Dremel 8200-5/65 Akku-Multifunktionswerkzeug Li-Ion (10,8 Volt, Platin-Edition, 2x 10,8 V Akku, 65 Zubehöre, 5 Vorsatzgeräte, Aluminium-Werkzeugkoffer)
mehr Bilder >>
zum Shop

Dremel 8200-5/65 Akku-Multifunktionswerkzeug Li-Ion (10,8 Volt, Platin-Edition, 2x 10,8 V Akku, 65 Zubehöre, 5 Vorsatzgeräte, Aluminium-Werkzeugkoffer)

Dremel 8200-5/65 Akku-Multifunktionswerkzeug Li-Ion (10,8 Volt, Platin-Edition, 2x 10,8 V Akku, 65 Zubehöre, 5 Vorsatzgeräte, Aluminium-Werkzeugkoffer): Baumarkt

Stil:
65 Zubehöre

Dremel 8200 Platin Edition (8200-5/65)

Leistungsstark – Hochleistungs-36mm-Motor und kurze Ladezeit durch 1h-Lader

Umfangreiches Nutzungspotenzial – 5 Dremel Vorsatzgeräte enthalten: Präzisionshandgriff, Modellierungstisch, Kreis- und Parallelschneider, Mehrzweck-Fräsvorsatz und Schutzhauben-Vorsatzgerät

65 original Dremel Zubehörteile – ermöglicht Anwendungen in allen Arten von Materialien

Hochwertiger Aluminium-Werkzeugkoffer – bietet bestmögliche Ordnung und attraktives Design

Technische Daten:

  • Leerlaufdrehzahl: 5.000-30.000 U/min
  • Leistung: 10,8 V Li-Ionen; 1,5 Ah
  • Spannbereich: 0,8-3,2 mm
  • Gewicht(brutto/netto): 5,4 kg / 0,6kg

  • Lieferumfang:

  • Dremel 8200
  • 65 hochwertige Dremel Zubehöre
  • 2 x 10,8 V Akku
  • Präzisionshandgriff
  • Parallel- und Kreisschneider
  • Mehrzweck-Fräsvorsatz
  • Modellierungstisch Vorsatzgerät
  • Schutzhauben-Vorsatz
  • Bedienungsanleitung

  • Produktbeschreibung des Herstellers

    8200-5/65 Micro 8050-35 4000-6/128 4200-4/75 EZ
    8200-5/65 Micro 8050-35 4000-6/128 4200-4/75 EZ
    Netzbetrieb oder Akkubetrieb Akkubetriebenes Werkzeug Akkubetriebenes Werkzeug Netzbetriebenes Werkzeug Netzbetriebenes Werkzeug
    Nennleistung Keine Angabe Keine Angabe 175 W 175 W
    Akku Li-lon/10,8 V/1,5 Ah Li-lon/7,2 V/1,0 Ah Keine Angabe Keine Angabe
    Gewicht und Länge 0,600 kg/24 cm 0,250 kg/20 cm 0,66 kg/22 cm 0,66 kg/22,5 cm
    Aufbewahrung Aluminium-Werkzeugkoffer Softbag Aluminium-Werkzeugkoffer EZ Werkzeugkoffer mit herausnehmbarem Werkzeughalter
    Zubehörwechselsystem EZ Twist/Schlüssel Schlüssel EZ Twist/Schlüssel EZ Change
    Im Lieferumfang enthaltene Vorsatzgeräte/Zubehöre 5/65 Keine Angabe/35 6/128 4/75

    7 Antworten

    1. Geschenk sagt:

      Wer wie ich schon das Vorgängermodell (den 800er) gehabt hat, der wird zunächst beim Anblick dieses Gerätes etwas skeptisch schauen. Für feinste Gravurarbeiten ist dieser Dremel wirklich etwas groß geraten. Daran wird auch der im Set enthaltene Zusatz- Griff nicht viel ändern können. Besinnt man sich auf die Werte so fällt auf, daß dieses Gerät nur wenig länger als der Vorgänger ist. Das Gewicht hat um 200 gr zugelegt und damit liegt der neue Dremel betriebsbereit bei stolzen 625 gr. Bei mir werden die Geräte fast täglich mit Fräsarbeiten in Stahlblech richtig gequält. Ich hatte vom Vorgängermodell seit 2004 bereits 5 Geräte. Die Akkus sind trotz Intensivgebrauch alle noch gut. Von der größeren Bauweise dieses Dremels erhoffe ich mir, daß ein großes Manko des Vorgängers beseitigt wurde. Dort hatte ich mehrere Geräte mit abgerissener Motorwelle. Dremel war da zum Glück immer sehr kulant. Der Neue liegt angenehm in der Hand und ist sehr gut zu führen. Hier ist die größere Masse eindeutig von Vorteil. Sehr geringe Vibrationen, kein Vergleich zu Billigmarken. Ohne Werkstoffkontakt nur ein turbinenartiges Laufgeräusch. Die Bedienung erfolgt getrennt über EIN/ AUS und Schiebeschalter für die Drehzahl. Die Schraubkappe vorne ist gleichzeitig als Spannschlüssel gedacht. Der normale Spannschlüssel liegt aber weiterhin dem Gerät bei und damit arbeitet es sich wahrscheinlich auch zügiger. Mir geht es jedenfalls so. Zu den Akkus kann ich noch nichts sagen, dazu ist das Gerät einfach noch nicht lange genug im Gebrauch. Die alten Akkus des Vorgängers passen nicht. Die Bosch Akku’s könnten fast passen. Die beiden Gehäuse sind aber im Bereich der geriffelten Flächen am Akku unterschiedlich geformt so daß man die günstigeren Boschakkus leider nicht verwenden kann. Schade eigentlich, sind Bosch und Dremel doch als Konzerne eng verbandelt. Dafür gibt es einen Stern Abzug. Zum Set im Koffer. Kaufargument war der zweite Akku und nicht so sehr der Koffer. Die Aufteilung muß noch optimiert und an die eigenen Bedürfnisse angepaßt werden sonst verschwendet man Platz. Besonders in der Schublade nimmt der Schaumstoff zu viel Platz weg. Dort ist aber kein Zubehör welches so weich gelagert werden muß. Der Griff der Schublade ist bei meinem Koffer an den Enden sehr scharfkantig. Scheint abgelängte Meterware zu sein. Von einen Hersteller der sich hauptsächlich mit dem Thema Schleifen beschäftigt hätte ich sowas nicht erwartet. Kein großes Manko, kann mal passieren und man hat ja mit dem Set alles nötige zur Beseitigung gleich zur Hand. Das im Set enthaltene Zubehör ist recht umfangreich. Wie schon geschrieben wurde, ist die Anleitung dazu etwas dürftig. Von den nützlichen EZ SpeedCliq Trennscheiben sind nur 2 Stück beigelegt. Etwas mehr davon hätten es gerne sein können. Die von mir gerne verwendeten kleinen Sandpapierhülsen und der der Halter dafür waren in diesem Set nicht enthalten. Als Ergänzung zu diesem Set empfehle ich noch einige 3mm Hartmetallfrässtifte und auf jeden Fall eine Schutzbrille dazu. Der Preis ist als sehr günstig zu betrachten. Der örtliche Baumarkt mit Tiefpreisgarantie verlangt 40 Euro mehr für das Set. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden und kann das Gerät auf jeden Fall weiter empfehlen.

    2. Geschenk sagt:

      Dieser Dremel ist nun mein zweites Gerät dieser Firma. Vor ca. 3 Jahren bereits kaufte ich hier den großen Dremel-Pack mit allem Zubehör. Allerdings hat der den Nachteil, dass das Handgerät nur mit Stromkabel gespeist werden kann. Das ist hier bei gleicher Leistung natürlich besser für den mobilen Einsatz gelöst. Gerade wenn man mal was im Garten oder am Haus zu bearbeiten hat, muss man nicht ständig Verlängerungskabel etc. ziehen. Der Koffer an sich ist identisch mit meinem bereits gekauften. Das Zubehör ist hier allerdings nicht ganz so umfangreich. Beim großen Dremel lag beispielsweise noch eine Verlängerungswelle für schwer zugängliche Stellen mit bei. Diese fehlt hier. Was mir persönlich aber nichts ausmacht, sind die Zubehörteile doch untereinander kompatibel und ich kann einfach die Welle vom „Großen Bruder“ auch am Akku-Dremel nutzen. Ein paar Schleif-/Fräß-/ Trennaufsätze liegen diesem Set zwar mit bei, ich empfehle aber lieber gleich noch etwas auf Vorrat zu kaufen. Gerade die Trennschleifaufsätze nutzen sich recht schnell ab und dann ist man(n) froh, wenn noch was auf Lager ist. Zur Zuverlässigkeit kann ich attestieren, dass der „Stromkabelbruder“ eben schon seit 3 Jahren ungebrochen seinen Dienst verrichtet. Keine Reparatur, kein Ausfall…Nichts. Vorher besaß ich auch ein ähnliches Gerät aus Fernost und kann vor solchen Teilen nur ausdrücklich warnen. Die Arretierung der Zubehörteile funktioniert dort meistens nicht hundertprozentig und wenn es ganz übel kommt, wie in meinem Fall, dann schmort das Gerät einfach durch. Und das nach 2 Monaten! Lieber etwas mehr Geld ausgeben und ein Leben lang damit glücklich sein. Die einzelnen Wekzeuge zu wechseln stellt auch, dank Easy Click System, kein Problem dar. Geht in Windeseile und hält bombenfest. Dank Gummierung ist es relativ unwahrscheinlich, dass euch das Ding aus der Hand fällt. Ein umfangreiches Sortiment an verschiedensten Aufsätzen macht den Dremel sozusagen zum Allrounder. Sogar Mini-Kreissägen Aufsätze gibt es hierfür zu kaufen. Wichtig!! Niemals ohne Schutzbrille damit hantieren. Mir ist es mehr als einmal passiert, dass die Trennschleifer wärend des Sägevorgangs gebrochen sind und mit unglaublicher Geschwindigkeit durch die Kante flogen. Bei 30.000 Umdrehungen in der Minute und das gebrochene Teil landet im Auge könnt ihr euch bei zwei verletzten Augen vom Versicherungsgeld einen 150 Zoll Farbfernseher kaufen. Scherz beiseite, das ist wirklich gefährlich! In der Summe kann ich einfach auf diesen Dremel nicht weniger als 5 Sterne geben, weil es meiner Meinung nach das Beste auf dem Markt ist. Das Zubehör ist ständig bei den Händlern verfügbar, was bei nicht mehr produzierten Fernostprodukten dann leider nicht mehr der Fall ist. Meine absolute Empfehlung für dieses Multitalent.

    3. Geschenk sagt:

      Hallo. Dieser Dremel entspricht meinen Erwartungen. Ein Robustes Gerät mit viel Leistung . Die Aufbwarungs Box dagegen erhält von mir nur 1 Stern.. Dieser Accu Dremel ist meiner Meinung nicht für lange, Fummlige Sschleif oder Schnittarbeiten geeignet, da er wirklich sehr schwer ist. Für Modellbauer währe ein leichteres ,Kabelgebundenes Gerät meines Erachtens sinnvoller.

    4. Geschenk sagt:

      Ich verwende den Dremel 8200 zusammen mit einem Zusatz-Akku für den privaten Hausgebrauch und insbesondere für den Modellbau. Mit dem Gerät lassen sich zusammen mit den unterschiedlichen Dremel Aufsätzen alle Reparaturen erledigen, welche die Verwendung eines kleinen Bohrers bis 4,5mm oder insbesondere kleine Schleifarbeiten erforderlich machen. Absolut begeistert bin ich von diesem Gerät beim Modellbau meiner Schiffsmodelle aus Holz. Der Dremel liegt sehr gut in der Hand, kein Kabel „versaut“ einem durch ungünstigen Zug den Schliff, es lassen sich mit den entsprechenden Aufsätzen feinste Arbeiten machen und man gewinnt schnell die erforderliche Sicherheit, um sich an Arbeiten heranzuwagen, die ohne dieses Hilfsmittel extrem zeitaufwändig bis kaum möglich wären. Das Gerät arbeitet präzise und meine Angst, eventuell Monate an Arbeit zu beschädigen, konnte ich rasch ablegen. Der Dremel dient mir problemlos drei bis vier Stunden für den Bastelabend. Sollte doch einmal die Ladeanzeige auf Null gehen und man möchte nicht die Stunde warten, die das Wiederaufladen benötigt, empfiehlt sich ein Zusatzakku. Ich halte es für möglich, auch verhältnismäßig grobe Arbeiten mit dem Dremel zu machen, würde aber hierzu bei Bedarf auch gröberes und billigeres Werkzeug verwenden. Der Dremel ist ein Hochpräzisionswerkzeg, aber sicherlich keine Flex.

    5. Geschenk sagt:

      Bin sehr zufrieden mit der Anschaffung, besonders wegen des Akkus. Keine störenden Kabel machen den Dremel besonders flexibel einsetzbar. Natürlich ist das Gewicht etwas höher, was sich unter Umständen bei sehr feinen, langen Arbeiten negativ auswirken kann. Der Akku hält lange durch und ist schnell aufgeladen, der Motor überzeugt durch seine Kraft. Zubehör ist alles dabei, was man zum Start braucht.

    6. Geschenk sagt:

      Das Gerät ist wie bei Dremel üblich sehr gut verarbeitet. Mitgeliefert wird bei diesem Paket ein Zusatz- Handgriff, der bei dem doch recht hohen Gewicht des Akku- Dremels nicht so wirklich handlich erscheint. Vorteile: Gut gelöst ist die Softgrip-Umhüllung des Gehäuses. Das Gerät liegt dadurch trotz des recht hohen Gewichtes gut in der Hand Eine weitere pfiffige Lösung ist die Blockierung des Arretierknopfes (Spannzangensicherung) wenn der Hauptschalter eingeschaltet ist. Dadurch kann die Antriebswelle des Dremels nicht versehentlich während des Betriebs arretiert werden. Der Motorstop nach Ausschalten verhindert das typische Nachlaufen des Motors. Dies ist sicher eine gute Sache für Unvorsichtige und Anfänger. Sehr gut verarbeiteter Aufbewahrungs-Soft-Bag mit genügend Platz für Dremel, Ladegerät und Zubehör, sowie Werbe-CD und Anleitung in der äußeren Zusatztasche Sehr leichtgängiger Schiebeschalter für Drehzahlregelung. Sehr kräftiger Motor. Gut sichtbare Ladezustandsanzeige über 3 LEDs Nachteile: Die ovale Gehäuseform führt leider zu Inkompatiblitat mit anderen Dremel-Zusatzgeräten wie z.B. dem Bohrständer u.ä. Geräten die den Dremel am Umfang einspannen. Das recht hohe Gewicht kann bei sehr filigranen Arbeiten durchaus stören. Der Motorstop hat sicher Vorteile (s.o.), führt aber auch zu einem sehr harten Ruck und wirft durch die auftretenden Trägheitskräfte fast immer das (nachgerüstete) Universal-Bohrfutter ab, wenn es nicht fest zugedreht ist. Unangenehme Vibrationen bei ~20.000 U/min

    7. Geschenk sagt:

      Ich habe schon so einige Dremel und nachbauten gehabt. Es find an mit dem ersten Kabelgebundenen. Danach war es ein Nachbau Akku Gerät. Ich benutze den Dremel für mein Modellbau um verschiedene Matrerialien zu schneiden und bearbeiten. Verschiedene Metalle, Carbon und Kunststoffe. Bei dem Nachbau war das Problem das er nie lange durchgehalten hat, wenn der Akku frisch geladen war ging ihm nach einigen Werkstücken schön langsam die Kraft aus, wenn ich ihn mal spontan brauchte, war der Akku meist so leer das er nur einige wenige Minuten hielt, obwohl ich ihn voll abgelegt hatte. Nun dachte ich mir schlage ich mal wieder bei dem Original Dremel zu. Was soll ich sagen, Unterschied wie Tag und Nacht. Egal wann ich ihn jetzt brauche, der Akku ist immer fast genau so voll wie ich ihn abgelegt habe, die Kraft ist um Längen besser und die durchhaltekraft sowieso. Nur noch original, es ist wohl wirklich so, wer billig kauft kauft zweimal. Absolute Kaufempfehlung. Kleine Anmerkung noch… Der Amazon Service ist immer Top. In dem Set fehlte was, nachdem ich Amazon kontaktiert habe, wurde das ganze ganz unproblematisch und sehr schnell korrigiert und nachgeliefert. Auch hier TOP

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.