Eichhorn 100002087 – Steckplatte, 21-teilig, holz natur/bunt – 19×17,5×10,5 cm – 5 verschiedene Stecksymbole –
mehr Bilder >>
zum Shop

Eichhorn 100002087 – Steckplatte, 21-teilig, holz natur/bunt – 19×17,5×10,5 cm – 5 verschiedene Stecksymbole –

Spielzeug: Eichhorn 100002087 – Steckplatte, 21-teilig, holz natur/bunt – 19×17, 5×10, 5 cm – 5 verschiedene Stecksymbole -.

Hinter dem Steck- und Sortierspiel von Eichhorn versteckt sich eine pädagogisch wertvolle Spielidee. Die Haptik und die Auge-Hand-Koordination der Kinder werden durch die bunten Farben und verschiedenen Formen gezielt geschult. Die Steckplatte misst eine Größe von 18x19x10cm.

9 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    Wir haben die Steinchen für unsere Neffen gekauft, die manchmal bei uns zu besuch sind. Beide sind zwischen 2-2,5 Jahre alt. Ich bin ein großer Fan von diesem Spielzeug. Den heut zu Tage sind alle Spielsachen nur laut und grell und gehen oftmals schnell kaputt. Das Spielzeug scheint beiden Neffen viel Spaß zu machen, sie beschäftigen sich lange damit udn man hat keine Angst wenn die Jungs ein Bausteinchen in den Mund nehmen. Ich kann nur sagen, ein gutes robustes Holzspielzeug dass auch die Kinder etwas fordert.

  2. Geschenk sagt:

    Prima zum Formen und Farben lernen. Mit der Stabilität haben wir soweit keine Probleme. Ein simples Spielzeug aus Holz, das lange beschäftigt.

  3. Geschenk sagt:

    Back to Basic könnte man sagen. Mein SOhn hat es zum 1. Geburtstag von seiner kleinen Freundin Lea und ihrer Mutter geschenkt bekommen, die Kleine hatte es laut ihrer Mutter stark bespielt, was der Grund war, es meinem Sohn ebenfalls zu schenken. Ich dachte eigentlich, dass mein Sohn noch zu Klein dazu sei und dass das Spiel sicherlich zu langweilig sei. Mein Sohn war anderer Meinung. Er hat mit Hilfe dieses Steckspieles ganz schnell verstanden, dass zwei Gegenstände untereinander agieren können, er hat plötzlich einen Riesen Schritt bzgl. des Spielens gemacht. Meiner Meinung eines der Besten Gefallen, die man einem Kind zur Spielentwicklung tun kann. Plötzlich hat es nämlich mit allem, was in Interaktion mit mehreren Gegenständen (Essen auf den Löffel bekommen, Klötze stapeln)… viel besser geklappt. Und mit diesem praktischen Brett bleibt er sogar geduldig am Tisch sitzen und spielt in Seelenruhe, was er sonst nicht macht. Ich habe viele Kritiken bzgl. schlechter Bearbeitung gelesen. Das kann ich nicht bestätigen. Ich finde es eher positiv, wenn nicht alles mit Lack zugekleistert ist und wenn das Holz etwas rau ist, aber keine Verletzungsgefahr aufweist, sehe ich es eher als Qualitätssiegel an. Naturbelassenheit, das ist doch das, was alle wollen. Also, hier ist es!

  4. Geschenk sagt:

    Ich habe dieses Steckspiel für meine Tochter gekauft. Am Anfang wollte sie nicht so recht damit spielen, aber nun mit 14 Monaten kann die Kleine alle Teile bereits alleine aufstecken. Man kann sehen wie konzentriert sie dabei ist. Ein Dauerbrenner, der lange fesselt, ist es aber leider nicht. Ihr Highlight ist wahrscheinlich der Krach der entsteht, wenn man die Platte auf den Kopf dreht und alle kleinen Holzteile auf einmal auf dem Boden landen. Auch die guten Flugeigenschaften dürfen nicht unerwähnt bleiben. Wir (Eltern) haben es sehr gern benutzt, wenn unsere Motte im letzten Wachstumsschub abends nicht gleich schlafen wollte und wir sie wieder zu uns ins Wohnzimmer runter geholt haben. Dann haben wir die Kleine in ihren Laufstall mit diesem Steckpuzzle gesetzt. Dadurch war sie beschäftigt aber wurde so spät am Abend nicht noch unnötig mit weiteren Reizen überflutet. Sie nimmt alle Teile in Mund und jetzt wo wieder weiter Zähnchen im Anmarsch sind beißt sie auch mal darauf rum. Ich konnte aber bisher keine Abplatzungen an der Farbe oder dem Holz erkennen. Daher von mir, klare Kaufempfehlung!

  5. Geschenk sagt:

    Ich habe die Holzsteckplatte für den kleinen Sohn meiner besten Freundin bestellt und mich von den schlechten Bewertungen nicht irritieren lassen, da es viel mehr gute Bewertungen gab. Allerdings ist es bei mir auch so gewesen, dass die Stäbe alles andere als glatt waren. Es stehen kleine Holzsplitter an allen Stäben ab. Wie von „sternchen“ am 5.9.2011 beschrieben. Ausserdem waren die Stecksymbole voller Holzstaub. Ich habe den Artikel sofort zurückgeschickt. Kann man wirklich keinem Kind zum spielen geben. Kann es evtl. sein, dass die Artikel in unterschiedlichen Produktionsstätten gefertigt werden? Wirklich schade, daß es so Qualitätsunterschiede gibt, da mein Sohn selbst Eichhorn-Produkte hat und wir mit diesen sonst immer zufrieden waren. Da sollte ich Fa. Eichhorn schnellstens was unternehmen!

  6. Geschenk sagt:

    Haben die Steckplatte für unsere Tochter gekauft. Finden die Spielidee sehr gut. Fünf verschiedene Formen in vier Farben können auf die Stäbe gesteckt werden. Mussten aber zuerst einen der Stäbe entgraten. Das Holz war gerissen. Ein weiterer Stab ist mit Kleber verschmiert. Auch die Formen sind nicht ohne Grate & eher rau. Insgesamt kann man wohl heutzutage keine bessere Qualität in dieser Preisklasse erwarten! Schade!

  7. Geschenk sagt:

    Tolles Produkt. Unser kleiner beschäftigt sich sehr gerne und auch lange damit. Absolute Kaufempfehlung. Auch nach ausgiebigem lutschen haben die Steine keine Farbe verloren.

  8. Geschenk sagt:

    Unsre Kleine hat die Steckplatte mit 14 Monaten bekommen. Kommt super damit zu recht und ist mächtig stolz wenn die Formen aufgesteckt sind. Farbe bleibt auch nach dem Besuch im Mund und gekaue auf der Form. Einzig die Holzstäbe könnten besser verleimt/gesteckt sein. Schon beim ersten Spielen sind zwei Stäbe leicht schief. Sobald die Stäbe komplett rausfallen sollten werden wir diese richtig verleimen.

  9. Geschenk sagt:

    Wir haben die Steckplatte für unsere kleinen Sohn gekauft, da er vorab bei einer Freundin bereits mit dem Steckspiel sehr gern gespielt hatte . Wir sind sowohl mit der Qualität als auch mit dem Spaßfaktor und Lerneffekt vollkommen zufrieden. Kinder lernen spielerisch den Unterschied von verschieden geformten und farbigen Bausteinen kennen, das Aufstecken und Sortieren schult die Feinmotorik und Augen-Hand-Koordination und ist für Kleinkinder immer wieder eine neue Herausforderung. Aus unserer Sicht ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis und empfehlenswert. Unser Sohn hat das Spiel mit 15Monaten bekommen und ich denke das ist das richtige Alter hierfür. Da er sich sehr gern und lange damit auch beschäftigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.