Fragen und Antworten: 365 Fragen, 5 Jahre, 1825 Antworten – Die deutsche Ausgabe von „Q and A“: k. A.
mehr Bilder >>
zum Shop

Fragen und Antworten: 365 Fragen, 5 Jahre, 1825 Antworten – Die deutsche Ausgabe von „Q and A“: k. A.

k. A. – Fragen und Antworten: 365 Fragen, 5 Jahre, 1825 Antworten – Die jetzt kaufen. 114 Kundrezensionen und 4.7 Sterne. Belletristik / Geschenkbücher

6 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    Inhalt: Dies ist ein außergewöhnliches Tagebuch. Jedem Tag des Jahres ist eine Seite gewidmet. Auf Ihr findet sich oben der Tag und der Monat und eine spezielle Frage. Darunter sind 5 Felder vorgegeben für 5 Jahre. Wolltet Ihr vielleicht schon immer mal ein Jahres Buch führen, mit kleinen Anmerkungen zu jedem Tag. Schafft Ihr es nie durchzuhalten, weil Euch die Ideen fehlen oder vielleicht das Buch? Hier ist das Buch, das alles in einem hat. Nicht nur für ein Jahr, sondern für 5. Für jeden Tag ist wirklich nur ein bisschen Platz, aber auch wenn das an einigen Tagen zu wenig sein sollte, an anderen Tagen ist man dafür froh, dass es nicht so viel ist, was man ausfüllen kann/muss/will. Denn .. für jeden Tag im Jahr sollte man doch Zeit haben, vier kleine Linien zu füllen, oder nicht? Meine Meinung: Ich wünschte, ich könnte Euch das Buch zeigen. Es Euch einmal in die Hände geben, damit Ihr sehen könnt, was mich so begeistert daran. So kann ich nur versuchen, es Euch zu erklären. Doch ein wirklich guter Rat: schaut auf den Verlagsseiten, dort könnt Ihr richtig schön in das Buch hinein sehen, seht, wovon ich spreche! Nun zurück zum Buch. Ich will schon immer .. also seit wirklich Jahrzehnten Tagebuch führen .. nichts geheimes, nichts weltbewegendes. Nur kleine Sätze, die festhalten, was geschah. An die man sich zurückerinnern kann. Wer weiß schon, was letztes Jahr an diesem Tag war, oder vor zwei Jahren oder gar vor 5. Niemand – außer vielleicht, es war ein außergewöhnlicher, ein einprägsamer Tag. Oft habe ich angefangen. Voller Enthusiasmus. Mit Fotos oder ohne, mit Andenken, die ich einklebte von Dingen, die mich erinnern sollten, die mir etwas bedeuteten. Das ging immer ein paar Tage gut, dann schlug der Alltag zu … und hört man einen Tag auf, so sind es bald 2, 3, 4 etc .. und dann greift man es nicht mehr auf, jetzt lohnt es ja eh nicht. Hier wird man von Anfang an gebremst … es gibt nur 4 Zeilen. Mehr ist nicht. Und zusätzlich wird für die vielen Tage, wo einem nichts einfällt auch noch eine Frage gestellt. Man muss sich nicht darauf einlassen – an manchen Tagen wird es bestimmt toll passen, an anderen nicht, nun dann schreibt man halt was anderes. Schließlich ist es ja das eigene. So hat man, wenn man es durchhält pro Tag vielleicht eine Minute „Arbeit“… dafür aber nach 5 Jahren auch 5 Jahre des eigenen Lebens in der Hand. Die Vorstellung fände ich sehr schön. Natürlich bin ich neugierig und habe mir schon viele Tage und ihr Motto angesehen. Lachen musste ich an meinem Geburtstag .. da steht „Fasse Deinen Tag in 140 Zeichen (oder weniger) zusammen“ .. Cool .. ich twittere per Hand an meinem Geburtstag, wie der Tag war .. das ist doch passend, oder? Das Buch hat einen schönen braunen Hardcoverumschlag, der von seiner Struktur her Leinen nachempfunden ist. Die Buchstaben dagegen sind glatt obendrüber und laden zum streicheln ein (jaja .. ich liebe nun mal streichel-Bücher). Die Seiten sind weißes Papier, die Monate schwarz gedruckt, der Rest (Tag, Frage etc) in etwas hellerem grau. Zusätzlich hat es natürlich ein praktisches Lesebändchen, damit man immer schnell die Seite aufschlagen kann, die gerade aktuell ist. Sehr schlicht und edel wirkt es dadurch, lenkt nicht ab von der Hauptsache, den eigenen Einträgen. Ich habe mir übrigens vorgenommen, für jedes Jahr einen bestimmten Stift mit einer eigenen Farbe zu nutzen … ich empfehle übrigens Kugelschreiber, ich denke, ein Filzschreiber würde durchschimmern – ich mag es aber nicht testen 😉 Fazit: Da hat sich mal wer was wirklich geniales ausgedacht finde ich. 5 Jahre in einem Buch, als kleines Diary. Pro Tag 4 Zeilen, mit einer Hilfestellung, was man schreiben könnte. Wer das jetzt nicht durchhält, dem ist wohl nicht mehr zu helfen 🙂

  2. Geschenk sagt:

    Pflege das Büchlein nun seit Mai letzten Jahres und bin nach wie vor sehr begeistert. Es gibt ein paar Fragen, die sich leider in ähnlicher Formulierung doppeln oder nicht so einfach zu verstehen sind, was dem Spaß an diesem Buch aber keinen großen Abbruch tut. Manchmal vergesse ich zwar den Eintrag am selben Tag, doch Vieles lässt sich auch Tage später noch nachtragen, da es nicht immer um Ereignisse eines ganz konkreten Tages, sondern allgemeinere Einstellungen im Leben geht. Etwas schwierig fand ich bisher einzig die Frage nach dem Essen der ganzen Woche. a) Wie soll ich mir das alles merken und b) wie soll das in die wenigen Zeilen passen? Ansonsten einfach top und wirklich spannend, in seinen alten Erinnerungen zu blättern und seine eigene Entwicklung zu verfolgen.

  3. Geschenk sagt:

    Ein wirklich tolles Buch. Ich habe es 2x bestellt, für meine Mama und mich. Dieses Buch ist eine Art Tagebuch für 5 Jahre. Jeder Tag hat eine Seite, mit einer Frage, diese kann man dann beantworten. Für den nächsten Tag gibt es wieder eine neue Frage usw. Man beantwortet also 1 Jahr lang, jeden Tag eine neue Frage, wenn das Jahr um ist, fängt man wieder von vorne an. So kann man, auf 5 Jahre gesehen, seine Antworten vergleichen, sehen wie man sich verändert hat, was gleich geblieben ist. Ich kann das Buch nur empfehlen!!!

  4. Geschenk sagt:

    Ei sehr schönes Buch macht sehr viel Spass es zu lassen hilft sehr um sein Deutsch zu verbessern eine sehr gute Sache

  5. Geschenk sagt:

    Ich habe dieses Buch bereits drei Jahre und versuche täglich etwas rein zu schreiben. Es ist einfach und schlicht gehalten und gibt einem die Möglichkeit, wenn nichts außergewöhnliches passiert ist, auf eine Frage zu antworten, die an dem tag gestellt wird. Es ist schon interessant zu sehen, wie man vor einem oder zwei Jahren gedacht hat aber auch schön so manche Erinnerung zu behalten. Ich finde es eignet sich auch gut als Geschenk. Die Zeilen pro Tag sind nicht viel, aber ausreichend (etwa 4). Ich finde es prima.

  6. Geschenk sagt:

    Finde das Buch echt toll. Ich finde es toll, dass man sich in 10 Jahren angucken kann, was man in den verschiedenen Jahren gemacht oder gedacht hat. Es gibt aber einen Stern, da bei mir auf manchen seiten die Zahlen und Fragen nicht super gut zu lesen sind, weil da anscheinend nicht genügend Druckerfarbe benutzt wurde…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.