Hasbro FurReal Friends B5142100 – Torch, mein kleiner Drache, elektronisches Haustier
mehr Bilder >>
zum Shop

Hasbro FurReal Friends B5142100 – Torch, mein kleiner Drache, elektronisches Haustier

Spielzeug: Hasbro FurReal Friends B5142100 – Torch, mein kleiner Drache, elektronisches Haustier.

Produktbeschreibung

Mystische Wesen wie Drachen oder Einhörner sind bei Kindern sehr beliebt. Hier können sie in eine ganz besondere Zauberwelt eintauchen und ihrer kindlichen Fantasie freien Lauf lassen. Mit Torch, dem kleinen Drachen, werden diese Träume wahr. Torch ist das neue, magische Wesen bei den FurReal Friends. Mit seiner feurigen Art erwärmt er die Herzen von kleinen und großen Drachenfans und bringt mystischen Spielspaß ins Kinderzimmer. Torch ist kein gewöhnlicher Drache. Er stammt aus einer Kristallhöhle, die tief in einem Zauberwald im Drachenland verborgen ist. Dort lernte er bereits lustige Drachentricks, die er Kindern gerne vorführt. Sein neuester Trick ist ein feuerfarbener Sprühnebel, den er speien kann, um sein Marshmallow damit zu ’rösten’.

Achtung; Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet ACHTUNG; ERSTICKUNGSGEFAHR – Für Kinder unter 3 Jahren nicht geeignet, da Kleinteile enthalten sind.


Produktbeschreibung des Herstellers


FurReal Friends Torch, mein kleiner Drache

Feuer spucken wie ein großer Drache, das möchte der kleine Drache Torch auch können. Der drollige kleine Kerl ist das neue, magische Wesen bei den FurReal Friends. Torch steckt voller Überraschungen! Er speit einen feuerfarbenen, aber ungefährlichen Sprühnebel aus und bringt mystischen Spielspaß ins Kinderzimmer. Wenn Torch sein Marshmallow ‚röstet‘ und dabei lustige Geräusche von sich gibt, haben kleine Drachen-Fans großen Spaß.

12 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    Den kleinen Drachen haben wir für unsere 6-jährige Tochter geholt, welche mittlerweile seit über 4 Wochen mit großer Begeisterung damit spielt. Sobald man 4 x 1,5V C (LR14) Batterien eingelegt hat, welche leider nicht mitgeliefert werden, kann der Spielspaß beginnen. Der Drache sieht richtig knuddelig und niedlich aus und er hat ein schönes weiches Fell. Er kann sowohl seinen Kopf und die Augenlider bewegen, als auch seine langen Ohren. Dabei gibt er unterschiedliche Raubtier-Geräusche von sich. Die Beine und Pfoten sind beweglich. Richtig spannend wird es, wenn man etwas Wasser in den Wasserbehälter des Drachen füllt. Auf seiner Brust hat er einen Knopf und sobald man diesen drückt, kommt feiner Wasserdampf aus seinem Maul. Gleichzeitig beleuchten mehrere rote LED Lämpchen im Maul des Drachen den Wasserdampf. Dadurch sieht es aus, als wenn roter Rauch aus dem Maul kommt. Das sieht richtig gut aus. Da es sich um reinen Wasserdampf handelt, ist dieser absolut ungefährlich. Wenn man den mitgelieferten Marshmallow in das Maul des Drachen steckt, verändert dieser durch den Wasserdampf seine Farbe. Leider tropft das Wasser etwas aus dem Maul, wenn gerade kein Wasserdampf kommt. So kann es sein, dass man nach einigen Minuten vor dem Drachen eine kleine Wasserpfütze hat und das Fell an den Beinen etwas feucht wird. Das ist zwar nicht schlimm, aber man sollte es wissen. Die Nase des Drachen ist druck sensitiv, d.h. wenn man leicht die Nase berührt, fängt der Drache ebenfalls an sich zu bewegen. Nach einigen Minuten geht er dann automatisch in den Ruhemodus. Auf der Unterseite kann man den Drachen über einen Schalter auch komplett ausschalten. Wie bereits geschrieben hat unsere Tochter bereits seit mehreren Wochen große Freude an dem Drachen und der beleuchtete Wasserdampf ist schon etwas Besonderes und faszinierend. Auch knuddeln und kuscheln kann man mit dem Drachen, wobei dieser aus meiner Sicht nicht als Kuscheltier für das Bett gedacht und geeignet ist. Inwieweit der Spielspaß auch auf lange Sicht hält, wird sich in den nächsten Monaten zeigen.

  2. Geschenk sagt:

    Unsere Tochter hat noch Spaß damit und der kleine Drache ist echt süß deshalb 4 Sterne. Denke mit der Zeit wird es ihr jedoch langweilig, da sich die Bewegungen ständig wiederholen.

  3. Geschenk sagt:

    Ein niedliches Kuscheltiere, dass für großen Spielspaß sorgt. Witzig ist die Idee mit dem zu röstendem Marshmallow. Dabei ist der Sprühnebel völlig ungefährlich. Unsere Kinder sind ganz verrückt nach dem kleinen Drachen mit dem flauschigen Kuschelfell. Einen Punkt Abzug gibt es leider wegen des unnötigen entstehenden Verpackungsmülls.

  4. Geschenk sagt:

    Unser „neues Haustier“ war eigentlich für unseren siebenjährigen Sohn gedacht. Nun wird es ihm täglich von seiner älteren Schwester streitig gemacht. Der Drache ist wirklich sehr niedlich und gibt Geräusche wie ein Wildtierbaby von sich, was bei unseren Kindern sehr gut ankommt. Auch die Bewegungen machen ihn zu einem lebendig wirkenden Spielkameraden. Beeindruckend ist aber vorallem der Feuernebel, den er ausspeien kann. Dies ist reiner Wasser-Sprühnebel, der durch ein rotes Licht gefärbt wird. Also völlig ungiftig und nicht färbend! Die Geräusche und Bewegungen sind bei unseren Kindern sehr beliebt, lassen sich aber per Knopfdruck einfach und schnell ausschalten, wenn die Kids einmal ohne diese spielen wollen. Alles in allem ein origineller Spielspaß für kleinere und auch etwas größere Drachenfans.

  5. Geschenk sagt:

    Der kleine süße Drache kommt mit einem Marshmallow am stock und einem kleinem Wasserbehälter zum befüllen des Drachens daher. Er kann den Kopf und die Augen bewegen, niedliche Geräusche machen und Feuer speien-> drumnwollten ihn meine Kinder unbedingt haben. Das Feuer ist nur Wasserdampf der in seinem Maul rot beleuchtet wird, also ungefährlich. Bevor es los geht mit dem Feuer speien muss man die mitgelieferte Plastikpipette bis zur Markierung aufziehen und oben am Kopf, unter einer Zacke in den Drachen einfüllen. (Ich würde jedem raten dies zu tun wenn der Drache ausgeschaltet ist, damit nicht alles nass wird weil er den Kopf bewegt) Anschließend kann man den Drachen einschalten. Um ihn Feuer speien zu lassen druckt man ihn auf die Brust. Jetzt muss man nur noch den Marshmellow vor sein Maul halten um ihn zu rösten. Es kann passieren das der Drache etwas „sabbert“ und dann etwas Wasser am Boden und in seinem Fell ist.(bei Laminat leider nicht so toll) Ich muss ehrlich sagen ich würde ihn nicht wieder kaufen. Anfangs war die Euphorie zwar groß, mittlerweile sitzt der Drache aber die meiste Zeit nur im Regal und sieht nur gut aus. Er ist leider auch nicht als Kuscheltier fürs Bett geeignet. Die Geräusche und Bewegungen die er macht werden Kindern von 6-8 Jahren auch schnell langweilig. Ich hab auch irgendwie Angst das er innen Schimmel ansetzen könnte, daran hab ich vor dem Kauf nicht gedacht. 3 Sterne gibts weil er wirklich süß aussieht, es mal was anderes ist (Feuer speien) und die Qualität auch gut ist.

  6. Geschenk sagt:

    Süßer Drache ! Er sieht super aus… Auch die Bewegungen und Geräusche sind Klasse ! Mit dem “ Feuerspeien“ ist dann naütrlich das non plus Ultra. Leider ist das Gesicht aus hartplastik… Es wäre schöner gewesen wenn es weicher wäre… Auch fände ich persönlich es besser wenn der Drache den Mund auch schließen kann… So steht er ziemlich weit offen und das macht es alles irgendwie doch sehr unrealistisch… Aber alles in allem ein schönes Spielzeug. Ob und wie lange der spieldspass anhält wird die zeit zeigen

  7. Geschenk sagt:

    Meine Kinder haben sehr viel Spaß dabei, die schön animierten Geräusche und Bewegungen von Torch zu entdecken und auszuprobieren . Das Leckerchen von ihm ist dabei vor allem interessant und die sich ändernde Farbe eine gute Idee. Manchmal denkt man, dass er ein echtes Lebewesen ist, da er so viele seiner Glieder bewegen kann. Unserer Meinung nach ist Torch gut geeignet für Kinder von 4 bis ungefähr 7 Jahre.

  8. Geschenk sagt:

    Habe den Drachen für mein Patenkind gekauft – und damit den Vogel abgeschossen! Und ich muss zugeben, dass er nicht nur kleinen Kindern sehr gut gefällt; auch wir Erwachsenen haben unseren Spaß mit diesem Spielzeug. Allerdings: Es sind keine Batterien dabei. Also am besten gleich kaufen (4 Stück 1,5V C (LR14)). Damit es mit dem Spielen gleich losgehen kann.

  9. Geschenk sagt:

    Ich habe den Drachen für meine sechsjährige Tochter zu Weihnachten gekauft. Nach dem Auspacken und Batterieneinlegen mussten wir enttäuscht feststellen, dass das Spielzeug völlig ohne Funktion ist! Eine Qualitätsprüfung scheint der Hersteller nicht für nötig zu halten. Ein Stern ist noch zu viel!

  10. Geschenk sagt:

    Der kleine Drache ist soooo süss! Ob gross oder klein, jeder ist begeistert.Der war der absolute volltreffer bei meinen Kids und bei den Erwachsenen auch.Kann ich uneingeschränkt weiter empfehlen!

  11. Geschenk sagt:

    Also an sich ist der Torch einfach zum verlieben! Er ist wahrnsinnig süß und mann möchte ihn nur ständig streicheln und umarmen. Auch das Spielen mit dem Maschmellow ist interessant schon abgesehen davon, dass er einen Dampf aus dem Maul ausstoßen kann. Aber nach einer Woche wird er schon langweilig und staut nir auf dem Schrank. Ich finde 60 Euro ein wenig zu viel für so ein Spielzeug, denn letztendlich kann er auch nichts außer niedlich „miauen“, dämpfen und blinzeln…Auch der Kopf ist aus Plastig und kar nicht kuschelig. Der Schwanz bewegt sich gar nicht. Die Pfoten sind auch aus Plastik – also das Kuscheln ist mit ihm auch nicht so ein großes Vergnügen…

  12. Geschenk sagt:

    Ich habe meiner Tochter (4) dieses Drachen zu Weihnachten gekauft. Er sieht wirklich total süß aus. Durch einen kleinen Behälter der wie ein Kristall aussieht kann man etwas Wasser am Kopf einfüllen, damit der Drache Rauch Speihen kann. Durch die Feuchtigkeit die beim Rauch erzeugt wird kann man den beigelegten Marshmallow Braun „Grillen“. Er Macht Geräusche und bewegt Kopf und Augen. Ich hatte den Drachen von 60-110€ gesehen, das wäre mir jetzt etwas zu teuer gewesen. Ich hatte das Glück ihn im Prime Angebot für 51€ kaufen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.