Clatronic SKB 3248 Schokoladenbrunnen, inox 262695 B002V92SZI
mehr Bilder >>
zum Shop

Clatronic SKB 3248 Schokoladenbrunnen, inox 262695 B002V92SZI

Küchen- und Haushaltsartikel online – Clatronic SKB 3248 Schokoladenbrunnen, inox 262695 B002V92SZI. .

Stil:
A  |  Größe:
1 – Pack

Schokoladenbrunnen für ein exklusives Buffeterlebnis

Zum dippen diverser Früchte/Gebäck
Extra glatte Kaskaden für verbesserte Fließeigenschaften
Tiefe Auffangschüssel für langandauernden Schokoladengenuss
Warme Schokolade wird mittels Schneckenwelle an die Spitze des Brunnens befördert und fließt dann in sanften Kaskaden kontinuierlich an der Fontäne herunter
Höhenverstellbare Füße für perfekt ausbalancierten Schokoladenfluss
Edelstahl-Gehäuse
Edelstahl-Turm/-Fontäne
Edelstahl-Auffangschale
Motor und Heizung durch 2 Schalter getrennt schaltbar
Sicherer Stand durch gummierte Füße
Stromversorgung: 230 V, 50 Hz, 170 W

10 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    Dieser Brunnen ist eine wunderbare Sache bei Kindergeburtstagen. Bei uns waren es zuletzt 13 6- bis 10-jährige Kinder, die einträchtig und ohne Drängeln und Schubsen (nur Mädchen ;-)) Obst und Waffeln schokoliert und sich dabei prächtig amüsiert haben. Mit der richtigen Schokolade dazu (am besten schmeckt uns halb Vollmilch, halb Dunkel) kann nichts mehr schiefgehen. Am besten auf dem Boden aufbauen, dann passen mehr Kinder drum herum. Zwar muss die Schokolade erst in der Mikrowelle oder auf dem Herd geschmolzen werden, das ist aber meines Wissens bei allen Schokobrunnen, auch teureren, der Fall. Und das ist auch gut so! Anderenfalls müsste der Brunnen viel heißer sein, was nicht ungefährlich wäre. So ist der Brunnen und die Schokolade angenehm warm, aber nicht zu heiß, da kann sich niemand die Finger oder den Mund dran verbrutzeln. Und die Reinigung? Klar die ist etwas lästig, die Schokolade klebt nicht schlecht. Aber der Brunnen ist einfach zerlegbar und alles ist gut zu erreichen, so dass auch das nicht weiter schlimm ist. Die Grundreinigung macht man mit dem Löffel, den Rest mit Küchenkrepp, Bürste und viel heißem Wasser. Eine der besten Investitionen des letzen Jahres! Auf jeden Fall eine Empfehlung.

  2. Geschenk sagt:

    Ich habe diesen Schokobrunnen meiner 12 jährigen Tochter zu ihrem Geburtstag geschenkt und auch gleich bei der Feier ausprobiert! Ich muss sagen das ich sehr begeistert war! Preis-Leistung absolut in Ordnung und ALLE hatten ihren Spaß! Das reinigen war nach 5-10 Minuten erledigt! Von mir und auch meiner Tochter 5 Sterne!!!!!!!

  3. Geschenk sagt:

    Bei uns hat der Schokobrunnen nicht mal den Probedurchlauf ausgehalten. Es fing gut an, die schon vorher flüssig gemachte Schokolade wurde eingefüllt, die Schnecke hat sie auch hoch transportiert und es gab für ein paar Minuten das tolle Bild der herunterlaufenden Schokolade. Dann hat die intergrierte Heizung nicht mehr funktioniert und die Schokolade wurde fest, auch in der Schnecke. Es war eine Riesensauerei und hat über eine Stunde gedauert um alles zu reinigen.

  4. Geschenk sagt:

    Ich habe mir diesen Schokoladenbrunnen gekauft wegen den vielen, fast ausnahmslos positiven Bewertungen und auch wegen des Preises, obwohl das nicht der ausschlaggebende Punkt war. Er sollt als Gag für einen Kindergeburtstag sein und wir konnten ihn probeweise ausprobieren. Zwei Punkte möchte ich erwähnen die es zu beachten gilt. Das Kabel ist verdammt kurz und ohne Verlängerungskabel geht Garnichts, aber das sieht man oft bei Küchengeräten und fließt hier nicht in die Bewertung ein, immer nach dem Motto wenn’s weiter nichts ist. Man nimmt entweder gewöhnliche Kuvertüre oder diese Schokodrops, die ja überall angeboten werden. Die Schokolade wird vorher heiß gemacht, am Besten in einem Simmertopf weil die eingebaute Heizung die Temperatur halten kann, aber nicht zu Aufwärmen zu gebrauchen ist. Steht so in der Anleitung und ist auch selbst erklärend. Und man braucht wahnsinnig viel. 1KG darf es ruhig sein und bei geschätzten 300 Gramm ist nicht mehr genug Material für die Schneckenpumpe vorhanden. Als nur anwerfen, wenn man das auch benötigt und für den Rest einfach das Obst oder was man so nimmt zum Auswischen verwenden bis die Schokolade alle ist und dann zügig reinigen. Mit 7 Kindern und 2 Erwachsenen kam Freude auf.

  5. Geschenk sagt:

    ich habe den schokoladenbrunnen verschenkt und wir haben diesen Silvester das erste mal ausprobiert. er sieht gut aus, die Schokolade verläuft schön, aber weswegen ich zwei punkte abziehe ist: ER IST ZU LAUT!! es dominiert schnell im Raum, wenn man eh laut feiert, dann ist es egal, aber zu nem essen mit freunden oder wenn mans mal romantisch haben möchte, ist es nichts, aber so hat alles funktioniert!!

  6. Geschenk sagt:

    Haben diesen Brunnen für ein Buffet mit 25 Personen gekauft. Es ist jedoch elementar das richtige Rezept zu haben, da man sonst häufig die Schokomasse wieder in einem Topf auf dem Herd erwärmen muss. Die Heizspirale in dem Brunnen ist in der Lage die Masse auf Temperatur zu halten. Da jedoch mind 600g Schokolade für einen Betrieb benötigt werden, lohnt sich der Einsatz erst ab mehreren Personen.

  7. Geschenk sagt:

    Eigentlich finde ich so einen Schokobrunnen super. Ich frage mich, ob ich irgendwas falsch gemacht habe, weil er bei den anderen Rezensenten so gut wegkommt. Mich stören allerdings zwei Dinge: – Er ist ziemlich laut. Nebenher fernsehen ist schon ein wenig anstrengend – Der Turm wackelt wie ein Kuhschwanz, um das mal umgangssprachlich zu formulieren. Haben bei mir Feststellschrauben gefehlt oder wie? Auf jeden Fall wackelt das ganze Ding im Betrieb ziemlich stark. Man muss seine Bananen eigentlich nur auf den Tisch legen, dieser wurde nämlich komplett besprenkelt. Es war bestimmt ein Schokokreis von 60cm Durchmesser auf dem Tisch. Deshalb haben wir ihn erst ein Mal benutzt. Aber vielleicht kommen ja jetzt gute Tipps.

  8. Geschenk sagt:

    Bei dem Produkt soll ich sich um einen Schokoladenbrunnen handeln. Da uns bei dem Produkt die Idee kam, man könne auch mal ein Currywurstbrunnen versuchen, haben wir dieses Produkt bestellt. Die selbstgemachte Currysauce haben wir warm in das Gerät gefüllt und alles lief perfekt. Anstatt der Früchte hat jeder Bratwurststücke unter die Sauce gehalten. Diesen Spaß hat der Brunnen sehr gut mitgemacht. Nach der Reinigung ist dieser natürlich auch wieder mit Schokolade befüllbar. Die Rezension bezieht sich nur auf den Versuch mit Currysauce – aber in diesem Fall ist das eine klarer Kaufempfehlung von mir.

  9. Geschenk sagt:

    Der Schokobrunnen ist vom Preis her sehr erschwinglich und machte anfangs beim Auspacken einen guten Eindruck. Er ist zwar nicht allzu groß, passt dadurch andererseits auch gut in die Mitte eines Esstischs. Zunächst einmal fällt bei Inbetriebnahme auf, dass der Brunnen einen recht hohen Geräuschpegel hat. Konversationen sind zwar trotzdem problemlos möglich, wen ein ständiges Brummen allerdings stört, der könnte damit ein Problem haben. Bei der ersten Benutzung hatten wir mit kleinen Schokodrops wenig Probleme diese in der Schale des Brunnens zum Schmelzen zu kriegen. Was jedoch schnell auffiel war, dass die Schokoladenmenge nicht ausreichte, um einen wirklichen Fluss der Schokolade zu erreichen. Nach mehrmaligem Herumprobieren lässt sich zu dem Ergebnis gekommen, dass man diesen Fluss nur mit ausreichend flüssiger Schokolade erzielen kann, die zum Beispiel vorher im Wasserbad erwärmt wird. Damit ist ein Herd oder eine Mikrowelle von Nöten, um den Brunnen richtig nutzen zu können, da er die nötige Hitze nicht allein aufbringen kann. Allerdings funktioniert er selbst mit vorgewärmter Schokolade nur eine begrenzte Zeit, da diese irgendwann langsam anfängt sich zu verhärten. Für ca. 30 Minuten lässt sich der Brunnen jedoch gut nutzen. Die Reinigung ist verhältnismäßig einfach, wenn man sie durchführt so lang die Schokolade nicht ganz getrocknet ist. Danach ist es zwar auch noch möglich den Brunnen gänzlich zu reinigen, allerdings dauert dies etwas länger. Einige Teile können jedoch in der Spülmaschine gereinigt werden, wodurch die Arbeit im Nachhinein noch einmal gemindert wird. Im Großen und Ganzen ein recht gutes Produkt, wenn man nicht über mehrere Stunden essen oder die Schokolade ausschließlich über den Brunnen erwärmen möchte.

  10. Geschenk sagt:

    Der Clatronic 3246 ist mein dritter Schokobrunnen und mit Abstand auch der Beste! +Schlichtes Design +kein Klumpen oder Stocken des Schokoflußes +super leichte Bedienung +lange Lebensdauer +einfache Reinigung Wir benutzen ihn fast wöchentlich mit mehreren Leuten und lieben ihn nach wie vor. Auch für Festivitäten wie Geburtstag oder Familienfeiern ist er bestens geeignet. DIe Schokolade schmelzen wir vorher immer schon im Topf vor,damit es schneller geht, aber es geht auch prima ohne 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.