war so schlecht verarbeitet und hat so gestunken wie das. Hat da jemand im Qualitätsmanagement geschlafen? Kann das mal jemand prüfen. Das kann kein Originalprodukt sein?! Ich liebe die Firma, aber das geht überhaupt nicht!

  7. Geschenk sagt:

    Für unseren Kleinen gibt es kein besseres Spielzeug als den Freddie. Er hat eine Riesenfreude daran Freddie zum Knistern zu bringen und die verschiedenen Farben und Materialien zu studieren. Obwohl Freddie im Dauereinsatz ist, wird das Spielzeug immer noch nicht langweilig. Für uns als Eltern ist es auch ganz praktisch, wenn sich der Kleine mal selbst beschäftigen kann und mit Freddie ist das kein Problem. Anderes Spielzeug wird da nach 5 Sekunden schon mal „verloren“ und dann wird wieder rumgequäkt. Es gibt kein anderes Spielzeug das ihn so in den Bann zieht wie dieses. Wenn Freddie von oben anfliegt fängt er schon aufgeregt zu strampeln an, hat seine Augen und Mund voller Aufregung weit geöffnet und streckt seine beiden Hände aus – toll!

  8. Geschenk sagt:

    Ich habe, wie einige andere hier, einen „Freddie“ minderer Qualität erhalten. Gekauft habe ich ihn, ohne darauf zu achten, von einem Anbieter aus Großbritannien. Allerdings wurde er mir direkt von Amazon (aus Frankreich) zugesandt. Dieses mir durch Amazon zugesandte Produkt bewerte ich hier. Zum Vergleich habe ich den echten Original-„Freddie“ meines eigenen Kindes vor mir. Der bestellte schlechte „Freddie“ sollte ein Geschenk für meine Nichte sein. Die Qualität und Verarbeitung ist offensichtlich und entscheidend schlechter. Ein schlechter „Freddie“, wie ich ihn erhalten habe, ist leicht an folgendem zu erkennen: Die Fühler sind keine doppelte Schnur mit Knoten, sondern ein flaches Band. Die Tasche am linken unteren Flügel ist nicht gestrickt. Zwei der drei kleinen rechten Flügel sind ausgestanzt und verklebt, nicht genäht. Der weiße Wuschel am rechten unteren Flügel ist nur ein flacher, nichtwuscheliger Aufnäher. Den echten und den schlechten „Freddie“ kann man auch auf den zahlreichen Kundenbildern, die hier eingestellt wurden, erkennen und gut unterscheiden.

  9. Geschenk sagt:

    Nachdem das Glühwürmchen von Lamaze der große Hit im Laufstall war, haben wir für den Kinderwagen die Krake bestellt. Wir sind zufrieden, wenn auch die „Effekte“ (rascheln, knistern, verschiedene Oberflächen, quietschen,…) nicht so vielseitig sind und beim Betasten nicht so viel Abwechslung bieten wie beim Glühwürmchen. Der Kopf der Krake ist etwas groß und schwer zu greifen. Das Spielzeug eignet sich super, um es Mucki auf den Bauch zu legen so dass die Beine in alle Richtungen zeigen. Sie sucht sich dann ein Bein zum Betatschen und Durchkauen aus und ist zufrieden und beschäftigt.

  10. Geschenk sagt:

    Der Lamaze Roboter „Rusty“ ist super! Das Aussehen, und dass er beidseitig bedruckt ist, ist super, die unterschiedlichen Materialien (Spiegel, Knisterfolie, Baumwolle…) sind gut verarbeitet und erzielen ihre Wirkung beim Kind. Nach einigem Suchen habe ich herausgefunden, dass die Spielsachen von Lamaze nicht nur „pädagogisch wertvoll“ sind, wie die Universität Yale geprüft hat, da die Farben und Materialien Kleinkinders Fantasie anregen, sondern auch aus hochwertigen Materialien und schadstoffgeprüft hergestellt werden. Nach dem Auspacken konnte ich gleich positiv feststellen, dass Rusty nicht unangenehm nach Plastik oder Farbe riecht. Den Spieltest hat er auch gleich überstanden. Das 4 Monate alte Kind hat sich sofort an allem ausprobiert. Einizger Wehmutstropfen: die Größe! Ich finde den Roboter etwas zu groß. Mir ist der Vogel Jaque von Lamaze bekannt und ich dachte, Rusty wäre vergleichbar groß. Trotzdem uneingeschränkt empfehlenswert von meiner Seite!

  11. Geschenk sagt:

    Ich war auf der Suche nach einem Geschenk für ein 1-jähriges Kind und bin dabei auf die „Captain Calamari, Piratenkrake“ gestoßen. Natürlich haben die zahlreichen positiven Bewertungen mich davon überzeugt die Krake zu kaufen und ich wurde nicht enttäuscht. Die Verarbeitung ist einwandfrei, ich konnte keinerlei Mängel feststellen. Auch riecht die Krake nicht, sie riecht einfach nur angenehm nach neuem Spielzeug. Die Größe der Krake finde ich toll, es muss nicht immer was Kleines sein, so hat das Baby wenigstens was zum Greifen und spielen auch wenn es größer wird. Durch die unterschiedlichen Materialien und angebrachten Gegenstände, hat man hier im Prinzip vieles in einem Produkt vereint und das Kind hat einiges zum Entdecken, geraschel und Geräusche kommen beim Kind sowieso immer gut an. Das beschenkte Baby hat sich über die Krake sehr gefreut und lässt sie auch nicht mehr los. Also haben wir alles richtig gemacht. Sollte ich selbst mal ein Kind bekommen, ist die Krake das erste Spielzeug was ich kaufen werde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.