Hasbro Nerf 98695EU4 – N-Strike Elite Stockade, Spielzeugblaster
mehr Bilder >>
zum Shop

Hasbro Nerf 98695EU4 – N-Strike Elite Stockade, Spielzeugblaster

Hasbro Nerf 98695EU4 – N-Strike Elite Stockade, Spielzeugblaster: Spielzeug

Produktbeschreibung

Der NERF Blaster mit Halbautomatik – jetzt mit XD Schussweite!

Der Stockade Blaster ist sicher einer der beliebtesten in der N-Strike Elite Collection von NERF. Jetzt bietet er genau das, worauf NERF Fans gewartet haben: eine extrem verbesserte Schussweite. Mit einer XD Reichweite von bis zu 30 Metern sorgt dieser motorisierte Blaster automatisch für die richtige Action beim NERF Battle. Ein 10-Dart Trommelmagazin, eine abnehmbare Schulterstütze und eine oben angebrachte Tactical Rail Steckschiene machen den genialen Stockade zu einem Highlight jeder NERF Collection. Inklusive 10 Elite Darts. Besonders praktisch: Mehrere Elite Darts können in der Schulterstütze griffbereit untergebracht werden. Benötigt 3 x 1,5V LR6 (AA) Batterien (nicht enthalten).

Vorsicht: Nicht auf Augen oder Gesicht zielen!

Achtung; Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet ACHTUNG; Nicht auf Augen oder Gesicht zielen. Um Verletzungen zu vermeiden; Nur Darts oder Pfeile verwenden, die speziell für dieses Produkt entwickelt wurden. Darts, Pfeile und Blaster nicht verändern. Die Schussweiten sind Schätzwerte und basieren auf Testdaten. Die tatsächlichen Ergebnisse des Blasters sind unterschiedlich und hängen vom Zustand der Darts und anderen Faktoren ab.

5 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    Optisches Highlight. Dann hört es aber schon auf mit den Qualitäten. Die Waffe streut im Vergleich zu Handfeuerwaffen stark und der Batteriebetrieb erzeugt nicht genug Leistung, als die Darts irgendwie genug Schwung bekommen – lahm. Ich würde sie nicht nochmal kaufen.

  2. Geschenk sagt:

    Wir haben unterschiedliche Nerf und diese hat mir meine Schwiegermutter zum Geburtstag geschenkt (tausend Dank). 😀 Wir haben noch andere Modelle und anfangs fand ich es etwas schade, dass man nur wenig Modifikationen anbauen kann. Also oben Visir drauf und eine andere Schulterstütze sind kein Problem. Granatwerfer und Griffe gehen leider nicht. Im Nachhinen aber völlig egal. Das Ding zieht sauber durch und zwar deutlich besser als alle anderen Guns mit Batteriebetrieb. Vorteil und Nachteil zugleich – ich kann einzeln nachladen. Während die anderen im Battle noch ihre Magazine nachfüllen kann man schonmal weiter getrost austeilen, weil man einzelne Pfeile nachladen kann. Absolute Kaufempfehlung – das Ding macht Laune! 🙂

  3. Geschenk sagt:

    Die Nerf bestellte ich da ich eine Spielerei für die Mittagspause suchte. Die Arbeitskollegen fanden die Idee super und schon bestellte sich die Belegschaft das ein oder andere Modell. Hier kann ich daher nur sagen wie die N-Strike Elite abgeschnitten hat. Die Verarbeitun ist durchaus brauchbar. Ich möchte es eher als „gut“ bewerten. Die Pfeile lassen sich sehr gut nachladen und bei „Ladehemmungen“ lässt sich das Problem sehr schnell lösen da es hierfür eine extra Schiebeöffnung an der Oberseite gibt. Ist diese geöffnet kann man keine weiteren Pfeile verschießen. Eine sehr gute Sicherung für die Kids. Die angegebene Reichweite konnte ich im Freien leider nicht erreichen. Hier sind allerdins auch Faktoren wie Windstärke und Abschusswinkel für eine Messung sehr variabel. Was den einen Stern angeht den ich nicht gegeben habe: Nach einlegen der Batterien ist das Gerät für mein Empfinden zu laut. Hier gibt es technisch sicher bessere Lösungen was die Lautstärke angeht. Für das Preis-Leistungsverhältnis aber durchaus mit der Schulnote „3“ zu bewerten. Fazit: Würde ich wieder kaufen für die Kids oder für alle die auch im Ausgewachsenenalter eine schmerzlose Alternative zum Painball suchen.

  4. Geschenk sagt:

    Unser 6 Jahre alter Sohn ist begeistert!!! Der Blaster bringt mega Spaß und ist ein toller begleiter für Erkundungstouren an der frischen Luft! ABER: Der Blaster bringt auch Gefahr!!! Wir haben zur Nutzung eine Nerf Schutzbrille gekauft. Die Darts fliegen mit hoher Geschwindigkeit durch die Luft und können beim Auftreffen auch ernsthafte Verletzungen verursachen. Unser Kind hat vernünftige Vorgaben zum Umgang mit dem Blaster bekommen. (Nicht auf Menschen zielen, nicht auf zerbrechliche Sachen zielen, den Blaster sicher verstauen, damit sein kleiner Bruder nicht darankommt.) Wir lassen ihn beim Spielen dann auch nicht aus den Augen!!!! Für Kinder die gerne mal ein bisschen Blödsinn machen oder sich ausprobieren wollen ist der Blaster nicht zu empfehlen. Das sorgt nur für unnötige Konflikte und evtl. Verletzungen.

  5. Geschenk sagt:

    Die nerf kam früher als erwartet. Ich bin sehr zufrieden und mein Sohn spielt jeden tag mit der nerf, was besseres hätte es nicht sein können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.