Faszien Rolle, Foamroller »Ishana« Graffiti New Style / Massage- und Therapierollen zur effektiven Selbstmassage / schwarz-rot
mehr Bilder >>
zum Shop

Faszien Rolle, Foamroller »Ishana« Graffiti New Style / Massage- und Therapierollen zur effektiven Selbstmassage / schwarz-rot

Faszien Rolle, Foamroller »Ishana« Graffiti New Style / Massage- und Therapierollen zur effektiven Selbstmassage / schwarz-rot: Sport & Freizeit

Markenqualität:
Mit den Faszien-Massage-Rollen von #DoYourFitness erwirbst Du hochwertige Markenprodukte für Training, Selbstmassage und Reflexzonen-Stimulation. Erstklassige Verarbeitung, ansprechende Farben und Designs sowie das strapazierfähige Material machen unsere Trainings-Rollen zur ersten Wahl für Fitness-Studios und das Training zuhause.

Deine Vorteile:
Unsere Fitness-Rollen sind pflegeleicht und bedenkenlos abwaschbar. Das Material ist hochwertig, rutsch- und abriebfest, hautfreundlich und frei von Schadstoffen. Die Rollen sind zudem sehr leicht und daher gut zu verstauen, also geradezu ideal für das Fitnesstraining zu Hause.

Geeignet für:
Vorbeugung und Behandlung von Muskelbeschwerden, Lösen von Verklebung des Bindegewebes (Faszien). Ideal zur Therapieunterstützung, Regeneration und für das Training zu Hause und in der Freizeit.


Produktbeschreibung des Herstellers

Fitnessband Gymnastikband Hanteln Gewichte Gymastikball Fitnessball Gymnastikmatte Fitnessmatte Yogamatte Gymnastikmatte Fitnessmatte Yogamatte
»Achilles« »Peso« »Pluto« »Yamuna« »Yogini«
Produkt Fitnessband Hanteln Gymnastikball Fitnessball Fitnessball
Material Latex Eisenkern mit Neoprenoberfläche PVC NBR-Schaumstoff NBR-Schaumstoff
Größe / Gewicht 450 x 50 mm (Umfang) 0,5kg bis 5kg 45 bis 85 cm Durchmesser 183 x 61 x 1,5cm 183 x 61 x 1,0cm
Einsatz Kräftigungs-Training Krafttraining Gymnastik und Sitzen Gymnastik, Pilates, Fitness Gymnastik, Pilates, Fitness

8 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    Die Lieferung ging zügig von statten und die Rolle war ordentlich verpackt. Die Rolle ist soweit qualitativ hochwertig und schick anzusehen. Leider sind die Noppen ziemlich weich und für das Massieren grenzwertig. Man kann die Noppen mit dem Finger mit leichten Druck in die Rolle drücken was bei anderen Anbietern nicht geht. Dort sind diese star und weisen somit beim Abrollen eine gewisse Härte auf. Zum Aufwärmen und leichte Massage reicht die Härte der Rolle, allerdings für richtige eingehende Massagen ist sie viel zu weich

  2. Geschenk sagt:

    Durch eine Vorstellung des Faszientrainings im unserem Fitnessstudio wurden wir auf dieses Sport und Wellnessgerät aufmerksam. Foamroller oder Faszien Rolle? Was sind eigentlich Faszien? Faszien sind feine, zähe Bindegewebige Häute, welche die Muskeln einhüllen und voneinander abgrenzen. Man kann sich das in etwa so vorstellen, wie die milchig weiße Haut, die man sehr oft bei rohem Fleisch sieht. Also die, die ich immer wegschneide, weil sie sehr zäh ist. Faszien hüllen beim Menschen die Muskeln ein und erlauben es, einzelne Muskeln voneinander zu trennen. Durch Stress und Bewegungsmangel zum Beispiel verkürzen und verhärten sich Faszien. Die dehnbaren Elastinanteile nehmen ab und werden innerhalb der Faszie durch das zähe Kollagen ersetzt. Dadurch werden sie unbeweglich und verhärten. Verklebtes oder verhärtetes Bindegewebe kann zu den unterschiedlichsten Beschwerden führen – von Gelenkschmerzen über Nacken-, -Rücken und Schulterschmerzen. Faszien formen unseren Körper und sind für sein Erscheinungsbild verantwortlich – lassen sich jedoch sehr gut durch einen manuellen Druck lösen und mobilisieren. Soviel Dazu. Die Rolle ist ca. 33,5cm lang und 14,5cm im Durchmesser. Von der Verarbeitung und Optik macht sie einen super Eindruck. Anders als die bei uns im Studio verwendeten. Die sehen langweilig aus, funktionieren jedoch genauso. Da ich im Studio schon einige Übungen gesehen und auch selbst praktiziert habe wusste ich um das kleine Wunderteil schon etwas bescheid. Jedoch gerade für Anfänger wäre ein Beiblatt sicherlich hilfreich. Mit der Rolle werden nun diese Faszienen gelöst und dadurch Verspannungen. Die betroffenen Stelle wird mit dem eigenem Körpergewicht über die Rolle gewalzt und die Noppen der Foamrolle massiert dadurch in der Tiefe die Muskeln und Faszien. Je nachdem mit wie viel Druck man arbeitet ist das Ergebnis intensiver oder auch nicht. Aber auch hier gilt – nicht übertreiben und dafür lieber häufiger und regelmäßiger diverse Übungen Anwenden. Ich bin Froh jetzt auch Zuhause diese Übungen machen zu können denn nicht immer habe ich die Lust und Muße mich ins Fitnessstudio zu begeben, daher hier von mir eine Klare Kaufempfehlung. Mir wurde dieser Artikel kostenlos/vergünstigt vom Hersteller zur Verfügung gestellt, um ihn ausführlich zu testen und eine unabhängige, objektive, unvoreingenommene und vom Hersteller nicht beeinflusste Rezension abzugeben.

  3. Geschenk sagt:

    Die Rolle ist angenehm leicht und kann damit auch super transportiert und mitgenommen werden. Sie hat ein witziges Farbmuster. Die Rolle ist schadstofffrei hergestellt worden, ist geruchlos und äußerst robust. Man kann sie einfach abwaschen. Faszien hüllen beim Menschen die Muskeln ein und erlauben es, einzelne Muskeln voneinander zu trennen. Auch Lymphe wird zwischen den Faszien abgeleitet. Diese Flüssigkeit transportiert sowohl Abbauprodukte aus unseren Zellen, als auch Aufbaustoffe zu den Zellen. Muskelbewegungen unterstützen dabei den Transport der Lymphe. Faszien können verkleben, wenn es aufgrund von Verspannungen zu einem Stau der Lymphe kommt. Z.B. durch Stress und Bewegungsmangel verkürzen und verhärten sich Faszien. Die dehnbaren Elastinanteile nehmen ab und werden innerhalb der Faszie durch das zähe Kollagen ersetzt. Dadurch werden sie unbeweglich und verhärten. Verklebte oder verhärtete Faszien können zu den unterschiedlichsten Beschwerden führen – von Gelenkschmerzen über Nacken-, -Rücken und Schulterschmerzen. Faszien formen unseren Körper und sind für sein Erscheinungsbild verantwortlich. Faszien lassen sich jedoch sehr gut durch einen manuellen Druck lösen und mobilisieren. Jetzt kommt endlich die Faszien Rolle ins Spiel. Sie erreicht Stellen, die wir sonst kaum erreichen oder massieren können. Außerdem verbinden wir die Rolle mit gymnastischen Übungen, also ganz anders als wenn wir uns nur massieren lassen. Die Faszienrolle von DoYourFitness ist ein super Hilfsmittel zur Revitalisierung des Fasziengewebes. Die Übungen damit sind einfach und machen Spaß, ohne dass man sich überanstrengt. Man kann mit der Rolle z.B. den Nackenbereich, den Rücken, die Beine, den Po massieren. Z. B. kann man sich zur Entlastung der Lendenwirbelsäule mit angestellten Beinen auf die Rolle legen. Durch Vor- und Zurückrollen werden so Spannungen im unteren Rücken massiert. Bei regelmässiger Anwendung wird das Fasziengewebe stimuliert und verklebte Faszien lösen sich. Ich habe richtig Spaß mit der Rolle und finde sie einfach super. Da ich nicht der Krafttraining-Typ bin, passen die Übungen mit der Rolle einfach super zu mir. Man hat nach den Übungen das Gefühl durchgeknetet worden zu sein. Die Faszienrolle von DoYourFitness ist gut spürbar, weil sie nicht so weich ist, wie viele Rollen, die angeboten werden. Die Oberfläche hat eine super Struktur für die Bewegungen mit der Rolle. Für mich sind die Übungen damit sehr hilfreich und wohltuend, deshalb empfehle ich die Rolle gerne weiter. Ich habe das Produkt im Rahmen eines Produkttests vergünstigt oder kostenfrei erhalten. Das hat jedoch keinen Einfluss auf meine hier geschriebene persönliche Meinung.

  4. Geschenk sagt:

    Diese Faszien Rolle von #DoYourSports sieht wirklich super aus. Habe sie in grau/pink gekauft und sie sieht in Wirklichkeit nochmal stylischer aus als auf den Bildern hier. Nun ausführlicher zu den Merkmalen dieser Rolle: Form/Aussehen: Die Maße der Rolle finden sich bereits in der Amazon Beschreibung und stimmen auch vollkommen. Die „Zacken“ oder „Wölbungen“ der Rolle sind beim ersten Tasten relativ weich gewesen. Ich war gespannt, wie sie sich beim Rollen auf die Faszien und Muskeln auswirken. Funktion: Natürlich wurde die Rolle nach dem Auspacken sofort ausprobiert und ich war begeistert. Die kleinen „Zacken“ sind sehr wohltuend an verspannten Zonen, wie beispielweise dem Rücken. Im Gegensatz zu glatten Rollen trifft man mit den „Zacken“ auch kleinere Verspannungen und sogenannte Triggerpoints relativ gut und sehr punktuell. Für mich ist das ein großer Vorteil, da ich mit anderen glatten Rollen kleinere Verspannung bisher nicht so genau bearbeiten konnte wie mit dem Foamroller. Größere Muskelgrupppen, wie am Rücken, Po oder Oberschenkel sind ebenfalls sehr gut mit der Rolle zu bearbeiten. Somit bietet die Rolle auch die „Standardfunktionen“ der üblichen glatten Rollen. Härte: Ein wichtiger Punkt für die Empfindlicheren unter uns ist ja immer die Härte. Mir persönlich ist als Triathlet die härteste Blackroll zu hart, wodurch ich eine eher weichere Rolle gesucht habe, bei der man ggf. auch mit dem eigenen Körpergewicht mehr Druck auf bestimmen Zonen erzeugen kann und somit selbst die Härte etwas reguliert. Der Foamroller ist hierfür wie gemacht. Die Härte würde ich als „mittel“ einstufen. Die „Wölbungen“ sind deutlich weicher als die Rolle an sich, wodurch sie sich verschiedenem Druck unterschiedlich anpassen. Mit dem eigenen Körpergewicht lässt sich da einiges regulieren. Super! Fazit: Ich kann jedem, der sich nicht unbedingt auf Steinen Rollen muss, um etwas zu spüren, die Faszien Rolle von #DoYourSports wärmstens empfehlen. Die Rolle erfüllt ihren Zweck und durch die „Wölbungen“ erreicht man auch kleinere Verpsannungen sehr gut. Tolle Arbeit!

  5. Geschenk sagt:

    Auf Anraten meines Arztes bestellte ich mir die Rolle. Bei der Vielzahl dieser Rollen fiel mir die Auswahl schwer, aber ich sah es nicht ein, 3x so viel Geld für eine Rolle auszugeben, nur weil da ein Poster mit Übungen dabei ist. Diese Übungen sind auch im Netz zu finden. Die „Noppen“ sind nicht hart, sondern geben ein bißchen nach, was es grad mir als Anfängerin leichter macht 🙂 Wenn es anfangs auf dem Boden noch zu schmerzhaft ist, kann man sich auch gut an eine Wand stellen und den Druck selber bestimmen. Tolles Teil!

  6. Geschenk sagt:

    Ich habe bereits den Foamroller The Grid sowie den Blackroll Duo Ball in Verwendung und kann daher mit diesen beiden Faszienrollen vergleichen. Vom Härtegrad kommt mir dieser hier härter als der Foam Roller The Grid, aber weicher als der Blackroll Duo Ball vor. Die Noppen empfinde ich als sehr angenehm. Jedoch knirscht und knackst er bei der Anwendung und es kommt mir ständig vor, als würde er jeden Moment in sich zusammenbrechen. Bei den anderen beiden Rollen konnte ich solche Knacks-Geräusche noch nicht vernehmen.

  7. Geschenk sagt:

    Bereits mehrere Male durfte ich über Produkttest-Aktionen die Marke #DoYourSports kennenlernen, jedoch konnte die Faszien Rolle „Ishana“ dieses Mal nicht voll überzeugen. Die Produktpräsentation bei Lieferung fällt erwartet nüchtern, ohne mögliche Beilage mit Anwendungsempfehlungen o.Ä. aus, sondern schlicht die Rolle in Folie verschweißt und in einem Karton verpackt. Die Rolle selbst wiegt 575 g und misst L 33,5 x D 15 cm. Das Farbdesign (in meinem Falle „braun-blau“), wie auch die anderen erhältlichen Versionen gefallen mir persönlich optisch sehr gut, obwohl das Produktbild ein deutlich größeren Anteil an blau verspricht als es tatsächlich ausfällt (siehe Fotos). Die Kreise des Zylinders bestehen aus Plastik und tragen jeweils ein #DoYourSports Logo. Das Innere der Rolle scheint hohl zu sein. Die Verarbeitung überzeugt leider weniger. Neben einigen weniger schlimmen Kratzern an den Außenseiten und einem Logo als eine Art Abziehtattoo, scheint die Naht schief und unsauber verarbeitet worden zu sein. In der Anwendung bestätigt sich der gewonnene Eindruck. Bei größerer Belastung der Rolle wie beispielsweise einer Rücken Faszien Übung am Boden knarzt die Rolle verdächtig. Dabei sei gesagt, dass ich als männliche 60 kg schwere Person behaupte kein Schwergewicht zu sein. Bei der Anwendung an Beinen oder an der Wand bleiben die Geräusche aus. Im Vergleich zu bisher genutzten Faszienrollen mit strukturierten Oberflächen wirken die Noppen etwas zu weich um effektiv die Tiefenmuskulatur zu stimulieren. So sehr mich bisherige Produkte der Marke überzeugt haben, müssen bei der Bewertung der Faszienrolle einige Abzüge gemacht werden. Weniger schlimm ist die am Ende etwas andere Musterung als auf dem Produktbild. Dagegen gewichtiger ist die minderwertig scheinende Qualität und für die beworbene Anwendung zu weiche Noppen. Der Preis von aktuell 25 € lässt ein besseres Produkt erwarten… Die Ishana Faszien Rolle wurde mir im Gegenzug einer ehrlichen Rezension kostenfrei zur Verfügung gestellt.

  8. Geschenk sagt:

    … ist eine der wenigen, die mir hilft. Wobei eines muss hier schon geschrieben werden. Sie ist einfach härter als diese weichen Rollen aus Styropor, die bei mir jedoch keinerlei Besserung hervorriefen. Jedoch ist das nun mal mein persönlicher Eindruck und ebenso der nachfolgende Text: Nun gut, die ersten Tage sind hart. Aber bereits ab dem dritten Tag tritt eine ist spürbare Erleichterung ein. Das Bücken und die Bewegung ist weitaus besser geworden. Ebenso das Aufstehen am Morgen ohne Rückenschmerzen. Also klare Kaufempfehlung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.