Kosmos AllesKönnerKiste 604257 – Schnitzen Komplett-Set
mehr Bilder >>
zum Shop

Kosmos AllesKönnerKiste 604257 – Schnitzen Komplett-Set

Spielzeug: Kosmos AllesKönnerKiste 604257 – Schnitzen Komplett-Set.

Produktbeschreibung

Ausgestattet mit dem original Opinel-Kinderschnitzmesser und einem Lindenholz-Block kann direkt mit dem ersten Werkstück begonnen werden. Schon bald ist ein kleines Boot geschnitzt. Jetzt nur noch den Mast und das Stoffsegel anbringen und schon ist das Segelboot fertig zum Spielen. Besonders pfiffig: Das Segel lässt sich sogar mit Leinen raffen und in verschiedene Positionen verstellen. Die Anleitung zeigt Schritt für Schritt, wie Kinder sicher die Grundlagen des Schnitzens lernen und hält viele Ideen bereit, was mit eigenen Fundstücken aus der Natur hergestellt werden kann. Ab 8 Jahren. Inhalt: Opinel-Kinderschnitzmesser, Holzbohrer, Griff für Holzbohrer, Lindenholz-Block, runder Holzstab, Holzstäbchen, Stoffzuschnitt, Bündel Stickgarn, Sticknadel, Anleitung (32 S.) Zusätzlich wird benötigt: Papier, Lineal, Bleistift, Schere, Schleifpapier, Klebstoff, verschiedene Materialien aus der Natur

ACHTUNG! Nicht geeignet für Kinder unter 8 Jahren. Dieses Set enthält eine funktionelle scharfe Messerklinge, einen spitzen Holzbohrer und eine Nadelspitze. Es besteht Verletzungsgefahr! Benutzung unter unmittelbarer Aufsicht von Erwachsenen. Zum sicheren Umgang mit den Werkzeugen das Anleitungsheft vor Benutzung gemeinsam mit dem Kind lesen.

10 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    Daa Geschenk war ein Volltreffer.Ist super gut gelungen und hat Spaß gemacht. Das Kind braucht aber ein bisschen Unterstützung aber gemeinsam ist es ja sowieso besser.

  2. Geschenk sagt:

    Wir hatten die Alleskönnerkiste am vergangenen Wochenende mit auf der Berghütte. Sohnemann war mächtig stolz auf das kleine Boot, das innerhalb weniger Stunden entstand. Unser Sohn ist zwar erst viereinhalb, aber unter Aufsicht darf er bereits mit Messern umgehen. Mancher meint vielleicht, dass dies etwas zu früh ist, doch ich bin der Meinung, man kann nicht früh genug damit beginnen, Kindern handwerkliches Gestalten und den sinnvollen, verantwortungsbewussten Umgang mit Werkzeug und Materialien näher zu bringen. Natürlich überfordert ihn das Basteln eines kompletten Segelboots in dem Alter noch, aber als Gemeinschaftsprojekt mit dem Papa macht das Bauen eines Bootes sicherlich genau so viel Spaß. Wie bei so vielen Kosmos-Kisten hat der Inhalt in dieser Verpackung sehr viel Platz zum „atmen“. Trotzdem ist das Set wirklich gut gelungen, es bietet alles, was man für die Fertigstellung eines kleinen Segelboots benötigt. Ein sehr schönes Kinder-Klappmesser von OPINEL ein praktischer Bohrer, ein Stück weiches Lindenholz, Garn, Stoff und ein paar Kleinigkeiten mehr. Man muss es zwar noch um Schere und Kleber, Papier und Stift ergänzen, aber das ist ja sowieso in jedem Haushalt vorhanden. Dank des Kordelgriffs kann man die Schachtel samt kompletter Ausrüstung dann sehr gut mit in die Natur nehmen. Auch die Bastelanregungen zur erweiterung des kleinen Segelboots sind sehr schön und lassen sich schon von Grundschulkindern gut realisieren. Die Anleitungen sind kurz, gut bebildert und sehr leicht verständlich. Im Alleingang ideal für Kinder ab acht, die schon gut lesen können oder eben für jüngere unter Anleitung eines Erwachsenen. Am allerbesten finde ich die beiliegende Broschüre/ Anleitung, die nicht nur die einzelnen Schnitzwerkzeuge und den Umgang mit ihnen ausführlich beschreibt, sondern auch noch eine kleine Baum-,Strauch- und Materialkunde bietet und den verantwortungsvollen Umgang mit der Natur vermittelt. Oberstes Gebot in der Schnitzkunde ist übrigens: LEBENDE BÄUME SIND TABU!

  3. Geschenk sagt:

    Ein wirklich gelungenes Set für Jungen und Mädchen ab etwa 7 Jahren. Die Schnitzmesser von Opinel sind toll, sie liegen gut in der Hand, können geklappt werden und mit einem Ring am Schaft gesichert werden, so schnappt das Messer nicht zu. Man sollte aber wirklich gut aufpassen, die Klinge ist sehr scharf. Das Messer alleine kostet schon um die 15 Euro. Die Anleitung ist schön gemacht, gut verständlich, ausführlich bebildert und bietet weitere Ideen zum Schnitzen. Mit dem Material kann man ein Holzboot machen, ein paar Materialien wie zB Schleifpapier sollte man aber daheim haben.

  4. Geschenk sagt:

    Die AllesKönnerkisten von Kosmos haben sich in unserer Familie einen festen Platz erobert. Sie bieten Bastelspaß für ein eher überschaubares Projekt, der Aufwand ist für unsere Jungs gut zu schultern, ohne dass sie Lust und Spaß verlieren und das Erfolgserlebnis nach Abschluß stellt sich auch regelmäßig ein. Das gilt auch und vor allem für diese Kiste, denn – hey! – da ist ein echtes Schnitzmesser dabei! Naja….und auch alles, was man sonst so braucht, um ein Schiff zu basteln – aber halt vor allem ein echtes Schnitzmesser! Das begeistert die Zielgruppe einfach nachhaltig. Wir haben nach Anleitung fast drei Tage für das Segelschiff gebraucht. Wäre sicher auch schneller gegangen, wir haben es ziemlich gemütlich angehen lassen. Es ist alles dabei, was man so braucht: Holzklotz, Segel, Mast….Messer und Bohrer sind mitgeliefert. Man kann also ohne zusätzliches Material loslegen. Der Holzklotz läßt sich einigermaßen gut bearbeiten. Unser 9-Jähriger hat durchaus bootähnliche Strukturen aus ihn gezaubert und ist höchst zufrieden mit sich. Für uns eine echte Kaufempfehlung!

  5. Geschenk sagt:

    Unser Sohn (7) wünscht sich schon seit er die ersten Michel-Filme gesehen hat, ein Schnitzmesser und bisher haben wir uns immer ein wenige dagegen gewehrt. Nun haben wir die Alles-Könner Kiste ausprobiert und ich muss sagen, ich bin sehr begeistert. Wir schätzen diese Kisten sehr und haben bereits mit der ein oder anderen gearbeitet und einige interessante Stunden verbracht. Auch hier wurde wieder an alles gedacht. Sämtliche Materialien um das abgebildete Boot herzustellen liegen bei und die Qualität ist wirklich gut. Das Schnitzmesser schafft den Lindenblock gut und zudem gibt es auch noch weitere tolle Schnitzideen und Informationen. Auch wenn man hier eigentlich „nur“ den Block bearbeiten und die restlichen Materialien quasi nur aufstecken kann, ist diese Kiste ein toller Einstieg und gute Möglichkeit auszuprobieren, um das Schnitzen dem Kind gefällt. Natürlich kann das Messer auch für die eigenen Schnitzideen verwendet werden. Scharf genug ist es allemal. Kind ist begeistert und sobald das Endergebnis fertig ist werden wir es natürlich stolz hier präsentieren.

  6. Geschenk sagt:

    Das ist ein wirklich schönes Schnitzset für Einsteiger. Im schmucken Koffer befinden sich lauter tolle Sachen: Ein schönes scharfes Schnitzmesser ist die Hauptsache, dann ein Holzbohrer, Nadel, Band, Stoff für ein Segek und ein vorgefertigter Mast. Naja, man kann unschwer erraten, dass hier ein Segelboot geschnitzt werden soll. Das geht echt easypeasy denn Lindenholz (auch noch so ein Teil aus der Box) lässt sich echt gut schneiden. Das geht alles total einfach. Aber ab acht ist eigentlich ein guter Hinweis. Selsbt dann ist es besser, wenn vielleicht noch ein Erwachsener in der Nähe ist. Das Messer ist echt scharf. Im Anleitungsheft lernt man auch gleich noch was über die Linde, die ein wirklich schöner und interessanter Baum ist. Ich kann diese Alleskönnerkiste wirklich empfehlen. Das Boot ist natürlich total vorgegeben und auch das ZUbehör ist praktisch schon fertig, wo man sich eigentlich Material aus Natur oder Bastelkiste selbst suchen könnte. Aber dadurch hat man einfachen guten Einstieg und das Messeru und den Bohrer kann man auch weiterhin nutzen. Meine Empfehlung!

  7. Geschenk sagt:

    Da ich sehr gerne Spiele / Spielsachen aus Naturmaterialien verschenke, ist mir die Kosmos Alles Könner Kiste aufgefallen. Aus einem weichen Stück Lindenholz kann ein Kind ab 8 Jahren mit Hilfe einer leicht verständlichen, bebilderten Anleitung ganz einfach ein Schiff schnitzen, das durch hinzufügen eines Segels (Material im Paket enthalten) richtig was hermacht. Unter Aufsicht von Erwachsenen und mit Hilfe deren Erklärung, können sicher auch schon jüngere Kinder das Set benutzen. Zum Inhalt zählt neben einem Schnitzmesser, das durch eine abgerundete Spitze und der Möglichkeit die Klinge einfach festzustellen, recht kindersicher ist, auch eine Broschüre über Holzkunde, in der u. a. Hölzer und Bäume erklärt werden, um Kindern so Natur und Achtung vor eben dieser näher zu bringen. Das Schnitzset bereitet nicht nur Freude, sondern fördert ganz nebenbei Motorik, sowie selbstständiges arbeiten und Kreativität.

  8. Geschenk sagt:

    Tolle Anleitung sowie zusätzliche Ideen zum selber nach basteln. Das Messer ist sehr scharf und deshalb mit einer Kindersicherung versehen. So kann nichts schief gehen.

  9. Geschenk sagt:

    Mein Neffe ist nun zehn Jahre alt und wie alle Jungs in dem Alter, findet er es toll, mit dem Taschenmesser zu schnitzen und natürlich auch damit anzugeben. Um das Ganze ein wenig in die richtige Bahn zu lenken, habe ich ihm dieses Schnitz-Set geordert. Es liegt ein wirklich scharfes Messer bei, man sollte sich also vorher überlegen, ob das zu beglückende Kind mit acht Jahren schon so weit ist, mit einem scharfen Messer zu hantieren. Ferner gibt es ein schönes Stück Lindenholz bei, das dann mittels Schablone angezeichnet wird und dann mit dem Messer bearbeitet werden kann. Ein kleiner Handbohrer für das Mastloch ist ebenfalls dabei. Alle anderen Teile sind auch schon fix und fertig, wenn der Bootsrumpf fertig geschnitzt ist, muss also nur noch zusammengesteckt werden. Mein Neffe hat natürlich mit Unterbrechungen ca. 2 Tage geschnitzt, zum Glück blieben die Finger heil. Auf jeden Fall blieb in der Zeit mal sämtliche Elektronik aus, was ja auch schon viel ist. Das geschnitzte Boot steht nun in seinem Kinderzimmer auf dem Regal und wird jedem stolz gezeigt. Kind zufrieden, Onkel auch.

  10. Geschenk sagt:

    Ich verstehe nicht, wie die anderen Rezensenten, auf eine so gute Rezension kommen. Ich bin eigentlich kein besonders kritischer Käufer oder Rezensent, aber das Set hier, war wirklich nicht sein Geld wert. Im beiliegenden Heftchen steht, dass man den Bootskörper in 30 – 45 Minuten fertig schnitzen kann. Das ist meiner Meinung nach völliger Blödsinn, das schafft auch kein Erwachsener mit dem beiligenden Schnitzmesser. Das Messer ist dafür viel zu stumpf oder das Lindenholz zu hart. Unsere Tochter (9 Jahre) schnitzt jetzt mindestens 60 Minuten mit voller Kraft, aber es ist wirklich nur sehr wenig des Holzes weggeschnitzt worden. Wenn ich die Zeit hochrechne bis der Bootsköper fertig geschnitzt ist, wird es sicher noch 6 Zeitstunden dauern. Selbst für mich ist es ein Frusterlebnis, mit dem Messer das Lindenholzstück bearbeiten zu müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.