Baron Otard VSOP Cognac (1 x 0.7 l)
mehr Bilder >>
zum Shop

Baron Otard VSOP Cognac (1 x 0.7 l)

Baron Otard VSOP Cognac (1 x 0.7 l): Bier, Wein & Spirituosen

Stil:
ohne Geschenkverpackung

Baron Otard – Aus optimalen Reifebedingungen

Otard stammt als einziger Cognac aus dem französischen Cháteau de Cognac. 1795 begann Baron Otard, Nachfahre schottischer und norwegischer Ahnen, dort an den Ufern der Charente mit der Herstellung seines Cognacs. Seitdem lebt die lange Tradition Otards in der leicht geschwungenen, tropfenförmigen Flasche fort.


Produktbeschreibung des Herstellers


Genießen Sie Baron Otard Cognac pur oder in edlen Cocktails

Cognacglas

35ml of Baron Otard Cognac

Orangenzeste zum Garnieren ins Glas

Baron Serve

Revolution

French Harvard

Baron Sour

10 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    Ich muss schon sagen, dass ich so viel nicht erwartet hätte von einem 23€ kostenden Cognac. Es ist erst mein dritter hochwertiger Cognac, den ich probieren durfte. Im Real war er im Angebot und durch eine Payback-Aktion habe ich schlussendlich sogar nur etwa 21€ gezahlt. Und da muss ich doch sagen: für den Preis ist das ein Cognac, der sich gewaschen hat. Die Flasche ist genial und ansprechend trotz leichter Verarbeitungsfehler: aber Verschluss, Korken und Design sind klasse und das ist das wichtigste für mich, nicht ob sich da die ein oder andere Luftblase befindet oder das Glas von der Stärke her hier und da ein wenig unregelmäßig ist. Die Nase ist ein bisschen weniger komplex und reif als der Hennessy Fine de Cognac und der Remy Martin VSOP, die ich zuvor probierte. Auch der Geschmack ist etwas weniger intensiv, aber er ist vollauf angenehm in punkto Geruch und auch im Mund, ohne Ecken und Kanten. Wer sich also gerade erst an Cognac rantrauen möchte und an die Preisklasse hochklassiger Tropfen, der ist gut beraten sich so eine Flasche hier zuzulegen. Aromen: typisches Cognac-Aroma mit Eiche, Vanille, Trauben, nur leicht Rosine und Trockenpflaume. Schwache Harzigkeit, verschwindend Klebstoff, reife Birne und etwas Marzipan. Abgang mittellang mit überraschend wenig Trockenheit.

  2. Geschenk sagt:

    einfach mal probieren, der passt gut zu allen gelegenheiten. Ist leicht süss und würzig. Ein guter VSOP. Belive in it

  3. Geschenk sagt:

    Wie erwartet, ein super Produkt, zum super Preis ( habe schon doppelt soviel bezahlt für schlechten Geschmack), aber diese Flaschchen ist bei mir vorgemerkt und wird immer wieder bestellt. Danke an den Verkäufer!

  4. Geschenk sagt:

    Ich bin kein Cognacexperte, aber dieser Baron Otard schmeckte mir auf Anhieb sehr gut. Er hat einen leicht fruchtigen Geschmack und auch eine Milde, die sich kurz nach dem ersten Schluck einstellt.

  5. Geschenk sagt:

    Ein sehr guter und milder Cognac. Nicht nur mir, auch meinen Gästen hat dieser Cognac (Gottseidank ist noch etwas übrig) sehr gemundet.

  6. Geschenk sagt:

    Ich habe ihn als Geschenk gekauft. Die Verpackung ist sehr edel und die Flasche macht was her. Der Cognac kam gut an und hat einen vollmundigen, herben Geschmack. Ich kauf ihn jederzeit wieder.

  7. Geschenk sagt:

    Ich habe im Restaurant ein Glas Otard XO getrunken und war sehr angetan. Im Nachgang habe ich mir das „Standardprodukt“ aus dem Hause Otard gekauft, den VSOP. Ist nicht empfehlenswert. Der Cognac hat kaum Bouquet und ist im Mund und im Abgang sehr sprittig. Ein insgesamt lieblos produziertes Massenprodukt ohne Charakter. .

  8. Geschenk sagt:

    Ich bin eigentlich eher der Whiskytrinker und in der rauchfreien Zone aktiv. Vor kurzem habe ich mir den Remy Martin Coeur de Cognac gekauft und dachte super Cognac ist doch was für dich. Den fande ich super lecker. Nachdem die Flasche dann leer war habe ich mir auf Grund der vielen guten Bewertungen hier mir diesen Cognac gekauft. Ganz ehrlich, ich finde den Geschmack grausig. Viel zu sprittig. Ich habe sofort den Remy wieder geordert. Wenn jemand Freund der fruchtigen Whiskys ist sollte er von diesem Cognac eher die Finger lassen. Geschmack ist halt mal subjektiv.

  9. Geschenk sagt:

    Einer meiner ersten Cognacs. Wäre es dabei geblieben, würde ich den Baron Otard womöglich immer noch mögen. Aber im Vergleich zu anderen Cognacs und Brandys muss ich leider feststellen, dass der Alkoholgeschmack so dermaßen überwiegt, dass es absolut kein Genuss mehr darstellt.

  10. Geschenk sagt:

    Hallo, ich habe den Baron Otard Cognac gekauft. Laut Hersteller stammt er als einziger Cognac aus dem französischen Cháteau de Cognac. Da ich eher ein Neuling im Cognca trinken bin(bis dato ausschließlich billig Marken getrunken) wollte ich mich mal an einen teuren Cognac ran wagen. Kaufpreis: 25,99€ Farbe: typisches helles Bernsteinbraun eines Cognac Nase: intensive, duftende Noten. Er riecht wirklich fantastisch gut und fruchtig. Einzelne Noten konnte ich leider nicht heraus riechen (Was wohl meinen mangelnden Fachkenntnissen geschuldet ist) Gaumen: leider schmeckt er mir auf dem Gaumen nicht so sehr. Er ist trotz seiner Klasse immer noch nicht so weich das ich ihn vollkommen genießen kann. Finish: Ganz anders das Finish. Dort enfaltet sich sein wahrer Geschmack, welcher langanhaltend und sehr aromatisch ist. Fazit (18.01.2016): Für meinen Preis kann ich den Baron Otard Cognac ohne wenn und aber empfehlen. Mehr als 30€ ist er mir nicht wert, da er mir nicht mild genug ist. Es muss sich jedoch jeder sein eigenes Bild machen. Es ist zu erwähnen das ein Cognac bei Zimmertemperatur getrunken werden soll und durch die Hand am Glas noch ein wenig angewärmt werden soll. Ich persönlich habe ihn einmal eiskalt und einmal Zimmertemperatur getrunken. Auch mir schmeckt er bei Zimmertemperatur besser, da dort sich die Aromen wirklich entfalten können. Viel Spass beim Genießen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.