Bosch MAS9454M Allesschneider 2-in-1 MultiCut Messer aus Edelstahl, großer Metallschlitten, 140 W, silber / metallic
mehr Bilder >>
zum Shop

Bosch MAS9454M Allesschneider 2-in-1 MultiCut Messer aus Edelstahl, großer Metallschlitten, 140 W, silber / metallic

Küchen- und Haushaltsartikel online – Bosch MAS9454M Allesschneider 2-in-1 MultiCut Messer aus Edelstahl. Silber.

Silber


Produktbeschreibung des Herstellers

15 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    Wir dachten bisher eigentlich, dass wir keinen Allesschneider brauchen, aber für manche Gerichte, z.B. wenn man viele Auberginen längs in Scheiben schneiden muss, haben wir uns bisweilen ein solches Gerät gewünscht, da es das Kochen bzw. Vorbereiten deutlich vereinfacht. Nun ist der Bosch-Allesschneider bei uns eingezogen. Wie alle Bosch-Produkte, die wir besitzen, ist er hervorragend verarbeitet und wirkt sehr wertig. Die Bedienung ist kinderleicht und gelingt intuitiv. Schön finden wir, dass man die Schnittdicke stark variieren kann und dass dies sogar in Größenordnungen von weniger als einem Millimeter möglich ist (d.h. hauchdünn bis 1,5cm dicke Scheiben). Die Bedienung ist sehr sicher, so dass man keine Angst haben muss, dass sich zwischen den Auberginenscheiben eine abgeschnittene Fingerkuppe oder gar ein Finger befinden. Die Sicherheit wird dadurch gewährleistet, dass man zum Anschalten zwei Knöpfe gleichzeitig drücken muss und dass es einen Fingerschutz gibt. Zudem kann man nach Gebrauch das Messer so einstellen, dass es bündig mit der Maschine abschließt, so dass man sich daran nicht verletzen kann. Dies ist z.B. für die Reinigung sehr wichtig. Die Lautstärke des Geräts halten wir für normal. Der Allesschneider ist nicht flüsterleise, aber auch nicht extrem laut. Wir haben mit der Maschine bisher Brot und Auberginen geschnitten. Bei beiden Lebensmitteln fiel uns positiv auf, wie schnell die Scheiben geschnitten werden können und wie akkurat die Scheiben sind. Bei Brot ist das nicht so wichtig, aber wenn man die Auberginen anbraten will, helfen ein sauberer Schnitt und eine durchweg identische Schnittdicke sehr. Schön finden wir dabei auch, dass es nur minimal Abfall gibt. Wenn wir die Auberginen per Hand geschnitten haben, mussten wir immer größere Stücke wegwerfen. Das gehört nun der Vergangenheit an. Die Reinigung geht schnell und einfach. Die Auffangschale, die man auch zum Servieren benutzen kann, fängt die meisten Krümel auf und ist beim Brotschneiden klasse und hilfreich. Bei den Auberginen fanden wir die Schale nicht so gut, weil die Scheiben beim Schneiden oft nach hinten geschoben wurden und nicht auf der Schale landeten. Für solche Lebensmittel wäre es wahrscheinlich besser, wenn man sich mit einer anderen Unterlage o.ä. hilft.

  2. Geschenk sagt:

    Der Bosch ist empfehlenswert ebenso wie der Verkäufer Amazon!! Ausgepackt aus der 1 A Originalverpackung und los ging`s. Schinken, Salami, versch. Brot, Paprika, Zwiebeln… Alles bestens, Schinken beim k.o.- Test zum Durchscheinen dünn geschnitten. So muß es sein! Beim Andrücken an die Schneidfläche sollte man allerdings etwas zurückhaltend sein; das Ding ist nicht aus Gußeisen! Etwas laut isser aber das mindert nicht meine Gesamteinschätzung: Sehr gut, Kaufempfehlung.

  3. Geschenk sagt:

    Als ich mir diese Maschine aussuchte haben mich in erster Linie die guten Rezensionen zum Kauf bewogen. Ich suchte eine Maschine die in erster Linie zum dünnen Schneiden von Wurst und auch Speck geeignet ist. Und sie ist es! Sie ist zwar etwas lauter (unwesentlich) als meine alte, jedoch nicht störend. Ich kann sie mit bestem Gewissen weiterempfehlen.

  4. Geschenk sagt:

    Der Allesschneider ist sehr solide ausgeführt und schneidet nicht nur Brot (auch frisches Vollkorn !), sondern auch hauchdünne Scheiben von Schinken und Co. Er lässt sich gut reinigen, der Schlitten läuft super und die Lautstärke ist absolut vertretbar. Klare Kaufempfehlung, ich würde ihn wieder kaufen.

  5. Geschenk sagt:

    Der Allesschneider erfüllt unsere Erwartungen vollständig. Super verarbeitet, leise, standfest, die Schnittbreite ist wunderbar einstellbar und die Schnitte sind sauber.

  6. Geschenk sagt:

    Der Bosch MAS9454M Allesschneider 2-in-1 MultiCut kommt gut verpackt ins Haus. Nach dem Auspacken stellt er sich als gut verarbeiteter und durchdachter Allesschneider dar. Also den Bosch MAS9454M Allesschneider 2-in-1 MultiCut angeschlossen und gleich probiert: Brot mit harter Kruste (Schwarzbrot), weiches Rosinenbrot, altbackenes Brot, alles kein Problem. Das Messer ist superscharf und greift gut. Nun habe ich Salami, Schinken (es wird kein zusätzliches Schinkenmesser benötigt wie bei vielen anderen Maschinen) und Gelbwurst geschnitten, auch das packt der Bosch MAS9454M Allesschneider 2-in-1 MultiCut problemlos. Die Einstellungen reichen von 0-15mm, also von hauchdünn bis dick. Schön die inegrierte Auffangschale. Käse ist etwas problematisch weil der doch relativ stark auf dem Messer schmiert, je jünger desto stärker, hier ist Vorsicht und erheblicher Reinigungsaufwand gegeben. Moment- und Dauerschalter mit Einschaltsicherung, Daumenschutz, Restehalter, ein vollständig abgedecktes Messer und Saugfüße für sicheren Stand sind vorhanden und funktionieren gut. Das Kabel kann im integrierten Kabelfach verstaut werden. Alles in Allem ist der Der Bosch MAS9454M Allesschneider 2-in-1 MultiCut ein empfehlenswertes Gerät das allen normalen Anforderungen einer Küche gerecht wird.

  7. Geschenk sagt:

    Ich habe mir die Maschine bestellt nachdem ich für mein altes möhrchen kein messer mehr bekommen konnte…. Versand war superschnell und Ware gut verpackt , alles heil. Ausgepackt und probiert…. alles gut , das Messer ist so scharf das ich mir beim ersten säubern gleich in den Finger geschnitten habe trotz aller Vorsicht . Maschine läuft leise und es lässt sich alles super schneiden , Brot selbst mit harter Kruste wie Butter , Schinken , Salami , alles kein Problem. Maschine auch sehr standfest und das Tablett ist klasse , möchte ich nicht missen. Alles in allem das Preis/Leistungsverhältnis Stimmt für mich und ich würde den Allesschneider auch wieder kaufen. Hoffe natürlich das er lange hält und ich das nicht muss. :))))

  8. Geschenk sagt:

    Stationäre Alleschneider sind überaus praktisch, wenn oft und regelmäßig Brot oder Wurstwaren in (dünne) Scheiben geschnitten werden müssen. Dass diese Geräte ein gutes Stück der Arbeitsfläche in der Küche in Beschlag nehmen, ist auch bei diesem Modell nicht anders. Ob sich die Anschaffung lohnt, sollte deswegen im Vorfeld bereits gut überlegt werden. Bosch legt mit diesem Modell einen sauber verarbeiteten Alleschneider vor, der in Konstruktion und Design in erster Linie auch den bei diesen Geräten nicht unwichtigen Sicherheitsaspekt betont. Dank der Saugfüße ist sicherer Stand gewährleistet. Zudem ist eine Einschaltsicherung verbaut, sodass das Messer nicht versehentlich und unkontrolliert in Betrieb genommen werden kann. Ist die „Schnittbreite“ auf „null“ eingestellt, verschwindet das Messer zudem so gut wie vollständig und steht nicht hervor. Des Weiteren ist zudem ein Restehalter vorhanden, damit stets ein gebührender Abstand zwischen Messer und Finger besteht. Praktisch ist zudem, dass das Stromkabel in einem integrierten Kabelfach verstaut werden kann. Die „Servierplatte“ kann sehr einfach entnommen und separat gereinigt werden. Auch die Reinigung des Messer ist – bei gebotener – Vorsicht überaus einfach und unkompliziert. Das Schnittergebnis überzeugt. Brot ist selbstverständlich gar kein Problem. Auch verschiedene Wurstwaren ließen sich recht problemlos schneiden. Auch (noch recht fester) Brie stellt das Gerät für keine größeren Probleme, auch wenn die „Schmiererei“ hier naturgemäß schon etwas stärker war. Alles in allem bin ich mit dem Gerät überaus zufrieden.

  9. Geschenk sagt:

    Bin äußerst zufrieden mit dem Gerät, Saubere Schnittfläche, stufenlos einstellbar bis ganz fein, also für Speck und Salami bestens geeignet. Nur wie ich das ganze für eine komplette Reinigung zerlegen kann muss ich mir noch ansehen, ansonsten keine Mängel

  10. Geschenk sagt:

    Der „Allesschneider“ MAS9454M von Bosch kommt in einem stabilen Karton, in dem er von Styroporelementen an seinem Platz gehalten wird. Beim Herausnehmen aus dem Styropor muss man etwas aufpassen, dass der separat eingesteckte Schieber aus Kunststoff (für den Schneideschlitten) nicht zu Boden fällt. Das Gerät macht einen ausgesprochen soliden Eindruck. Bei unserem Exemplar sind alle Teile sauber verarbeitet. Aufstellung und Inbetriebnahme geben keine Rätsel auf. Mit seinen Saugnapf-Füßen steht das Gerät auf unserer Granit-Arbeitsplatte bombenfest. Sehr praktisch finde ich die Öffnung zum Verstauen nicht benötigter Stromkabellänge. Stellt man das Gerät wie vorgesehen mit dem Stromanschluss nach hinten auf, liegen die Tasten zum Entsperren und Auslösen des Motors in der Regel außerhalb der Reichweite neugieriger Kinderfinger. Es ist also nicht nötig, die Maschine zur Sicherheit vom Strom zu trennen. Der MAS9454M ist im Betrieb in einem Einfamilienhaus oder einer Wohnung zwar unüberhörbar, die Lautstärke aber gut erträglich. Der Schlitten läuft leicht und satt. Das Einstellrad für die Schnittbreite hat den richtigen Widerstand, damit es problemlos zu bedienen ist, sich aber nicht von selbst verstellt. Gut gelöst ist die leicht herausnehmbare Kunststoffplatte, auf die das Schnittgut fällt. Sie ist entsprechend leicht zu reinigen. Das Schneiden an sich klappt zügig und problemlos, z.B. auch bei frischem Brot mit der Kombination von harter Kruste und weichem, noch leicht klebrigem Inneren. Wenn man es mit dem Tempo nicht übertreibt, werden die Scheiben sehr gleichmäßig. Mit Gemüse klappt das ebenfalls problemlos. Fleisch und Wurst schneiden wir mit unserer Maschine bisher nicht (aus hygienischen Gründen). Die Abdeckung des Messers ist nach einem Druck auf die rechte obere Ecke leicht abzunehmen, und mit einem Dreh lässt sich das Messer lösen und herausnehmen. Beim Reinigen muss man etwas aufpassen, nicht zu viel vom Schmierfett mit zu entfernen – oder eben nachschmieren. Fazit Der MAS9454M ist ein gut verarbeitetes Gerät, problemlos in der Handhabung und tadellos in der Funktion. Daher volle Punktzahl.

  11. Geschenk sagt:

    Wie bereits öfters bemerkt ist das Gerät ziemlich laut. Daneben ist der Anschlag für das zu schneidende Produkt – obwohl aus Metall – nicht ordentlich gelagert sondern gibt bei geringem Druck schon leicht nach. Ob das nach einigen Jahren (so lange sollte der Schneider ja schon in Verwendung bleiben) nicht sehr ausleiert ? Ein Stern Abzug. Daneben liegt zwar eine Schutzvorrichtung für den „letzten Zipfel“ bei, für den jedoch bei Nichtgebrauch keine Verstaumöglichkeit vorgesehen ist. Das Teil liegt also oft einfach so in der Gegend herum – noch ein Stern Abzug.

  12. Geschenk sagt:

    Super durch das Tablett das die geschnittenen Produkte, den Saft von z.B. Paprikaschoten eca. auffängt. Schneidet alles, Brot, Käse, Wurst. Für einen guten Wurstsalat ist der Allesschneider von Bosch die Vorraussetzung.

  13. Geschenk sagt:

    Ich habe mir diesen Allesschneider gekauft, da er großteils aus Metall besteht!! Mein letzter ging kaputt, weil das Schiebeteil aus Plastik war und abgebrochen ist. Bei diesem Allesschneider besteht es aus Edelstahl!! Bin rundum zufrieden. Schneidet alles von Hauchdünn bis 2cm breit. Es lohnt sich auf alle Fälle ein paar Euros mehr auszugeben!!

  14. Geschenk sagt:

    Der Bosch Allesschneider hat zwar einen stolzen Preis ist aber jeden Cent wert. Egal ob Brot,Käse,Wurst oder Gemüse es funktioniert wunderbar. Das Gerät wackelt nicht und ist auch sonst sehr Stabil Kann nur eine klare Kaufempfehlung aussprechen.

  15. Geschenk sagt:

    Der Allesschneider verrichtet bei uns sehr gute Dienste. Wir schneiden damit Brot (meistens mit knusprig-harter Rinde und weichem Kern) sowie div. Wurst. Die Verstellung der Schnittbreite geht kinderleicht und der gewinkelte Auswurf des Schnittguts ist super. Das Zerlegen der Maschine ist auch kinderleicht. Einzig die Messerabdeckung aus Plastik ist meiner Meinung nach aus minderwertigem Material und die Haltenasen verzeihen sicherlich kein unpräzises Wiedereinsetzen. Hier sollte man beim Wiederzusammenbau also sehr vorsichtig sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.