KAISER 25 Ausstecher auf Karte Weihnachten Starter-Set mit 25 Ausstecher aus rostfreiem Edelstahl leichtes, präzises Ausstechen sichere, angenehme Handhabung
mehr Bilder >>
zum Shop

KAISER 25 Ausstecher auf Karte Weihnachten Starter-Set mit 25 Ausstecher aus rostfreiem Edelstahl leichtes, präzises Ausstechen sichere, angenehme Handhabung

Küchen- und Haushaltsartikel online – KAISER 25 Ausstecher auf Karte Weihnachten Starter-Set mit 25. Kaiser 25 Ausstecher auf Karte 2300612911.

Stil:
A  |  Größe:
1 – Pack

Kaiser 25 Ausstecher auf Karte 2300612911

14 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    Vom Design her besteht die Auswahl dieser Ausstechformen hauptsächlich aus Wintermotiven, die natürlich auch zur Weihnachtszeit passen; Klassiker wie Herz- oder Blumenform sind dabei natürlich relativ jahreszeitenlos. Die Vielfalt; sprich: die hier enthaltene üppige Menge an Formen sprach mich zunächst auch an: Ich mag meine Kekse im wilden Motivmix und zähle definitiv nicht zu den Menschen, die sich beim Plätzchenausstechen auf einige wenige Formen oder gar nur ein einziges Motiv beschränken. Als ich dieses 25er-Set im Herbst 2014 kaufte, kostete es zudem nur knapp 6,50€ und war damit auch preislich unschlagbar. Allerdings kann ich nur denen zustimmen, die meinten, dass sich der geringe Preis auch in der Qualität niederschlüge: Ich finde die Ausstechformen doch recht hoch geraten und dünner Teig lässt sich hiermit zwar ganz gut ausstechen, zumal man hier auch die Formen an den seitlichen Flächen fassen kann, aber bei dickerem Teig muss man die Formen doch von oben mit der aufgelegten flachen Hand quasi in die Teigmasse hineindrücken. Das erfordert einen gewissen Druck und jeweils an einer Seite sind die „Außenkanten“ der Formen zwar abgerundet bzw. verstärkt, aber spätestens, nachdem man ein Blech mit ausgestochenen Plätzchen füllen konnte, merkt man doch recht klar, wie die Formen sich beim Aufdrücken in die Handflächen eindrücken. Hat man Pech (weil man zum Beispiel eine ausgeprägte Sehschwäche hat und es so kaum erkennt, welche Seite oben und welche unten meint, so dass man es zwangsläufig erfühlen muss) oder ist einfach nur unaufmerksam, so dass man zunächst die Unterseite der Formen oben liegen hat, spürt man deren Kantigkeit, welche sich ansonsten immerhin eher durch Teig hindurchschneidet, ganz besonders deutlich und auch ein wenig schmerzhaft. Doch wie gesagt: Auch richtigherum angewendet beginnen die Handpartien, mit denen man die Förmchen bewegt hat, irgendwann wehzutun (ähnlich einer Zerrung). Vor diesen Ausstechformen habe ich immer Ausstechformen aus sehr stabilem Kunststoff verwendet und damit hatte ich nie das Problem, irgendwann das Gefühl zu haben, dass mir die Formen in die Haut schneiden würden. Da bin ich von diesen Kaiser Ausstechformen doch sehr enttäuscht! Bislang habe ich diese Ausstechformen rigoros in der Spülmaschine gereinigt; grad die teils sehr spitzen Winkel von Motiven wie Stern oder Tannenbaum finde ich manuell recht schwierig zu reinigen, bei einem entsprechenden Spülversuch blieben mir da wieder und wieder Teigreste darin hängen, so dass ich auch nicht weiter gefackelt habe, sie fortan in den Geschirrspüler zu geben. Dabei sind drei Formen gleich beim ersten Mal punktuell oxidiert, aber dies ist bei weiteren Spülmaschinendurchläufen nicht schlimmer geworden noch hat es später mehr Formen betroffen. Trotzdem ist dies natürlich auch ein Kritikpunkt. Apropos hängenbleibender Teig: Meiner Erfahrung nach sind diese Ausstechformen generell ungeeignet für etwas klebrigeren oder feuchteren Teig; eine Zimtsternteigmasse wollte sich hiermit überhaupt nicht in die entsprechende Form bringen lassen. Da blieb der Teig direkt innert der Formen kleben. (Der klassische Mürbeteig ließ sich hingegen von allen Teigarten am Besten lösen.) Weiterhin will ich nicht unerwähnt lassen, dass es sich hier bei den Formen tatsächlich um Formen und nicht um Förmchen handelt: Motive wie bereits erwähnte Herzen und Sterne sind in verschiedenen Größen enthalten, wobei das größte Herz locker meinem Handteller entspricht, auch der große Stern deckt diesen weitgehend ab und die kleine Blüte würde in dieser Hinsicht schätzungsweise immer noch dem Handteller eines Grundschülers entsprechen. Von daher stufe ich diese Ausstechformen bereits von den Größenverhältnissen als eher ungeeignet ein, sofern man mit kleineren Kindern backen wollen würde: Diese könnten die Formen mit einigen wenigen Ausnahmen sicherlich schlecht greifen.

  2. Geschenk sagt:

    Leider bin ich mit der Qualität überhaupt nicht zufrieden. Hab die Ausstechformen erhalten und gleich abgewaschen. Ein Großteil der Formen weist schon Rostspuren auf, ohne dass ich die Formen überhaupt benutzt habe 🙁

  3. Geschenk sagt:

    Erst war ich völlig begeistert, aber die Begeisterung ließ schnell nach… Nach dem ersten abwaschen waren überall Rostspuren an die Förmchen, so dass ist sie schließlich weg geworfen habe… Sehr schade, denn die Förmchen selber sehen sehr süß aus!

  4. Geschenk sagt:

    …hier werden Kindheitserinnerungen wach. Das Set ist super, zumal für den Preis. Es gibt schöne Formen und man wird in die eigene Kindheit zurückversetzt, als man selber mit Mama Plätzchen ausgestochen hat – die Klassiker sind dabei. Man erinnert sich an die damaligen Lieblingsformen, es gibt sie immer noch (bei mir die Ente).

  5. Geschenk sagt:

    Zuerst war ich skeptisch ob die Förmchen bei dem Preis wirklich etwas taugen. Ich wurde allerdings nicht enttäuscht! Entgegen mancher Rezension hier rosten sie auch nicht nach dem Abwasch. Wie ALLE Backformen trockne ich sie nach dem abwaschen (mit der Hand, nicht im Spühler) auf der Heizung. Funktioniert wunderbar, so trocknet das Wasser auch in der kleinsten Ritze! Gut gefällt mir, dass nicht nur Weihnachtsmotive geliefert werden sondern auch neutrale Formen möglich sind. Ein paar Ausstecher werde ich allerdings nicht verwenden, sie sind mir einfach zu groß. Habe aber ja genügend andere zur Auswahl!

  6. Geschenk sagt:

    Ich hab mir für die Weihnachtszeit diese Ausstecher bestellt. Sie sahen sehr hochwertig aus und die vielen verschiedenen Motive fand ich auch klasse. Ich wurde nicht enttäusch. Bin mit der Optik, Qualität und Handhabung sehr zufrieden. Jetzt kann das große Backen auch beginnen. Ich würde das Set für knapp 10 Euro auf alle Fälle wieder kaufen und empfehle es klar weiter.

  7. Geschenk sagt:

    Die Ausstecherle sind sehr schlechte Qualität. Vor dem ersten Gebrauch habe ich sie abgespült und sie haben trotz trockenreiben angefangen zu rosten.

  8. Geschenk sagt:

    Habe mir das Set mit 25 Ausstechformen gekauft. Nach Erhalt hab ich vorm Backen diese erst einmal im heißen Wasser mit Pril gewaschen…. Und da schon das Problem… Jede Form hat enormen Rostansatz. Okay dachte ich, nicht gründlich genug gewaschen, auf der Verpackung steht das Symbol für Spülmaschinen-geeignet… Rein damit – und siehe da, das gleiche Problem weiterhin. Durch Rubeln bekommt man den Rost an einigen Stellen weg. Fazit: Wer Rost im Plätzchenteig mag kann sich diese Formen bestellen – ..wer nicht, sollte eine andere Marke kaufen und evtl. mehr Geld ausgeben. Ich kaufe von Kaiser diese jedenfalls nicht noch mal. 🙁

  9. Geschenk sagt:

    Die Formen sind gut verarbeitet und Stabil. Nach dem Backen ließen sich die Formen einfach wieder reinigen. Der Teig hat nicht an den Formen geklebt und die Plätzchen ließen sich einfach ausstechen.

  10. Geschenk sagt:

    Habe jetzt das erste mal Butterzeug gemacht!Und die Ausstecher sind super!Schöne normale Motive ,mit denen man was anfangen kann!Plätzchen sind toll geworden(war natürlich auch ein tolles Rezept!).Bin sehr zufrieden!

  11. Geschenk sagt:

    Sehr schöne ausstecher. Besonders gefällt mir das es die gleiche Form in unterschiedliche Größen gibt. Ist auch schön stabil und auch für kinderhände super Edit: Nachdem ich jetzt mehrfach mit den Förmchen gebacken habe kann ich nun endlich meine Meinung dazu vernünftig äußern. Weiterhin super Produkt. Das ausstechen ist einfach und kann auch wirklich jedes Kind. Aus meiner Kindheit bin ich es gewohnt die Förmchen nach Gebrauch in Wasser zu legen mit spüli damit sie richtig sauber gehen. Dies habe ich nun das 3 mal gemacht. Bereits beim ersten mal ist es mir aufgefallen. Jedoch jetzt bei dritten Mal besonders sehr. Die Förmchen fangen an zu rosten *sauer*. Eigentlich habe ich damit nicht gerechnet. Da Weihnachten bald vorbei ist werde ich nur noch 1-2 mal damit backen und danach werde ich die Förmchen entsorgen. Schade eigentlich. Würde sie dennoch nächste Jahr wieder erneut kaufen/bestellen. Edit 2: Nachdem ich Amazon nun dieses „Problem“ per email bzw Kontaktformular geschildert habe, bekomme ich nun eine Ersatzlieferung 🙂

  12. Geschenk sagt:

    Negatives: Ich habe mir diese Formen bestellt, weil in der Amazonartikelbeschreibung angegeben ist, dass sie für die Spülmaschine geeignet seien. Als das Produkt dann kam, war hiervon nichts auf der Verpackung zu lesen. Mir schwante es schon und es kam, wie es kommen musste, nach dem ersten Spülgang in der Spülmaschine sind die ersten Formen bereits rostig… Sehr ärgerlich – deswegen nur 1 Stern! Positives: Die Formen sind schön.

  13. Geschenk sagt:

    Da ich die KAISER Produkte sehr schätze, griff ich auch bei der Suche nach weihnachtlichen Ausstechformen nach dem KAISER Produkt. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist immer top. Die Formen sind sehr hochwertig und werden von meiner Tochter sehr geliebt. Manche Motive sind sogar ganzjährig nutzbar.

  14. Geschenk sagt:

    Viele kennen sie und irgendwie gehören diese auch zu Weihnachten dazu. Viele verschiedene Formen und größen, so das für groß und klein immer was dabei ist auch wenn mehrere Personen am backen sind. Allerdings nicht wirklich Spülmaschinen geeignet da sie nach mehrmaligem Gebrauch dann anfangen zu rosten. Aber diese sind ja ruck zuck von Hand sauber gemacht und so hat man auch lange Freude daran.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.