Beurer TL 80 – Tageslichtlampe – 10.000 LUX
mehr Bilder >>
zum Shop

Beurer TL 80 – Tageslichtlampe – 10.000 LUX

Beurer TL 80 – Tageslichtlampe – 10.000 LUX: Drogerie & Körperpflege
Zur Anwendung bei Lichtmangelerscheinungen Simulation von Sonnenlicht: Lichtstärke ca. 10.000 Lux Besonders helle und gleichmäßige Ausleuchtung Beleuchtungsfläche ca. 39 x 32 cm Zertifiziertes Medizinprodukt


Produktbeschreibung des Herstellers

9 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    Mir waren 170,- für eine Philips Lampe einfach zu viel. Ich habe viel recherchiert und bin letztendlich bei diesem Gerät hängengeblieben. Es ist nun ca. 2 Wochen in Betrieb: Das wichtigste: Es brummt nicht (völlig geräuschfreier Betrieb) es flackert nicht und brennt nicht nach mir fehlt weder die stufenlose Einstellung der Lichtleistung, noch die Anzeige der verstrichenen Bestrahlungszeit – das sind die Features, die Philips an MEHR aufweist. Ich mache eh immer die höchste Leistung an und reguliere dann nach Gefühl und Wohlbefinden durch MEINEN Abstand vom Gerät letztendlich was bei mir ankommt. Ich habe mehrere Uhren und kann daher sehen wie lange ich davorsitze, wobei ich da auch meistens nach Bauchgefühl agiere. Und……………… vielleicht nicht ganz unwichtig – es wirkt!!! Ich habe zwar keine starken depressionen, aber ich spüre eine deutliche Stimmungsaufhellung. Das Gerät ist eine gute, günstige Alternative zu den teuren Geräten!!!!

  2. Geschenk sagt:

    Mein Zimmer ist leider extrem Dunkel, es kommt kaum Tageslicht hinein. Aber Technik sei Dank lässt sich das mit Tageslichtlampen ändern. Nachdem ich mich an das „künstliche“ Licht gewöhnt hatte, bin ich nun geradezu süchtig nach der Lampe. Ich habe sie Tagsüber eigentlich fast dauerhaft laufen und benutze sie als Zimmer -/Arbeitsplatzbeleuchtung, vor allem für meine Arbeit am Schreibtisch mit seitlichem Lichteinfall. Sie ersetzt keine Schreibtischlampe, aber sie ist, wenn man sie wie ich zweckentfremdet, wie ein zusätzliches helles Fenster neben dem Arbeitsplatz. Der Stomverbrauch ist voll in Ordnung. Die Lampe verbraucht nicht viel mehr als eine normale Glühbirne, genau genommen 72 Watt. Ist aber sicher auch Geschmackssache, für viele mag das Licht zu „kalt“ und „klinisch“ sein und allenfalls für therapeutische Zwecke geeignet. Für romantische Abende ist sie, zugegeben, sicher nichts 😉 Aber füh Helligkeitfreaks wie mich ist so eine Lampe perfekt. Einfach mal ausprobieren, wenn man sich von der Dunkelheit erdrückt fühlt!

  3. Geschenk sagt:

    Nach langer Recherche von Bewertungen habe ich mich für diese Lampe entschieden und bereue es nicht! Wenn ich sie einschalte, geht gefühlt die Sonne auf. Sehr wohltuendes Licht. Die Lampe macht keine Geräusche und riecht auch so gut wie gar nicht. Ich bemerke lediglich einen gaaaanz leichten Geruch, wenn ich sie nach Gebrauch ausschalte und woanders hin trage, also direkt vor der Nase habe. Dies erwähne ich auch nur, weil manche Leute schrieben, sie würde stinken. Es sind Philips-Röhren in der Lampe, sie kostet aber nur halb so viel wie die Lampe dieser Marke. Stabile Verarbeitung. Guter Standfuß, wackelt nicht. Ich bin jemand, der ganz arg wetterabhängig ist und sonnensüchtig. Regelmäßig ab Anfang November hänge ich komplett durch. Aber diese Lampe ist meine Rettung! Die volle Leuchtkraft entwickelt sich nach sehr kurzer Zeit. In den ersten zwei Tagen brannten mir ein wenig die Augen, wenn ich direkt ins Licht schaute. Aber es steht ja auch in der Anleitung, dass das passieren kann und dann auch aufhört. Und so war es auch. Was ich schon am ersten Tag bemerkt habe war, dass ich bei Gebrauch während des Frühstücks viel schneller wach werde. Und schon nach einer Woche bemerkte ich auch eine deutliche Stimmungsverbesserung! Und der ewige Regen, das Grau und der Sturm haben mich viel weniger belastet. Ich habe nun trotzdem Energie und viel bessere Laune! Lediglich die Verpackung zum Versand war nicht optimal. Die Lampe wurde einfach im Produkt-Karton verschickt, ohne Umverpackung. Das hätte schief gehen können. Aber ich bin so froh, dass ich mir diese Lampe gekauft habe, dass ich dafür keinen Stern abziehe. Klare Kaufempfehlung!

  4. Geschenk sagt:

    So eine Tageslichtlampe vertreibt alle trüben Tage. Man ist wie aufgeladen, wenn man an dunklen Wintertagen oder in ohnehin dunklen Räumen diese Lichtquelle anknipst. Sollte jeder haben. In Skandinavien stehen sie üblicherweise scheinbar in jedem Zimmer. Ein Must-Have – vor allem bei Vitamin-D Mangel.

  5. Geschenk sagt:

    ältere Menschen , die in der dunklen Jahreszeit gezwungener Maßen in den 4 Wänden verharren, bei denen kommt es schnell zu depressiven Verhalten oder gar Suizid Gedanken . Auf der Suche nach Mitteln, wie man nahestehenden Menschen in dieser Zeit helfen kann, stieß ich u.a. auch auf „Lichttherapie“. Eigentlich erübrigt sich die Beschreibung einer solcher Leuchten,sie ist sehr hell, aber das Licht geht nicht auf die Augen, so das man einen schwarzen Punkt sieht. Dieses Licht ( Tageslicht ) über das Auge aufgenommen, bewirkt wahre Wunder. Zunächst kaufte ich eine kleine Leuchte mit halber Leistung und verschenkte sie an jenem Menschen ( Ehepaar), über deren Gedanken ich erschrocken war. Nach kurzer Zeit, (1 Woche ) besuchte ich die beiden und stellte fest, dass beide 85 + 87 Jahre wie ausgewechselt waren. Ihre Stimmung war lebensfroh und man erzählte mir, dass man die Leuchte schon morgens beim Zeitung lesen einschaltet und erst abends zum Fernsehen aus schaltet. Hoch erfreut über die positive Wirkung ( Resonanz ), kaufte ich mir selbst ein Jahr später diese Leuchte, jedoch mit doppelter Leistung. Es braucht nicht viel um zu erklären wie man sich fühlt, wenn in den Wintermorgeneden schon beim Frühstück diese Leuchte angeschaltet wird. Man nimmt schon morgens im Berufsverkehr bzw. am gesamten Leben entspannter teil. Ich habe erfahren, dass mir die Gereiztheit von Kollegen zwar auffällt, ich mich aber nicht mehr dazu hinreißen lasse, mich daran zu beteiligen. Auch meine „Beste“ berichtet mir, dass positives Denken kein hohles Geschwätz ist, sondern sich ihre Kollegen sogar darüber wundern, wie sie inzwischen Situationen weg steckt, in denen ihr früher eher das Heulen kam. Fazit; Es stimmt und ich kann es jedem bestätigen. Auch mir geht es Mental besser als zuvor ohne Lichttherapie. Wer zu diesen Ausführungen einmal „Googelt“ wird erfahren, dass man gerade in den nordischen Ländern mit diesen Leuchten erfolgreich Depressionen bekämpft, die z.Bsp.auch Ursache von starkem Alkoholismus in diesen Ländern waren, Nicht nur ich finde inzwischen, dass sich diese Investition gelohnt hat. Und falls jemand glaubt, dass Medikamente weniger Schaden anrichten, bitte….ich hab’s wenigstens versucht.

  6. Geschenk sagt:

    Eine super Alternative zu Philipps bei niedrigem Preis. Habe mir die zuvor die Philips Philips HF3319/01 Energy Light Lichttherapiegerät, die Beurer TL 60Beurer TL 60 Tageslicht-Lampe, die und die Klarstein Mini LichtduscheKlarstein Mini Lichtdusche kompakt kompakt bestellt und getestet. Ich habe mich für die Beurer TL80 entschieden, sie ist der Philips am ähnlichsten. Die TL 60 hatte eher bläuliches Licht, was ich nicht gut fand, zudem hat die geflimmert und war zudem recht groß. Die Klarstein was kompakt, mit ebenfalls gutem Licht, sie hatte jedoch einen Wackelkontakt und ist bei Berührung ausgegangen. Die Philips HF3319/01 hat mir optisch am besten gefallen, jedoch war sie auch am teuersten und hat ein ähnlich gutes Licht abgegeben, wie die Beurer TL80. Da ich keine Zeitschaltuhr und digitale Anzeige nicht brauche, habe ich mich für die wesentlich günstigere Beurer TL80 entschieden und würde sie im Vergleich zu den anderen Lampen auch anderen uneingeschränkt weiter empfehlen.

  7. Geschenk sagt:

    Keine Ahnung, ob es was bringt oder nicht. Mich haben jedoch die schieren Maße schon abgeschreckt. Stehen zwar in der Beschreibung, aber wenn das Teil dann so vor einem steht, erschrickt man doch. Nur was für Menschen, welche zu Hause Platz übrig haben.

  8. Geschenk sagt:

    Habe nach einer großen OP und den dunklen Wintermonaten eine depressive Verstimmung entwickelt . Habe mir diese Lampe auf dem Küchentisch gestellt- sie ist wirklich riesig. Also ich empfinde dieses Licht als sehr angenehm man kann gut lesen und es blendet nicht . Meine Freundin sagte es sehe aus wie ein Klodeckel , aber ist mir egal . Soforthilfe darf man nicht erwarten aber es ist sehr hell und das tut schon mal gut in dieser Phase . Habe in diesen guten Licht das Buch „Der Haelig Code“ gelesen und der hat mich geheilt . !!!!

  9. Geschenk sagt:

    Steht bei mir am Schreibtisch und ist sehr hell. Vor allem in dunklen Tagen eine super Sache. Es geht mir gut damit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.