Buddy Watcher Tauchsignalgeber für Unterwasser-Kommunikation
mehr Bilder >>
zum Shop

Buddy Watcher Tauchsignalgeber für Unterwasser-Kommunikation

Buddy Watcher Tauchsignalgeber für Unterwasser-Kommunikation: Sport & Freizeit

Produktbeschreibung des Herstellers


RUF TASTE

Egal ob seltener Meeresbewohner, besonders schöne Unterwasserlandschaft oder tatsächlich eine brenzlige Notsituation. Oft geht es unter Wasser um Sekunden, in denen die Aufmerksamkeit des Tauchpartners entscheidend ist. Mit der Ruf-Taste löst du eine Vibration bei deinem Buddy aus und kannst ihn so aus bis zu 20 Metern Entfernung rufen – Kommunikation beim Tauchen einfach gemacht.

VIBRATION

Raus aus dem lauten Alltag und abtauchen in die Stille des Gewässers, lediglich der eigene Atem und das dumpfe Gluckern von Wasser sind zu hören. Um diesen magischen Moment der Ruhe nicht zu zerstören, kommuniziert der Buddy-Watcher per Vibrationsalarm und rot leuchtende LED – keine lauten akustischen Signale, Klopfzeichen oder Sprechfunk.


Abstand zum Buddy

Der sichere Abstand zum Tauchpartner ist subjektiv und hängt stark von den Bedingungen im Wasser ab. Gerade beim Tauchen in heimischen Gewässern ist die Sicht oft eingeschränkt. Da passiert es schnell, dass der vorausschwimmende Buddy aus der Sichtweite zu geraten droht. Genau in solchen Situation ist der BUDDY-WATCHER das ideale Kommunikationsmittel.


Gruppen Funktion

Die neue Buddy-Watcher Master Edition erlaubt Guides oder Tauchlehrern alle Buddy-Teams auf einmal zu rufen!


XXL Armband für mehr Komfort

Unser QuickFix XXL Armband zeichnet sich durch stufenlose Einstellmöglichkeiten für einen Armumfang von 30 cm bis zu 45 cm aus. Besonders angenehm lässt sich der Buddy-Watcher dadurch am Oberarm oder Trockenanzug tragen.

Ready for dive

Ingmar & Barbara Chimani | Firma cam : concept GbR ; Für einen Unterwasserkameramann und sein Modell ist es von essentieller Bedeutung, dass die Kommunikation unter Wasser problemlos funktioniert. Selbstverständlich werden die wichtigsten Szenen über Wasser durchgesprochen, aber erstens kommt es anders und … Wir hatten den Buddy Watcher auf einem Dreh in Griechenland zum ersten mal mit dabei und können nur sagen, dass dieses Gerät unsere Arbeit erheblich einfacher machte. So konnte ich ohne Probleme meinem Modell das „…und Bitte“ geben, hinter dem Höhleneingang hervorzutauchen, während ich mit der Kamera in der Höhle auf ihren Einsatz wartete. Die Funktion war selbst hinter Felsnasen oder am Wrack einwandfrei. Auch in Ägypten im Roten Meer konnten wir uns wieder voll auf den Buddy Watcher verlassen. Für uns gehört der Buddy Watcher beim Unterwasserdreh genauso zum Equipment wie die Kamera …

Über das Startup

Beschreiben Sie Ihr Produkt in 3 Worten.

Feel The Vibe!

Wie sind Sie auf die Idee für dieses Produkt gekommen?

Ausgangspunkt für die Entwicklung des Buddy-Watcher war ein Tauchgang in 18 m Tiefe am australischen Great Barrier Reef. Zu dem Zeitpunkt war Michael bereits ein leidenschaftlicher Taucher. Angetrieben durch seine Neugier und die bunte Unterwasserwelt bemerkte er nicht, wie er sich langsam aber stetig von seinem Buddy entfernte. Als er das realisierte war es schon zu spät – sein Tauchpartner war weg. Zudem war er auf eine Tiefe von 30 m abgesunken. Diese Kombination verursachte bei ihm ein Unwohlgefühl und Verunsicherung mit dem Gedanken: “was, wenn mir gerade jetzt die Luft ausgehen würde“. Er behielt die Nerven, schaute sich um bis er in knapp 10 Meter Entfernung seinen Buddy entdeckte. Es ist an diesem Tag nichts passiert aber Michael war um eine Erkenntnis reicher: Wir alle sind Menschen und unterliegen unterschiedlichsten Einflüssen, die wir nicht kontrollieren können – vor allem dann nicht, wenn wir emotional abgelenkt sind. Dieses Erlebnis beeinflusste Michael so sehr, dass er sich 2 Jahre später dazu entschloss ein System zu entwickeln, welches die Kommunikation zwischen Tauchpartnern auf eine einfache Art und Weise verbessert.

Was macht Ihr Produkt so besonders?

Der Buddy-Watcher macht jeden Tauchgang zu einem unvergesslichen Erlebnis. Es ist die Ruhe und Enspannung die man neu unter Wasser erlebt. Vorbei ist die Zeit, in der mit unnötigem Lärm der Tauchpartner gerufen wurde. Der Buddy-Watcher ist die lautlose und direkte Verbindung zum Tauchpartner.

Was hat Ihnen bis jetzt am meisten an Ihrer Startup Zeit gefallen?

Zu den besten Erfahrungen die wir gemacht haben zählen eindeutig die Finanzirung der Idee durch Investoren und der erste Verkauf eines Buddy-Watchers nach 4 Jahren Entwicklungszeit.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.