DLP Beamer, Crenova XPE700 DLP Beamer Pico
mehr Bilder >>
zum Shop

DLP Beamer, Crenova XPE700 DLP Beamer Pico

DLP Beamer, Crenova XPE700 DLP Beamer Pico: Computer & Zubehör

Warum ein Crenova XPE700 DLP Beamer?

1. Sie können WLAN nutzen, um sich mit dem Projektor zu verbinden.
* Verbindung mit Android – Smartphones und Tablets mit Android können sich direkt mit dem Projektor verbinden und können gleichzeitig über das Heim WIFI im Internet surfen.
* Verbindung mit IOS – iPad und iPhone Geräte können sich mit dem WIFI des Projektors verbinden und ihren Display über den Projektor projezieren, das gleichzeitige verwenden des Heim WIFIs ist dabei nicht möglich.

2. Der XPE700 ist sehr mobil.
Weil der Projektor so kompakt und leicht ist, können Sie ihn wirklich überallhin mitnehmen.

3. Die wieder aufladbare Batterie hält für 1-2 Stunden.
Gehen Sie zelten? Selbst ohne Stromquelle kann der Projektor für gute 1 bis 2 Stunden aus der Batterie.

4. Kino zu Hause.
Der Crenova XPE700 DLP Beamer kann auf jede Größe zwischen 7〃 und 100〃 projizieren, so dass Sie ein echtes Kinoerlebnis auch in Ihrem Garten haben können. Ein kleines, konzentriertes Bild zu projizieren ist gut für Maler und Künstler geeignet, um ihre Kunstfertigkeit zu verbessern.

Spezifikationen:
Beamer-Technologie: DLP
Helligkeit: 65 Lumen
Native Auflösung: 854 x 480 (unterstützt Full HD)
Bildgröße: 7〃 und 100〃
LED Lebensdauer: >25 000 Stunden

Warme Nachricht:
1. Dieser Beamer eignet sich nur für Heimkino in der Dunkelheit, nicht geeignet für Business-Präsentation.
2. Über den Lärm, ist es normal, dass ein Projektor Lärm macht. Bitte haben Sie Verständnis, dass der Lüfter arbeiten muss, um die Maschine zu kühlen. Bitte kontaktieren Sie einen Meter entfernt vom Projektor, Ihr Filmerlebnis nicht beeinträchtigt werden.

Packung enthält:
1 x Crenova XPE700 DLP Beamer
1 x Vollmetall-Aufstelladapter
1 x Fernbedienung
1 x HDMI Kabel
1 x Benutzerhandbuch

3 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    auch nicht bei den anderen billig Beamern. Werden vielleicht User für Bewertungen bezahlt? Ich habe das Gerät am Cyber Monday erworben. Lieferung und Abwicklung über Amazon selbstverständlich problemlos. Das die Kiste nur 800×480 Pixel hat und man nichts erwarten kann war mir vollkommen klar. Ich hatte davor schon einen Acer Mini Beamer mit der gleichen Auflösung. Also überspringen wir das Pixelbild; welches für Kinderzimmer Kino Feeling aber trotdem völlig ausreichend ist; und kommen zu den Sachen die stören. 1. Links, rechts, oben und unten je 20% des Bildes sind völlig verschwommen, wenn es in der Mitte „scharf“ gestellt ist. Im Film fällt es nicht mehr so sehr auf wi im z.b. Menü von Amazon Fire TV. 2. Der Sound ist wie andere schon sagen schlecht. Daher verwenden wir externe Boxen aber das stand auch schon in den Kommentaren der anderen Nutzer. 3. Auch das billige Plastik. 4. Die Fernbedienung die nur in einem bestimmten Winkel funktioniert. Die Punkte 2-4 sind jedoch weitgehend egal. Der Hauptgrund wieso ich das Ding wieder zurücksenden werde ist, das verschwommene Bild an den Rändern. Vielleicht haben andere User hier keine Ansprüche oder Augenprobleme. Ich kann nur vom Kauf abraten.

  2. Geschenk sagt:

    Erstaunlich, was so ein kleiner Apparat leistet. Anwendungszweck: Gelegentliches Vorführen von umgewandelten Super8-Filmen auf USB-Stick, Das funktioniert hervorragend, wenn auf dem Stick nicht zuviele Dateien sind. Die Navigation klappt gut, allerdings ist diese auch sehr empfindlich und man landet schnell in einem anderen Ordner oder Obermenü. Eine sinnvolle Bedienung ist nur mit der Fernbedienung möglich. Helligkeit: Im halb abgedunkelten Raum gut möglich, aber hat natürlich nicht die Brilianz eines vollwertigen Beamers, dessen Ersatzlampe das Doppelte kostet, als dieses Gerät insgesamt. Laustärke Lüfter: Man hört ihn schon. Lautlos ist das Gerät nicht. Und es wird auch warm. Bildgrösse: Abhängig davon, wie weit man das Gerät von der Wand aufstellt. Grade aufstellen! Keine Trapezkorrektur möglich. Nur die Schärfe kann eingestellt werden. Plus: – Hat ein Kameragewinde und kann somit auf ein Stativ aufgeschraubt und ausgerichtet werden. Wie lange das aber gut geht, möchte ich aufgrund des Plastikgehäuses nicht ausprobieren. – Klein, handlich, schnell aufgebaut Minus: – „Klarlack“-Plastik. man sieht jeden Fingerabdruck. – Navigation bei vielen Dateien auf einem USB-Stick eingeschränkt. Liest keine grossen Verzeichnisse.. Fazit: Für gelegentliches Zeigen von Filmen oder Informationen in abgedunkelten Räumen völlig OK. Stundenlang Filme schauen möchte ich hiermit aber nicht.

  3. Geschenk sagt:

    Für die Preisklasse ein gutes Gerät. Anschaffung für die EM im Sommer, dafür auf jeden Fall zu empfehlen. Umgebung muss natürlich dunkel sein. Lüfter ist ziemlich laut, mit externen angeschlossenen PC-Lautsprechern war das aber gut zu „überdecken“. Klein, handlich, kann man auch gut mal mitnehmen. Für den gelegentlichen Einsatz völlig ausreichend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.