Krinner Christbaumständer Premium, XL: Krinner
mehr Bilder >>
zum Shop

Krinner Christbaumständer Premium, XL: Krinner

Krinner Christbaumständer Premium, XL: Krinner: Garten

Größe:
XL

Krinner Christbaumständer Premium XL

Der Christbaumständer Premium XL von Krinner bietet optimale Sicherheit und Standfestigkeit für Ihren Weihnachtsbaum bis zu einer Größe von 3,00 Metern. Ausgestattet ist der Premium XL mit der original KRINNER Rundum-Einseil-Technik, einer Einzigartigen Sicherungsautomatik mit Glockensignal im Fußpedal und mit dem patentierten Krinner „Sicherheitsgurt“, welcher ungewolltes Kippen des Baumes beim Aufstellen und Abbauen verhindert. Der Christbaumständer Premium XL hat eine Standfläche von 39cm und ist geeignet für Bäume mit einem maximalen Stammdurchmesser von bis zu 12cm. Durch den 4,5 Liter Wassertank mit Wasserfüllstandsanzeige bleibt der Baum länger frisch.


Produktbeschreibung des Herstellers

Comfort S Comfort M Premium L Premium XL Premium XXL
Maximale Baumhöhe in cm 220 250 270 300 400
Standfläche in cm 34 36 37 39 52
Maximale Füllmenge des Wassertanks in Litern 3,0 3,5 3,7 4,5 11,0
Eigengewicht in kg 4,0 5,0 5,2 6,0 8,0
Patentierter Sicherheitsgurt (Schrittmechanik)
Clevere Verschlußautomatik mit Signalglocke im Fußpedal
Zusätzlicher Zentrierring für kleinere Bäume
Klauenanzahl 4 4 4 4 5
Serviceleistung von Krinner in Jahren 5 5 10 10 10

4 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    Schneller und einfacher habe ich unseren Baum noch nie aufgestellt: Alleine und innerhalb von einer Minute! Und für normale Weihnachtsbäume im Wohnzimmer reicht das kleinste Modell S absolut aus. Es ist alles da, was man braucht: ● Ständer öffnen: Schalter am Hebel nach oben stellen (grünes Pfeilzeichen – entriegeln), dann den Hebel wiederholt nach oben ziehen. Die vier mit einem Stahlseil verbundenen Halter/Klauen öffnen sich. ● Ständer schließen: Hebel wiederholt nach unten drücken, um die Schlinge (und damit die Halter) zuzuziehen. Danach Schalter am Hebel nach unten stellen (rotes Schloss – verriegelt). ● Unten am Boden des Ständers gibt es noch einen Dorn, in den der Baum eingesteckt werden kann. Hilft bei der Positionierung und ist ein zusätzlicher Kippschutz. ● Es können bis zu 3 Liter Wasser eingefüllt werden. Der rote „Punkt“ ist der Wasserstandsanzeiger; das ist eigentlich ein Schwimmer, der sich bei Befüllung nach oben hebt (siehe Foto). Das alles ändert sich bei den größeren Modellen nicht, sondern ist einfach nur größer und schwerer, für größere und schwerere Bäume. Einzig der Wasserstandsanzeiger wird ab Größe L aufwärts besser, denn mit der einfachen Lösung als Röhrchen verkantet sich der Schwimmer manchmal und zeigt falsche Werte an. Weil man aber eh ständig Wasser nachfüllt, finde ich das nicht so schlimm. Wer also einen „normalen“ Weihnachtsbaum hat, für den reicht das Modell S aus. Eine Klingel beim Festklemmen braucht man nicht. Wünschenswert wäre stattdessen eine Art „Einfüllstutzen“ für das Wasser, da man jetzt regelrecht unter den Baum kriechen muss, um Wasser nachzufüllen. Da unser Baum (1.80m) täglich etwa 2 Liter Wasser trinkt, liegt man jeden zweiten Tag wie ein Geschenk unterm Weihnachtsbaum mit der Gießkanne in der Hand… (Vorsicht an der Stelle: Es gibt keinen Überlaufschutz, und das Wasser tritt schnell nach Erreichen des Schwimmer-Höchststandes aus, und zwar in einem großen Schwall am Hebel. Wir haben nach dem ersten zu gut gemeinten Füllen ein Handtuch unter den Ständer gelegt, für den Fall der Fälle – ansonsten muss man den geschmückten Baum samt Ständer anheben und darunter trockenwischen, wenn man nicht in Kauf nehmen will, dass es darunter zig Tage feucht bleibt!) Die vier Halter-Klauen haben übrigens eine schöne Dicke, so dass der Baum gut festgeklemmt und nicht verletzt wird. Das hohe Eigengewicht plus Wasser verhindert ein versehentliches Umkippen effektiv. Ja, es gibt vielleicht noch stabilere Ständer, aber dieser hier ist einfach, komfortabel und blitzschnell aufgebaut – und dazu sehr preiswert. Kaufempfehlung! PS: Offenbar kommt es manchmal vor, dass der Fuß beim Transport beschädigt wurde und Sand austritt (das sind die ganzen 1-Stern-Rezensionen). Leider ist der Fuß im Paket nicht besonders gepolstert und die Post nicht sonderlich zimperlich, so dass der Plastik bricht und der zur Beschwerung verwendete Sand austritt. In diesem Fall einfach umtauschen lassen, das ist in der Regel kein Problem. Daher früh genug bestellen! Wenn ich helfen konnte, würde ich mich über ein Dankeschön per Klick freuen 🙂

  2. Geschenk sagt:

    Ich habe den Ständer gar nicht ausprobiert. Er stinkt so extrem, dass man sich schon fragt ob es gesundheitsgefährdend sein könnte. Ganz sicher aber geeignet, die schöne Weihnachtsstimmung zu vermiesen. Liebes Krinner-Team: Ich mag wohl glauben, dass die Mechanik gut ist. Etwas bessere Materialien wären aber wohl angeraten.

  3. Geschenk sagt:

    Ich als ältere und bewegungseingeschränkte Frau konnte den Baum ohne Probleme sicher aufstellen. Er wird einfach nur in den Ständer gestellt und mittels leichtgängigem Hebel sorgen die Klauen dafür, dass der Stamm fest zentriert wird. Das hohe Eigengewicht des Ständers (plus Wasser) sorgt für sicheren Stand. Der Schwimmer des Wasserstandsanzeigers hakt manchmal etwas. Zusammen mit dem etwas mühsamen Nachfüllen des Wassers ziehe ich darum einen Stern ab. Ich würde mir eine besser zugängliche Möglichkeit zum Nachgießen wünschen.

  4. Geschenk sagt:

    Mit dem Christbaumständer sind wir voll zufrieden. Wir hatten bis jetzt einen künstlichen Baum und wollten seit Jahren wieder mal einen “ Echten“ aufstellen. Wir entschieden uns unter der großen Auswahl für diesen Ständer.Von der Größe her war er genau der Richtige. Er ist superleicht zu bedienen.Das Feststellen und Lösen ist im Handumdrehen erledigt. Er lässt sich ohne Probleme mit Wasser befüllen und der Wasserstand wird mittels Schwimmer angezeigt . Wir bereuen den Kauf nicht .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.