daydream N-5003 Reise-Nackenkissen mit Mikroperlen, grau
mehr Bilder >>
zum Shop

daydream N-5003 Reise-Nackenkissen mit Mikroperlen, grau

daydream N-5003 Reise-Nackenkissen mit Mikroperlen, grau: Küche & Haushalt

daydream Grey Travel Neck Pillow with Microbeads

9 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    Wir haben 2 für die Reise bestellt, sie ausgepackt und das Ganze sofort als Retoure wieder eingepackt. Hat leider fürchterlich nach Chemie gestunken. Wenn man sich überlegt, dass man so ein Kissen ggf. auch mit dem Gesicht berühren wird, fragt man sich schon, wie man sich darauf betten oder schlafen soll, wenn einem dieser Geruch dabei in die Nase steigt. So etwas sollte nicht verkauft werden.

  2. Geschenk sagt:

    Ein bisschen wenig gefüllt, aber für 10€ preiswert. Die Schnüre zum zusammenbinden sind wenig hilfreich. Bezug lässt sich NICHT zum waschen abnehmen. Fazit: Würde mich nächstes Mal vielleicht für ein Kissen mit Schaum statt Styropor Kugeln entscheiden.

  3. Geschenk sagt:

    Ich hätte mir gewünscht, dass dieses Kissen noch mehr Volumen hat. Der Kopf knickt leider trotz Kissen unangenehm ab. Das Material ist aber sehr anschmiegsam und weich.

  4. Geschenk sagt:

    Als Ergänzung zum aufblasbaren Nackenkissen von Jaco-Bolo (https://www.amazon.de/Jaco-Bolo%C2%AE-aufblasbares-Nackenh%C3%B6rnchen-ultraschnellen-Aufblasen/dp/B0176RUD38/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1480037087&sr=8-1&keywords=Jaco-Bolo%C2%AE), welches ich hauptsächlich auf Reisen im Handgepäck dabei habe, habe ich mir für zuhause auf der Couch und im Lesesessel das Nackenkissen von DayDream gekauft. Das Kissen ist qualitativ hochwertig verarbeitet, es sind keinerlei lose Fäden oder unsauber verarbeitete Nähte zu erkennen. Die Füllung ist ausreichend und passt sich bestens der Form des Kopfes/Nackens an. Ich verwende das Kissen hauptsächlich wenn ich auf der Couch oder im Lesesessel sitze und bin bisher äußerst zufrieden. Langfristig wird die Füllung vermutlich nachgeben, daher finde ich es schade, dass das Kissen keinen Reißverschluss besitzt durch das man die Füllung erneuern bzw. ergänzen kann. Daher von meiner Seite aus lediglich 4/5 Sternen. Nichts desto trotz kann ich eine uneingeschränkte Kaufempfehlung aussprechen. Super Kissen für zuhause!

  5. Geschenk sagt:

    Wir haben uns das Kissen noch kurz vor knapp bestellt und dann quasi aus dem Verpackungskarton und ab zum Flughafen Hannover. Dort angekommen traf uns beim Check in fast der Schlag. Bei uns wurde ein spontan Srengstofftest durchgeführt. Dieser war positiv. Nachdem zwei Polizisten zur Hilfe eilten konnten wir es klären das die Substanz wohl aus dem Kissen gerieselt ist. Wir durften nach der Klärung aber dennoch fliegen und den Urlaub genießen. Das Kissen selber macht was es soll man kann es entsprechend dem Bedürfnis und Begebenheiten formen. Ein leichter Geruch ist vorhanden. ( neu eben )

  6. Geschenk sagt:

    ich hab mich für dieses kissen entschieden, um es zum schlafen bei nackenbeschwerden zu verwenden. anfangs musste man sich daran gewöhnen, dass es sehr fest gefüllt ist, was aber sehr schnell sehr angenehm wird. nach ein paar wochen täglicher verwendung scheinen die microperlen allerdings zusammengedrückt worden zu sein, es fühlt sich so an, als wäre es nur noch zu zwei drittel gefüllt. ich persönlich komme damit nicht so gut klar, weil man sich das zwar zurechtrücken kann, aber da ich meinen kopf beim einschlafen häufig drehe, verschiebt sich die füllung wieder in für mich unangenehmere positionen. das kissen riecht anfangs recht chemisch, was aber auch andere marken betrifft. alles in allem würde ich es empfehlen.

  7. Geschenk sagt:

    Ich kann nur davon abraten. Scheint mit Styroporkügelchen oder ähnlichem gefüllt zu sein. Ich hatte mir das Kissen für eine 12 stündige Flugreise gekauft, den Hinflug hat es noch geschafft, die Kügelchen drücken sich allerdings immer mehr zusammen, nach dem Rückflug ist das Kissen nunmehr nur noch labberig, es erfüllt seine Funktion bei mir nicht mehr, da sich die Kügelchen dort sammeln, wo ich nicht zur Stützung brauche.

  8. Geschenk sagt:

    ist das Nackenkissen mit Mikroperlen meine erste Wahl geworden. Wieso? Das Nackenkissen mit Memory Foam: + ist zwar sehr anschmiegsam und kuschelig, + macht auch keine Geräusche. – Es ist an den Hörnchenenden etwas kürzer und – insgesamt schwerer als das Nackenkissen mit Mikroperlen. – Bei eingenicktem Kopf nach unten oder zur Seite gibt der Foam schön nach, bleibt aber auch dann eingedrückt, so dass man quasi keinen Gegendruck hat und letzendlich doch einnickt ohne entsprechendem Halt. Das Nackenkissen mit Mikroperlen: +ist auch kuschelig + hat zwei schöne Samtbänder an den Hörnchenenden zum zusammenbinden wenn Bedarf + ist super leicht was gut ist wenn jedes Gramm zählt beim Kofferpacken +kann an dem Nackenteil die minikügelchen verschoben werden, so dass es sitzt + gibt nach wenn man einnickt aber genau richtig, so dass man den Halt hat- das ist der größte Pluspunkt den ich sehe + ist an den Hörnchenenden etwas länger als memory Foam Minuspunkte? noch keine gefunden. Eindeutige Kaufempfehlung für Flugzeuglangstreckenreisende!

  9. Geschenk sagt:

    Wir hatten uns dieses Kissen für die USA Reise zugelegt. Es ist schön weich und anschmiegsam, jedoch fand ich hat eine Hand voll Füllung gefehlt. Ich habe die Kügelchen immer nach vorne gedrückt und hatte somit am Nacken eine „leere“ stelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.