DOCKIN D Move Bluetooth 4.1 In-Ear-Kopfhörer und
mehr Bilder >>
zum Shop

DOCKIN D Move Bluetooth 4.1 In-Ear-Kopfhörer und

DOCKIN D Move Bluetooth 4.1 In-Ear-Kopfhörer und: Elektronik

Dockin D Move: Brilliantes Design und erstklassiger Klang beim Sport, auf Reisen oder zu Hause

Der DOCKIN D Move begeistert mit exzellentem Sound und edlem Design in allen Lebenslagen. Als federleichter, überaus kompakter In-Ear Bluetooth Kopfhörer glänzt er beim Musikhören oder Telefonieren – egal ob auf Reisen, beim Sport oder auf dem Weg zur Arbeit. Dank seines detaillierten Sounds gibt er Ihre Musik klangtreu und ohne Einfärbungen wieder.

Die Zertifizierung nach IPX4 bedeutet, dass der D Move vor Spritzwasser geschützt und damit schweißresistent ist. Das ist besonders beim Joggen, beim Skaten oder im Fitnessstudio wichtig – hier kann der Kopfhörer mit seinen Qualitäten glänzen.

Für besten Halt auch bei viel Action sorgen die praktischen formbaren Ohrbügel. An beiden Enden des Kopfhörers, direkt vor den Ohrstöpseln, befindet sich ein biegsames Element. Dieses schmiegt sich ganz einfach an Ihre Ohrform an und hält den D Move sicher an seinem Platz. Damit steht Ihrem Sportvergnügen bei gleichzeitigem Musikgenuss nichts mehr im Wege!

Doch auch auf Geschäftsreisen macht der D Move eine hervorragende Figur. Mit seinem dezentem, zeitlosen Design und über 7 Stunden Akkulaufzeit ist er nicht nur auf Reisen ein zuverlässiger und stilsicherer Begleiter. Telefonate über Bluetooth meistert er souverän und mit exzellenter Sprachwiedergabe.

Der DOCKIN D Move ist also die beste Kombination aus praktischer Flexibilität, zeitlosem Design und großartigem Sound zu einem unschlagbaren Preis!

Technische Daten:

  • Bluetooth: 4.1 mit aptX
  • Treiber: 7mm
  • Batterielaufzeit: 7 Stunden Musikwiedergabe, 8h Gesprächszeit, 250h Standbyzeit
  • Ladedauer: ca. 2h
  • Frequenzbereich: 20Hz – 20kHz
  • Abmessungen: 13,7mm x 13,7mm x 18,3mm
  • Gewicht: 14,9g

12 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    Vertragsschluss: Der Kauf wurde unkompliziert abgewickelt. Vom Verkäufer habe ich dabei regelmäßig Updates per Mail erhalten (Zahlungseingang, Übergabe an den Versand, Versandbestätigung mit Link zur Sendungsverfolgung). Das Gerät wurde pünktlich am ersten Tag der angegebenen Lieferzeit zugestellt. „Unboxing“: Die Ohrstöpsel wurden in stabiler Verpackung ausgeliefert. Mitgliefert werden auch verschiedene Aufsätze für die Ohrstecker, damit man die Größe an seiner Ohren anpassen kann. Es liegt außerdem eine Kurzanleitung bei. Erster Eindruck: Das Headset besticht durch hervorragende Verarbeitung. Das Gehäuse besteht, wohl um ein geringes Gewicht zu ermöglichen, überwiegend aus Plastik, was jedoch dem edlen Style keinen Abbruch tut. Fortan ist es auch nicht mehr notwendig, die Kabel des Headsets durch diverse Kleidungsschichten zu verlegen – man steckt sich die Stöpsel in die Ohren und ist sofort startbereit. Verbindung mit dem Sendegerät: Die Verbindung zu meinem Smartphone funktionierte reibungslos. Dabei ist besonderes zu erwähnen, dass das Headset durch akustisches Feedback mitteilt, wenn es ein- oder ausgeschaltet wird und die Verbindung zum Sendegerät hergestellt wurde. So muss man sich nicht auf die visuelle Anzeige verlassen, welche zumindest bei mir nur sehr schwer zu sehen ist wenn die Kopfhörer bereits in den Ohren stecken.. Soundqualität: Das Headset spielt einen erstaunlich klaren, „ruckelfreien“ Sound ab. Meine Gesprächspartner haben außerdem gelobt, dass man mich auch beim Telefonieren über das Headset wesentlich besser versteht. Ich höre meine Gesprächspartner ebenfalls besser und genieße inzwischen beim Musikhören einen kristallklaren Sound. Testbetrieb: In einem ersten Test erweist sich die Bedienung im Betrieb als intuitiv und auch beim Laufen noch als gut bedienbar. Die Tasten verfügen über einen angenehmen Druckpunkt. Durch den in der Produktbeschreibung erwähnten Draht findet das Headset äußerst stabilen halt auch beim Sport, zugleich ohne sich störend auszuwirken. Zudem schirmen die Aufsätze der Lautsprecher Außengeräusche zuverlässig ab. Das D Move vereint somit hervorragenden Sound mit einem geradezu unauffälligen Tragegefühl. Fazit: Das D Move bietet herausragende Leistung gegen einen erstaunlich niedrigen Preis und bedeutet das Ende des Kabelgewirrs. Absolute Kaufempfehlung für jedermann!

  2. Geschenk sagt:

    === Einleitung === Für verschiedene sportliche Aktivitäten (Joggen, Radfahren, Wandern) suche ich seit einiger Zeit ein passendes Headset, das per Bluetooth angesprochen werden kann. Zu oft hat mich das Kabel zur Soundquelle gestört, weil es sich immer irgendwo verklemmt hat. Nachdem der Berliner Hersteller DOCKIN / Ströer Products mit seinem DOCKIN D Solid für Aufmerksamkeit gesorgt hat, konnte er bereits kurze Zeit später das nächste Premium-Produkt vorstellen: den DOCKIN D Move. === Lieferumfang === Neben dem Headset selbst sind noch Ohrpassstücke in vier unterschiedlichen Größen und jeweils zwei unterschiedlichen Farben (schwarz und orange) im Lieferumfang enthalten. Außerdem mit dabei ist ein USB-Ladekabel sowie eine Bedienungsanleitung. Enttäuschend: Wie bereits vom D Solid gewohnt sollte laut Artikelbeschreibung auch beim D Move eine Schutztasche für einen sicheren Transport der Kopfhörer mit dabei sein. Diese Tasche fehlte bei mir leider. === Ausstattung === Das Headset kommuniziert mit einem Bluetooth-fähigen Gerät über den 4.1 Standard, der eine Akku-Lebensdauer bei Musikwiedergabe von 7 Stunden ermöglich (laut Hersteller). In der Praxis ist dieser Wert abhängig von der eingestellten Lautstärke. Leider wurde nicht der aktuelle Standard Bluetooth 4.2 verwendet, der eine noch höhere Laufzeit ermöglichen würde. Als Codec wird aptX verwendet, was eine verbesserte Klangwiedergabe und bessere Ausnutzung des Akkus verspricht. Durch eine höhere Komprimierung der Daten wird erreicht, dass das Audio-Signal mehr Nutzinformationen enthält und damit klarer wiedergegeben wird. === Bedienung === Am Kabel, das die beiden Ohrhörer verbindet, befindet sich eine kleine Fernbedienung, über die die wichtigsten Funktionen verfügbar sind. So lässt sich damit das Gerät ein- und ausschalten, Musik abspielen oder stoppen sowie Lautstärke erhöhen oder verringern. Ein längeres gedrückt halten bewirkt einen Sprung zum nächsten oder vorigen Titel. Auch Anrufe lassen sich mit der Fernbedienung entgegen nehmen. Dadurch muss der Start/Stopp-Knopf ca. eine Sekunde gedrückt werden. Zum Ablehnen eines Anrufs muss die gleiche Taste einfach so lange gedrückt werden, bis der Anrufer abgelehnt wurde. Die Kopplung per Bluetooth ist wie bei vielen Geräten sehr einfach. Sobald das Gerät bereit ist, verbunden zu werden, kann dieses auch gefunden werden. Am Sender selbst muss der D Move dann nur noch ausgewählt werden. Die mitgelieferte Bedienungsanleitung ist nicht notwendig, die Bedienung gestaltet sich sehr einfach und intuitiv. Sehr schön auch, dass sich das Headset beim Einschalten automatisch mit der letzten Quelle verbinden will. === Verarbeitung === Die Verarbeitung ist sehr gut gelungen. Die Kopfhörer sehen sehr hochwertig aus, es sind keine Spaltmaße zu erkennen. Die Ohrpassstücke lassen sich gut und sicher befestigen und sitzen nicht zu locker, dass diese wieder abfallen. Die Fernbedienung ist leicht gummiert und ermöglicht dadurch stets eine sichere Bedienung, auch bei Nässe – sei es durch Schweiß oder Regen. Das biegsame Stück am Ohrhörer lässt sich individuell anpassen und bleibt auch in dieser Form. === Tragekomfort === Ein großer Vorteil ist, dass die Ohrhörer dynamisch an jeden Träger angepasst werden können und beim nächsten Tragen auch in dieser Form bleiben. Durch die mitgelieferten vier unterschiedlich großen Ohrpassstücke kann die Größe des Ohrhörers individuell an jedes Ohr angepasst werden. Sofern die korrekte Größe ausgewählt wurde, sitzt das Headset sicher im Ohr und verrutscht auch nicht. Das Set ist außerdem so leicht, dass es kaum auffällt und keineswegs stört. Zwei Kleinigkeiten fehlen mir im Prinzip. Anfangs war es nicht leicht, den rechten oder linken Lautsprecher schnell zu identifizieren. Inzwischen weiß ich, dass Rechts bei der Fernbedienung ist. Eine kleine Bezeichnung R oder L hätte da Abhilfe geschaffen. Außerdem fehlen mir kleine Magnete in den Ohrhörern, um diese bei Nichtbenutzung locker um den Hals zu legen. Wenn das Set um den Hals liegt, kann es leicht verloren gehen, da es so leicht ist und man es nicht merkt, ob es noch da ist. === Klang === Der Sound ist überwiegend sehr gut. Vor allem bei leisen und mittellauten Klängen kommt die Musikwiedergabe sehr klar und deutlich rüber. Sobald es allerdings laut wird, schnarrt der Bass etwas. Das ist jedoch nur minimal, der Klang bleibt sehr gut, vor allem auch wegen des druckvollen Basses. Der Bass beeindruckt für ein In-Ear-Headset auf jeden Fall, bei keinem anderen Set hatte ich bisher eine solche Wiedergabe der tiefen Frequenzen. Dabei klingt es nicht dumpf, wie bei vielen anderen Kopfhörer, die basslastig sein wollen, sondern mit knackigem Druck. === Fazit === Das Sport-Headset von DOCKIN hat mich sehr überrascht. Ich hatte nicht mit einem solch gutem Klang gerechnet. Die einfache Bedienung, flexible Anpassungsfähigkeit und die überzeugende Musikwiedergabe machen den D Move zu einem treuen Begleiter mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis. Wer ein entsprechendes Headset sucht, kann bedenkenlos zugreifen! === Hinweis === Im Gegenzug zu einer ehrlichen Bewertung habe ich vom Hersteller ein kostenloses Testexemplar zur Verfügung gestellt bekommen. Auch wenn ich beim Test versucht habe, mich davon nicht beeinflussen zu lassen, ist die Objektivität zu dem Produkt in gewisser Hinsicht geringfügig eingeschränkt. Diese Einschränkung gilt aber nur für Details, im Text selbst weise ich auf alle positiven und negativen Aspekte ausführlich hin, was bei einer Kaufentscheidung zu berücksichtigen ist.

  3. Geschenk sagt:

    Bereits nach 2 Tagen nach meiner Bestellung erreichte mich die Lieferung zuverlässig und gut verpackt. Die Kopfhörer selbst sind gleich ihrem sehr ansprechenden Design in einer ebensolchen Box angekommen. Die Anleitung ist einfach und klar geschrieben und man findet sich sehr gut zurecht. Die Bluetooth Verbindung zum Handy war sekundenschnell und problemlos gegeben. Aufgrund der zahlreichen Adapter / Ohrstöpsel ist wirklich für jede Größe das passende Modell dabei. Nachdem ich dies angepasst hatte, folgte ein ersten Soundtest, der mich wirklich überzeugte und auch mit weitaus teuereren Modellen locker mithalten kann (und so manchen auch übertrumpft). Kräftige Bässe und dennoch ein klarer Klang – gerade auch bei hohen Tönen lassen echten Musikgenuss für Fans aller Musikrichtungen aufkommen. Im Fitnessstudio waren alle Trainingseinheiten – sei es Laufband, Fahrrad, Hantelbereich – wunderbar zu absolvieren. Endlich kein störender Kabelsalat mehr und trotzdem fester Sitz. Die Schweissbildung perlt dabei locker ab, so dass man unbesorgt und ohne Bedenken auch mal eine extra Einheit anschließen kann. Und das macht mit guter Musik und solchem Top-Sound einfach doppelt Spaß. Der zweite Test folgte beim Lauftrainig. Ich muss wirklich sagen, es ist das erste Mal, dass ich ohne Nachjustieren einen Lauf absolvieren konnte. Kein Kopfhörer saß bislang besser oder bequemer. Die Bluetooth Verbindung blieb die gesamten 10 KM stabil und auch die Abschirmung gegen Aussen- / Wind- oder Reibungsgeräusche war grandios. Für derartige Top-Leistung zu einem sehr guten Preis gibt es von mir die volle Punkt- und Sternezahl. Eine uneingeschränkte Kaufempfehlung- gerade auch für Sportler, die gerne aktiv und ohne störendes Kabel unterwegs sind, aber eben auch für Alle die gerne qualitätsbewussten Stil zu einem vernünftigen Preis mit klasse Sound haben möchten.

  4. Geschenk sagt:

    Nachdem das gefühlt 20. Kopfhörerpaar aufgrund von Kabelbruch seinen Geist aufgegeben haben, sollte endlich ein kabelloses Zubehör her, immerhin wird Musik eh nur noch mit Bluetooth-fähigen Geräten gehört. Haupteinsatzgebiet ist das Fitness-Studio bzw. die Zeit während des Joggens, daher habe ich einen als „sporttauglich“ ausgezeichneten Kopfhörer gesucht. Die Wahl fiel auf diesen Kopfhörer und es war eine gute Wahl. Die Verbindung mit dem Smartphone funktionierte fix: Bluetooth an, entsprechende Taste am Kopfhörer gedrückt halten, Kopfhörer im Smartphone auswählen, fertig. Nach der Ersteinrichtung wird der Kopfhörer bei jedem Einschalten wie gewohnt automatisch gefunden. Der Pairing-Knopf befindet sich auf einer kleinen, am Kopfhörer angebrachten Fernbedienung, über die man das Headset auch leiser und lauter stellen sowie ein- und ausschalten und Lieder skippen kann. Das Aufsetzen der Kopfhörer erfordert ein wenig Geduld. Anders als ich es von anderen Kopfhörern gewohnt bin, fehlt hier die Bezeichnung des linken und rechten Kopfhörers, z. B. durch ein aufgedrucktes „L“ bzw. „R“. Nach kurzem Rumprobieren findet man jedoch schnell heraus, dass der Ohrhörer, der der Fernbedienung am nächsten ist, ins rechte Ohr gehört. Dank flexibler Bügel und verschiedener Aufsätze bekommt man ein angenehmes Tragegefühl. Mitgeliefert sind mehrere Aufsätze, so dass der Kopfhörer eigentlich in jede Ohrenform passen sollte. Ist einmal der richtige Aufsatz gefunden, sitzt der Kopfhörer fest im Ohr und hält auch Märsche auf dem Stepper oder Übungen an Hanteln und Co. aus, ohne zu verrutschen oder zu stören. Auch beim Laufen hat sich das Headset gut und bequem geschlagen. Am Klang gibt es nichts auszusetzen. Für einen In-Ear-Kopfhörer macht der Bass ordentliche Arbeit, an der maximalen Lautstärke gibt es auch nichts zu bemängeln. Fazit: Wer genug hat von störenden Kabeln beim Musikhören unterwegs und ein Headset mit gutem Klang sucht, macht mit dem DOCKIN-D-Move nichts verkehrt.

  5. Geschenk sagt:

    Für den Preis vom Klang her Schon ganz in Ordnung. Wenn man nicht mehr Geld ausgeben möchte bekommt man wohl zu dem Preis nichts besseres. Der Tragekomfort ist auch ganz ok. Zum Vergleich war mein alter Sony in ear mit Kabel wohl klanglich zu gut. Ich wollte mich frei bewegen aber vom Klang keine Einbusen hinnehmen. Also zurück an Amazon. Ich habe nun einen Teufel Move BT für mehr als das doppelte gekauft und bin damit hoch zufrieden! Bis 50€ gebe ich aber eine klare Empfehlung. Ist meiner Meinung nach das Minimum das man ausgeben muß.

  6. Geschenk sagt:

    Wie die Überschrift schon sagt sind das gute Kopfhörer. Sie werden schön verpackt geliefert und es ist alles dabei was man braucht. USB-Kabel, Bedienungsanleitung, Ohrstöpsel und der Kopfhörer. Der Sound dieser Kopfhörer ist sehr gut, sowohl Kopfhörer als auch Mikrofon (wurde mir durch einen Anruf beim Kollegen bestätigt). Laufzeit beim Musikhören ist mit 5 Stunden. Verbindung mit mehreren Handys, nacheinander, funktionierte schnell und zuverlässig.

  7. Geschenk sagt:

    A) Lieferung: ==> schnell und zuverlässig, ohne Beschädigungen und funktionsbereit. B) Qualität: ==> hier muss ich sagen, bin ich schon erstaunt. Gut, bei dem Preis sollte die Leistung entsprechend qualitativ hoch sein! Das zu Beginn. Die Kopfhörer waren vorgeladen, was mir ein sofortiges Testen ermöglichte, um den Klang und die Haptik zu beurteilen. Ersterer liegt im positiven Bereich, nicht basslastig, nicht zu hoch, einfach gut ausgewogen, für meinen Geschmack. Letztere, also die Haptik, ist gewöhnungsbedürftig. Es dauert eine gewisse Zeit, bis man die Ohrbogen richtig justiert hat. Da verzweifelte ich zuerst, und nahm es dann nochmals mit Ruhe und Gelassenheit. Dann waren die Bogen eingestellt und an die Ohren angepasst. ==> Kein Kabelsalat mehr. Die Bluetooth-Funktion lässt sich leicht einstellen, einfach den Anknopf ein paar Sek gedrückt halten. Wird auch von allen Geräten sofort erkannt! Handy, Laptop…einfach klasse! Schnelle Verbindung also. ==> Verarbeitung qualitativ hochwertig. Die Kopfhörer sind recht „schwer“, stabil deswegen, so machen sie alles in allem einen guten Eindruck. ==> Ohrpassstücke mitgeliefert, um auch die richtige Größe für die eigenen Ohren zu finden. find ich gut, denn mein Dad nutzt die Hörer auch. ==> Schweißresistent sind sie, das wurde im Fitness schon getestet! C) Anwendung: ==> Fitness, Joggen, vor dem PC Filme schauen…universal also. FAZIT: VOLLE Kaufempfehlung, wer gewillt ist, 50€ auszugeben. Selbstverständlich erhält man für dieses Geld auch andere Modelle, also bleibt es jedem selbst überlassen, inwieweit er sich für ein Modell/Marke entscheidet.

  8. Geschenk sagt:

    Zuerst war ich etwas enttäuscht vom Klang der Kopfhörer. Es stellt sich aber heraus, dass das nur an den Beigelegten Ohrpassstücken liegt. Sie schließen nicht richtig ab (zumindest bei mir) wodurch der Großteil der Klangqualität verloren geht. Was ich gemacht habe: Spitzen von 2 Ohropax abgeschnitten, jeweils ein Loch reingemacht und auf die Kopfhörer gesteckt. Wenn die Kopfhörer im Ohr sitzen und man seinen eigenen Atem hören kann schließen sie richtig ab. Der Sound ist danach um Welten besser und steht meinen kabelgebundenen Shure SE215 beinahe in nichts nach. Somit kann ich auf jeden Fall eine Empfehlung aussprechen. Für eine nächste Produktversion sollte der Hersteller aber unbedingt auch Schaumstoff-Ohrpassstücke beilegen um eine bastelei nicht nötig zu machen. Benutzt werden die Kopfhörer mit einem Iphone 6. Automatisches Pairing und Batterieanzeige der Kopfhörer funktionieren hier einwandfrei.

  9. Geschenk sagt:

    Für meine sportlichen Aktivitäten habe ich mir ein paar neue Bluetooth 4.1 Kopfhörer von der Firma Dockin bestellt. Schnell und sicher verpackt wurden die Dockin D Move Sport Kopfhörer geliefert. Verpackt waren die Bluetooth 4.1 Kopfhörer in einer Pappschachtel mit einem Kunststoffsichtfenster so, dass man die in schwarz Chrome designten Kopfhörer optisch gleich wahrnehmen konnte. In der Verpackung waren neben den In Ear Kopfhörer, ein USB Ladekabel, eine deutsche verständliche Gebrauchsanleitung und 8 Paar Ohrenstöpsel in zwei Farben, in Schwarz und in Orange und 4 verschiedenen Größen. Die Schweißresistenten Kopfhörer sind hochwertig verarbeitet und die formbaren Bügel sind mit einem super glatten Kunststoff umzogen der auch nach etlichen biegen in Form bleibt. Die Ohrstöpsel lassen sich kinderleicht wechseln und sitzen sofort optimal am Kopfhörer. Hat man den Dreh mit den formbaren Bügeln einmal raus, sitzen die Kopfhörer angenehm fest am Kopf und machen alle Bewegungen auch kopfüber mit. Mit dem Multifunktionsknopf lassen sich die Bluetooth Kopfhörer wie in der Anleitung problemlos mit allen im Haushalt befindlichen Multimediageräten (Smartphone, Tab und iPad) nutzen. Die Bluetooth Verbindung zu meinem Smartphone war stets einwandfrei und bis jetzt, gab es noch nie ein Problem. Der Sound der Kopfhörer hat mir von Anfang an gefallen, er ist klar und bass lästig auch wenn ich die Lautstärke bis zum Anschlag hochgedreht habe. Selbst mit vollem Bass bleibt der Klang sauber (kein dröhnen) und man hat nicht nach 5 min das Gefühl sich die Kopfhörer vom Kopf reißen zu müssen. Beim Telefonieren haben mich die Bluetooth Kopfhörer ein zweites Mal überzeugt, da selbst beim Laufen die Sprachqualität hervorragend verständlich blieb was wieder für ein hochwertiges Mikrofon spricht. Zur Ladezeit kann nicht viel sagen, da ich Sie nach jedem Nutzen (zwischen 2h bis 4 h) sofort immer voll auflade. Was ich sagen kann ist das sich die Micro USB Abdeckung am Multifunktionsknopf leicht öffnen und schließen lässt genau wie das rein und raus stecken des Ladekabels. Für eine Produktbewertung habe ich die Dockin D Move Bluetooth 4.1 Kopfhörer von der Firma Dockin günstiger erhalten, beeinflusst aber nicht meine Wertung.

  10. Geschenk sagt:

    Also vorweg, ich bin seit längerem auf der Suche nach einem Bluetoothkopfhörer mittlerer Preiskategorie gewesen. Meine größte Angst war, dass der Klang schlecht ist, was zum Glück nicht eingetreten ist, der Sound ist echt gut. Die Verarbeitung ist ebenfalls gut, der Hörerknopf an sich ist aber relativ schwer, weshalb man etwas fummeln muss, damit er richtig im Ohr sitzt und nicht rausrutscht. Insgesamt bin ich sehr zufrieden, bin aber noch skeptisch, ob die Kopfhörer bei mehr Bewegung wie z. B. joggen nicht doch rutschen.

  11. Geschenk sagt:

    Preislich finden sich die D Move mit ~50 € am oberen Ende der „günstigen“ Bluetooth-Kopfhörer. Dafür wird, so lässt das Inserat hoffen, aber auch eine Menge geboten. Dem ist leider nicht ganz so. Vergleichen konnte ich die D Move mit den QY7 sowie den Taotronics BH09, beide kosten knapp die Hälfte. Zunächst zu den positiven Eindrücken: – Die Kopfhörer sind exzellent verarbeitet und fühlen sich sehr wertig an. Wesentlich wertiger als die QY7 und noch ein wenig über den ebenfalls gut verarbeiteten BH09. – Die Verbindung mit dem Smartphone klappt tadellos. – Die Bedienung über die Tasten klappt intuitiv und gut. – Der Kundendienst von Dockin. Ich habe mein Exemplar zurückgegeben, das klappte anstandslos und innerhalb von zwei Tagen. Das kennt man auch ganz anders, dafür ein großes Lob. Nun zu den negativen Aspekten: – Der Sitz. Von allen Kopfhörern die ich bisher so hatte (kabelgebunden und kabellos), war der Sitz der D Move am schlechtesten. Ein halbwegs sicherer Halt war nur zu erreichen, wenn das Ohrstück nahezu komplett in den Gehörgang gedrückt wurde. Da der D Move relativ breite Anschlussstücke hat, führte das schon nach kurzer Zeit zu Schmerzen im Gehörgang. Auch ist es aufgrund der ausgefallenen Form unmöglich, andere Ohrstücke zu verwenden. Für mich war das das primäre K.O. Kriterium. Auch meiner Lebensgefährtin ist es nicht gelungen, den Kopfhörer bequem im Ohr zu behalten. – Der Klang ist nicht übel – aber auch wirklich nicht gut. Ganz nüchtern, sowohl zum QY7 wie auch BH09 besteht einfach kein Unterschied. Bei einem 20 € oder 25 € Headset wäre das sicher kein Kritikpunkt, bei 50 € hingegen aber schon. – Die Reichweite war bei meinem Exemplar allenfalls Mittelmaß und entsprach ungefähr der des BH09. Die QY7 bieten einen besseren Empfang. Fazit: Wer mit der Ohrstückform zurecht kommt, der erhält einen guten, aber recht teuren Kopfhörer. Auf keinen Fall schlecht, aber auch nicht so richtig gut – 3 Sterne. Kritisch hinterfragen darf man die Rezensionen. Von 28 Rezensenten haben nahezu 20 ein Exemplar „kostenlos, im Gegenzug für eine ehrliche Bewertung erhalten“. Amazon hat genau diese Form der Bewertungen vor zwei Wochen verboten, der Grund dürfte offensichtlich sein.

  12. Geschenk sagt:

    Auf der Suche nach bezahlbaren Bluetooth In Ear Kopfhören habe ich mir, auf Grund der guten Rezensionen, die Dockin D Move Bluetooth bestellt. Das Headset entspricht meinen Suchkriterien: – Guter Halt beim Sport und anderen Freizeitbetätigungen durch die gute In Ear Passform( durch die Formgebung des Gehäuses/gut abgestufte Ohrpassstücke) und den wirklich leicht anpassbaren, formbaren Ohrbügeln; – Relative Witterungsunempfindlichkeit und Schweißresistenz durch die IPX4 -Ausführung – Ausgewogene Klangwiedergabe. Für mich zeigt das D Move Headset eine transparente, klare Klangwiedergabe mit überzeugender Basswiedergabe. Ich habe die Dockin Kopfhörer seit ca. eineinhalb Monaten in täglichem Einsatz. Beim Joggen, Wandern, Kochen und bei der Gartenarbeit nutze ich sie mindestens 1 – 2 Stunden am Tag und habe den Kauf bisher in keinster Weise bereut. Selbst mit Handschuhen lassen sich die Funktionen des Bedienteils nach einer kurzen Eingewöhnungszeit sicher bedienen. Zu erwähnen ist noch die die gute Laufzeit. Sie liegt nach Vollaufladung des Akkus bei 6 bis 6,5 h mit einer bisher immer stabilen Bluetooth-Verbindung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.