Kylskapspoesi 42001 – Ich Habe Noch Nie
mehr Bilder >>
zum Shop

Kylskapspoesi 42001 – Ich Habe Noch Nie

Spielzeug Online – Kylskapspoesi 42001 – Ich Habe Noch Nie. – Kylskapspoesi Ich Habe Noch Nie (42001) über 200 Aussagen

Stil:
A  |  Größe:
Large

Ich habe noch nie

9 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    Das Spiel besteht aus insgesamt 100 Karten auf denen jeweils zwei Aussagen stehen, die immer mit „Ich habe noch nie….“ anfangen. Also insgesamt 200 Aussagen. Soweit so gut. Wie schon in einigen Rezessionen steht, ist der Anteil an sexuellen Aussagen knapp 50%, also schon sehr hoch. Daher Obacht mit wem Ihr das Spiel spielt. Familientreffen? Eher nicht. Kindergeburtstag? Glaube kaum. Beerdigung? Nö. Treffen der Anonymen Alkoholiker? Mit Apfelsaft vielleicht. Ne Party mit viel Alkohol und sehr guten Freunden? DAS doch schon eher. In nüchternem Zustand ist alles noch recht harmlos und es wird viel gelacht. Doch dann kommt Kumpel Alkohol ins Spiel und bringt den Kollegen Eifersucht mit und das ist eine brisante Mischung, die hochgehen kann wie Pepsi Light und Mentos. Gerade wenn man noch am Anfang einer Beziehung ist und noch nicht Alles über den anderen weiß, kann dieses Spiel schnell ins Gegenteil umschlagen und die Stimmung killen anstatt sie zu heben. Also aufpassen mit wem Ihr das Spiel anfangt. Es könnten Aussagen dabei sein, die Ihr nicht hören wollt. Ach ja, und nach einem Mal durchspielen wird es dann langweilig.

  2. Geschenk sagt:

    Schon oft hat das Spiel die Stimmung auf einer Party super gelockert und angehoben. Die anderen zum Teil fremden Menschen lernt man super schnell und auf eine lustige Weise besser kennen. Absolutes Lieblingsspiel!!

  3. Geschenk sagt:

    Das erste mal haben wir in einer Frauenrunde gespielt und fanden es wahnsinnig witzig, aber leider ist das Spiel beim zweiten mal schon langweilig, da die Fragen immer die selben bleiben. Ich würde es mir nicht wieder holen, liegt es nun doch nur noch im Schrank herum.

  4. Geschenk sagt:

    Wir haben dieses Spiel schon immer mit eigenen Fragen gespielt, was auch manchmal ganz witzig sein kann. Wenn man natürlich schon Fragen vorgegeben hat, muss man sich nichts mehr überlegen. Leider sind es sehr wenig Fragen und hat man es 1-2mal durchgespielt wird es uninteressant, außer man wechselt immer die Spieler in der Runde 🙂

  5. Geschenk sagt:

    Sehr zufrieden. Das Paket kam nach 3 Tagen an, Verpackung ist sehr stabil, lustige und interessante Dinge auf den Karten Einziger negativer Punkt : Die Karten sind in einem „Schlitz“ aufbewahrt. Das heißt beim transportieren fallen die Karten ständig nach links und rechts.

  6. Geschenk sagt:

    Ein echt lustiges Spiel das jeder kennt mit ausgedachten fragen, aber sobald man dieses Spiel spielt wird es viel lustiger denn bei manchen fragen muss man sich echt überlegen ob man trinkt oder nicht.

  7. Geschenk sagt:

    Ich hab das Spiel vor einiger Zeit auf Grund der positiven Bewertungen gekauft und bereue den Kauf. Die Hälfte der Fragen kreisen um das Thema Sex und alles was dazu gehört. Die Fragen die in der Spielbeschreibung hier auf der Seite angegeben sind, sind noch die „soften“. Ich kann mir nicht vorstellen in einer Runde mit Freunden Fragen wie: „ich habe noch nie mit einer der hier anwesenden Personen geschlafen“, „Ich habe noch nie versehentlich während des Sex gefurzt“, „Ich habe noch nie Sex mit jemand anderen gehabt, während eine weitere Person im gleichen Raum anwesend war“, „Ich habe noch nie jemanden entjungfert“ usw., usw. zu erörtern. Muss ich das wirklich wissen und witzig finden? In dieser Kategorie gibt es fast 40 der 100 Karten. Vielleicht ist das Spiel im Vollrausch witzig, wenn man die Spielanleitung mit Zitat: „ausreichend Getränke, z.B. Bier, Wein oder Cocktails“ befolgt, ist es einem vielleicht irgendwann egal – zumindestens bis man wieder nüchtern ist. Aber vielleicht ist für jemand die Frage: „Ich habe noch nie Hunde- oder Katzenfutter probiert“ interessant. Oder dutzende Fragen die um das Thema kreisen, ob, wie und wann ich so sturzbetrunken gewesen bin, und dabei allerlei Peinlichkeiten oder Schaden angerichtet habe. Wer Spaß an dem Spiel hat, darf es haben. Aber bei den Rezensionen fehlte einfach diese Seite des Spiels. Auf jeden Fall kann ich nicht nachvollziehen, dass das Spiel ab 16 empfohlen wird. Es gibt einige wenige witzige Fragen, aber die sind das Geld nicht wert. Wer anregende Fragen die auch nicht nur an der Oberfläche bleiben sucht, dem empfehle ich das Buch: Let’s talk in der silbernen Ausgabe. Für die Familienrunde ebenfalls Let’s talk Family sehr empfehlenswert.

  8. Geschenk sagt:

    Dieses Spiel ist ein echter Knaller. Ich empfehle es unter guten Freunden zu spielen, bei denen Sie keine Angst vor der Wahrheit haben. Denn es werden zum Teil sehr intime und private Dinge gefragt, die man nicht jedermann preis geben möchte. Wenn man sich aber in der gewählten Runde wohl fühlt und keine Scheu hat, lernt man sich selbst und Freunde mal von einer ganz anderen Seite kennen. Es werden Themen angesprochen, die man sonst vielleicht nicht ansprechen würde. Ein Minuspunkt hat das Spiel jedoch. Wenn alle Karten durchgespielt sind, sind alle Fragen gestellt und das Spiel ist „fertig“. Man kann sich zwar selbst Fragen überlegen, jedoch ist das was für Kreative. Außerdem ist es witzlos, das Spiel nochmal mit denselben Leuten zu spielen, da man ja schon alles über sie weiß. Trotzalledem ist dieses Spiel das Beste was ich je gespielt habe!

  9. Geschenk sagt:

    Ich habe noch nie dieses Spiel gespielt ! *Kurzen trink* 😀 Spaß bei Seite ich finde es ein echt geiles Spiel für jede Party und jeder war bisher davon begeistert. Klar gibt es die Welt der technik und man kann auch da Sitzen und jeder hat sein Handy in der Hand und spielt dieses Spiel aber sind wir mal ehrlich ein richtiges Spiel mit Karten und nicht nur Virtuel macht doch gleich viel mehr Spass! Es ist klein und lässt sich leicht verstauen oder mitnehmen, einfach klasse und sein Geld wert !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.