Anker PowerCore Slim 5000mAh Powerbank Externer Akku mit iPhone Batterietechnologie und PowerIQ, Taschenfreundliche, Perfekt für das iPhone 7 Plus 6s 6 5 und andere Smartphones
mehr Bilder >>
zum Shop

Anker PowerCore Slim 5000mAh Powerbank Externer Akku mit iPhone Batterietechnologie und PowerIQ, Taschenfreundliche, Perfekt für das iPhone 7 Plus 6s 6 5 und andere Smartphones

Anker PowerCore Slim 5000mAh Powerbank Externer Akku mit iPhone Batterietechnologie und PowerIQ, Taschenfreundliche, Perfekt für das iPhone 7 Plus 6s 6 5 und andere Smartphones bei Amazon.de – Große Auswahl an Externe Akkus zu günstigen Preisen. Elektronik & Foto – Jetzt kaufen!

Produktbeschreibungen

PowerCore Slim 5000

Der Flache externe Akku.

Von ANKER, Amerikas führender USB Lademarke

• Schnelleres und sicheres Laden mit unserer fortgeschrittenen Technologie

Die Perfekte Form

Für das iPhone 6 oder 6s. Keine andere Power Bank ist so leicht während dem Schreiben, Telefonieren, Spielen oder im Internet Surfen in der Hand zu halten.

Überlegene Mobilität

Ausgezeichnet durch unglaubliche Kapazität im flachen Format. Halten Sie die Power Bank fast unbemerkt in Ihrer Hand und laden Sie Ihr Handy, wenn Sie es brauchen.

Red Dot Design Gewinner

„Red Dot steht für die Zugehörigkeit zu den Besten in Design und Business.“ die PowerCore Slim Power Bank wurde aus mehr als 10000 Produkten für unglaublich einfache Bedienungsfreundlichkeit und innovative Funktion ausgezeichnet. 

Schnellladetechnologie

PowerIQ bietet adaptives Hochgeschwindigkeitsladen für jedes Gerät (bis zu 2A).

3 Antworten

  1. Geschenk sagt:

    Nachdem ich nun schon seit Jahren Powerbanks und andere Produkte von Anker einsetze, bin ich von der Qualität der Produkte absolut überzeugt und wurde auch mit der neuen PowerCore Sim 5000 nicht enttäuscht. == Lieferung == Die kleine Powerbank kommt wie von Anker gewohnt in einem aufgeräumten Karton. Alles an seinem Platz: – PowerCore Slim 5000 – Micro-USB Kabel (ca. 60cm lang) – satinartige Tasche für die Aufbewahrung der Powerbank und Kabel – Anleitung – Happy / Not happy Karte == Optik/Haptik == Die Verarbeitung wie gewohnt sehr hochwertig. Die geriffelte mattschwarze Oberfläche ist aus Silikon/Gummi, der Rest des Gehäuses mit mattschwarzem Softlack überzogen bzw. gummiert. Wie sich die Gummierung im Alltag schlägt, wird sich erst noch zeigen. Die Maße sind 126x64x10mm, das Gewicht beträgt 120g. Damit lässt sich die Powerbank gut mit einem iPhone 5/5S/SE vergleichen, welches nur minimal kleiner ist (siehe Bild). == Funktion == Hier bleibt mir nichts anderes übrig außer nochmal zu betonen, wie zuverlässig die Powerbanks von Anker ihren Dienst tun. Nach Jahren der Benutzung noch keinen einzigen Ausfall gehabt und mindestens eine Powerbank habe ich immer dabei. Da kommt die kleine, flache Version gerade recht, denn im Vergleich zur normalen PowerCore 5000 verschwindet sie deutlich einfacher in der Tasche. Also ideal, wenn man mal wieder spät dran ist, das Handy nicht geladen ist und man keine große Möglichkeit hat, eine große Powerbank zu verstauen (Rucksack o.ä.). Durch die flache Form ist zudem die Handybenutzung während dem Aufladen deutlich einfacher geworden, da man die Powerbank einfach an der Rückseite des Handys anlegen kann. Die Silikonfläche soll in diesem Fall Kratzer auf der Rückseite des Handys verhindern. Für meinen Geschmack ist auch ausreichend Energie im Akku. Mein iPhone 6 Plus kann ich damit einmal von 5-100% aufladen und beim zweiten Anlauf immerhin noch von 5-23%, bevor der Powerbank die Power ausgeht (kein Flugmodus, Uhr verbunden). Ein Ausgangsstrom von 2A wird hierbei über den kompletten Ladezustand der Powerbank geliefert. Den Ladezustand kann man übrigens durch kurzen Druck auf die Taste an den 3 LEDs ablesen. (1/3, 2/3, 3/3). Die Powerbank von 0% auf 100% aufzuladen hat bei mir genau 3 Stunden gedauert (auf 5 Sekunden genau :D). Geladen wurde hierbei mit 2A über den Anker PowerPort 6. == Fazit == Wer eine kleine, zuverlässige Powerbank sucht, die auch mal Platz in der Hosentasche findet, der kann hier ruhig zuschlagen. Für den Alltag reicht die Kapazität allemal aus.

  2. Geschenk sagt:

    Die Powerbank von Anker nutze ich jetzt seit ca. 2 Wochen. Die Kapazität beträgt 5000 mAh / 19.25 Wh. Sie wird gut verpackt in einer normalen Kartonverpackung geliefert. Neben der Power Bank selber ist noch ein USB Ladekabel, eine Transporttasche sowie eine kurze Anleitung im Lieferumfang enthalten. Nach dem Auspacken macht die Powerbank einen guten und soliden Eindruck. Sie ist wirklich sehr kompakt und mit gemessenen 120 Gramm auch sehr leicht. Sie ist ähnlich groß wie ein Smartphone mit einer Diagonale von 4,6″ / 4,7″. Das Gehäuse ist leicht gummiert und komplett aus Kunststoff gefertigt, welcher sauber verarbeitet ist. Auf einer Seite ist die Powerbank komplett flach mit einer leicht geriffelten Oberfläche und auf der Rückseite ist sie leicht abgerundet. Laut Aufdruck auf der Verpackung hat diese Powerbank den reddot award 2016 gewonnen. Das Aufladen der Powerbank erfolgt mit maximal 2A über ein beliebiges externes USB Ladegerät, welches nicht im Lieferumfang dabei ist. Wenn die Power Bank komplett leer ist, braucht diese knapp 3 Stunden um vollgeladen zu werden. Sie verfügt über einen USB Port, der die sogenannte PowerIQ Technologie verfügt. Dieses bedeutet, dass die Powerbank den maximal möglichen Ladestrom der angeschlossenen Geräte automatisch erkennt und jedes Gerät mit dem höchstmöglichen Ladestrom auflädt, um die Ladezeiten soweit wie möglich zu verkürzen. Die vorhandene Kapazität der Power Bank wird über drei integrierte weiße LED’s optisch angezeigt, d.h. 3 LED’s leuchten = 100% – vollgeladen / 2 LED’s leuchten = 66% / 1 LED’s leuchtet = 33%. Diese Art der Anzeige hat sich bewährt und wird heutzutage von fast allen Herstellern verwendet. Mit dieser kleinen mobilen Powerbank lade ich überwiegend mein HTC One M8. Dieses wird relativ schnell geladen, ohne das die Powerbank dabei merklich warm wird. Mit einer maximalen Ausgangsleistung von 2A lädt diese Powerbank die angeschlossenen Geräte nicht so schnell wie die großen Anker Modelle, welche dank Qualcomm Quick Charge 3 Technologie eine Ausgangsleistung von bis zu 3A unterstützen und dadurch merklich schneller sind. Insgesamt konnte ich mein HTC One M8 mit einem vollen Akku gut 1,5x laden, so dass die angegebene Kapazität einigermaßen zu stimmen scheint. Ob die aktuelle Kapazität auf lange Sicht stabil bleibt, wird sich in den nächsten Monaten zeigen. Bisher funktioniert die Powerbank bei mir bei täglicher Nutzung problemlos. Insgesamt gesehen gefällt mir diese Powerbank aufgrund ihren kompakten Abmessungen und dem leichten Gewicht von nur 120 Gramm sehr gut. Der Schwerpunkt liegt definitiv in der mobilen Nutzung, d.h. die Powerbank passt problemlos in jede Hosentasche und Jackentasche. Für 1-2 Mal aufladen eines Smartphones reicht die Kapazität aus. Wer deutlich mehr Leistung sucht z.B. für lange Ausflüge bzw. wer mehrere Geräte gleichzeitig aufladen möchte, sucht hier allerdings an der falschen Stelle. Diese Powerbank wurde mir für einen objektiven Produkttest zur Verfügung gestellt. Dabei wurde auf den Inhalt dieser Rezension und auf die Bewertung keinen Einfluss genommen. In den letzten 2 Jahren habe ich mir bereits mehrere Anker Produkte zum Normalpreis über Amazon gekauft, darunter mehrere USB Anschlusskabel, USB Ladegeräte, mehrere Powerbanks in unterschiedlichen Größen, Tablet Ständer und mehr. Mit der Marke Anker und der Qualität bin ich bisher zufrieden und die Produkte bieten aus meiner eigenen persönlichen Erfahrung ein sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis.

  3. Geschenk sagt:

    Super kleine und leichte Powerbank die ich jeden Tag dabei habe. Die Kapazität mir 5000 mah ist ausreichend ein iPhone 6s einmal aufzuladen womit ich üblicherweise gut durch den Tag komme. Das ist inzwischen meine vierte Anker Powerbank und habe viele Kabel und Ladegeräte und bin in Sachen Verarbeitung und leistung bisher nie enttäuscht worden. Habe vor zurzem auch eine Powerbank eines recht ähnlich klingenden Konkurrenten gekauft aber die die Qualität der Anker kommt die einfach nicht ran.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.