FXSTUFF Vampirzähne leuchtend „Glow Edition“ + Kunstblut Kapseln + Abformmasse /Thermoplastik (wiederverwendbar) – leuchten im Dunkeln, perfekter Halt durch individuelle Anpassung
mehr Bilder >>
zum Shop

FXSTUFF Vampirzähne leuchtend „Glow Edition“ + Kunstblut Kapseln + Abformmasse /Thermoplastik (wiederverwendbar) – leuchten im Dunkeln, perfekter Halt durch individuelle Anpassung

Spielzeug: FXSTUFF Vampirzähne leuchtend „Glow Edition“ + Kunstblut Kapseln + Abformmasse /Thermoplastik (wiederverwendbar) – leuchten im Dunkeln, perfekter Halt durch individuelle Anpassung.

Linsenfinder präsentiert

FXSTUFF Vampirzähne GLOW EDITION als Ergänzung zu unseren FXCONTACTS Halloween Kontaktlinsen!

Hochwertige, wiederbenutzbare Vampirzähne, die dir das perfekte Vampirgebiss verleihen.

Suche nach „FXSTUFF“ um alle unsere Kostüme und Accessoires zu finden.

 

Vorteile von FXSTUFF Vampirzähnen:

  • Wir (Linsenfinder) haben die neueste Version selber entwickelt und vertreiben diese alleine
  • Die Farbe der Zähne wurde noch weiter an die natürliche Zahfarbe angepasst (2016)
  • Das Thermoplastik wurde verbessert und hält dadurch noch besser (2016)
  • Sollte Sie Probleme haben können Sie immer den Linsenfinderfinder Kundensupport kontaktieren
  • Lieferumfang:

  • 2 Vampirzähne (die nach dem Aufladen unter Licht, im dunkeln leuchten)
  • Abformmasse (Thermoplastik)
  • 4 Kunstblutkapseln
  • Schritt für Schritt Bedienungsanleitung mit Bildern
  • Kurzanleitung – den Vampirzähnen liegt aber auch eine bebilderte Anleitung bei:

  • Wenn nötig Zähne abschnieden bzw. pfeilen, damit sie das Zahnfleisch nit berühren
  • Auf einem Teelöffel Thermoplastik Kugel in warmen Wasser erwährmen bis sie durchsichtig sind
  • Den ersten Vampirzahn komplett ausfüllen und auf den eigenen Eckzahn stecken
  • Das herausherausquellende Thermoplastik an die hinteren Zähne und Gaumen drücken
  • Den Vampirzahn 2 Minuten festdrücken und dann in kalten Wasser komplett erhärten lassen
  • Diesen Vorgang für den zweiten Vampirzahn wiederholen
  • Wenn nötig beide Vampirzähne an der hinteren Zahnreihe mit Thermoplastik verbinden – das sorgt für mehr halt
  • Den Abend genießen und die Zähne so oft auf und ab setzen wie erwünscht
  • 3 Antworten

    1. Geschenk sagt:

      Ich habe die Blood Sucker Vampire Fangs Glow Edition kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen Dank. Zubehör Anbei wird noch gesendet: vier Blutkapseln, Abformmasse und eine bebilderte Anleitung. Dieses Zubehör reicht mehr als nur für einmaliges Tragen, man muss es nach Hallooween also nicht direkt neu kaufen. Dies finde ich natürlich sehr gut. Verpackung Die Zähne werden in einer kleinen, sargförmigen Verpackung geliefert, mit einer chicen Vampirdame drauf. Macht richtig Laune auf Halloween! Von außen sind die Zähne durch ein kleines Plastikfenster schon sichtbar. Diese liegen weich gebettet auf einem schwarzen Polster. Nimmt man dieses ab, findet man die Blutkapseln, die Abformmasse und die Anleitung vor, die zuvor natürlich versteckt waren. Dies macht die Verpackung ziemlich originell. Optik Laut Angaben des herstellers wurde die Farbe der Zähne noch weiteran die natürliche Zahnfarbe angepasst. Da ich noch Produkte aus den letzten Jahren kenne, kann ich dies bestätigen. Damals waren sie noch ziemlich auffällig im Mund, Heute wird man gefragt, ob man sich extra Zähne hat anfertigen lassen. Sobald das Licht ausgeht fangen sie an zu leuchten, wenn man sie vorher lange genug in das Licht gelegt hat. Natürlich sieht das Ganze dann nicht mehr so natürlich aus wie beim Tageslicht, aber auf jeder Party ist das ein echter Hingucker! Tragekomfort Da ich es bei bestem Willen nicht schaffe, die Abformmasse zu schmelzen und sie rechtzeitig auf die Zähne und die Vampirzähne zu bringen, habe ich aufgegeben und nehme Kosmetikkleber. Dadurch sitzen sie natürlich nicht so gut. Allerdings weiß ich von vorherigen Produkten noch, dass die Arbeit mit dem Thermoplastik mal einfacher gelungen war und es länger formbar blieb. Die Zähne merkt man nach dem Aufsetzen nur wenige Minuten, bis man sich daran gewöhnt hat, dann kann man sie Stunden- Tage- oder wie man es gerne möchte das ganze Jahr über zwischendurch mal tragen. Mit Zahnspange wird empfohlen sie nicht zu tragen, aber mit ein wenig Geduld und nur hinter und unter dem Zahn befestigt, halten sie auch dann sehr gut. Preisleistungsverhältnis Man könnte sich für mehrere hundert Euro Zähne anfertigen lassen, man kann aber auch diese Zähne verwenden, die zwar nicht aus dem selben harten Material sind, aber von außen täuschend echt aussehen. Für diesen Preis kann man sich diesen Partyhingucker gerne kaufen. Ich persönlich muss meine Fertigkeiten mit dem Thermoplastik noch verbessern aber da hier genügend von enthalten ist, werde ich es bis Halloween noch schaffen ohne mir eine neue Packung kaufen zu müssen. Fazit Ich finde diese Zähne echt toll und da ich zwei verschiedene Versionen zum Testen bekommen habe, haben mein Freund und ich dieses Halloween Partnerlook.

    2. Geschenk sagt:

      Die Zähne wurden mir kostenlos zum testen zugesendet und kamen sehr schnell und ordentlich verpackt bei mir an. Die Form des Sarges ist eine nette Idee und sieht gut aus, das ergibt schon einen guten, ersten Eindruck! Nach dem Öffnen findet man in der Verpackung die Zähne selbst, eine Tüte mit Thermoplastik zum anbringen der Zähne und eine separate Verpackung mit den Kunstblutkapseln. Eine grobe Bedienungsanleitung ist auch dabei und erklärt den Ablauf für das Anbringen sehr gut. Vor meinem ersten Versuch die Zähne anzubringen war mir nicht bewusst, dass der Vorgang so aufwendig wird. Der Ablauf ist eigentlich recht einfach: Die Thermoplastik wird erhitzt und auf die Innenseite der Zähne angebracht, danach wird der Zahn auf den eigenen Eckzahn platziert und angepresst – fertig. Leider ist die Thermoplastik nur wirklich sehr erhitzt verformbar und daher muss man die Zähne sehr schnell anbringen. Ich habe erst beim dritten Versuch die Zähne ordentlich anbringen können, aber dann saßen sie echt gut! Vom Aussehen her passt die Farbe der Kunstzähne sehr gut zu der natürlichen Zahnfarbe, daher sind sie sehr unauffällig und sehen echt realistisch aus, wenn man die Plastik zum Anbringen sauber abputzt. Die „Glow in the Dark“-Funktion ist für mich nicht interessant, aber funktioniert auch: Sobald man die Zähne eine Weile ins Licht hält, leuchten sie leicht, aber auffällig einen ganzen Abend lang. Insgesamt gefallen mir die Zähne sehr gut: Sie machen einen tollen Eindruck wenn man sie erst einmal richtig platziert hat. Daher hat das Paket die vier von fünf Sternen wirklich verdient! 🙂 Vielen Dank, dass ich das Produkt kostenlos testen durfte, was meine Integrität natürlich nicht beeinflusst

    3. Geschenk sagt:

      Ich habe mir wie so oft vor dem Kauf die anderen Rezessionen durch gelesen. Dort stand öfters, dass es recht kniffelig sein soll. Aber ich wollte sie dennoch für Karneval haben. Also habe ich sie bestellt. Die Verpackung sah schon cool aus. Man öffnet den Sarg und unter der Kleinen „Decke“ findet man dann die Blutkapseln und die Kügelchen, die ich schmelzen musste. Mir kam die hälfte der Kügelchen(wie es in der Beschreibung steht)die ich schmelzen sollte, etwas viel vor, daher habe ich etwas weniger genommen. Alles hat super geklappt bis dahin. Dann kam das anbringen. Beim anpassen hatte ich etwas „Schwierigkeiten“, weil die Zähne nach oben hin zum Zahnfleisch ziemlich lang sind. Doch mit einer Handelsüblichen Nagelfeile war das schnell weggefeilt. Hat ja jeder andere Zähne. Das anbringen an sich dann war schon etwas kniffelig, aber so schlimm auch wieder nicht. Aber wer schonmal künstliche Wimpern angebracht hat, weiß, dass das hier nix dagegen ist. Ich finde die Zähne echt super. Jetzt kann ich nur hoffen, dass Karneval schnell kommt. So in der Dunkelheit leuchten sie nicht so doll, das ist mir aber eh nicht so wichtig. Ich wollte eigentlich noch ein Video machen, aber das ist mir erst im nachhinein eingefallen. Da sie so gut passten habe ich es lieber gelassen. Ich kann sie jedenfalls nur empfehlen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.