Brother Innovis 55
mehr Bilder >>
zum Shop

Brother Innovis 55

Küchen- und Haushaltsartikel online – Brother Innovis 55. Für alle, die beim Nähen besonderen Wert auf kreativen Freiraum legen, ist die.

Für alle, die beim Nähen besonderen Wert auf kreativen Freiraum legen, ist die Innov-is 55 einfach perfekt – angefangen mit 135 einprogrammierten Stichen, einschließlich 10 Knopflochvarianten, die Sie über Direktwahltasten auswählen. Mit der einprogrammierten Schrift können Sie Monogramme oder Schriftzüge gestalten, oder aber Sie kombinieren eigene, ganz neue Stichmotive aus den einprogrammierten Stichen.

8 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    Lieferung: TOP Ausstattung: TOP Meine Frau näht wie wild, Jacken, Blazer, Blusen……: TOP Sie hat aber auch weniger Zeit für mich: weniger TOP Dafür ist sie sehr glücklich, was auch mir zugute kommt: super TOP 100% Empfehlung

  2. Geschenk sagt:

    In 2 Monaten möchte ich mit meiner Tochter einen Nähkurs für Anfänger machen. Da Warten nicht zu meinen Stärken gehört, beschloss ich vorab eine Nähmaschine zu kaufen. Mein Limit lag bei 300 €. Nach Rücksprache mit 2 Onlinehändlern wurde mir die Innovis 55 an Herz gelegt. Ich wollte eine Nähmaschine, mit der ich auch im fortgestrittenen Nähkönnen noch glücklich bin. Beim Preis musste ich erst einmal schlucken. Die Innovis 55 kostet das Doppelte von meinem Preisvorstellungen. Nach einigem Hin- und Her habe ich mich zum Kauf durchgerungen. Die Nähmaschine habe ich heute das erste Mal in Betrieb genommen. Wie schon erwähnt bin ich absolute Anfängerin. Nachdem ich heute sage und schreibe 10 Stunden an der Innovis 55 verbracht habe, komme ich zu folgendem Resümee: 1. Die Anleitung ist gut beschrieben und leicht verständlich. 2. Das Aufspulen des Unterfadens ist schnell und gleichmäßig. 3. Das Einsetzen der Unterfadenspule ist mit 3 Handgriffen erledigt. 4. Das Einfädeln des Oberfaden machte keine Probleme, allerdings habe ich noch nicht herausgefunden wie das automatische Einfädeln des Garns in die Nadel funktioniert. 5. Die verschiedenen Nähfüße lassen sich mit einem Klick wechseln. Eine beiliegende stabile Plastikkarte gibt Übersicht über die verschiedenen Sticharten und Muster. Diese kann man direkt mit einer Halterung an dem Nähmaschinengriff befestigen, so das sie stehts auf Augenhöhe ist. Der Computerdisplay ist übersichtlich, die Helligkeit individuell einstellbar. Zur Auswahl stehen: 1. Direkte Auswahl von voreingestellten Nutzstichen. (Für Anfänger sehr übersichtlich und erst einmal ausreichend.) 2. Buchstaben und dekorative Nutzstiche. 3. Nummerische Tasten für weitere Sticharten. 4. Eigene Stiche können programmiert werden Wählt man einen Stich, zeigt die Maschine an, welchen Nähfuß man dafür nutzen muss. Nach kurzer Einübung ist die Stichwahl kinderleicht zu programmieren. Auf die verschiedenen Sticharten wird ausführlich in der Bedienungsanleitung eingegangen. Ferner wird beschrieben: Wie man Knopflöcher näht Reißverschlüsse einnäht Das Nähen von Stretchstoffen und Gummibändern …und ganz viel mehr Im Anhang der Bedienungsanleitung findet man eine ausführliche Übersich der Nutzstiche, Dekostiche usw. mit Anwendungsbeispielen, Stichbreiten, Stichlängen, ob eine Zwillingsnadel verwandt werden kann und Rückwärts- u. Verstärkungsstichen. Die ersten Nähversuche waren super. Die Fadenspannung stimmt 1A. Von der Nähmaschine bin ich einfach nur begeistert und denke, dass die einfache Handhabung und die gute Anleitung recht schnell ansehliche Nähprojekte hervorbringt. Eine tolle Nähmaschine, soweit ich es bis jetzt beurteilen kann. Für Anfänger auf jeden Fall geeignet. …. Weiters mehr nach den weiteren Nähstunden… :-).

  3. Geschenk sagt:

    Erstmal möchte ich Amazon direkt ein grosses Lob aussprechen: Am Di Mittag bestellt – am Mi Mittag Lieferung = Besser gehts nicht!!! (Und das 7 Tage vor Hl. Abend) Nun zum Maschinchen: Knaller, was die Maschine kann, habe vorher 5 Jahre eine Silvercrest gehabt, mit der war ich auch zufrieden, aber ich wollte halt mehr …und die NV 55 KANN mehr!! 🙂 Das Alphabet ist toll zwar „nur“ Grossbuchstaben und etwas klein vielleicht aber für Name an Jacke nähen reicht es allemal für den Kindergarten und später für Schule. Ausserdem kann sie auch Zahlen nähen, hab ich aber bisher noch nicht ausprobiert. Ganz toll finde ich den Einfädler, nicht mehr die ewige Fummelei durch das Nadelöhr, auch dass die Spule oben sichtbar ist, finde ich sehr von Vorteil, nicht mehr das Fach aufmachen zu müssen, und dann gucken, ob das Garn noch reicht, und dann wieder alles zusammenbauen, das fand ich immer nervtötend. Auch die Motivauswahl ist toll, das Krokodil ist toll („gefälschtes“ Lacoste) 🙂 – allerdings genäht, und innen „hohl“ – nicht gestickt! Super find ich auch das Nähen ohne Fussanlasser – obwohl ich mir das nicht vorstellen konnte ist es nun mein FAVORIT 🙂 Man kann alles nur mit dem Daumen bedienen und hat die Hände doch am Stoff – Genial!!! Die Stichqualität finde ich auch sehr gut, sie näht sehr sauber und habe schon die Leggins meiner Tochter am Knie geflickt, was sehr gut aussieht. Ausserdem empfinde ich die Lautstärke als sehr sehr angenehm, sie schnurrt vor sich hin, auf Stufe 1 und 2 des Geschwindigkeitsregler. Auf Stufe 3 näht sie mir (fast) zu schnell für mich und da wird sie auch was lauter, was ja eigentlich klar ist :-). Was ich auch sehr gut finde ist, dass sie sehr sehr stabil steht, da klappert nichts, wackelt nichts oder vibriert sich einen zurecht. Da war ich vorher was anderes gewöhnt und hätte nie gedacht, was das ausmachen könnte 🙂 Von Vorteil finde ich auch das Hardcase – drüberstülpen und staubsicher (keine Fummelei mit der Stoffhaube) Die Maschine zeigt auch an, welchen Nähfuss sie für welchen Stich benötigt. Rundum ein Allroundtalent und ich bin mega zufrieden mit dem Kauf, die Investition hat sich auf jedenfall gelohnt. Fazit: – toll verarbeitetes Gehäuse – tolle Stichwahl – Hardcase – LCD Display beleuchtet – LED helles Licht – Diverse Nähfüsschen (RV, Normal, Deko, Knopf- bzw. Knopfloch) – obenliegende Spule – Schneller Einfädler – 3 „Gänge“ – Start/Stop Taste – wahlweise mit Fusspedal – Rückwärtstaste mit Daumen bedienbar – Nadel hoch/runter Einstellung am Nähende – Stichkartenübersicht am Handgriff anbringbar – Zwillingsnadel – Garnrollenhalter dabei – 4 Kunststoffspulen im Lieferumfang dabei Vielen Dank liebe „Brother – Firma“ für dieses tolle Maschinchen, jederzeit wieder eine Brother, einfach nur toll toll toll!!!! Für alle, die vorher eine Discounter Maschine hatten und sich mal was richtig gescheites Gönnen wollen – Kaufen!!!! 🙂 Ich habs nicht bereut 🙂 🙂 🙂 Viel Spass an alle, die sich dieses Stück zulegen, es lohnt sich 🙂

  4. Geschenk sagt:

    Also ich habe vor einem Jahr eine billige Nähmaschine von AEG gekauft und die tut ihren Zweck auch heute noch aber da sich meine Nähprojekte im Laufe der Zeit so häufen und auch meine Ansprüche sehr viel höher sind musste eine ordentliche Nähmaschine auf den Tisch also dachte ich mir kaufst eine für 300€ dann haste was gutes!Ich entschied mich für die Singer Curvy und wurde jäh Enttäuscht denn das Gerät hat nicht mal zwei Wochen gehalten und ging postwendend zurück !! Jetzt hat es gereicht und ich hab aufgehört auf den Preis zu schauen und hab mir einen kleinen Traum verwirklicht und mir die Brother Innovis 55 geleistet. Die beste Entscheidung! Der Tag war nun endlich da und die Post hat endlich mein wie immer fix geliefertes Amazon Packet gebracht welches ich sofort geöffnet hab!!! Der erste Eindruck war: die ist aber klein!!! Doch nach ersten versuchen muss ich sagen klein aber richtig fein: Nach kurzem Studieren der Anleitung hab ich ohne Probleme alle Fäden an Ort und Stelle gebracht (was bei der Brother echt kein Problem ist) und dann ging es schon los!! Sie näht sehr sauber und das Display ist leicht verständlich und ich denke damit kann jeder umgehen ob Profi oder Leihe! Auf einfachstem Wege lassen sich alle Einstellung Benutzerfreundlich verändern und man kann ruck zuck alle möglichen Stiche die das Herz begehren verwenden!!! Nächster Plus Punkt ist das das Gerät unheimlich leise läuft und somit zu jeder Tages und Nachtzeit ohne jemanden zu stören verwendet werden kann!!! Des weiteren finde ich toll das man auch die Möglichkeit hat ohne Fußpedal zu nähen ich finde das klasse auch wenn ich es nicht immer verwenden werde!!! Ich könnte diese Maschine so weiter Loben denn ich hab noch nichts negatives Festgestellt und auch bei meinen Recherchen nichts derartiges Gefunden mein Fazit an alle die für ihr leben gerne nähen und ein vernünftiges Gerät haben wollen scheut euch nicht wegen dem Preis denn sie ist es auf jeden Fall wert!!! PS: An das Amazon Team weiter so, ihr seid die Besten!!!

  5. Geschenk sagt:

    nachdem ich zunächst eine 150€ nähma gekauft habe, um zu testen, ob ich über nähtalent verfüge, habe ich mir diese nähma nach intensiven durchforsten sämtlicher produkttests und etlicher amazonbewertungen geleistet. sie ist absolut jeden € wert!!! positiv: – sie läuft herrlich leise, auch bei maximaler nähgeschwindigkeit! – die computersteuerung ist einfach verständlich – sie ist sehr wertig gearbeitet – viele schöne nutz- und zierstiche (meine lieblingsstiche sind die herzen und slalom) – die automatische garneinfädelung ist eine schöne erleichterung – super ist auch die leicht einzusetzende spule zudem ist sie auch während des nähens sichtbar, wodurch das ende des unterfadens nicht so plötzlich kommt – völlig genial ist auch das selbständige nähen der nähma (optional ohne fusspedal) diese variante wähle ich, wenn ich die hübschen zierstiche. denn umso schneller und gleichmäßiger die nähma läuft, umso schöner wird das zierstichergebnis, auch bei fleece!! – toll ist auch die funktion des automatischen anfangs- und abschlussvernähens!! – ich habe hier öfter gelesen, das das licht nicht so gut ist, aber das finde ich gar nicht!!! ich finde das licht total gut! – – auch habe ich hier öfter gelesen, das das buchstaben sticken unsauber sei, aber auch in diesem punkt muss ich widersprechen! allerdings näht sie „nur“ großbuchstaben, aber es ist ja auch eine nähma & keine stickma! ich bin in diese schöne nähma sehr verliebt und würde sie wieder kaufen! ach so, ich bin die partnerin von andre 😉 seid mutig, investiert die € `s dann wißt ihr, warum ich so verliebt bin 😉

  6. Geschenk sagt:

    Die Maschine habe ich nun seit 10 Monaten und bin mit ihr sehr glücklich. Die Anleitung ist sehr gut geschrieben, so war der Einstieg sehr leicht. Sie ist leicht zu bedienen. Der Nadeleinfädler ist eine echte Hilfe, der Unterfaden lässt sich schnell wechseln und durch die transparente Abdeckung sieht man auch leicht, wieviel Gern noch auf der Spule ist. Und das Knopflöchernähen ist wirklich leicht. Die Maschine ist zuverlässig und man kann auch mehrere Lagen gut damit nähen. Ich nähe gerne Taschen aus Möbelstoff, das klappt ganz wunderbar. Das Stichbild ist regelmäßig und auch die Zierstiche wie z.B. die Buchstaben sehen akurat aus. Und sie ist recht leise und man kann damit auch noch in den späten Abendstunden nähen ohne jemanden zu stören. Mein Fazit: Die Maschine tut genau das, was sie soll, zickt nicht rum und ich kann meiner Kreativ freien Lauf lassen. Für mich als Hobby-Näherin genau richtig.

  7. Geschenk sagt:

    Frau ist nach wie vor total begeistert. Mit der Maschine gibt es keine Probleme, macht sauberste Nähte, arbeitet sich sehr gut und Dinge wie einfädeln sind super einfach gelöst. Man kommt sehr schnell mit der Nähmaschine klar – rundum eine absolute Empfehlung ohne wenn und aber wert !

  8. Geschenk sagt:

    Aufgrund der vorangegangenen Rezensionen habe ich mich für diese Maschine entschieden. Ich würden mich als fortgeschrittener Anfänger einstufen. Da ich an die Grenzen meiner bisherigen Maschine stieß, war ich auf der Suche nach einem Modell, dass mir mehr Möglichkeiten ermöglicht, auch für die Zukunft. Die Lieferung erfolgte sehr schnell, jedoch in einem viel zu großen Karten mit äußerst wenig Füllmaterial, sodass die Maschine darin genügend „Auslauf“ während des Transports hatte… Zubehör ist reichhaltig, die Anleitung steht in vielen Sprachen zur Verfügung. Maschine also aufgestellt und Schritt für Schritt durch die Anleitung gearbeitet – da ich von einem „normalen“ Modell auf diese computergesteuerte Umstieg, spulte ich erstmal Unterfaden, legte den Oberfaden ein etc., alles der Anleitung folgend. Der Nadeleinfädler ist übrigens super, auch das Spulen und Einlegen des Oberfadens funktioniert einwandfrei! Nach ein paar Probeläppchen mit unproblematischem dünnen Baumwollstoff, nähte ich aus ebenso dünnem Baumwollstoff einen Loop: 2 lange & 2 kürzere Nähte, kein Firlefanz, gerader Stich, versäubern, fertig. Bei der 2. langen Naht wollte ich gerne die Geschwindigkeit etwas erhöhen, da ich noch vorsichtshalber im langsameren Modus nähte – das ging fast bis Ende der Naht gut, dann fing die Maschine an zu klopfen und sehr unruhig zu vibrieren. Dieser Fehler ist ab etwas höherer Geschwindigkeit ständig reproduzierbar und ich denke, nicht im Sinne des Erfinders. Die Maschine steht auf einem stabilen Tisch, das kann ausgeschlossen werden. Im Internet bin ich beim dem Problem „klopfende Nähmaschine“ darauf gestoßen, dass die Nadel nicht okay sein könnte. Ich habe alle beiliegenden Nadeln durchgewechselt – Problem bleibt. Schade, jetzt geht sie zurück… Vielleicht war das nur ein Montagsmodell, aber ich trau mich jetzt gar nicht, nochmal eine Innovier 55 zu bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.