Klarstein Tenderloin Mini Raclette-Grill 360°-Basisstation Aluminium & heißer Stein Grillplatte für 4 Personen Kompaktgrill Partygrill (600 Watt Heizleistung, inklusive 4 Pfännchen + Pfannnenwender)
mehr Bilder >>
zum Shop

Klarstein Tenderloin Mini Raclette-Grill 360°-Basisstation Aluminium & heißer Stein Grillplatte für 4 Personen Kompaktgrill Partygrill (600 Watt Heizleistung, inklusive 4 Pfännchen + Pfannnenwender)

Küchen- und Haushaltsartikel online – Klarstein Tenderloin Mini Raclette-Grill 360°-Basisstation Aluminium &.

Gelenkiger Mini-Raclette-Grill für bis zu 4 Personen für abwechslungsreiches.

Farbe:
Alu- und Stein Grillplatte

Gelenkiger Mini-Raclette-Grill für bis zu 4 Personen für abwechslungsreiches Grillen
und Überbacken ganz nach den eigenen Vorlieben.

Eine antihaft-beschichtete Grillplatte sowie ein heißer Stein mit jeweils hitzigen
600 W zum Grillen sowie 4 Pfännchen zum Überbacken.

Gelenkige 360°-Basisstation zur optimalen Ausrichtung des Grills an individuelle
Bedürfnisse: als Balken, über Eck oder als Kompaktgrill.

Zeit für Abwechslung. Zeit für Geselligkeit. Zeit für Genuss. Der Klarstein
Tenderloin Mini Raclette-Grill macht gesellige Grillabende zu Stunden des Schlemmens
– egal ob herzhaft oder süß, mit Fleisch oder Vegan: hier bekommt jeder, was er gern
möchte!

Eigenschaften:

• Ein-/Ausschalter an jedem Grillbalken
• im Schalter integrierte Betriebsleuchte an jedem Grillbalken
• Grillplatte mit Hitzerippen
• 2 x 2 Bodenmulden zum Einsetzen der Raclette-Pfännchen
• einfache Reinigung dank Antihaftbeschichtung an Grillplatten und Pfännchen
• Stromversorgung: 220-240 V~ / 50-60 Hz

Lieferumfang:

• 1 x Basisstation
• 2 x Grillbalken
• 4 x Raclette-Pfännchen
• 4 x Pfannenwender
• Bedienungsanleitung in Deutsch (weitere Sprachen: Englisch, Französisch,
Italienisch, Spanisch)

Abmessungen:

• Maße (ein Grillbalken): ca. 12 x 11,5 x 33 cm (BxHxT)
• Maße (aufgestellt als Balken): ca. 12 x 11,5 x 68 cm (BxHxT)
• Maße (aufgestellt als Kompaktgrill): ca. 24 x 11,5 x 33,5 cm (BxHxT)
• Maße (eine Grillplatte): ca. 11,5 x 19 cm (BxL)
• Gewicht (gesamt): ca. 1,4 kg

Weitere Artikel aus der Kategorie Raclettes
amazon.de/b/?me=ABV9J41D2VYA9&node=45820011

Besuchen Sie unseren Klarstein Markenshop
amazon.de/gp/node/?me=ABV9J41D2VYA9&node=3986444031

3 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    Meine Rezension bezieht sich auf den Klarstein Tenderloin Mini Raclette. Im Lieferumfang enthalten: • 1 x Basisstation • 2 x Grillbalken • 4 x Raclette-Pfännchen • 4 x Pfannenwender Wir haben schon ein großes Raclette Gerät für 8 Personen. Dieses war aber immer für 2 Personen sehr unhandlich und einfach zu groß. Daher haben wir uns für dieses kleine Mini Raclette entschieden. Die Qualität und Verarbeitung des Gerätes ist gut. Es gibt keine scharfen Kanten. Außerdem konnte ich keine Fehler feststellen. Der Aufbau des Raclette ist einfach. Man steckt alles zusammen. Wir haben beide Teile längs nebeneinander gestellt. Aber man kann sie auch zusammen stellen. Mein Mann und ich haben jeweils eine Seite für sich verwendet. Jede Seite hat einen Power Schalter. Somit kann man sie auch einzeln benutzen. Nach dem einschalten muss man noch ein bisschen warten bis die Platten heiß sind. In der Zeit habe ich alles andere vorbereitet. Mein Favorit unten in den Pfannen ist Gemüse mit Käse. Der Käse schmilzt gut. Mein Mann liebt es Ananas mit Käse zu überbacken. Auch diese funktionierte sehr gut. Auf den Grillplatten haben wir Hähnchensteak, Würstchen und Würstchen mit Schinken gegrillt. Das Steak war schön zart und durch. Alles ist gleichmäßig braun geworden. Nach dem grillen kommen wir zur Reinigung. Wir haben alle Teile ins Spülwasser gelegt und einwenig einwirken lassen. Danach nur noch mit einem weichen Lappen keinen Schwamm abwaschen . Fertig Wir sind mit dem Raclette sehr zu frieden. Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung. Gerne vergebe ich 5 Sterne. Im Rahmen eines Produkttestes durfte ich das Mini Raclette kostenlos/rabattiert testen. Dafür nochmal vielen Dank. Dieses hat aber keinen Einfluss auf meine Bewertung. Gerne gebe ich hier meine eigene und ehrliche Meinung ab. Ich hoffe meine Rezension war hilfreich und konnte zur ihrer Kaufentscheidung beitragen

  2. Geschenk sagt:

    Es wird Herbst und damit wieder Raclette-Zeit 🙂 Dieses Raclette ist ziemlich ideal für einen kleinen Raclette-Abend zu Zweit und wir hatten es neulich angetestet. Anbei unser Eindruck: *Lieferung: Geliefert wurde das Raclette super schnell. Die Umverpackung war genau so groß wie die Racletteverpackung. Das ist prima und erspart Packvolumen. *Lieferumfang: Der Lieferumfang umfasst alles nötige, um gleich mit dem Raclette loszulegen: 1 * Die Raclettebasis 2 * ‚Raclette-Auslegern‘ mit je einem Ein/Aus-Schalter 4 * Raclette-Löffel aus Holz 4 * Raclette-Pfännchen 1 * Bedienungsanleitung *Zusammenbau: Der Zusammenbau ist denkbar einfach. Man stellt die Raclette-Basis auf den Tisch und steckt die beiden Raclette-Ausleger einfach auf je einen der beiden 220V-Connectoren der Raclette-Basis. Diese ‚Connectoren‘ erinnern an die Steckverbinder, wie man sie z.B. von elektrischen Wasserkochern kennt. *Benutzung: Jeden Raclette-Ausleger kann man in einen Winkel von ca. 90 Grad auf den Connectoren verdrehen, sodaß man das Raclette z.B. auch auf der Tischecke ‚über Eck‘ platzieren kann. Praktisch … und habe ich bisher noch nirgendwo anders gesehen. Man kann die Raclette-Basen auch 180Grad zueinander aufbauen, sodaß man eine Längsform mittig des Tisches aufbauen kann, auch super. Man hat also nicht -wie üblich- eine große, ovale, „Raclette-Basis“ mittig auf dem Tisch zu stehen. *Stromanschluß und Ein/Aus-Schalten: Das Stromkabel wird in die Steckdose gesteckt und danach ist die Raclette-Basis schonmal mit Strom versorgt. Jeder der beiden Raclette-Ausleger hat einen eigenen Ein/Aus-Schalter. Das ist praktisch, wenn der Hunger nachgelassen hat und man nur noch einen Raclette-Ausleger benutzen möchte. *Live-Test: Das Raclette tut was es soll….und das fast sehr gut. Nach einer Aufwärmzeit von ca. 5 Minuten kann man das Raclette bereits benutzen. Die Schälchen sind von einer guten Qualität, ähnlich der von Markenherstellern. Die Raclette-Grillplatten sind mir persönlich aus zu dünnem Preßmetall. Hier wären Platten mit dickerem Metall wünschenswert. Weiterhin ist bei der Benutzung der Raclettepfännchen aufgefallen, das der Abstand zwischen Pfännchenoberseite und dem Heizwendel unter den Grillplatten etwas zu groß geraten ist. So dauert das backen der Pfänncheninhalte leider etwas zu lange (ca. 50% länger als bei Konkurrenzprodukten) *Alles in allem: Eine tolle Idee für das Racletting zwischendurch zu zweit. Alles modulare Zubehör lässt sich problemlos in den Geschirrspüler stellen. *Abmaße: Jede der beiden Raclette-Ausleger hat die Abmaße (L * B * H) von ca. 34cm * 12cm * 12cm *Ergo: Gutes Produkt mit einer tollen Idee. 1 Stern Abzug für die längere Gardauer der Pfännchen (zu großer Abstand zwischen Pfännchen und Heizwendel) und den etwas zu dünn geratenen Raclette-Grillplatten. *Anm: Ich habe das Produkt vergünstigt zum testen erhalten, was aber keine Auswirkung auf meine Rezension hat. Ich bewerte so, als hätte ich das Produkt zum regulären Preis (ca. 60€) gekauft.

  3. Geschenk sagt:

    Es wird Herbst und damit wieder Raclette-Zeit 🙂 Dieses Raclette ist ziemlich ideal für einen kleinen Raclette-Abend zu Zweit und wir hatten es neulich angetestet. Anbei unser Eindruck: *Lieferung: Geliefert wurde das Raclette super schnell. Die Umverpackung war genau so groß wie die Racletteverpackung. Das ist prima und erspart Packvolumen. *Lieferumfang: Der Lieferumfang umfasst alles nötige, um gleich mit dem Raclette loszulegen: 1 * Die Raclettebasis 2 * ‚Raclette-Auslegern‘ mit je einem Ein/Aus-Schalter 4 * Raclette-Löffel aus Holz 4 * Raclette-Pfännchen 1 * Bedienungsanleitung *Zusammenbau: Der Zusammenbau ist denkbar einfach. Man stellt die Raclette-Basis auf den Tisch und steckt die beiden Raclette-Ausleger einfach auf je einen der beiden 220V-Connectoren der Raclette-Basis. Diese ‚Connectoren‘ erinnern an die Steckverbinder, wie man sie z.B. von elektrischen Wasserkochern kennt. *Benutzung: Jeden Raclette-Ausleger kann man in einen Winkel von ca. 90 Grad auf den Connectoren verdrehen, sodaß man das Raclette z.B. auch auf der Tischecke ‚über Eck‘ platzieren kann. Praktisch … und habe ich bisher noch nirgendwo anders gesehen. Man kann die Raclette-Basen auch 180Grad zueinander aufbauen, sodaß man eine Längsform mittig des Tisches aufbauen kann, auch super. Man hat also nicht -wie üblich- eine große, ovale, „Raclette-Basis“ mittig auf dem Tisch zu stehen. *Stromanschluß und Ein/Aus-Schalten: Das Stromkabel wird in die Steckdose gesteckt und danach ist die Raclette-Basis schonmal mit Strom versorgt. Jeder der beiden Raclette-Ausleger hat einen eigenen Ein/Aus-Schalter. Das ist praktisch, wenn der Hunger nachgelassen hat und man nur noch einen Raclette-Ausleger benutzen möchte. *Live-Test: Das Raclette tut was es soll….und das fast sehr gut. Nach einer Aufwärmzeit von ca. 5 Minuten kann man das Raclette bereits benutzen. Die Schälchen sind von einer guten Qualität, ähnlich der von Markenherstellern. Die Raclette-Grillplatten sind mir persönlich aus zu dünnem Preßmetall. Hier wären Platten mit dickerem Metall wünschenswert. Weiterhin ist bei der Benutzung der Raclettepfännchen aufgefallen, das der Abstand zwischen Pfännchenoberseite und dem Heizwendel unter den Grillplatten etwas zu groß geraten ist. So dauert das backen der Pfänncheninhalte leider etwas zu lange (ca. 50% länger als bei Konkurrenzprodukten) *Alles in allem: Eine tolle Idee für das Racletting zwischendurch zu zweit. Alles modulare Zubehör lässt sich problemlos in den Geschirrspüler stellen. *Abmaße: Jede der beiden Raclette-Ausleger hat die Abmaße (L * B * H) von ca. 34cm * 12cm * 12cm *Ergo: Gutes Produkt mit einer tollen Idee. 1 Stern Abzug für die längere Gardauer der Pfännchen (zu großer Abstand zwischen Pfännchen und Heizwendel) und den etwas zu dünn geratenen Raclette-Grillplatten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.