Blackroll Set Blackbox, schwarz
mehr Bilder >>
zum Shop

Blackroll Set Blackbox, schwarz

Blackroll Set Blackbox, schwarz: Sport & Freizeit

Die Blackroll Standard Faszienrolle: Durchschnittliche Dichte, für alle Anwendungen, bewährter Massageeffekt, Größe: 30cm x 15cm

Made in Germany: Höchste Produktqualität, markenrechtlich geschütztes Produkt, Qualitätsmanagement nach DIN ISO 9001:2000

Umweltfreundliche Produktion:Umweltfreundliche und energieschonende Produktion, Material zu 100 % recycle fähig, frei von Treibgasen, frei von anderen chemischen Treibmitteln

Hygiene: Geruchlos, wasserunlöslich, einfach zu reinigen, einfach zu sterilisieren


Produktbeschreibung des Herstellers

Produkt Blackroll Standard Blackroll Duoball Blackroll Mini Blackroll Ball
Härtegrad normal normal normal normal
Abmessung 30 cm x 15 cm 16 cm x 8 cm x 8 cm 15 cm x 5,3 cm 8 cm
Anwendung Für alle Anwendungen, bewährter Massageeffekt Ideal für die Massage von Oberarm, Delta, Wade und Brust. Durch den Abstand zwischen den zwei Bällen wird das Rückgrat ausgespart und die Massage ist noch effektiver. Für eine gezielte Massage der Füße, Beine, Arme und anderen Körperbereichen. Zur Verwendung am Tisch, Boden oder Wand. Ideal, um einzelne Rückenmuskeln und Areale gezielt anzugehen. Ebenfalls für die Massage der Arme, des Nackens oder der Füße geeignet.
Farben schwarz | schwarz/gelb | schwarz/blau/weiß schwarz schwarz schwarz

9 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    Nach ein paar Wochen kann ich sagen … Gut, dass ich da Set genommen habe. Die Rollen haben eine tolle Qualität und mir helfen sie durch regelmäßige Anwendung. Gerade die unterschiedlichen Rollen im Set sind gut für verschiedene Anwendungen. Was „die Mannschaft“ einsetzt, kann ja für uns auch nicht schlecht sein.

  2. Geschenk sagt:

    Ich habe Rückenprobleme und lange überlegt, ob ich mich auf die Heilsversprechen der Faszienrollen-Sekte einlassen soll, aber dann wurde mir unerwartet das Set im Frühling zum Geburtstag geschenkt. Es ist ein wenig Übung erforderlich und vollkommen ungelenkig oder gänzlich untrainiert sollte man sich darauf nicht einlassen (Sie stützen Ihr Gewicht mit gebeugten Armen und/oder Beinen ab!). Ebenso schmerzt es anfangs, aber da muss man eben durch. Seit ich nach dem Sport rolle, habe ich faktisch keinen Muskelkater mehr, Rückenschmerzen lassen sich durch die Selbstmassage verringern und viele Übungen sind (nach der individuellen Eingewöhnungszeit) einfach eine angenehme Wohltat für zwischendurch. Ich hatte das Glück direkt das Set geschenkt zu bekommen, aber für den Anfang reicht die große Rolle vollkommen. Die kleine Rolle eignet sich gut für Fuß-Selbstmassagen unter dem Schreibtisch. Kugel und Kugelrolle sind schon sehr speziell; die Kugel nutze ich hauptsächlich für den Brustmuskelansatz, der bei meinem Trainingszustand sehr muskelkateranfällig war und die Kugelrolle fällt schon eher in die Kategorie „Folterinstrument“ (lieber nur an der Wand nutzen). Über den Preis der Blackroll-Produkte lässt sich streiten, aber Materialqualität und Verarbeitung überzeugen letztendlich. Der nette Schenkende hat die Rollen im Fitnessstudio ausprobiert. Vielleicht ist das ja ein brauchbarer Tip für alle, die vor dem Kauf noch unsicher sind.

  3. Geschenk sagt:

    Früher war ich Leistungssportler mit 3-4 Trainingseinheiten am Tag. Turnen, Leichtathletik, Handball, Judo und Kickboxen. Ausbildung zum Sportleiter. Ein Sportunfall zwang mich zur Umschulung. Auch heute als Fotograf mit anspruchsvollen Klientel muß ich und mein Körper gut funktionieren. Im Alltagsbetrieb als Freischaffender und halballeinerziehender Vater 2er Kinder komme ich kaum zum Sport. Durch diverse Sportunfälle und Phasen der vermehrten Monitorarbeit zwickt es schonmal hier und da (Rücken, Knie, Sprunggelenk, Ellenbogen). Durch Physio & Reha bin ich bei 2 sehr etablierten Sport-Kliniken in Köln auf die Blackroll aufmerksam geworden. Die anderen Artikel fand ich ebenfalls äusserst ansprechend und habe mich beim damaligen Angebotspreis für die komplette Boxvariante entschieden. Das Blackrollset hat sich im täglichen Betrieb bewährt! Sie helfen mich leichter zu Hause zu Überwinden und gezielt ohne Therapeuten die Faszien zu bearbeiten und Verspannungen zu lösen. Das allgemeines Körpergefühl ist seitdem besser. Das Material ist sehr gut verarbeitet. Die Geräte sind immer Griffbereit sichtbar im Zimmer platziert. Wirken durch Ihre klare Silhouette wie Skulpturen und stören nicht das Gesamtbild. Sogar die Kinder (4 & 12) greifen sich diese immer wieder- üben und spielen damit. Ich habe mir etliche Rezepte vom Arzt für Behandlungen, Wege und Zeit sparen können. Kann flexibler arbeiten und mich auch jenseits der Praxiszeiten selber Zielorientiert und effektiv behandeln. Durch die Materialleichtigkeit und Kompaktheit nehme ich die Geräte auch auf berufsbedingte Reisen mit und Trainiere vom Hotelzimmer aus. Die Vielzahl an positiven Rezensionen der Blackroll selber sprechen für sich. Die zusätzlichen kleineren Geräte finde ich gerade für Rücken und Füße eine große Bereicherung die ich nicht missen möchte. Der Preis ist rein am Materialwert bemessen sicherlich hoch. Von den vielseitigen Einsatzmöglichkeiten, seinem Nutzen und der Unabhängigkeit zum Training her kann ich das Produkt wärmstens empfehlen. Top !!!

  4. Geschenk sagt:

    Kurz gesagt sind die Produkte von Blackroll alle ziemlich teuer, jedoch pflege ich immer zu sagen: Solange es seinen Zweck erfüllt ist es sein Geld wert. Und das tut dieses Set auch. Man verspürt einen wohltuenden Schmerz und man kann nach nicht einmal einer Woche feststellen, dass viele Verspannungen gelöst wurden. Achtung! Es ist sehr wichtig sich die Anleitungen und die Hilfsvideos anzusehen, da bei falscher Benutzung die Beschwerden noch schlimmer werden können!

  5. Geschenk sagt:

    Anstrengend, aber wirkungsvoll! Nach drei Wochen, kannn ich sagen das sich meine Beschwerden extrem verbessert haben. Ich bin froh das ich sie mir zugelegt habe!

  6. Geschenk sagt:

    Habe mir die Blackbox mit großer und kleiner Rolle, kleinem Duo-Ball (8cm) und Ball (8cm) sowie einer CD mit Übungsvorschlägen gekauft. Das Material der Blackroll ist Schaumstoff, stabil und lt beiliegender Information aus deutscher Produktion, ohne Schadstoffe und leicht zu desinfizieren. Ob ich die kleine Rolle je brauchen werde, weiß ich noch nicht, und der große Duo-Ball (12 cm) wäre für Rückenübungen sicher auch besser geeignet. Die Blackroll ist als Markenprodukt sicher etwas überteuert, bedenkt man , dass man die gleiche Qualität als No-Name Produkt bei Discountern oder Online zu deutlich niedrigerem Preis erhält und damit die gleichen Effekte erzielt.

  7. Geschenk sagt:

    …für geschundene Rücken und Körper. Berufsbedingt müssen wir beide (Ehepaar), viel sitzen. Nach einem langen Tag auf dem Stuhl ist eine Runde auf der Blackroll für uns schon ein abendliches Ritual geworden. Wir empfehlen unbedingt den Kauf des Sets, da man sich hier, je nach Gusto (und Härte der Verspannungen), ein anderes Modell für die Übung aussuchen kann. Die Qualität ist gegenüber den Nachahmerprodukten unschlagbar.

  8. Geschenk sagt:

    Hab mir die box gekauft zum dehnen. Sind allerdings auch gut zum trainieren! Bestellt gleich die box, da nur die Rolle alleine zu wenig ist

  9. Geschenk sagt:

    Es handelt sich hier um eine gute Zusammenstellung der verschiedenen Faszienrollen. Ich habe das Ganze vergünstigt als Blitzangebot gekauft, da hat es dann auch noch einen top Preis. Ich habe mir das Set vorrangig wegen der Bälle und der kleineren Rollen gekauft, die einzeln mehr gekostet hätten als das ganze Set. Die große Rolle ist auch in Ordnung, da benutze ich aber zumeist meine Manuka-Rolle, die glatte und noppenbesetzte Oberflächen hat, die gefällt mir zum Rücken rollen einfach besser. Grundsätzlich ist die große Blackroll aber auch gut geeignet zum Rücken rollen. Der Ball ist super, um die Unterseite der Füße zu bearbeiten. Dazu ist es aber auf jeden Fall sinnvoll, auf einem Teppich zu rollen, da der Ball sonst dauernd wegrutscht. Der kleine Doppelball eignet sich sehr gut, um an der Wirbelsäule entlang zu rollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.