Burg-Wächter 76000 Handwaage Tara PS 7600
mehr Bilder >>
zum Shop

Burg-Wächter 76000 Handwaage Tara PS 7600

Burg-Wächter 76000 Handwaage Tara PS 7600: Gewerbe, Industrie & Wissenschaft

Stil:
Handwaage

ERMITTLUNG DES GEWICHTS- Die Handwaage von BURG-WÄCHTER misst präzise und schrittweise das Gewicht von Koffern und Paketen. Sie eignet sich somit ideal für Reisen und passt in jedes Gepäck. – EINFACHE ANWENDUNG – Um das Gerät einzuschalten, müssen Sie die Waage senkrecht halten und den ON/OFF-Knopf drücken. Die Waage ist betriebsbereit wenn die Anzeige auf 0.00 ist. Dank der automatischen Abschalt-Funktion nach 30 Sekunden haben Sie eine erleichterte Bedienung. – SCHRITTWEISES WIEGEN – Wiegen Sie bis zu 40 kg dank der integrierten Tara-Funktion. Zusätzlich ist die Umstellung von kg auf lbs möglich für Flüge innerhalb Amerikas. – IMMER AUF DER SICHEREN SEITE!- BURG-WÄCHTER zählt zu den international erfolgreichsten Herstellern und Anbietern von mechanischen und elektronischen Schlössern, Tür- und Fenstersicherungen, Messtechnik, Tresoren, Kassetten und Briefkästen. Die Produkte zeichnen sich durch Sicherheit, Design und Komfort aus. Die 95-jährige Tradition beinhaltet die Weitergabe von Wissen und Erfahrung und die Orientierung an christlichen Werten. Dies bildet mit der kontinuierlichen Weiterentwicklung von Sicherheitstechnik die Basis der positiven Unternehmensentwicklung – für Kunden und Mitarbeiter weltweit die Grundlage des Vertrauens.

6 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    Will man ein genau rechtwinkliges Laserkreuz auf den Boden projizieren, so muss die Grundfläche des Winkellasers genau parallel zur Fläche sein. Bei einem rauhen Estrich oder anderem unebenen Untergrund geht das daneben. Je nachdem ob das Gerät nach oben oder unten steht ergeben sich Winkel kleiner oder größer 90 Grad. Wer nun denkt, dazu hab ich ja die beiden Libellen der Wasserwaage ist weit daneben. Diese sind nur zur Ausrichtung an einer vertikalen Wand gedacht! Waagrechte und senkrechte Linie. Eine Aufgabe welche ein selbst kalibrierender Kreuzlinienlaser sicher besser kann. Bei der Anwendung auf waagrechten Boden zeigen die Wasserwagen einen kompletten Blödsinn! Sie sind nicht in diese Richtung kalibriert! Es fehlt ein kreisrundes Wasserwaagenauge um ausrichten zu können! Andere Anbieter haben das! Hat man diese Zusammenhänge verstanden kann man mit eingeschränktem Komfort trotzdem genau damit arbeiten. Wenn ihr diesen Beitrag hilfreich findet dann drückt bitte den Button!

  2. Geschenk sagt:

    Rezension bezieht sich auf Digitaler Messschieber Precise PS 7215 + Lieferumfang: – Messchieber – Aufbewahrungsbox – 2 Batterien LR44 – Bedienungsanleitung (mehrsprachig, auch in Deutsch) + Design: Der eigentliche Messschieber besteht aus Metall, der Anzeigeaufsatz aus Plastik. Die Gesamtlänge des Messchiebers beträgt ca. 23,7 cm, das Gewicht ca. 157 Gramm. Der Messchieber verfügt über zwei Skalen, die untere zeigt mm an und die obere Zoll. Genau genommen benötigt man sie aber nicht, da der Messchieber über einen Aufsatz mit einem Display verfügt, wo man die Werte wahlweise in mm oder Zoll digital ablesen kann. Links unten hat der Messschieber einen Außenmessschenkel zum Ausmessen von äußeren Maßen, (z. B. Dicke einer Metallplatte). Links oben befindet sich der Innenmessschenkel zum Ausmessen von Innenmaßen (z. B. Rohrinnendurchmesser) und hinten rechts ein Stab für Tiefenmessungen (z. B. die Tiefe eines Bohrloches). Auf der Rückseite befindet sich noch eine Gewindeloch Maßtabelle (ISO und Whitworth). Zur Anzeige und Bedienung gibt es einen Aufsatz aus Plastik mit einem ca. 4,8 cm x 1,4 cm großen LCD Display. Insgesamt gibt es vier Knöpfe (in/mm; ORIGIN; ON/OFF; ZERO/ABS). Rechts vom Bildschirm befindet sich das grüne Batteriefach. Schiebt man in Pfeilrichtung, dann kann man die Batterie einlegen oder wechseln. Benötigt werden LR44 Batterien (2 Stück im Lieferumfang). Nachschub kann man hier bestellen: ASIN B000KPN9GC, (habe ich getestet, die taugen was). Auf der Oberseite befindet sich noch eine Feststellschraube aus Metall zum Fixieren der Messung. Zur Aufbewahrung dient eine Plastikbox. Die Bedienungsanleitung ist mehrsprachig – Deutsch gleich zum Anfang. + Inbetriebnahme und Bedienung: Zur Inbetriebnahme einfach die grüne Batterieabdeckung nach rechts schieben und eine LR44 Batterie (im Lieferumfang) einlegen und das Fach wieder verschließen. Die Anzeige sollte jetzt etwas anzeigen. Den Schieber nun ganz nach links schieben und den Knopf ZERO/ABS drücken. Nun sollte die Anzeige auf Null stehen. Falls die Einheit nicht auf mm steht, dann den linken oberen grauen Knopf in/mm drücken um die Anzeige jeweils umzuschalten. Dieser Knopf sitzt etwas tiefer, damit man nicht versehentlich die Umschaltung auslöst. Nun kann man mit dem Messen beginnen. Man kann Außendurchmesser, Innendurchmesser und die Tiefe von z. B. Bohrlöcher ermitteln. Für alle drei Messvarianten gibt es die entsprechenden Messteile. Die Handhabung ist einfach, Messbacken erst auseinander schieben, dann am Messgut zusammen schieben und den Messwert auf dem Display ablesen. Steht die Anzeige wegen leerer Batterien nicht zur Verfügung, kann man den Messwert auch links vom Aufsatzgehäuse ablesen. Das funktioniert zwar nicht so gut, geht aber zur Not. Mit der Zero/ABS -Taste können Sie auch relative Messungen durchführen, indem Sie den Nullpunkt verändern. + Fazit: Ich hatte mir vorher den Messschieber von Mahr gekauft (ASIN B00AZK31F6). Den finde ich hinsichtlich der Qualität, Verarbeitung, Aufbewahrung und Ablesegenauigkeit absolute Spitze. Leider hatte ich Schwierigkeiten die kleine Skala ohne Lupe abzulesen und habe mit dann diesen hier von Burgwächter zugelegt. Für Profimessungen kann ich den von Mahr wärmstens empfehlen. Beim Burg Wächter störte mich nach Lieferung schon die Aufbewahrungsbox. Billige Plastik und kaum aufzubekommen, bei Mahr eine ordentliche Kunstlederbox im alten Stil mit Schaumstoff und gutem Öffnungsmechanismus. Ansonsten ist der Messschieber einfach zu bedienen und bei ausreichendem Licht auch gut abzulesen. Als Referenzmaße habe ich Münzen genutzt. z. B. 1 Euro Durchmesser 23,25 mm – Anzeige 23,25 mm, 2 Euro Münze Solldurchmesser 25,75 mm gemessen 25,78 mm, Dicke Soll 2,20 mm – gemessen 2,22 mm. Das sind 0 bis 0,03 mm Differenz, welche auch durch eine verkantete Haltung des Schiebers herrühren können. Auf jeden Fall ab und zu den Nullpunkt überprüfen, ob dieser noch in Ordnung ist. Ansonsten mit der Zero-Taste auf Null setzen. Positives: – bei ausreichend Licht gut ablesbare Anzeige – Messung mit relativen Nullpunkt möglich – gute Messgenauigkeit – Autoabschaltung nach ca. 6 Minuten – automatisches Anschalten bei Bewegung des Schiebers – die benötigten Batterien sind gängig und kosten nicht viel (z. B. ASIN B000KPN9GC) Neutral: – Umschaltung in/mm und ORIGIN tiefer gelegt. Wer diese Tasten öfters benötigt wird davon nicht so begeistert sein. Negatives – schwergängige Plastikbox, welche einen billigen Eindruck macht – keine Beleuchtung des Displays – keine Anzeige in cm möglich – die Tiefenlehre hat zu viel Spielraum und wackelt, die Schraube zur Spielbegrenzung ist leicht schief und reicht nicht aus, das Spiel zu begrenzen – Nullpunkt muss eventuell öfters nachreguliert werden

  3. Geschenk sagt:

    Der Preis ist ein Knaller – mehr hätte ich generell nicht für eine Laser-Lösung ausgegeben. Leider ist ein Strahl nach nur 3 m ca 1 cm breit – ein wo ist denn dann nun die Genauigkeit? Der andere Strahl ist etwa um die Hälfte kleiner in der Streuung. Generell ist das Gerät einfach zu bedienen und die Helligkeit ausreichend für ein paar Meter in der Wohnung.

  4. Geschenk sagt:

    Die Schieblehre macht einen wertigen Eindruck, das Display ist gut ablesbar. Die Schenkel schließen blickdicht. Leider war die eingebaute Batterie leer. Mit der mitgelieferten Ersatzbatterie nahm sie ihre Arbeit auf. Die Wiederholgenauigkeit ist mit +/-0,01mm sehr gut. Ein Hin- und Herschieben des Läufers schaltet die Lehre nicht ein, was ich aber nicht unbedingt als Nachteil sehe. Allerdings schaltet die eingeschaltete Lehre auch nicht automatisch ab. Hier ist Aufmerksamkeit geboten. Die Lieferung erfolgt in einem Kunststoffetui mit ausgeformtem Innenleben aus Hartschaum. Alles in allem für diesen Preis ein gutes Angebot. Einen Stern Abzug gibt es wegen nicht vorhandener automatischer Abschaltung.

  5. Geschenk sagt:

    Der Messschieber wurde für das Lager auf Grund des günstigen Preises und dem Label von Burgwächter gekauft. Es wurde 3 Stück gekauft. Alle Artikel verhalten sich gleich. Leider ist dieser Artikel nicht sehr hochwertig. Beim Messen verstellt sich oft der Nullpunkt des Messschiebers was zu dauernden Messfehlern führt. Die Verschiebung der Messwerte ist teilweise so stark das es sofort auffällt. Manchmal aber auch nur sehr klein. Besonders stark verstellt sich der Nullpunkt wenn der Messschieber schnell aufgeschoben wird. Daher würde ich dieses Produkt nicht empfehlen. Die Verpackung, die verwendeten Kunststoffe und die Funktion sind einfach mangelhaft. Wenn möglich würde ich nur einen halben Stern geben…. Finger weg von diesem Produkt. Außer Sie wollen lediglich grob messen. Aber dann kaufen Sie besser ein analoges Gerät.

  6. Geschenk sagt:

    Bei einem Winkellaser gibt es nur zwei Bewertungsmöglichkeiten. Entweder der Winkel stimmt, oder er stimmt nicht – Gut oder Ausschuß !Dieses Gerät hält sogar einem Vergleich mit einem 10x teureren Profiwinkellaser stand. Man sieht einen grellroten, kräftigen aber doch sehr feinlinigen Strahl genau auf der Fliesenkante und ca. 10 cm an der Wand (Sockel) hochgehend. Einzig die Gummisauger zum Befestigen des Lasers auf der Fliese funktionieren nicht gut auf strukturierten Fliesen. Ich habe mir beidseitiges Klebeband drunter geklebt und konnte so das Gerät sicher auf Position halten. Ein Top-Winkellaser zu einem unglaublich niedrigen Preis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.