JOOLA Tischtennis-Schläger Rosskopf Smash
mehr Bilder >>
zum Shop

JOOLA Tischtennis-Schläger Rosskopf Smash

JOOLA Tischtennis-Schläger Rosskopf Smash Sport & Freizeit – Große Auswahl an Schläger zu günstigen Preisen.

TT-Schläger mit Noppen innen Belägen mit Schwamm für Spieler mit ausgebildeter Technik und Taktik;

10 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    habe den schläger zwei mal für mich und meinen freund gekauft. wir sind von einem 12 € schlägerset auf dieses modell hier umgestiegen. der schläger ist deutlich hochwertiger als das vorherige billigmodell. er hat einen schwamm von 1,8mm. ich hätte mir gewünscht, dass der schläger etwas schneller wäre. an einen guten vereinsschläger kommt er nicht ran, aber für den preis voll in ordnung.

  2. Geschenk sagt:

    Aufgrund des Preises und der überwiegend guten Rezensionen habe ich mich für den Rosskopf Smash entschieden. Der Schläger ist sehr leicht, er hat einen zentralen Schwerpunkt, also optimal für schwungvolle und schnelle Spielzüge. Die Verarbeitung ist sauber, der Schläger ist robust (darf auch mal runterfallen). Obwohl ich keine kleine Hand habe finde ich dass entgegen mancher Rezensionen der Griff nicht zu kurz ist (Grifflänge bis zum Belag 10,3 cm (incl Moosgummi am Griffende)). Die Daten halten was sie versprechen, der Schläger erlaubt unglaubliche Schnitte und rapide Angriffe bei guter Kontrolle. Der Grip des Belages ist bisher noch sehr gut, ich nutze kein Reinigungsspray, achte stattdessen drauf, dass wenig Dreck und Staub an den Schläger kommt (Schutzhülle etc.). Trotz des geringen Preises ist er bei häufiger Nutzung bisher (ca 1 Monat) ohne Defekte geblieben und ich als Amateurspieler kann ihn nur weiterempfehlen.

  3. Geschenk sagt:

    Für mich als Laie fasst sich der Schläger toll an. Auch die Gewichtsverteilung und das Material der Schlagflächen ist angenehmer als bei den vorher verwendeten Schlägern. Ich würde ihn sofort wieder kaufen.

  4. Geschenk sagt:

    Der JOOLA Schläger gefällt mir sehr gut, da er wirklich super in der Hand liegt, nicht zu leicht und nicht zu schwer. Auch das Schaumstoff-Ende gefällt mir gut. Ich weiß zwar nicht was das genau soll, aber es ist mal etwas anderes und fühlt irgendwie gut an in der Hand. Zum Wichtigsten: Das Spielgefühl Nun, ich bin kein Profispieler, eher Amateur, aber mit diesem Schläger kann ich viel kontrollierter Spielen als mit Anderen. Allerdings braucht man grade für Topspins oder aggressiveres Spielverhalten ein bisschen mehr Kraft. Klare Kaufempfehlung!

  5. Geschenk sagt:

    Ich spiele jetzt seit 3 Monaten regelmäßig mit dem Schläger und bin voll zufrieden. Ich war vor 20 Jahren Vereinsspieler, seither habe ich aber nicht mehr gespielt. Um meine alten Skills wieder zu wecken reichte der Schläger vollkommen aus, erst jetzt komme ich so langsam an den Punkt, wo ich mir mehr Geschwindigkeit und Grip wünschen würde. Man muss für einen ordentlichen Schmetterball schon heftig draufprügeln, der Belag liefert nur ausreichenden Spin, wenn er frisch geputzt ist. Konnte keine qualitativen Mängel feststellen, die Beläge sind ordentlich verklebt. Allerdings schrubbe ich auch nicht wie manch anderer den Schläger über den Tisch, auf diese Weise löst sich wohl jeder Belag irgendwann mal ab. Das Holz splitter nicht. Allerdings färbt die blaue Farbe vom Griff zu Beginn etwas an der Hand ab, was nach ein paar Spielen verschwindet. Der Griff absorbiert Schweiss allerdings sehr gut. Zusammenfassung: Positiv: – geringes Gewicht – liegt sehr gut in der Hand (habe kleine Hände) – sehr gute Verarbeitung Neutral: – durchschnittlicher Speed – durchschnittlicher Spin Negativ: – Griff färbt zu Beginn etwas ab Fazit: Sehr gut verarbeiteter Schläger für ambitionierte Hobbyspieler mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis

  6. Geschenk sagt:

    Der schläger verliert schnell die Haftung. Einmal Donic Schildkröt Tischtennis-Schläger Waldner… und Eimal Joola Rosskopf gekauft. Nach drei wochen(1std/Tag) Benutzung hat Joola schläger deutlich an Haftung verloren sauber machen bringt nichts viel. aber Donic funktioniert immer noch ohne sauber zu machen.

  7. Geschenk sagt:

    Nur Positives, also in Stichpunkten: + Handling + Verarbeitungsqualität + Spin + Drive + Griff-Rauhheit + Preis-Leistung Es fällt mit Sicherheit schwer, einen besseren Schläger in auch nur halbwegs gleichen Preisregionen zu finden. Sowohl ich selbst, als auch mein Sohn (11) kommen mit dem Schläger prima zurecht und er bügelt im Verein sogar regelmäßig die Gegner platt 😉 Daraus folgt – uneingeschränkte Produktempfehlung.

  8. Geschenk sagt:

    war etwas skeptisch, soo preiswert…?, sicherlich nichts für Vollprofis, aber „Vorsicht“ !…. der Schläger ist richtig gut, liegt ordentlich in der Hand und was mir am meisten gefällt- er reagiert äußerst präzise. Anschneiden,drehen und schmettern- macht er prima. Als Spieler fühle ich mich sicher und wenn ich doch verliere, liegt es nicht am Schläger. Preis/ Leistung unschlagbar – ich bald auch:-). Habe schon einigen „Schildkröten“ damit geärgert:-) Solider Schläger für den Freizeitbereich.

  9. Geschenk sagt:

    Nach 2 Monaten und 2 mal pro Woche spielen, war der Grip relativ schnell weg. Der Schläger war immer Verpackt und lag nicht im Staub rum.

  10. Geschenk sagt:

    Für mich als Anfänger ist der Schläger gut zu gebrauchen. Er liegt gut in der Hand, allerdings färbt der blaue Griff einwenig ab. Die mitgelieferten Bälle waren leider untauglich, von daher ein Stern Abzug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.