KAI Küchenmesser SHUN PREMIER Tim Mälzer Serie Messerset TDM-1701 + TDM-1702, TDMS-230
mehr Bilder >>
zum Shop

KAI Küchenmesser SHUN PREMIER Tim Mälzer Serie Messerset TDM-1701 + TDM-1702, TDMS-230

KAI Küchenmesser SHUN PREMIER Tim Mälzer Serie Messerset TDM-1701 + TDM-1702, TDMS-230: Küche & Haushalt

Größe:
TDMS-230 Messer Set 1  |  Farbe:
Braun

KAI

KAI, eine Marke Japans. Mode, Lifestyle, Medienwelt. Japan ist der Zeit voraus.
Was passieren wird, ist heute schon in Tokyo zu sehen. Auch Japans Produkte erfreuen sich weltweit großer Beliebtheit.
Eine fernöstliche Mischung aus Harmonie, Minimalismus und Funktionalität, gepaart mit überzeugender Qualität,
führt zur Zauberformel einer Vielzahl von gefragten Lifestyle-Produkten.

In ihrer Heimat besitzen Kai Produkte einen unverwechselbaren Bekanntheitsgrad und besitzen Kultstatus.
Das 1908 in Seki gegründete Unternehmen entwickelt und vertreibt in über 100-jähriger Tradition
Schneidwaren und verwandte Produkte mit exzellenter Schärfe und Funktionalität.

6 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    …. auf dieses werkzeug wäre angemessen – ein superber stahl, in ebenso suberber verpackung. Incl. aufschrift auf der holz-box „Verwendung auf eigene Gefahr“ – „Use at your own risk“ das war nicht das erste kai, das ich kaufte, und wird sicherlich nicht das letzte sein. Ein test: das messer schneidet ein hauchdünnes, transparentes rizla-zigarettenpapier, nur an einem ende festgehalten, in der luft. -gb

  2. Geschenk sagt:

    Sieht sehr edel aus und was noch wichtiger ist, es schneidet hervorragend. Es bedarf doch etwas Gewöhnung in der Handhabe, da es mit normalen Brotmessern nicht viel gemein hat. Haben es mit Magneten an der Wand auf portugiesischem Marmor befestigt. –>siehe Bild

  3. Geschenk sagt:

    …steht auf der sauber gearbeiteten Holzverpackung. Und das zu Recht! Diese Messer beissen 🙂 Aber jetzt ernst, die Qualität hat mich doch überrascht. Noch besser als erwartet presentieren sich diese Schneidwerkzeuge. Schärfe ausgezeichnet, Verarbeitung und Finish hervorragend und optisch ansprechend. Das Gewicht gerade richtig – nicht, wie an anderer Stelle behauptet zu schwer – um gefühlvoll arbeiten zu können. Werden bei entsprechender Pflege sicher lange Freude bereiten. Momentan: uneingeschränkte Kaufempfehlung!

  4. Geschenk sagt:

    Kai TDM-1700 Officemesser – ein sehr schönes und praktisches kleines Messer. Dem Preis und der Produktserie entsprechend ist es sehr hochwertig und genau verarbeitet. Es liegt finde ich extrem gut in der Hand, und man ist sehr „wendig“ bei allen Schneide- und Schäl-Aufgaben. Das Messer bzw. sein Griff haben etwas von einem Handschmeichler, und man möchte es gar nicht mehr aus der Hand geben. Die Klinge ist sehr scharf und schnitthaltig – tatsächlich Rasiermesser-scharf; man kann sich schon bei Auslieferung die Unterarmhaare damit abrasieren … also Vorsicht beim Umgang …

  5. Geschenk sagt:

    Hallo, als Zuwachs für die Messerleiste haben wir uns für das KAI-Messerset TIM entschieden, weil uns eben auch die Hammerschlagoptik sehr zugesagt hat (wir haben schon ein Santoku und ein Petty eines anderen Herstellers in dieser Optik). Der Artikel wurde sehr schnell geliefert (PRIME-Kunde) und zu Hause gleich ausgepackt, die Klinge des Gyoto erstmal mit einem feuchten Tuch gereinigt. Meine Frau hatte die Ehre die ersten Schnitte zu führen, Tomaten, nicht ganz so fest. Sie war schlichtweg begeistert. Also abgespült und abgetrocknet, jetzt das aber, beim Abtrocknen festgestellt, daß sich im hinteren Teil der Klinge, Richtung Klingenrücken eine kleine Macke befindet, sah aus wie ein Roststippchen. Beim Ansehen mit einer normalen Lupe sah es dann aus wie Lochfraß. Ich habe AMAZON diesen Sachverhalt geschildert und bat um Zusendung eines Ersatzes, der innerhalb von einem Tag da war. Selbes Spiel, Artikel ausgepackt und erstmal begutachtet und da waren sie wieder, die kleinen Löchlein die aussahen wie Lochfraß, dieses Mal allerdings im vorderen Bereich der Klinge, Richtung Schneide. Betroffen war hier allerdings nur das Kochmesser (Gyoto), das Allzweckmesser (Petty) war einwandfrei. Für diesen Preis möchte ich schon einwandfreie Ware haben, auch wenn es weitaus teurere Messer gibt, aber wie gesagt, ich habe Messer von AOKI SAKAI, die preislich ähnlich sind und diese sind ohne Beanstandungen. Ansonsten sind die Messer wirklich „sauscharf“ und toll anzuschauen.

  6. Geschenk sagt:

    Eigentlich ist es so das ich nicht ein großer Freund von, mittlerweile inflationär auftretenden, Sonderserien irgendwelcher TV-Köche bin. Dieses Messer hat mich allerdings optisch sehr angesprochen. Ein Damast-Messer wollte ich aber immer schon haben und weil es eben auch schön war(optimale Qualität kann man bei Kai-Messern voraussetzen) hab ich es gekauft. Mittlerweile habe ich vier Messer aus dieser Serie und werde mir den Rest auch noch zulegen. Diese Messer sind soooo scharf – das ist unglaublich. Fast ist es so das ich die Messer lieber ansehe als sie zu benutzen. Dieser Glanz und die feine Maserung des Damasts sind einfach wunderschön. Der Holzgriff liegt wunderbar in der Hand und bildet mit dem Messer eine tolle Einheit. Kurzum: Ich bin begeistert und würde sogar sechs Sterne vergeben. Update 11.12.12 Nun ist fast ein Jahr vergangen und ich habe alle Messer dieser Serie. Ich bin sehr glücklich und zufrieden damit – und jedesmal beim Benutzen oder Ansehen begeistern sie mich aufs Neue. Allerdings kann ich mich bis jetzt noch nicht entschließen die Fleischgabel zu kaufen weil sie ja doch recht teuer ist für ne Fleischgabel:-) Aber auch da werd ich wohl noch schwach werden ….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.