Kesper 71501 Mörser mit Schlegel, Granit
mehr Bilder >>
zum Shop

Kesper 71501 Mörser mit Schlegel, Granit

Küchen- und Haushaltsartikel online – Kesper 71501 Mörser mit Schlegel, Granit. .

Stil:
A  |  Größe:
1 – Pack

Mörser mit Schlegel,aus Granit,Durchmesser 16 cm,Höhe:8,5cm

3 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    Zunächst einmal muss ich sagen, der Mörser sieht richtig geil und hochwertig aus. Schöne Rundungen, tolles Material und irgendwie stilisch. Ist auf jeden Fall ein Hingucker innerhalb der Küche und schon fast als Dekoartikel zu benutzen. Was die Funktionsweise angeht, verhält es sich genau wie bei jedem anderen Mörser auch. Gewürze, Zutaten etc. oben rein. Dann ein wenig drücken, bis das grobe ein wenig zerkleinert ist und dann weiter in kleinen kreisförmigen Bewegungen. Das ganze so lange, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Hilfreich beim Zerkleinerungsvorgang ist hier, dass sowohl das Gefäß, als auch der Stößel angerauht sind. Ich habe hierzu extra ein Foto angehangen, damit ihr euch ein Bild davon machen könnt. Die Größe des Mörsers liegt bei 600 ml. Es ist also sehr viel und meiner Meinung nach sehr positiv. Zur Orientierung habe ich mal ein Foto mit einer 1 Liter Cola-Flasche im Mörser angehangen. Als Kritikpunkt für diesen Mörser habe ich wenig auszusetzen. Lediglich eines: Durch die Massivität des Steins, kann es zu Kratzern an der Arbeitsplatte kommen. Daher hier mein Tipp:Klebt euch ein paar Filzfüße unter. Danach ist es wirklich 1A und man muss auch nicht mehr vorsichtig sein 🙂

  2. Geschenk sagt:

    Der Mörser ist äußerlich soweit gut verarbeitet und sieht sehr edel aus, gerade für den Preis ist er auf alle Fälle offensichtlich ein Schnäppchen aber: Es nützt mir nichts wenn ich einen kraftvollen Mörser habe der aber leider so kraftvoll ist. dass er auch den Granit in der Innenseite mit abreibt. Ich möchte gerade bei frischen Kräutern, mit denen ich ein Gericht final verfeinern will, keinen Granit Sand untermischen, der dann bei den Gästen zwischen den Zähnen knirscht. Das ist wie schlecht geputzte Pfifferlinge, das verdirbt einfach jedes Gericht. Daher nur ein Stern für den Preis und einen weiteren für die Optik

  3. Geschenk sagt:

    Ich hab mir diesen Mörser trotz einiger Negativer Beurteilungen geholt und muss sagen ich bin vollstens damit zufrieden und verstehe die Negativen Beurteilen keinesfalls. Der Mörser ist Maschinell gefertigt worden was die einzelnen Rillen und den Knubbel in der mitte definitv aussagen. Die Staubangelegenheit spricht für den Mörser. Mamor ist in der verarbeitung sehr staubig und riecht auch wie Beton. Daher ist das nach der Bearbeitung völlig normal. Um ein gut gemahlenes Ergebnis zu bekommen muss die Innenseite rau sein. Daher einfach nur wirklich gut auswaschen und bischen mit groben Salz mörsern und schon hat sich das mit dem vielen Staub bald erledigt. Zudem ergibt das Mörsern eine Reibung welches den Mamor abnutzt. Alle Negativen Beurteilungen bezüglich den Staub sind einfach nur die Faulheit der Leute sich mit den Details des Mörsers mal genauer zu beschäftigen und den Mörser richtiggehen vorzubereiten für seine aller erste richtige benutzung. Ich hoffe das hier Hilft den Leuten das alles besser zu verstehen und dem Mörser nach seinem zweck zu beurteilen und nicht nach seinem Staub. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.