Bruder 02438 – CAT Schaufelbagger
mehr Bilder >>
zum Shop

Bruder 02438 – CAT Schaufelbagger

Spielzeug: Bruder 02438 – CAT Schaufelbagger.

Produktbeschreibung

Der CAT Schaufelbagger aus dem Hause BRUDER ist ein wahres Multitalent. Egal ob es um das Schaufeln von großen Erdmassen oder um das Verladen von Erde geht, der CAT Schaufelbagger ist dafür bestens geeignet. Die Größe in Kombination mit dem höhenverstellbarem Baggerarm mit abnehmbarer Baggerschaufel machen ihn zur ersten Wahl in den unterschiedlichsten Einsatzgebietena auf Großaustellen, in der Landwirtschaft oder der Abfallbeseitigung. Die Baggerfunktion enspricht dem Original und ist für Kinder einhändig mit einem leicht zu bedienenden Hebeln am Baggerhauptarm zu betätigen. Ein weiteres Highlight ist die leicht laufende Echtgliederkette, die ein spielerisches Manövrieren auch auf schweren Untergrund ermöglicht. Um die Gliederkette auch auf glatten Böden ablaufen zu lassen, kann sie mit den mitgelieferten Gummielementen ausgestattet werden. Die zu öffnende Motorraumklappe unter der sich die realistisch nachempfundenen Lüftungsgitter befinen runden die hochwertige Ausführung des CAT Schauffelbaggers ab. Das deutsche Familienunternehmen BRUDER Spielwaren zeichnet sich seit der Gründung im Jahre 1926 durch innovative Produkte „Made in Germany“, der Liebe zum Detail und dem Erfüllen von Kinderträumen aus. Mit Einführung der Kunststoffproduktion wurde der Weg zum heutigen weltweiten Erfolg der Marke Bruder geebnet. Bruder verwandelt die erlebte reale Welt in eine originalgetreue Kinderspielwelt. Mit dem pädagogischen wertvollen Prinzip können Kinder das Gesehene aufbereiten und werden spielerisch an die verschiedensten Themen, wie den Straßenbau, die Landwirtschaft oder an Rettungseinsätze herangeführt. Dabei überzeugt Bruder durch die hohe Qualität und vielseitige Funktionalität seiner Produkte. Die Slogans „auch im Kleinen wie der Große“ beziehungsweise „Just like the real thing“ spiegeln das Leitbild der Firmenphilosophie wieder. Die geschaffenen Welten lassen sich durch die maßstabsgetreuen Figuren der BWORLD Serie (Bruder Welt) bevölkern und bieten durch den aktiven Einsatz auf Feldern und Baustellen ein grenzenloses Spielvergnügen für Jung und Alt.

enthält Kleinteile, nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet


Produktbeschreibung des Herstellers

3 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    Tolles spielzeug aber nicht Sand geeignet. Die Ketten lassen sich nicht mehr drehen genau so das Fahrerhaus. Obwohl so viel Werbung im Sand gemacht wurde.

  2. Geschenk sagt:

    Unser Sohn hat nun endlich zu Weihnachten diesen Bagger bekommen. Er wollte schon lange einen Bagger mit Ketten haben. Und der Weihnachtsmann brachte diesen. Die Begeisterung war groß. Der Bagger ist recht groß und macht einen robusten Eindruck, auch die Ketten sind stabiler als ich dachte. Die Zeit und unsere Sandkiste werden zeigen, wie robust der Bagger wirklich ist. Aber es ist ein Bruder-Fahrzeug und wir haben bis jetzt nur sehr gute Erfahrungen, gerade auch wenn draußen damit gespielt wird, gemacht.

  3. Geschenk sagt:

    Gigantischer Kettenbagger mit enormer Ausleger-Reichweite, ganz klar ein Highlight des Bruder-Produktsortimentes. In Anbetracht des Preises der Bruder-Spielzeuge hier ein paar wichtige Hinweise für Eltern, Großeltern und andere potentielle Schenker: 1) Wie viele andere Bruder-Produkte, ist auch dieser Bagger für einen Einsatz in der Sandkiste leider nicht wirklich geeignet. Der Sand setzt sich unweigerlich in die Ketten und den Drehmechanismus des Führerhauses und legt damit wichtige Funktionen nachhaltig lahm. 2) Gerade im fordernden Outdoor-Einsatz zeigt sich die Mechanik häufig nicht dem Angriff diverser Kinderhände gewachsen und verabschiedet sich im Regelfall nach einigen Tagen / Wochen / Monaten. Zwar können die Kinder meist auch dem defekten Gerät noch etwas abgewinnen, in Anbetracht des doch recht hohen Preises ist die mangelnde Robustheit allerdings schon enttäuschend. Wir haben nach schlechten Erfahrungen nun die defekten Bruder-Geräte permanent dem Sandkasten zugeordnet und die wichtigsten Sachen ein zweites Mal angeschafft, diese bleiben allerdings dem Indooreinsatz vorbehalten, der bislang noch zu keinen nennenswerten Beschädigungen geführt hat. Es ist allerdings doch sehr schade, dass klassisches Sandkastenspielzeug wie Bagger, Radlader, Raupen oder Walzen sich in der Realität als nicht geeignet für seinen eigentlichen Einsatzzweck erweist. Bei diesem Bagger waren wir aufgrund der Erfahrungen mit dem kleineren CAT Radbagger und der Kettenraupe allerdings bereits vorgewarnt und haben diesen hochpreisigen Giganten NICHT für den Outdooreinsatz freigegeben. Ein letztes Manko ist die Schaufel, die zwar im Gegensatz zum Radbagger eine angenehme Tiefe aufweist, aber es dafür an Breite vermissen lässt – so bleibt es bei vergleichsweise kleinen Lasten, die das Beladen von LKWs mit z.B. Legosteinen zum Geduldsspiel machen – wer dagegen wirklich einmal spektakuläre Leistungen beim Verladen erleben möchte, sollte sich den großen Liebherr-Radlader anschaffen, der mit sehr guter Lademechanik echte Highlights zu setzen versteht – allerdings auch hier müssen wir leider nachhaltig vor dem Sandkisten-Einsatz warnen, da der Sand die Mechanik schnell unweigerlich beschädigt und nach einigen Wochen dann auch die Schaufel durch Überlast-Einflüsse abgebrochen war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.