Kosmos 631949 – Die drei ??? Detektiv-Koffer
mehr Bilder >>
zum Shop

Kosmos 631949 – Die drei ??? Detektiv-Koffer

Spielzeug: Kosmos 631949 – Die drei ??? Detektiv-Koffer.

Dieser Koffer macht Nachwuchs-Kriminalisten zu Meisterdetektiven: Tatort sichern, Fingerabdrücke nehmen, verschlüsselte Nachrichten weitergeben, unsichtbare Nachrichten enttarnen und Beweise analysieren – das geht mit der perfekten Ausrüstung fast wie im richtigen Detektivleben. Die Anleitung bietet nützliche Tipps und spannende Fälle, die mit logischem Kombinieren und ausgefeilten Ermittlungsmethoden gelöst werden können.


Produktbeschreibung des Herstellers

4 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    wurde als Weihnachtsgeschenk verschenkt. Der beschenkte freute sich. Kann jedoch zum Inhalt nicht viel schreiben, da ich den Inhalt nur kurz gesehen habe. Für den Preis ist viel drin und als Koffer auch super praktisch

  2. Geschenk sagt:

    Das ist schon ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis und bringt kleine Detektivaugen zum Strahlen. Der Koffer ist ab 8 Jahren geeignet, es sollten aber zumindest beim ersten Auspacken mindestens ein erwachsener Detektiv 😉 mit dabei sein, um miteinander alles in Augenschein zu nehmen und gemeinsam die Anleitung durchzugehen, denn bei so viel Text schalten die kleinen Spürnasen schnell ab und wollen lieber aktiv werden. Auch in der Anleitung selbst wird geraten, mit zur Hand zu gehen – also ich würde sagen, wenigstens bei dem ersten Fall. Der Koffer enthält 24 Dinge (das Absperrband war hier leider nicht dabei, aber – dazu später), dazu gehören natürlich Gips für die Spurenabnahme, Fingerabdruckfolie/pulver, Pinselchen, Geheimstift und UV-Lampe (hierfür wird noch eine nicht mitgelieferte AAA-Batterie benötigt), Kreide, diverse Sammelbehälter, Maßband, Codierkarten, Tatortaufnahmebogen, Abnahmebögen für z.B. Schuhgrößen, Büroschild, Ausweis und mehr. In der Anleitung ist aufgelistet, was man noch an Gegenständen benötigt, die in jedem Haushalt zu finden sind. Auch echte Geldscheine, na ja, woher die wohl kommen … 😉 Das Tolle, und hier der Bezug zum fehlenden Absperrband: Man kann alles bei Kosmos nachbestellen! Die Anleitung erklärt, was ein Detektiv eigentlich ist, und wie man Detektiv wird. Dazu gibt es Tipps, wie man an einen Fall herangeht – und schon kann man auf der Folgeseite seinen ersten Kriminalfall lösen. Dann geht es an die Einrichtung der Detektei und die Vorgehensweise am Tatort und bei der Lösung eines Falles mit Checklisten, Tipps und Hinweisen, begleitet mit den nächsten Fällen, sodass es insgesamt 5 aufzuklären gibt, die am Ende des Heftes aufgelöst werden. Grafisch mit vielen anschaulichen Bildern aufbereitet. Eine schöne Kreativität für alle ???-Fans und kleine wie große Spürnasen.

  3. Geschenk sagt:

    Diesen Koffer schenkte ich meinem 9 Jahre alten Patenkind. Er wünschte sich diesen Koffer und experimentiert seitdem viel herum. Ein Spiel welches zum Denken anspornt und garantierten Spielespass hervor bringt. Die kleinen Forscher lieben es. Daher absolute Kaufempfehlung meinerseits.

  4. Geschenk sagt:

    Einen Detektiv macht man aus seinem Kind mit so einem Koffer genauso wenig, wie einen Zauberer mit einem Zauberkasten. Ein Interesse für die Materie sollt schon vorhanden sein, sonst ist die Freude auf beiden Seiten vermutlich schnell verpufft. Hat man aber schon einen kleinen Detektiv zu Hause oder zumindest einen großen 3 ??? Fan, so ist die Freude sicherlich zunächst groß. Im Unterschied zu einem Zauberkasten, beinhaltet der Koffer aber nun einmal viele Verbrauchsteile. Einige Dinge wie z.B. das Absperrband kann man natürlich nach der Verwendung wieder fein säuberlich einpacken, aber mal ehrlich welches Kind der heutigen Überflussgesellschaft macht das schon? Auch Fingerabdruckpulver und Gips für ca. einen Abdruck sind schnell aufgebraucht. So ist eigentlich der große Spielspaß nach dem ersten Fall bereits vorbei zumindest ohne Nachbestellung. Ganz vorausschauende Eltern können auch schon vorab auf der Kosmos-Seite den Bestellzettel ausdrucken. Ganz so einfach war er für mich nicht zu finden, aber wenn man unter Kundenservice sucht hat man ihn dann auch bald.. Die Nachlieferungen erfolgen zügig, dennoch waren meine Kinder doch zunächst enttäuscht, dass sie erstmal nicht oder nur eingeschränkt mit dem Koffer weiterspielen konnten. Im Koffer enthalten sind: Absperrband, Achsclips, Türsiegel-Aufkleber, Fingerabdruckfolie und – pulver, Geheimstift, Gipspulver, 3 Holzspatel, Karteikarten, 5 Kunststoffbeutel, Lupe, Maßband, Messbecher, Petrischale mit Deckel, Pinsel, Pinzette, 2 Reagenzröhrchen mit Verschluss, 2 Dosen mit Deckel, Kreide in blau und rot, Stanzbogen mit diversem Pappzubehör wie Geheimschrift, Nummernkarten für Spuren, Visitenkarte, Reifenprofilmesser etc., Stempelkissen, Tatortblock, UV-Lampe. In dem Koffer sind Fächer, so dass zumindest die Plastikteile alle fein säuberlich verstaut werden können. Ein paar Dinge muss man noch aus dem Haushalt hinzufügen. Auch ein paar Einweghandschuhe machen sich sehr professionell in dem Koffer. Die Kunststoffteile sind alle soweit von guter Qualität. Das Pappzubehör finde ich teilweise ungeeignet. Ein Maßband aus Papier um Draußen damit zu arbeiten? Genauso der Profilmesser oder Schuhgrößenmesser. Tolle Idee, aber das hätte ich gerne haltbarer. Weicht im Freien einfach zu schnell auf, wenn man einen Reifenabdruck im Matsch untersucht. Die Nachbestellpreise sind sicher auch für viele interessant: Fingerabdruckpulver 3,30E, Fingerabdruckfolie 1,90E, Absperrband 0,95E als Beispiele. Hinzu kommen noch Versandkosten zwischen 3,00E und 4,95E innerhalb Deutschlands. Der Koffer selber ist aus robustem schwarzen Kunststoff und hat einfach einen kleinen Drei Fragezeichen Aufkleber, naja. Der Inhalt bleibt nicht komplett an seinem Platz, sondern purzelt teilweise durcheinander. Der Spielwert ist schwer zu beurteilen. Das hängt natürlich auch etwas davon ab, was die Kinder damit machen. Etwas Anleitung finde ich zunächst schon notwendig. Das vorhandene Beiheft richtet sich dann auch an Kinder und Eltern. Gemeinsam kann man damit schon eine Menge Spaß haben und dann können die Kinder auch irgendwann alleine weiterspielen. In dem Beiheft sind viele Erklärungen und auch Rätsel bzw. Fälle, die man gemeinsam mit den Kindern lösen kann. Mit dem Heft zusammen ist es aber ein doch recht schönes Detektivset. Da wäre es auch schöner, wenn das Heftchen ein kleines Buch wäre, denn es ist schon ein kleines Nachschlagwerk. Also, den Kindern nur den Koffer hinzustellen, wird in den meisten Fällen nicht genügen. Wer sich die Zeit nimmt, mit den Kindern das Beiheft gemeinsam durchzugehen und die Fälle zu lösen und das Zubehör auszuprobieren, hat dabei vermutlich genauso viel Spaß wie die Kinder. Wegen der Folgekosten schwanke ich zwischen 3 und 4 Sternen. Aber da das Beiheft abgesehen vom dünnen Einband gut gemacht ist, vergebe ich 4 Sterne. Und uns als Familie hat es viel Spaß gebracht, gemeinsam mit dem Koffer zu arbeiten, Fingerabdrücke zu untersuchen und einen Gipsabdruck anzufertigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.