Imploding Kittens: Die erste Spielerweiterung von Exploding Kittens
mehr Bilder >>
zum Shop

Imploding Kittens: Die erste Spielerweiterung von Exploding Kittens

Spielzeug: Imploding Kittens: Die erste Spielerweiterung von Exploding Kittens.

Imploding Kittens ist die erste Spielerweiterung von Exploding Kittens, dem preisgekrönten Kartenspiel welches als erfolgreichste Kickstarter-Kampagne Geschichte geschrieben hat. Diese Erweiterung enthält 20 neue Spielkarten für 5 neuen Aktionsarten und ein „Imploding Kitten“, welches die mögliche Spieleranzahl von fünf auf sechs erhöht. Es handelt sich nicht um ein eigenständiges Spiel und ist nur in Verbindung mit einer anderen Ausgabe von Exploding Kittens spielbar.

8 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    Ich liebe jede der neuen Karten 🙂 Sie bringen noch mehr Abwechslung in das sowieso schon geniale Kartenspiel. Besonders lustig ist „Alter the Future“. Die beste Karte im Spiel finde ich. Den Kragen der Schande nutzen wir nicht, den finde ich wirklich unnötig. Preis: ich hatte Imploding Kittens vor Monaten vorbestellt. Damals noch zu einem Preis von 12€.

  2. Geschenk sagt:

    was sich die macher allerdings mit dieser Erweiterung gedacht haben (außer vielleicht: Wie mach ich mit dem geringsten Eigenaufwand das meiste Geld?) erschließt sich mir überhaupt nicht. Für den Preis bekommt man: – 20 neue Spielkarten – Ein Plastikteil, mit welchem man sein Exploding Kittens Packet ausstattet, damit die neuen Karten mit in die Packung passen – Ein Cone of Shame, welcher der erste Spieler anlegen muss, der nicht mitbekommen hat, dass sich die Spielrichtung geändert hat Welche neuen Kartentypen gibt es? – Draw from Bottom: statt die oberste Karte zu ziehen, zieht man von unten – Reverse: Die Spielrichtung wird geändert, man selbst braucht in dem Zug keine neue Karte ziehen – Alter the Future: Man ordnet die obersten 3 Nachziehkarten nach belieben – Targeted Attach: Wie der normale Attack, nur das Ziel muss 2 Züge hintereinander machen – Imploding Kitten: Wer die Karte als zweites Zieht, verliert… Defuse ist nicht nutzbar Ich freue mich persönlich sehr über die Abwechslung und neuen Strategien, finde den Preis für das Set allerdings mehr als übertrieben,

  3. Geschenk sagt:

    Tolle Ergänzung des Spiels von Exploding Kittens, welche eine Vielzahl von neuen Spielvariationen und Strategien erlaubt. Allerdings mit 15€ etwas zu teuer.

  4. Geschenk sagt:

    This is a really good expansion but the down side is that is just adding one more player Recommend it

  5. Geschenk sagt:

    The product was delivered earlier than expected. As I am already a fan of Exploding Kittens I was really happy to see that there is an expansion. Thank you Oatmeal for the awesome illustrations.

  6. Geschenk sagt:

    I bought this after a year playing the original version. Love both version but the expansion is a little bit „pricey“ with only plus 20 mere cards, if you love the original one, you definitely have to get this one. Plus the cone-of-shame is hilarious! Brilliant design and usage

  7. Geschenk sagt:

    Die Erweiterung „Imploding Kittens“ des Grundkartenspiels „Exploding Kittens“ ist eine sehr spaßige Bereicherung für das Spiel. Man kann die verschiedenen neuen Effektkarten frei zum Basisspiel hinzugeben und kann die Erweiterung so individuell gestalten. Zusätzlich zu einem Halskragen, der die Spielrichtung anzeigt und einem Plastiktrenner, mit dessen Hilfe man die Karten zur Box des Basisspiels hinzufügen kann, sind in dem Spiel folgende Karten enthalten: – 4 Richtungswechsel – 3 „Targeted attacks“, mit denen man einem Mitspieler gezielt den Zug zuweisen kann – 4 „Alter the Future“, mit denen man die Reihenfolge der oberen drei Karten ändern kann – 4 „Feral Cats“ (quasi Joker-Katzenkarten) – 4 „Draw from the bottom“ (selbsterklärend) – 1 Imploding Kitten (wirkt wie eine Exploding Kitten, mit dem Unterschied, dass sie beim Zug offen zurück in den Zugstapel gelegt werden muss; beim erneuten Zug der offenen Imploding Kitten scheidet der Spieler aus, ohne dass er „Defuse“ einsetzen kann) Das Spiel ist für The-Oatmeal- und Exploding-Kittens-Fans ein Muss, weil es den Spielspaß erhöht. Einziges Manko ist allerdings der Preis (derzeit ca. 15 EUR sind für die 20-Karten-Erweiterung schon recht happig). Da muss dann jeder selbst entscheiden, wie viel ihm eine Spielerweiterung wert ist.

  8. Geschenk sagt:

    Ich bin ein großer Fan von Expoding Kittens nachdem es praktisch über Nacht MauMau und Uno aus meinem Leben verdrängt hat. Habe mich sehr auf die Erweiterung gefreut aber bin (unabhängig vom Preis) enttäuscht über deren lächerlich geringen Umfang. Mal von den Duplikaten abgesehen ergeben sich 17 neue Karten aus dem Deck mit 5 „neuen“ Mechaniken. Das ist zu wenig und verkompliziert das Spiel eher als dass es einem wirklichen Mehrwert bringt. Das ermöglicht zwar neue Taktiken, macht das Spiel aber insgesamt unberechenbarer und mehr zu einem Glücksspiel als noch im Original.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.